• Home
  • Themen
  • Lemberg


Lemberg

Lemberg

Freiheitsorchester geht auf Tour durch Europa und USA

Aus Solidarität mit den Opfern des Krieges in der Ukraine will das Ukrainian Freedom Orchestra (Ukrainisches Freiheitsorchester) demnächst auf Tournee durch Europa und die USA gehen.

t-online news

An Olaf Scholz' j√ľngsten Aussagen zum Krieg in der Ukraine lie√ü die G√§sterunde von Markus Lanz kein gutes Haar. Selbst eine Koalitionspartnerin sparte nicht mit Kritik am Kanzler.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann im Studio des ZDF (Archivbild): Die FDP-Politikerin beanstandete fehlende Unterst√ľtzung aus dem Kanzleramt bei ihrer Ukraine-Reise.
Von Christian Bartels

Präsident Selenskyj spricht vom Beginn einer russischen Großoffensive in der Ostukraine. In Lwiw gibt es nach Raketenangriffen Tote und...

Nach den Raketeneinschl√§gen steigt schwarzer Rauch √ľber der Stadt Lwiw auf.

Der ukrainische Priester Andriy Mykhaleyko lebt in Deutschland. Hier schreibt er von den Sorgen um seine Familie in Lemberg ‚Äď und zur Haltung der ukrainischen Kirchen.¬† ¬† ¬†

Patriarch Kyrill: Vom russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine distanzierte er sich nicht ‚Äď im Gegenteil.
Von Andriy Mykhaleyko

Ukrainische Streitkräfte gehen laut Pentagon inzwischen auch in die Offensive. Laut britischem Geheimdienst erhöht die Ukraine den Druck auf...

Die Fassade eines von einer russischen Rakete zerstörten Hotels in Mykolaiw, Ukraine.

Die Ukrainer Victoria Pidust und Volo Bevza leben eigentlich als K√ľnstler in Berlin. Als sie eine Ausstellung in Kiew er√∂ffnen wollten, kam der Krieg. Jetzt verteidigen sie ihre Heimat.

Gegenwehr im ukrainischen Gorenka: Zivilbev√∂lkerung √ľbt Widerstand.
Von Sebastian Späth

Die ukrainische Regierung hat den Luftraum √ľber dem Land f√ľr den zivilen Flugverkehr geschlossen. Was bedeutet das f√ľr Ein- und vor allem Ausreisen?¬†

Keine Fl√ľge: Ein von Flightradar24.com zur Verf√ľgung gestellter Screenshot zeigt den freien Luftraum √ľber der Ukraine am Donnerstag, den 24. Februar 2022. Kurz zuvor hatten russische Truppen ihren Angriff auf die Ukraine gestartet.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Die USA halten einen baldigen russischen Angriff auf die Ukraine f√ľr m√∂glich. Nun verlegen sie ihre Botschaftsgesch√§fte von der Hauptstadt Kiew nach Lwiw nahe der polnischen Grenze.¬†

US-Botschaft in Kiew: Die US-Regierung hatte das Botschaftspersonal in Kiew wegen der Eskalation der Ukraine-Krise schon reduziert.

Die Sorge um eine Eskalation im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine wächst: Nach Reisewarnungen haben einige Länder ihre Diplomaten aus Kiew abgezogen. Deutschland zögert aber noch.

Ein Helikopter feuert Raketen bei einer gemeinsamen russisch-belarussischen Milit√§r√ľbung: "Die Ukraine ist nur der Anfang."

Russische Truppen stehen an der Grenze zur Ukraine. Eine Invasion scheint m√∂glich. Wie reagieren Ukrainer darauf? Der Autor Juri Durkot berichtet¬†‚Äď unter anderem von gro√üer Entt√§uschung √ľber¬†Deutschland.

Ukrainische Soldaten: Wie blicken die Ukrainer selbst auf die aktuelle Krise an der Grenze ihres Landes?
Von Nils Kögler

Der österreichische Ort heißt nicht mehr Fucking und auch Stalingrad gibt es nicht mehr. Mancher Reisende entdeckt erstaunt, welcher Ort sich hinter welchem Namen verbirgt. Warum wurde Berlin umbenannt?

Berlin ändert seinen Namen: Ntabozuko bedeutet in der Xhosa-Sprache "Berg des Ruhms".
SRT/Hans-Werner Rodrian

Vor 150 Jahren erschien ein Buch, auf dem der weltbekannte Begriff "Masochismus" beruht. Eine Spurensuche von Wien bis Marbach...

Vor 150 Jahren erschien mit "Venus im Pelz" des damals populären Autors Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895) ein Buch, auf dem der weltbekannte Begriff "Masochismus" beruht.

Urlaub im Ausland muss nicht immer mit dem Flugzeug stattfinden. Auch mit der Bahn können Sie bequem bis ans Schwarze Meer fahren. Unterwegs sind beeindruckende Landschaften und Städte zu beobachten. 

Schwarzes Meer: Der Blick auf den Hafen und das Meer Odessas ist spektakulär, die Geschichte noch mehr.
Charkiw im Osten der Ukraine: Ein Mann versucht das Feuer im Haus seiner Nachbarn zu löschen, das bei einem russischen Angriff zerstört wurde. Die Stadt steht seit Wochen unter Beschuss.
Symbolbild f√ľr ein Bild

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website