Thema

Listerien

Rückruf bei Kaufland: Listerien-Verdacht bei Tiefkühlgemüse

Rückruf bei Kaufland: Listerien-Verdacht bei Tiefkühlgemüse

Die Frenzel Tiefkühlwerke GmbH hat Tiefkühlgemüse zurückgerufen, das bei Kaufland und Globus verkauft worden ist. Der Grund ist eine mögliche Verunreinigung mit Listerien. Das über Filialen der Handelsketten Kaufland und Globus vertriebene Tiefkühlprodukt "Frenzel ... mehr
Listerien-Verdacht – Lidl ruft Tiefkühlgemüse zurück

Listerien-Verdacht – Lidl ruft Tiefkühlgemüse zurück

Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft Tiefkühlgemüse von Freshona zurück. Es ist bei dem Discounter Lidl verkauft worden. Rückruf bei Lidl: Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft den "Freshona ... mehr
Durchfall: Diese Ursachen können hinter den Symptomen stecken

Durchfall: Diese Ursachen können hinter den Symptomen stecken

Wer flüssigen Stuhlgang hat und öfter als dreimal am Tag auf die Toilette muss, hat Durchfall (Diarrhö). Besonders lästig ist das, wenn Übelkeit und Erbrechen hinzukommen. Häufig stecken Infektionen durch Bakterien oder Viren dahinter. Aber auch Stress oder ernsthafte ... mehr
Aldi, Edeka, Penny, Rewe, Real: Rückruf von Zur Mühlen-Geflügelprodukten

Aldi, Edeka, Penny, Rewe, Real: Rückruf von Zur Mühlen-Geflügelprodukten

Der Fleischwarenproduzent Zur Mühlen Markenvertriebs GmbH & Co KG ruft aktuell verschiedene Hähnchenprodukte zurück. Diese können mit Listerien verunreinigt sein, die zu Gesundheitsproblemen führen können. Kunden sollen die entsprechende Produkte nicht verzehren ... mehr
Rohe Lebensmittel: Diese Keime können tödlich sein

Rohe Lebensmittel: Diese Keime können tödlich sein

Wenn Lebensmittelkeime wie Listeria-Bakterien oder Salmonellen erst einmal da sind, vermehren sie sich rasant. Und wenn sich die problematischen Keime in unseren Nahrungsmitteln breit gemacht haben, werden sie zur Gesundheitsgefahr. Mit ein paar einfachen Tipps ... mehr

Irischer Bio-Käse wegen Krankheitserregern zurückgerufen

Die irische Firma The Little Milk Company hat verschiedene Sorten von irischem Bio-Käse zurückgerufen. Dies teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Braunschweig am Freitag mit. Die Produkte könnten nach Herstellerangaben mit Listerien ... mehr

Warum ist der Cheddar so orange?

Selbst Käse-Legastheniker erkennen einen Cheddar blind. Er ist so verräterisch orange – eine Verwechslung ausgeschlossen. Aber warum hat er diese Farbe? Das Wissen rund um Käse gehört zwar nicht unbedingt zur Allgemeinbildung, interessant ist es dennoch ... mehr

Listerien: Schwangere sind besonders gefährdet

Schwangere achten besonders auf ihre Ernährung - aus gutem Grund: viele Lebensmittel enthalten Bakterien, die dem ungeborenen Kind schaden können. Besonders gefährlich sind Listerien. Hier erfahren Sie, wo Listerien vorkommen und wie sich werdende ... mehr

Rückruf! Lidl ruft Brotaufstrich zurück - wegen Listerien

Der Discounter Lidl ruft nach einem Bakterienfund Brotaufstriche der Marke "Meine Käserei" zurück. Die Sorten Ananas-Pfirsich, Schnittlauch und Tomate-Basilikum, jeweils in der 175-Gramm-Packung, sollten nicht verzehrt und stattdessen zurückgebracht werden ... mehr

Produktrückruf: Listerienverdacht bei Öko-Wurst von Landfrau

Wegen eines möglichen Listerien-Risikos ruft die Öko-Metzgerei Landfrau vorbeugend drei Wurstsorten zurück. Bierschinken und Putenbrust geräuchert mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen 15. November und 5. Dezember sowie Lammsalami mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen ... mehr

Geretsried: Großmetzgerei Sieber kündigt sämtlichen Mitarbeitern

Die wegen gesundheitsgefährdender Bakterien in Wurstprodukten seit Sommer geschlossene Großmetzgerei Sieber im oberbayerischen Geretsried steht endgültig vor dem Aus. Alle Mitarbeiter werden entlassen. Die Beschäftigten hätten am Donnerstag ... mehr

Mehr zum Thema Listerien im Web suchen

Rückruf! Netto Marken-Discount ruft Leberwurst zurück

Die Einzelhandelskette Netto Marken-Discount und der Wurstfabrikant Steinemann rufen die "Delikatess Schnittlauch Leberwurst" zurück. Eine bestimmte Charge des Produkts könnte mit Listerien verunreinigt sein. Betroffen seien Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ... mehr

Rückruf: Listerienfund in Hähnchenfilets

Die Paul Daut GmbH & Co.KG informiert über den Rückruf der Artikel "Maximum natur Hähnchen Minifilet verzehrfähig gebraten, 250g" und "Sprehe Feinkost-Hähnchenfilets". Wie das Unternehmen mitteilte, wurde bei einer Lebensmittelkontrolle eine erhöhte Belastung ... mehr

Listerien gefunden: Metzgerei in Haßfurt stellt Produktion ein

Eine Metzgerei im unterfränkischen Haßfurt, in der Listerien- Keime gefunden wurden, muss ihre Produktion bis auf Weiteres einstellen. Wie das zuständige Landratsamt am Montag mitteilte, nahmen Kontrolleure des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit ... mehr

Rückruf! Listerien in Original Radeberger Putenlachsschinken entdeckt

Die Radeberger Fleisch- und Wurstwaren Korch GmbH ruft ihren "Original Radeberger Putenlachsschinken" mit bestimmten Mindesthaltbarkeitsdaten zurück. Im Schinken wurden Listerien gefunden, die zu Erkrankungen führen können. Das Unternehmen hat bei einer ... mehr

Listeriengefahr: Rückruf von Fleisch und Wurst vom Globus-Markt in Plattling

Der Globus-Markt in Plattling hat wegen Listeriengefahr Fleisch und Wurst aus seiner Bedienungstheke zurückgerufen. Betroffen sein könnten Artikel aus dem hauseigenen Metzgereibereich seit dem 30. Mai, teilte Globus am Samstag mit. Die Produkte ... mehr

Lachs-Rückruf: Listerien in Eifelrauch-Lachs entdeckt in Müsch

Die Lachsräucherei "von-SER - Sion's Eifeler Räucherkammer" im rheinland-pfälzischen Müsch ruft verschiedene ihrer Produkte zurück. Das gaben das Unternehmen und das Landesuntersuchungsamt mit. Nach Angaben der Behörde wurden Listerien nachgewiesen. Die Bakterien ... mehr

Listerien in Wurst? Metzgerei Braumiller in Biburg erhält Verkaufsverbot

Eine Hofmetzgerei im oberbayerischen Biburg darf wegen des Verdachts auf Listerienbefall bis auf Weiteres keine Ware verkaufen. "Das Verbot bleibt bestehen, bis die Ursache geklärt und beseitigt ist", teilte das Landratsamt mit.  Die Hofmetzgerei Braumiller ... mehr

Sieber meldet nach Listerien-Fund in Wurst Insolvenz an

Nach dem Produktionsstopp wegen bakterienbelasteter Wurst hat d ie Großmetzgerei Sieber Insolvenz angemeldet. "Ich habe heute Vormittag beim Amtsgericht Bad Tölz-Wolfratshausen einen Insolvenzantrag gestellt", teilte Firmeninhaber Dietmar Schach im bayerischen ... mehr

Listeriose: Warum Listerien so gefährlich sind

Jeden Monat gibt es Meldungen über Listerienfunde in Lebensmitteln. Zuletzt rief eine bayerische Großmetzgerei ihr gesamtes Sortiment wegen möglicher Verunreinigung mit den Bakterien zurück. Die Behörden reagieren meist schnell, da eine Listerien-Infektion tödlich enden ... mehr

Listerien-Skandal: Erster Listeriose-Todesfall in Bayern

Nach dem Listerienausbruch in Bayern hat es nun den ersten Todesfall gegeben. Das bestätigte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gegenüber t-online.de. "Eine Person aus Bayern ist an einer Listeriose gestorben", sagte Aleksander ... mehr

Listerien in Wurst: Sieber ruft gesamtes Sortiment zurück

In Schinken- und Wurstprodukten der bayerischen Firma Sieber wurden Listerien-Keime gefunden. Jetzt ruft die Firma ihr gesamtes Sortiment an Schinken und Wurst zurück - das sind rund 2000 Produkte. Das zuständige Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen untersagte der Firma ... mehr

Verbraucherzentrale kritisiert Internetportal "lebensmittelwarnung.de"

Die Verbraucherzentrale Hamburg schätzt das Internetportal lebensmittelwarnung.de als wichtig, leider aber oft als mangelhaft ein. Die Warnungen auf dem offiziellen Portal der Bundesländer und des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit seien ... mehr

Allgäuer Käserei Zurwies bleibt wegen Listerien geschlossen

Nach dem Rückruf eines Weichkäses der Käserei Zurwies hat sich der Verdacht auf   Listerien-Keime  bestätigt. Die Käserei aus Wangen im Allgäu (Baden-Württemberg) bleibt bis auf Weiteres geschlossen, wie Geschäftsführerin Luise Holzinger mitteilte. Es werde ... mehr

Nach Käse-Rückruf bestätigt sich Listerien-Verdacht

In der Käserei Zurwies aus Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) hat sich nach dem Rückruf eines Weichkäses der Listerien-Verdacht bestätigt. Die Käserei bleibt bis auf Weiteres geschlossen, wie Geschäftsführerin Luise Holzinger am Montag mitteilte. Es werde ... mehr

Listerien-Verdacht: Bio-Weichkäse von Zurwies zurückgerufen

Die Käserei Zurwies aus Wangen im Allgäu hat mehrere Weichkäsesorten  wegen eines möglichen Befalls mit Listerien zurückgerufen. Betroffen sei unter anderem der  Bio-Weichkäse "L'amour rouge d'Antoine" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 18. April 2016 und 22. April ... mehr

Listerien-Verdacht: Rückruf für französischen Käse

Französischer Schnittkäse der Marken "Navarré" und "Gabietou" ist möglicherweise mit Listerien verseucht. Das Verbraucherportal lebensmittelwarnung.de warnt vor dem Verzehr. Die Bakterien können  Fieber und Kopfschmerzen auslösen. Menschen mit geschwächtem Immunsystem ... mehr

Rückruf: Küstengold nimmt Räucherlachs vom Verkauf zurück

Die Küstengold Handelsgesellschaft hat ihren "Räucherlachs Honig" in der 100-Gramm-Packung zurückgerufen. Dieses Produkt wurde nach Unternehmensansgaben "aufgrund einer eventuellen Gesundheitsgefährdung nach Verzehr" aus dem Verkehr genommen. Das Bundesamt ... mehr

Hersteller ruft Schafskäse "Torta de Canarejal" zurück

Lebensmittelbehörden warnen vor dem Verzehr des spanischen Schafskäses " Torta de Canarejal, 250g, 45-60% (Canarejal Cremoso) ". In dem Rohmilchkäse können sich gefährliche Keime befinden. Bei einer Untersuchung des bundesweit vertriebenen Käses in 250-Gramm-Packungen ... mehr

Rückruf: Penny-Lieferant ruft Gorgonzola wegen Listerien zurück

Der Lebensmittel-Discounter Penny hat seinen Rückruf für Gorgonzola-Käse ausgeweitet. Betroffen sind die Blauschimmelkäse "San Fabio Gorgonzola DOP Dolce 200 g" sowie "San Fabio Gorgonzola DOP Piccante 200 g". Der Hersteller rät vom Verzehr der Produkte dringend ... mehr

Lachs-Rückruf bei Aldi Süd: Diese sechs Chargen sind betroffen

In der vergangenen Woche zog ein Lieferant bereits zwei Chargen Lachsprodukte aus den Regalen von Aldi Süd, da bei ihnen eine Verunreinigung mit Listerien festgestellt worden war. Nun weitet sich der Rückruf aus. Betroffen sind die Produkte "Icewind Echter Stremel ... mehr

Diese Keime stecken in unseren Lebensmitteln

Über unsere Nahrung nehmen wir täglich nicht nur große Mengen an Vitaminen und Nährstoffen zu uns. Auch Keime lauern in unserem Fleisch und Gemüse. Die Infektionsrate mit dem Keim MRSA ist beispielsweisen in den letzten 20 Jahren um das Zehnfache gestiegen, berichtet ... mehr

Aldi Süd ruft Lachs wegen bakteriellem Befall mit Listerien zurück

Wegen der Belastung mit Listerien hat ein Händler zwei Lachsprodukte zurückgerufen, die in Aldi-Filialen in Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Baden-Württemberg angeboten wurden. Betroffen sind die Produkte "Icewind Echter Stremel- Lachs Naturbelassen ... mehr

Listerien: Firma aus Dänemark liefert auch nach Deutschland

Wurst aus Dänemark, die möglicherweise mit Listerien verseucht ist, wurde auch im deutsch-dänischen Grenzgebiet in Schleswig-Holstein vertrieben. Ein Supermarkt im Norden von Schleswig-Holstein hat rund 160 Kilogramm Wurstwaren des wegen Listerienbelastungen ... mehr

Milchwerk: Listerien in Bio-Käse - erweiterter Rückruf

Vor wenigen Tagen hat der Käsehersteller Bergpracht Milchwerk drei Käsesorten wegen Listerien-Gefahr zurückgerufen - nun hat das Unternehmen die Rückrufaktion ausgeweitet. Vorsorglich würden die Produktgruppen Weißschimmelkäse, Weichkäse mit Blauschimmel ... mehr

Rückruf-Aktion wegen Listerien: Arla Foods ruft Castello Frischkäseringe mit Rum zurück

Das Molkereiunternehmen Arla Foods ruft eine Charge von Castello Frischkäseringen mit Rum zurück, die bundesweit in den Handel gelangt sind. Bei einer Kontrolle sei ein geringer Befall mit Listerien-Bakterien festgestellt worden, teilte das Unternehmen am Freitag ... mehr

Reibekäse wegen Listerien zurückgerufen: DMK warnt vor 20 Produkten

Deutschlands größter Molkereikonzern, die Deutsche Milchkontor GmbH (DMK), warnt vor dem Verzehr von Stiftel- und Reibekäse im 200-Gramm-Beutel. Bei einer Routinekontrolle wurde bei insgesamt 20 Produkten, vertrieben bei Kaufland, Edeka, Kaiser's Tengelmann ... mehr

Kaufland ruft Tortellini wegen Listerien zurück

Wegen Bakterienfunden ruft die Firma Kaufland Nudelprodukte zurück. Betroffen seien jeweils 400-Gramm-Packungen mit den Bezeichnungen "K-Classic Tomaten-Mozzarella-Tortelloni", "K-Classic Spinat-Ricotta-Tortelloni" und "K-Classic Käse-Tortelloni ... mehr

Rückruf: Ricottakäse wegen Verdacht auf Listerien zurückgerufen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz hat eine Warnung für Ricottakäse aus Italien herausgegeben. Nach einer Reihe schwerer Erkrankungsfälle in den USA, die möglicherweise auf den Verzehr von bakterienverseuchtem Ricottakäse zurückgehen, wird auch in Deutschland ... mehr

Metro ruft Tapas zurück

Wegen eines erhöhten Listerienwerts hat das Unternehmen Metro Cash & Carry vier Produkte der Marke "Tapas" zurückgerufen. Bei Routineuntersuchungen seien die erhöhten Werte festgestellt worden, teilt Metro heute in Düsseldorf mit. Listerien in vier Produkten Betroffen ... mehr

Rückruf: Bergkäse von Aldi enthält Listerien

Die Tirolmilch GmbH ruft ihren Bergkäse zurück. In einigen Produkten, die unter anderem bei Aldi verkauft wurden, seien Listerien gefunden worden. Die Keime befinden sich auf der Käserinde, nicht jedoch im Inneren des Käses, sagt der Hersteller. Diese Produkte ... mehr

Listerien: Discounter Netto zieht Lachs zurück

Der Discounter Netto zieht wegen Listerien Räucherlachs aus den Regalen. Kunden, die seit dem 12. November "PremiumN Räucherlachs, 120g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.11.2011 (LOS 434112 und LOS 434111) in den Läden der Netto Marken-Discount AG & Co. KG gekauft ... mehr

Rückruf: Antipasti enthält Listerien

Die Feinkostfirma "Momeni" ruft drei Produkte zurück. Dabei handelt es sich um die gefüllte Minipaprika sowie rote und grüne Peperoni mit Frischkäse. Bei einer internen Kontrolle wurden Listerien gefunden. Deshalb rät das Unternehmen dringend vom Verzehr ab. Eventuell ... mehr

Rückrufaktionen: Aldi-Lieferant ruft Wurst zurück

Der Aldi-Süd-Lieferant Schepers & Comp hat eine Wurstsorte zurückgerufen und warnt vor dem Verzehr. Der Grund: In einer Probe des Produkts "Salame Magretta & Salame Spianata" mit einer grün umrandeten 100-Gramm-Ovalpackung seien Listerien nachgewiesen worden. Es drohen ... mehr

Listerien: Wie man sich vor Listerien schützt

Sieben Todesfälle durch verseuchten Handkäse und eine aktuelle Warnung vor Fleischklößen - immer mehr Menschen fragen sich: Wie gefährlich sind Listerien? In welchen Lebensmitteln kommen sie vor und wer ist gefährdet? Wie schützt man sich am besten davor ... mehr

Mikrowelle kann zur Brutstätte für Salmonellen werden

Mikrowellenherde können bei sommerlichen Temperaturen schnell zum gefährlichen Bakterienherd werden: Weil in den Geräten die Speisen nicht immer vollständig erhitzt würden, könnten sich Salmonellen ausbreiten, warnt die R+V Versicherung. "Mikrowellen erhitzen nicht ... mehr

Warnung vor "Heringshappen"

Die Gesundheitsbehörden in Baden-Württemberg warnen vor dem Verzehr von Fischkonserven des Unternehmens LB Fisch in Willstätt. In einer Produktprobe seien Listerien nachgewiesen worden, teilte das Regierungspräsidium Freiburg mit. Die Bakterien können schwere ... mehr

Listerien-Verdacht: Importeur warnt vor Weichkäse

Der niederrheinische Käse-Importeur Müller Moers hat vor dem Verzehr von Weichkäse der Marke "Le Sangle" gewarnt. Der Käse stammt aus der "Fromagerie Badoz". In einer Charge dieses Käses seien bei Untersuchungen die Bakterien Listeria monocytogenes - kurz: Listerien ... mehr

Listerien in Käse von Netto: Gorgonzola "Cascine di Campagna" zurückgerufen

Wegen Verunreinigung mit gesundheitsschädlichen Listerien wird ein Käse aus dem Sortiment des Discounters Netto zurückgerufen. Es handelt sich um Gorgonzola der Marke "Cascine di Campagna" von der Firma Rabe & Freund. Käse nicht verzehren Dieser Gorgonzola ... mehr

Rückruf von Hotdogs: Mehrere Hotdog-Produkte mit Listerien belastet

Der Lebensmittelhersteller Abbelen ruft Hotdogs zurück. Der Grund: Sie enthalten mitunter gefährliche Listerien. Ein Verzehr des verunreinigten Gerichts kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Betroffen von der Rückruf-Aktion sind gleich mehrere Produkte ... mehr

Käserinde kann mit Listerien belastet sein

Schwangere schneiden die Rinde vom Käse besser immer ab. Denn diese ist möglicherweise mit Listerien-Bakterien verunreinigt, die der Gesundheit von Mutter und Kind schaden können, erläutert Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes ... mehr

Listerien: Rückruf für Puten-Zwiebel-Mettwurst

Die Firma Heidemark Mästerkreis ruft Puten-Zwiebel-Mettwurst zurück, die möglicherweise mit Bakterien verseucht ist. Die Wurst wird über die Handelskette Kaufland/Handelshof vertrieben. Bei Kontrollen seien Listerien festgestellt worden, teilt der Hersteller mit. Diese ... mehr

Foodwatch stellt Strafanzeige wegen verseuchtem Käse

Die Verbraucherorganisation Foodwatch stellt Strafanzeige gegen den Lebensmittel-Discounter Lidl, die österreichische Firma Prolactal und das baden-württembergische Verbraucherministerium. Es geht um den Verdacht ... mehr

Lebensmittel: Ministerium warnt erneut vor Fleischklößen mit Listerien

Das niedersächsische Verbraucherministerium warnt erneut vor bakteriell verseuchten Fleischklößen, die bundesweit in "Jawoll"-Sonderpostenmärkten vertrieben werden. Möglicherweise enthielten auch Chargen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 5. November ... mehr

Listerien im Käse: Dungkäfer ist Ursache für mit Listerien verseuchtem Käse

Die Ursache für den mit Listerien verseuchten Käse ist offenbar gefunden. Nach Angaben des Herstellers Prolactal ist ein betriebsinterner Fehler im November 2009 an dem Bakterienbefall Schuld: Statt der herkömmlichen Schutzkulturen, mit denen der Käse bestrichen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018