Sie sind hier: Home > Themen >

MITTELHESSEN

Thema

MITTELHESSEN

Falsche Verkehrskontrolle: Polizei ermittelt

Falsche Verkehrskontrolle: Polizei ermittelt

Die Kriminalpolizei sucht nach einem Betrüger, der im Raum Wetzlar falsche Polizeikontrollen vorgenommen haben soll. Der Mann kontrollierte in den vergangenen zwei Monaten die Papiere von Autofahrern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zu Verwarnungen mit Bargeld ... mehr
Mutmaßlicher Entführer sagt vor Gericht aus

Mutmaßlicher Entführer sagt vor Gericht aus

Im Prozess um die Entführung des Milliardärssohns Würth hat der Angeklagte sich erstmals detailliert geäußert. Der 48-Jährige machte am zweiten Verhandlungstag vor dem Landgericht Gießen aber keine Angaben zu den Tatvorwürfen. Zu Beginn der Beweisaufnahme am Dienstag ... mehr
In Papageienheim leben mehrere hundert Vögel

In Papageienheim leben mehrere hundert Vögel

Seit fast 40 Jahren leben in einer privaten Einrichtung im Taunus mehrere hundert Papageien. Sie wurden von ihren Haltern in der "Vogelburg" abgegeben, hier dürfen die Tiere bis zum Ende ihres Lebens bleiben. "Die Gründe für die Abgabe der Papageien ... mehr
Einbruch mit gestohlenem Wagen in Juweliergeschäft

Einbruch mit gestohlenem Wagen in Juweliergeschäft

Bei einem nächtlichen Einbruch in ein Juweliergeschäft in Gießen haben die Täter Uhren und Schmuck im Wert von etwa 100 000 Euro erbeutet. Nach den ersten Ermittlungen seien sie in der Nacht zum Montag mit einem ebenfalls in Gießen gestohlenen Auto gegen ... mehr
Drei Männer nach Einbruchserie gefasst

Drei Männer nach Einbruchserie gefasst

Nach einer Einbruchserie in Mittelhessen hat die Polizei drei Verdächtige geschnappt. Bei einer Kontrolle nach einem Einbruch Anfang September sei man dem Trio auf die Spur gekommen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mit. Den Beamten waren ... mehr

Hausschwein flieht vor Schlachtung und stoppt Golfturnier

Ein Hausschwein ist in Cölbe (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ausgebüxt und hat ein Golfturnier gestoppt. Das rund 250 Kilogramm schwere Tier war am Donnerstag über die Seitenbrüstung eines Transporters gesprungen, als ein Landwirt sich bemühte, es zum Einsteigen ... mehr

Drei Männer bei Razzia festgenommen: Wegen Drogen in U-Haft

Bei einer Razzia mit Spezialkräften hat die Polizei in Herborn drei Männer wegen Drogen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Limburg ermittelt wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, wie die Behörde am Freitag zusammen mit der Polizei mitteilte. Verantworten ... mehr

Lkw-Aufbruch in Bad Nauheim

Unbekannte haben in Bad Nauheim in der Wetterau aus der Fahrerkabine eines Lastwagens Bargeld und Gegenstände im Wert von rund 60 000 Euro erbeutet. Die Täter hatten in der Nacht zum Donnerstag am Rande der Bad Nauheimer Kerb die Scheibe auf der Fahrerseite ... mehr

Bouffier wird Lamm-Pate in Schäferstadt Hungen

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat beim Förderverein der Deutschen Schafhaltung die Patenschaft für ein Lamm übernommen. Bouffier taufte das acht Monate alte Tier am Dienstag in Mittelhessen auf den Namen Marie. Er wolle damit seine Verbundenheit ... mehr

Pfeiffer Vacuum eröffnet Produktionsstätte in Rumänien

Aufgrund der guten Auftragslage hat das mittelhessische Maschinenbauunternehmen Pfeiffer Vacuum einen neuen Produktionsstandort in der rumänischen Universitätsstadt Cluj in Betrieb genommen. In der Stadt im Nordwesten des Landes produziert Pfeiffer Vacuum schon ... mehr

Ionenstrahl-Therapiezentrum bekommt Insolvenzverwalter

Die insolvente Marburger Ionenstrahl- Therapie Betriebsgesellschaft (MIT) bekommt nun doch einen vorläufigen Insolvenzverwalter. "Wir haben der Geschäftsführung zur Rücknahme der Eigenverwaltung geraten, da sich nach den ersten Wochen herausgestellt ... mehr

Silosack brennt und verursacht hohen Schaden

Biedenkopf (dpa/lhe) - Beim Brand eines sogenannten Silosacks im mittelhessischen Biedenkopf ist in der Nacht zu Montag ein Schaden im unteren sechsstelligen Bereich entstanden. Aus noch ungeklärter Ursache fing der rund sieben Meter ... mehr

Unbekannte brechen Geldautomat auf

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag im mittelhessischen Wetzlar einen Geldautomaten aufgebrochen. Dabei erbeuteten sie Bargeld in zunächst unbekannter Höhe, wie die Polizei in Gießen mitteilte. Ob es sich bei den Räubern um die drei Männer handelt, die kurz zuvor ... mehr

90-Jähriger seit elf Jahren ohne Führerschein unterwegs

Seit elf Jahren fährt ein inzwischen 90-Jähriger aus Mittelhessen mit einem abgelaufenen Führerschein durch die Gegend. Doch Anfang dieser Woche fiel er bei einer Verkehrskontrolle in Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis) auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

20-Jähriger verletzt Polizisten bei Festnahme mit Messer

Ein 20 Jahre alter Mann hat einen Polizisten am frühen Donnerstagmorgen in Gießen mit einem Messer leicht verletzt. Der Mann hatte sich gewaltsam Zugang zu einer Wohnung verschafft, teilte ein Polizeisprecher mit. Zwei Bewohner konnten fliehen ... mehr

69-Jähriger nach Schwächeanfall von Auto überrollt: Tot

Ein 69 Jahre alter Fußgänger ist in Mittelhessen von einem Auto überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Der Rentner war wegen eines Schwächeanfalls auf die Straße gestürzt, wie die Polizei in Marburg am Donnerstag berichtete. Er hatte am Mittwoch gemeinsam ... mehr

Mann zündet Autos an und droht mit Messer

Ein 22-Jähriger soll am Montag vor dem Landratsamt Biedenkopf (Kreis Marburg-Biedenkopf) Autos angezündet und eine Person mit einem Messer bedroht haben. Der Mann sei nach einer groß angelegten Fahndung festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag ... mehr

Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt

Experten des Kampfmittelräumdienstes haben am Freitagmorgen im Landkreis Marburg-Biedenkopf eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt. Wie die Polizei mitteilte, hatten Spaziergänger die Granate mit einem Umfang von 105 Millimetern zuvor in einem Feld parallel ... mehr

Paketzusteller von eigenem Fahrzeug erfasst: Schwer verletzt

Ein Paketzusteller ist am Mittwochmittag in Marburg von seinem eigenen Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Er sei von einem Notarzt vor Ort versorgt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Der 21-Jährige hatte ... mehr

Ermittlungen wegen falscher Kohleabbau-Schreiben

Wegen gefälschter Schreiben über einen angeblichen Braunkohleabbau in Marburg ermittelt nun der Staatsschutz der Kriminalpolizei. Es gehe um den Anfangsverdacht der Urkundenfälschung, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Briefe mit dem Logo eines ... mehr

Nach Monaten auf der Flucht: Kuh "Elsa" wieder zu Hause

Nach acht Monaten auf der Flucht ist eine Kuh namens "Elsa" wieder zurück in den heimischen Stall bei Fulda gebracht worden. Sie sei einem Landwirt in der Nähe von Siegen aufgefallen, teilte die Polizei in Marburg am Freitag mit. Dieser hatte die Köpfe seiner ... mehr

Staudamm-Sanierung der Niddatalsperre auf der Zielgeraden

Von Oktober an sollen Fußgänger und Radfahrer wieder ungehindert an der Niddatalsperre verkehren können. Bis Ende September sollen die großangelegten Sanierungsarbeiten des Staudamms abgeschlossen sein, wie Stefan Schulz, Betriebsleiter beim Wasserverband Nidda ... mehr

Braunkohleabbau in Marburg? Falsche Schreiben im Umlauf

Gefälschte Schreiben über einen angeblich geplanten Braunkohleabbau haben in Marburg Irritationen ausgelöst. Unbekannte hatten die Briefe am Dienstag im Stadtteil Cappel verteilt und "informiert", dass die Einwohner umgesiedelt werden müssten, wie die mittelhessische ... mehr

Unbekannte Täter stehlen 100 Eis am Stiel aus einer Schule

Unbekannte Täter haben im Landkreis Marburg-Biedenkopf 100 Eis am Stiel aus einer Schule gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, drangen die Täter zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochfrüh gewaltsam in das Gebäude in Stadtallendorf ein und stahlen aus einer ... mehr

"Nur ein Spaß": Betrunkene feuern aus Schreckschusswaffe

Mit mehreren Schüssen aus einer Schreckschusswaffe und lauter Musik haben zwei Betrunkene die Polizei in Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) auf den Plan gerufen. Die Einsatzkräfte rückten am frühen Dienstagmorgen mit drei Streifen bei den beiden 39 und 50 Jahre alten ... mehr

Ermittlungen zu Leichenteilen dauern an

Nach dem Fund von Leichenteilen in Mittelhessen gehen die Ermittlungen weiter. Derzeit laufe eine gerichtsmedizinische Untersuchung, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Damit hofften die Ermittler, die Identität der Leiche bestimmen zu können. Wann es ein Ergebnis ... mehr

Überfall auf Geldtransporter: Täter weiter auf der Flucht

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in Limburg sind die beiden mutmaßlichen Täter weiter auf der Flucht. Die Ermittlungen dauern an, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Ein wohl zwischen 25 und 45 Jahre alter Mann habe am Montag auf einem ... mehr

Bad Nauheim: Streitende Familie verbündet sich gegen Polizei

In Hessen ist ein Familienstreit eskaliert und hat  acht Verletzte gefordert. Nachdem die Mutter die Polizei gerufen hatte, verbündete sich die Familie gegen die Beamten. Drei Männer wurden kurzzeitig festgenommen.  Bei einem Polizeieinsatz nach dem Hilferuf einer ... mehr

Geldtransporterfahrer überfallen: Fluchtauto in Flammen

Ein Mitarbeiter eines Geldtransporters ist auf dem Gelände eines Supermarktes in Limburg überfallen und mit einer Schusswaffe bedroht worden. Der Täter habe den Geldbehälter erbeutet, teilte die Polizei in Wiesbaden nach der Tat am Montagmittag ... mehr

Polizei sucht nach Leichenteilen eines seit 1999 Vermissten

Einsatzkräfte haben am Sonntag ein Waldgebiet in Mittelhessen nach den sterblichen Überresten eines seit 1999 vermissten Mannes abgesucht. Der 36 Jahre alte Familienvater aus Mittenaar war damals verschwunden, es hatten sich Polizeiangaben zufolge ... mehr

33-Jähriger bei Autounfall getötet

Ein 33 Jahre alter Autofahrer ist am Freitag bei einem Unfall nahe Schöffengrund-Oberwetz (Lahn-Dill-Kreis) ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Dillenburg mitteilte, war der Mann wohl wegen zu hohen Tempos von der Straße abgekommen und hatte zwei Bäume gerammt ... mehr

Taxifahrer bei versuchtem Raubüberfall schwer verletzt

Ein Taxifahrer ist in Gießen bei einem gescheiterten Raubüberfall schwer verletzt worden. Der 67 Jahre alte Mann kam mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus, wie die Polizei der Universitätsstadt am Freitag mitteilte. Er war in der Nacht zu einer Fahrt gerufen ... mehr

Ein Toter bei Unfall auf A5

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 5 ist nahe Alsfeld (Vogelsbergkreis) ein 37-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Donnerstagabend mit seinem Wagen nach einer Panne auf der rechten Spur liegen geblieben ... mehr

Ein Toter bei Unfall mit Kleintransporter

Auf der Bundesstraße 277 nahe Aßlar im Lahn-Dill-Kreis ist am Donnerstag ein Fußgänger von einem Kleintransporter erfasst und tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 34-Jährige mit Mäharbeiten am Fahrbahnrand beschäftigt gewesen ... mehr

Kampfjet-Einsatz lässt Fensterscheiben klirren

Ein Einsatz von Bundeswehr-Kampfjets mit Überschallgeschwindigkeit hat am Donnerstag in Mittelhessen Fensterscheiben klirren lassen. Die donnernden Geräusche der Flugzeuge ließen zahlreiche Anwohner im Wetteraukreis, Lahn-Dill-Kreis und im Landkreis Gießen zum Telefon ... mehr

Chemikalie in falschen Tank gepumpt: Drei Verletzte

Stadtallendorf (dpa/lhe)- Bei einem Unfall in einer Firma im mittelhessischen Stadtallendorf sind drei Personen durch eine chemische Reaktion leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war am Mittwoch bei Reinigungsarbeiten dem Unternehmen im Kreis ... mehr

Chlorgasaustritt: Feuerwehrleute und Polizisten verletzt

Bei einem Austritt von Chlorgas in einem Freibad in Kirchhain sind zwei Polizisten und zwei Feuerwehrleute verletzt worden. Sie hätten eine Chlorgasvergiftung erlitten und die Nacht im Krankenhaus verbringen müssen, teilte die Polizei in Marburg am Mittwoch ... mehr

Entwarnung nach Marktplatz-Evakuierung: Kein Sprengsatz

Nach dem Fund eines verdächtigen Koffers auf dem Marktplatz in Butzbach hat die Polizei Entwarnung gegeben. In dem Gepäckstück habe sich ein in Alufolie eingewickelter Pflasterstein befunden. Jemand habe anscheinend bewusst einen großen Polizei-Einsatz provozieren ... mehr

19-Jähriger geht in Lahn unter und stirbt

Ein frühmorgendliches Bad in der Lahn hat einem jungen Mann das Leben gekostet. "Wir gehen von einem Badeunfall aus", sagte ein Sprecher der Marburger Staatsanwaltschaft am Montag. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht. Der 19-Jährige, der offenbar nicht ... mehr

Polizei hofft nach Unfall auf A5 auf Öffentlichkeitsfahndung

Die Polizei sucht weiter nach den beiden Fahrern, die nach einem schweren Unfall auf der A5 einfach weitergefahren waren. Es gebe Videoaufzeichnungen der Verkehrssicherheitszentrale, auf denen ein Pkw und ein Lastwagen zu erkennen seien, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Zahlungsversuch mit Münzrolle: Kunde wirft mit Feuerzeug

Ein Mann ist im Wetzlarer Bahnhof ausgeflippt und hat eine Verkäuferin mit einem Feuerzeug und einen Passanten mit Kleingeld beworfen. Die 40-jährige Verkäuferin wurde dabei am Donnerstagabend leicht verletzt, wie die Bundespolizei in Kassel am Freitag berichtete ... mehr

Gärtnerei brennt aus: Hoher Schaden entstanden

Bei einem Feuer in der Gärtnerei einer sozialen Einrichtung in Ortenberg (Wetteraukreis) ist ein Sachschaden von rund 170 000 Euro entstanden. In der Nacht zum Donnerstag habe ein Jäger auf Pirsch Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, teilte die Polizei ... mehr

Polizei fasst gesuchten Tankstellen-Randalierer

Der Mann, der mit einer Schreckschusspistole im Vogelsbergkreis eine Mitarbeiterin und einen Kunden einer Tankstelle bedroht hatte, hat seine Tat gestanden. Der 61-Jährige wollte sich nach seinem Rausschmiss aus der Tankstelle an den Mitarbeitern rächen, wie die Polizei ... mehr

Zwei Verletzte nach Kollision von Auto und Linienbus

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus in Mittelhessen ist am Dienstagmorgen eine Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Auch der Busfahrer erlitt bei dem Unfall auf der Bundesstraße 62 in der Nähe von Kirchhain Verletzungen, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Anhängerdeichsel reißt: Lkw-Fahrer schwer verletzt

Bei einem Lastwagenunfall im Vogelsberg am Dienstagmorgen ist ein 55 Jahre alter Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die Feuerwehr habe ihn aus dem Wrack befreit, mit einem Rettungshubschrauber sei er in ein Krankenhaus geflogen worden ... mehr

Jugendliche finden Panzergranate in Weilburg

In der Nähe einer Schleuse in Weilburg (Kreis Limburg-Weilburg) haben Jugendliche eine Panzergranate aus dem Ersten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst aus Darmstadt untersuchte den Sprengkörper und nahm ihn mit, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Passanten stören Polizisten bei Festnahme

Passanten haben in einer Fußgängerzone in Wetzlar Polizisten bei der Festnahme eines Mannes gestört. Bis zu 50 Menschen hätten einen Kreis um sie gebildet, dabei seien die Polizisten auch beschimpft und gefilmt worden, berichtete die Polizei in Dillenburg am Freitag ... mehr

400 Quadratmeter Wald und Wiese in Flammen

400 Quadratmeter Wald und Wiese haben am Donnerstag nahe Mücke in Mittelhessen in Flammen gestanden. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag auf einem stillgelegten Parkplatz zwischen Bernsfeld und Büßfeld dort gelagerter Baumschnitt in Brand. Bedingt durch ... mehr

DNA-Datenbank gegen Hundekot wegen Datenschutz abgelehnt

Die Idee, mit einer DNA-Datenbank gegen Hundekot vorzugehen, ist am Donnerstag im mittelhessischen Lohra einstimmig abgelehnt worden. Die monatelange Prüfung habe ergeben, dass ein Register mit den genetischen Informationen aller Hunde gegen den Datenschutz ... mehr

Kleinkind stürzt aus Fenster neun Meter tief

Ein 14 Monate altes Mädchen ist im mittelhessischen Wetzlar aus dem Fenster gestürzt und verletzt worden. Es sei aus dem zweiten Stock eines Hauses neun Meter tief gefallen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das Kind habe bei dem Vorfall am Donnerstag ... mehr

Zwei Verletzte bei Karambolage auf der A5

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge sind am Donnerstagabend auf der A5 bei Friedberg zwei Menschen verletzt worden. Beteiligt gewesen seien drei Autos und ein Lkw, erklärte eine Polizeisprecherin am Freitag. Ein 52-jähriger Autofahrer erlitt schwere ... mehr

Telefonbetrüger ergaunern 18 000 Euro von Seniorin

Trickbetrüger haben 18 000 Euro von einer älteren Frau in Marburg ergaunert. Eine Anruferin habe sich am Telefon als Freundin ausgegeben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Unbekannte behauptete, bei einer Auktion für 18 000 Euro ein Auto gekauft ... mehr

Unbekannter attackiert Frau im Vorraum einer Bank

Eine 30-jährige Frau ist in Gießen in einer Bank von einem unbekannten Täter attackiert worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Mann die Frau am späten Dienstagabend angesprochen, als sie den Vorraum der Bank betrat. Er behauptete ... mehr

Neue Naturerlebnis-Ausstellung auf Hoherodskopf

Eine neue Naturerlebnis-Ausstellung wird am (morgigen) Donnerstag (10.00 Uhr) im Infozentrum auf dem Hoherodskopf in Mittelhessen eröffnet. Auf dem Gipfel in Schotten gibt es Einblicke in die Biologie und Geologie des Vogelsbergs, wie der Landkreis am Mittwoch ... mehr

Betrunkener bedroht zwei Männer mit Softairwaffe

Ein betrunkener Mann hat in einem Geschäft im Hauptbahnhof in Gießen zwei Menschen mit einer Softairwaffe bedroht. Die drei Männer waren am Montagabend aus zunächst unbekannten Gründen in einen Streit geraten, wie die Bundespolizei in Kassel am Dienstag mitteilte ... mehr
 
2


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: