Sie sind hier: Home > Themen >

Monaco

Gruppen-Auslosung - Europa League: Eintracht gegen Arsenal - Gladbach gegen Rom

Gruppen-Auslosung - Europa League: Eintracht gegen Arsenal - Gladbach gegen Rom

Monaco (dpa) - Eintracht Frankfurt freut sich auf die Rückkehr nach London, für Mönchengladbach geht es zum Top-Duell in die Ewige Stadt. Nur beim VfL Wolfsburg hätte man sich für die Europa League attraktivere Gegner gewünscht. Vorjahres-Halbfinalist Frankfurt bekommt ... mehr
Eintrachts Europa-League-Saison startet gegen Arsenal

Eintrachts Europa-League-Saison startet gegen Arsenal

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt startet mit einem Heimspiel gegen den FC Arsenal in die neue Saison der Europa League. Das geht aus den am Freitagnachmittag veröffentlichten Ansetzungen der UEFA hervor. Das Duell mit den Gunners in der heimischen Arena ... mehr
Sky zeigt fünf Bayern-Spiele in Königsklasse

Sky zeigt fünf Bayern-Spiele in Königsklasse

Der Pay-TV-Sender Sky und der ebenfalls kostenpflichtige Streamingdienst DAZN zeigen in der Vorrunde der Champions League jeweils zwölf Spiele mit deutscher Beteiligung live. Bei Sky sind fünf Partien des FC Bayern, vier von Borussia Dortmund, zwei von RB Leipzig ... mehr
Sky zeigt vier Mal Dortmund und einmal Leverkusen

Sky zeigt vier Mal Dortmund und einmal Leverkusen

Der Pay-TV-Sender Sky und der ebenfalls kostenpflichtige Streamingdienst DAZN zeigen in der Vorrunde der Champions League jeweils zwölf Spiele mit deutscher Beteiligung live. Dabei werden bei Sky vier Spiele von Borussia Dortmund zu sehen sein und eine von Bayer ... mehr
Die Europa-League-Gegner von Borussia Mönchengladbach

Die Europa-League-Gegner von Borussia Mönchengladbach

AS ROM Größte Erfolge: Gewinner des Messepokal 1961, dreimal italienischer Meister (zuletzt 2001), neunmal italienischer Pokalsieger (zuletzt 2008) Abschneiden italienische Meisterschaft 2019: 6. Platz Abschneiden Europacup 2019: Achtelfinale der Champions League ... mehr

Champions-League-Finale 2022 soll in München steigen

Zehn Jahre nach dem "Finale dahoam" soll in der Allianz Arena von Rekordmeister FC Bayern München wieder das Endspiel der Champions League stattfinden. Darüber herrscht bei der Europäischen Fußball-Union nach dpa-Informationen weitestgehend Einigkeit. Das Finale ... mehr

Eintracht will Europa League rocken: Vorfreude auf Arsenal

Euphorisiert von einem "grandiosen Fußball-Abend" verfolgte Trainer Adi Hütter nach einer kurzen Nacht gemeinsam mit seinen Euro-Fightern von Eintracht Frankfurt voller Stolz und Vorfreude die Europa-League-Auslosung. Nach dem wilden ... mehr

Gladbach in Europa League gegen Rom, Istanbul und Wolfsberg

Borussia Mönchengladbach spielt in der Gruppe J der Europa League gegen AS Rom, ?stanbul Ba?ak?ehir und den Wolfsberger AC aus Österreich. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Freitag in Monte Carlo. Der UEFA-Pokal-Sieger ... mehr

Europa League: VfL gegen Gent, Saint-Étienne, Olexandrija

Der VfL Wolfsburg hat in der Europa League machbare Gegner erwischt. Das Team von Trainer Oliver Glasner spielt in Gruppe I gegen KAA Gent aus Belgien, die Franzosen von AS Saint-Étienne und PFK Olexandrija aus der Ukraine, wie die Auslosung am Freitag in Monaco ergab ... mehr

Ex-Chelsea-Profi: Eden Hazard zum besten Europa-League-Spieler gekürt

Monaco (dpa) - Eden Hazard ist von der UEFA zum besten Spieler der vergangenen Europa-League-Saison gekürt worden. Der Belgier hatte mit zwei Endspiel-Toren maßgeblichen Anteil am 4:1-Finalsieg des FC Chelsea im kleinen Europacup-Wettbewerb gegen den FC Arsenal ... mehr

Champions-League-Auslosung: Staunen über Cantona und Ronaldo

Monaco (dpa) - Ein ungewöhnlich entspannter Cristiano Ronaldo und ein wieder einmal philosophischer Eric Cantona haben bei der Auslosung der Champions League für Aufsehen gesorgt. Der Franzose Cantona verblüffte die im Grimaldi Forum versammelte ... mehr

Mehr zum Thema Monaco im Web suchen

Europa-League-Lose für Bundesliga-Trio

Durch die Qualifikation von Eintracht Frankfurt ist die Fußball-Bundesliga wieder mit drei Vertretern in der Gruppenphase der Europa League vertreten. Der Vorjahres-Halbfinalist sicherte sich durch einen 3:0-Sieg gegen Racing Straßburg die erneute Teilnahme am kleinen ... mehr

Champions League: BVB startet gegen Barcelona - Bayern erwartet Belgrad

Monte Carlo (dpa) - Für Borussia Dortmund beginnt die Champions-League-Saison mit einem Heimspiel gegen den FC Barcelona. Der Fußball-Schlager zu Beginn der neuen Saison in der Königsklasse gegen die Katalanen steigt am 17. September. Das Rückspiel findet ... mehr

Champions League: Königsklassen-Kracher für Bundesliga-Clubs

Monaco (dpa) - Borussia Dortmund gegen Lionel Messis FC Barcelona, Bayer Leverkusen gegen Cristiano Ronaldos Juventus Turin und erneut ein prominentes Team aus dem scheinbar übermächtigen England für den FC Bayern München. Die Bundesliga-Clubs haben für die Gruppenphase ... mehr

Auszeichnungen: Klopp-Star Van Dijk ist Europas Fußballer des Jahres

Monte Carlo (dpa) - Virgil van Dijk von Jürgen Klopps FC Liverpool ist Europas Fußballer des Jahres 2019. Der Niederländer ließ bei der Wahl die Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi hinter sich und wurde in Monaco von der UEFA zum besten Spieler des Kontinents ... mehr

Hintergrund: Die Gegner des FC Bayern München im Kurzporträt

München (dpa) - Der FC Bayern München trifft in der Champions League in Gruppe B auf Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus und Roter Stern Belgrad. Die Gegner im Kurzporträt: TOTTENHAM HOTSPUR Größte Erfolge: Zweimal englischer Meister, achtmal englischer Pokalsieger ... mehr

Hintergrund: Die Gegner von Bayer Leverkusen im Kurzporträt

Monaco (dpa) - Bayer Leverkusen trifft in der Champions League in Gruppe D auf Juventus Turin, Atlético Madrid und Lokomotive Moskau. Die Gegner im Kurzporträt: JUVENTUS TURIN Größte Erfolge: Einmal Champions-League-Sieger, einmal Sieger Europapokal der Landesmeister ... mehr

Hintergrund: Die Gegner von Borussia Dortmund im Kurzporträt

Monaco (dpa) - Borussia Dortmund trifft in der Champions League in Gruppe F auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag. Die Gegner im Kurzporträt: FC BARCELONA Größte Erfolge: Viermal Champions-League-Sieger, einmal Sieger Europapokal der Landesmeister ... mehr

Hintergrund: Die Gegner von RB Leipzig im Kurzporträt

Leipzig (dpa) - RB Leipzig trifft in der Champions League in Gruppe G auf Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon und Olympique Lyon. Die Gegner im Kurzporträt: ZENIT ST. PETERSBURG Größte Erfolge: Einmal Sieger UEFA Cup, einmal Sieger UEFA Supercup, fünfmal russischer ... mehr

Bayern gegen Tottenham: BVB gegen Barcelona

Bayern München trifft in der Gruppenphase der Champions League auf Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur. Borussia Dortmund bekommt es mit dem FC Barcelona zu tun. Das ergab die Auslosung am Donnerstagabend in Monaco. Die jeweils zwei weiteren Kontrahenten ... mehr

Wahl in Monaco: Ter Stegen verpasst UEFA-Titel als bester Torhüter

Monaco (dpa) - Marc-André ter Stegen, Keeper des FC Barcelona, hat den Titel als Europas bester Torhüter des Jahres verpasst. Die UEFA-Jury kürte in Monaco den brasilianische Finaltorhüter Alisson Becker vom FC Liverpool zum besten Keeper der abgelaufenen ... mehr

Sprudelnde Geldquelle - Champions League: Insgesamt 1,95 Milliarden Prämien

Monaco (dpa) - Die Champions League wird auch für die vier deutschen Starter in diesem Jahr wieder zu einer sprudelnden Geldquelle. Wie alle weiteren 28 Mannschaften erhalten der FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen ein fixes Startgeld ... mehr

Messi, Ronaldo oder van Dijk: UEFA kürt Europas besten Fußballer des Jahres

Monaco (dpa) - Im Vorjahr brauste Cristiano Ronaldo - so munkelt man noch heute in Monaco - wütend in einem Sportwagen zurück nach Turin, als er erfuhr, dass nicht er, sondern Luka Modric zu Europas Fußballer des Jahres gekürt werden würde. In diesem ... mehr

Auslosung Champions League - Die Lose für das Bundesliga-Quartett: Bayern im besten Topf

Monaco (dpa) - Für den FC Bayern München als Top-Team des deutschen Champions-League-Quartetts beginnt in Monaco der nächste Angriff auf den heiß begehrten Henkelpott. Der deutsche Fußball-Rekordmeister ist bei der Gruppenauslosung am heutigen Donnerstag ... mehr

FC Bayern bei Champions-League-Auslosung als Topteam gesetzt

Der FC Bayern München ist bei der Gruppenauslosung für die neue Champions-League-Saison im Topf der besten acht Teams gesetzt. Dem deutschen Fußball-Meister können daher bei der Zeremonie heute Abend in Monaco Hochkaräter wie Titelverteidiger FC Liverpool ... mehr

Königsklassen-Auslosung: Die Lostöpfe der Champions-League-Gruppenphase

Monaco (dpa) - Die Lostöpfe für die Champions-League-Auslosung am 29. August. Topf 1: FC Liverpool, FC Chelsea, FC Barcelona, Manchester City, Juventus Turin, FC BAYERN MÜNCHEN, Paris Saint-Germain, Zenit St. Petersburg Topf 2: Real Madrid, Atlético Madrid ... mehr

Champions-League-Auslosung: Leverkusen droht schwere Aufgabe

Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen werden am Donnerstagabend in Monaco die Gegner für die Champions-League-Vorrunde zugelost. Bei der Zeremonie am Donnerstagabend (18.00 Uhr/Sky/DAZN) sind die Dortmunder im Topf 2 und müssen auf jeden Fall gegen einen ... mehr

FC Bayern München - Kovac: Bayern in Champions League im großem Favoritenkreis

Monaco (dpa) - Der FC Bayern München gehört für Trainer Niko Kovac in der kommenden Champions-League-Saison zu einem großen Favoritenkreis. "Es ist wie jedes Jahr. Letztenendes gibt es immer zehn Mannschaften. Und jede dieser zehn Mannschaften, die auch einen ... mehr

Vor Auslosung - Rummenigge: In Königsklasse "Muskeln spielen lassen"

Monaco (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge will wieder die "Muskeln spielen lassen", Hans-Joachim Watzke möchte kein Versteckspiel. Vor der Gruppenauslosung in der Champions League sitzt die Enttäuschung über das kollektive Königsklassen-Desaster der Vorsaison immer ... mehr

Monaco – Das ist die uneheliche Tochter von Fürst Albert

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Charlène hat Fürst Albert von Monaco Zwillinge. Außerdem hat er eine uneheliche Tochter und einen unehelichen Sohn. Erstere ist Sängerin und Schauspielerin. Lange wollte sie gar nicht in der Öffentlichkeit stehen, mittlerweile gibt Jazmin ... mehr

Bericht "Bild": Auch Schalke hat Interesse an U21-Nationalspieler Henrichs

Gelsenkirchen (dpa) - Neben dem FC Bayern München und Werder Bremen hat nach Informationen der "Bild"-Zeitung auch der FC Schalke 04 Interesse an einer Verpflichtung des deutschen U21-Nationalspielers Benjamin Henrichs von AS Monaco. Wie die Zeitung schreibt ... mehr

Zweijährige Leihe im Gespräch - Medien: Auch Werder Bremen will Benjamin Henrichs holen

Bremen (dpa) - Neben dem FC Bayern München bemüht sich offenbar auch Fußball-Bundesligist Werder Bremen um eine Verpflichtung des deutschen U21-Nationalspielers Benjamin Henrichs von AS Monaco. Das berichtete nach dem Internetportal "Deichstube" auch die "Bild"-Zeitung ... mehr

Medien: Auch Werder Bremen will Benjamin Henrichs holen

Neben dem FC Bayern München bemüht sich offenbar auch Fußball-Bundesligist Werder Bremen um eine Verpflichtung des deutschen U21-Nationalspielers Benjamin Henrichs von AS Monaco. Das berichtete nach dem Internetportal "Deichstube" am Dienstag auch die "Bild"-Zeitung ... mehr

Diamond League: Hofmann gewinnt Speerwurf in Monaco - neuer Meilenweltrekord

Monte Carlo (dpa) - Die deutschen Speerwerfer haben in der Diamond League der Leichtathleten ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Mit 87,84 Meter gewann Vizeeuropameister Andreas Hoffmann in Monte Carlo mit 87,84 Meter. Für dem 27 Jahren alten Mannheimer war es der zweite ... mehr

Diamond League: Niederländerin Hassan stellt Weltrekord über eine Meile auf

Monte Carlo (dpa) - Die Niederländerin Sifan Hassan hat beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Monte Carlo über eine Meile einen Weltrekord aufgestellt. In 4:12,33 Minuten kam die zweimalige Europameisterin ins Ziel. Damit verbesserte sie die alte Bestmarke ... mehr

U21-Vize-Europameister: Henrichs kann sich Wechsel zum FC Bayern vorstellen

Monaco (dpa) - U21-Vize-Europameister Benjamin Henrichs kann sich einem Medienbericht zufolge einen Wechsel von Frankreichs Ex-Meister AS Monaco zum FC Bayern München vorstellen. Der deutsche Rekordmeister wolle bisher aber noch zu wenig ... mehr

Besuch auf dem Norisring: Fürst Albert Gast bei der DTM – Berger schwärmt von Monaco

Nürnberg (dpa) – Am Samstag noch beim Tour-de-France-Start in Brüssel, am nächsten Tag schon im Frankenland: Fürst Albert II. von Monaco beehrt am heutigen Sonntag das Deutsche Tourenwagen Masters am Norisring und beflügelt Träume von einem Rennen im Fürstentum. "Monaco ... mehr

Fürstentum Monaco: Charlotte Casiraghi hat Dimitri Rassam geheiratet

Monaco (dpa) - Charlotte Casiraghi, Tochter der monegassischen Prinzessin Caroline, hat geheiratet. Wie die Regionalzeitung "Monaco Matin" online berichtete, gab die 32-Jährige am Samstag dem französischen Filmproduzenten Dimitri Rassam im Fürstenpalast an der Riviera ... mehr

Formel 1: Internationale stimmen zum Großen Preis von Monaco

Berlin (dpa) - Der Große Preis von Monaco bot ein spektakuläres Rennen, auch wenn der Sieger am Ende wieder Lewis Hamilton hieß. Seinen vierten Saisonsieg und den Ablauf des Formel-1-Klassikers kommentieren internationale Medien wie folgt: ITALIEN: "La Repubblica ... mehr

Formel 1 in Monaco: Vettel und Hamilton scherzen - Lücke bleibt aber

Monte Carlo (dpa) - Da war er wieder, der hessische Lausbub in Sebastian Vettel. Pfiffige Kommentare, typisches Grinsen, launige Wortgefechte. Allen voran mit seinem Dauer-Bezwinger Lewis Hamilton. Als der Brite nach seinem famosen Monaco-Triumph ... mehr

Formel 1 in Monaco - Beinahe-Unfall von Perez: Knapp an Streckenposten vorbei

Monte Carlo (dpa) - Sergio Perez postete zwei betende Hände. Es hatte seinen Grund. Der mexikanische Formel-1-Pilot wäre fast in einen Unfall mit womöglich verheerenden Folgen beim Stadtrennen in Monte Carlo verwickelt worden. "Nach diesem Vorfall ... mehr

Formel 1 - Hamilton will zur Lauda-Beerdigung: "Natürlich"

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton will zur Beerdigung von Niki Lauda reisen. "Natürlich", bestätigte der 34 Jahre alte britische Formel-1-Superstar nach seinem Sieg beim Klassiker in Monaco. Lauda war vor einer Woche vergangener Woche im Alter von 70 Jahren gestorben ... mehr

Großer Preis von Monaco - "Lauda stolz machen": Hamilton zittert sich zu Monaco-Sieg

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton sprang nach dem härtesten Rennen seiner Karriere in den Pool von Monaco, Sebastian Vettel bot Fürst Albert einen Schluck Schampus an und plauderte ganz entspannt mit dessen Gattin Charlène. Die 66. Auflage des Formel-1-Klassikers ... mehr

Großer Preis von Monaco - Formel-1-Tribut an Lauda in Monaco: "Jeder liebt Niki"

Monte Carlo (dpa) - Es war ein bewegender Moment: Die Formel 1 gedachte der Rennlegende Niki Lauda. Es wurde ganz leise vor dem Rennspektakel in Monte Carlo. Die 20 Fahrer stellten sich auf der Start- und Zielgeraden in einem Kreis zusammen ... mehr

GP von Monaco: Rennen im Live-Ticker

Lewis Hamilton startet von der Pole Position und will seine Führung in der Gesamtwertung ausbauen. Sebastian Vettel steht in der zweiten Startreihe und gibt alles, um Druck auf das Mercedes-Duo vor ihm aufzubauen.  mehr

Formel-1-Klassiker: Darauf muss man achten beim Großen Preis von Monaco

Monte Carlo (dpa) - Der Klassiker. Monaco. Rennwagen in engen Straßen. Formel 1 am Rande der Leitplanken. Der Große Preis von Monaco. Beste Chancen auf den Sieg hat Lewis Hamilton. Der 34 Jahre alte Brite startet von Pole Nummer 85 in seiner Karriere. Wenig Chancen ... mehr

Großer Preis von Monaco: Hamiltons "wunderbare" Runde - Vettel und Ferrari mit Fiasko

Monte Carlo (dpa) - Mit einer "wunderbaren" Runde in Streckenrekordzeit hat Lewis Hamilton sich die Pole Position für das Kultrennen der Formel 1 gesichert. Stallrivale Valtteri Bottas demonstrierte auf Rang zwei die Entschlossenheit der Silberpfeile ... mehr

Ferrari-Teamchef - Binotto: Abstand zu Mercedes nicht so groß, wie es aussieht

Monte Carlo (dpa) - Teamchef Mattia Binotto sieht den Ferrari-Rennstall trotz der bisherigen Sieglos-Saison immer noch auf einem richtigen Weg für die Zukunft. "Grundsätzlich sehe ich die Möglichkeiten, den Leistungsunterschied in Bezug auf Mercedes zu egalisieren ... mehr

Volle Konzentration: Millimeterarbeit in den Gassen von Monaco

Monte Carlo (dpa) - 3337 Meter - und Millimeter entscheiden. Bei der Qualifikation zum Formel-1-Klassiker in Monte Carlo sind Fehler nicht erlaubt. Wer zuckt, der verliert seine Siegchance beim Großen Preis von Monaco, dem alljährlichen Kultrennen ... mehr

Formel-1-Legende: Schweigeminute für Niki Lauda vor Rennen in Monaco

Monte Carlo (dpa) - Die Formel 1 wird zu Ehren von Niki Lauda vor dem Rennen am Sonntag in Monte Carlo eine Schweigeminute abhalten. Das teilte die Motorsport-Königsklasse mit. Um 14.53 Uhr soll dem am Montag gestorbenen dreimaligen Weltmeister gedacht werden. Dabei ... mehr

Großer Preis von Monaco - Vettel in Sorge: Die Formel 1 verliert ihre Charakterköpfe

Monte Carlo (dpa) - Sebastian Vettel ist in Sorge. Wo sind die Niki Laudas der Zukunft? "Es gibt viele Leute, die nicht so sind, wie sie sich im Fernsehen geben", sagte der 31 Jahre alte Hesse am Rande des Großen Preises von Monaco, "und deren Zahl steigt schnell ... mehr

Formel 1 - Kranwagen bis Reifenstapel: Zahlen zum Monaco-Rennen

Monte Carlo (dpa) - Monaco ist der Formel-1-Klassiker. Es ist das 66. WM-Rennen in den Straßen von Monte Carlo. Zahlen zum Grand Prix im Fürstentum: 10 Kranwagen stehen bereit, um defekte Rennwagen zu bergen. 21 Kilometer Leitplanken sind verbaut ... mehr

Formel 1 in Monaco - Im Sinne Laudas: Hamilton und Bottas rasen davon

Monte Carlo (dpa) - Niki Lauda wäre stolz darauf: Trotz der tiefen Trauer um die gestorbene Formel-1-Ikone haben die Silberpfeile zum Auftakt des Klassikers in Monte Carlo die Konkurrenz beherrscht. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton raste im Training zum Großen Preis ... mehr

Mercedes-Teamchef - Toto Wolff: Über dem Mercedes-Team hängt eine schwarze Wolke

Monte Carlo (dpa) - Toto Wolff hat den gestorbenen Niki Lauda rückblickend als den "Außenminister" des Mercedes-Teams bezeichnet. Nach dem Tod des dreimaligen Weltmeisters, der rund sechs Jahre als Aufsichtsratschef bei den Silberpfeilen in der Formel 1 angestellt ... mehr

Ferrari-Pilot: "Mehr als nur ein Rennen" - Leclercs Sieghoffnung in Monaco

Monte Carlo (dpa) - Monaco ist sein Revier. Hier ist Charles Leclerc geboren, hier ist er aufgewachsen, hier kennt er jeden Winkel. Im Ort der Schönen und Reichen und derer, die sich dafür halten, ist er zum Formel-1-Piloten geworden, der am Sonntag ... mehr
 


shopping-portal