Sie sind hier: Home > Themen >

Nienburg/Weser

Thema

Nienburg/Weser

Mann gibt sich bei Kontrolle als sein Zwillingsbruder aus

Mann gibt sich bei Kontrolle als sein Zwillingsbruder aus

Ein Autofahrer ohne Führerschein hat sich in Nienburg bei einer Polizeikontrolle als sein Zwillingsbruder ausgegeben - allerdings erfolglos. Der 22-Jährige war den Streifenbeamten aufgefallen, weil an seinem Wagen die Zulassungsplaketten fehlten, wie die Polizei ... mehr
Festnahmen bei Polizeiaktion im Kreis Schaumburg

Festnahmen bei Polizeiaktion im Kreis Schaumburg

Die Polizei hat bei Ermittlungen wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung mehrere Personen im Kreis Schaumburg und der Region Hannover festgenommen. Es seien entsprechende Haftbefehle vollstreckt worden, teilten ... mehr
Landkreis Nienburg auch Hochinzidenzkommune

Landkreis Nienburg auch Hochinzidenzkommune

Der Landkreis Nienburg/Weser ist zur Hochinzidenzkommune erklärt worden. Weil die Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 lag, ziehe der Landkreis die Notbremse, hieß es in einer Mitteilung vom Montag. Sie umfasst neben der Ausgangssperre ... mehr
Grillen auf dem Balkon: 14-Jährige mit Vergiftung

Grillen auf dem Balkon: 14-Jährige mit Vergiftung

Ein 14 Jahre altes Mädchen hat nach dem Grillen mit der Familie in Nienburg/Weser eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Die Großfamilie grillte am Samstagnachmittag auf dem Balkon und ließ den Grill anschließend zum Ausgasen draußen stehen, wie ein Feuerwehrsprecher ... mehr
Kliniken in Husum und Niebüll öffnen wieder schrittweise

Kliniken in Husum und Niebüll öffnen wieder schrittweise

Die von einem Corona-Ausbruch betroffenen Kliniken in Husum und Niebüll kehren stufenweise zum Normalbetrieb zurück. Die Klinik Niebüll stehe bereits ab diesem Sonntag (31. Januar) ab 6 Uhr wieder vollständig zur Verfügung, teilte der Kreis Nordfriesland am Samstagabend ... mehr

Freiwillige Rekruten legen Gelöbnis ab

Nach einer militärischen Grundausbildung legen 68 freiwillige Rekrutinnen und Rekruten heute (15.00 Uhr) in Nienburg ein feierliches Gelöbnis ab. Sie haben sich in einem Pilotprojekt des Bundeswehr-Landeskommandos Niedersachsen und des Reservistenverbandes zu Soldaten ... mehr

Kreis Nordfriesland erstattet Senioren Fahrt zum Impfzentrum

Der Kreis Nordfriesland übernimmt für ältere Menschen die Fahrtkosten zum nächstgelegenen Impfzentrum. Das gelte für über 80-Jährige, die keine andere Möglichkeit haben, das Impfzentrum zu erreichen, teilte der Kreis am Montag mit. Erstattet werden den Angaben zufolge ... mehr

Positive Corona-Tests: Kliniken Husum und Niebüll weiter zu

Die von einem Corona-Ausbruch betroffenen Kliniken in Husum und Niebüll bleiben voraussichtlich noch bis zum 1. Februar geschlossen. Bei einem zweiten Massentest am Wochenende seien von rund 1200 Mitarbeitern erneut 18 Personen aus Husum und drei aus Niebüll positiv ... mehr

Aufnahmestopp im Klinikum Nordfriesland verlängert

Der Aufnahmestopp am Klinikum Nordfriesland an den Standorten Husum und Niebüll nach einer Reihe von Corona-Fällen wird bis Anfang der nächsten Woche verlängert. Das teilte der Kreis Nordfriesland auf seiner Internetseite mit. Am Wochenende sollen die noch ausstehenden ... mehr

Warnung vor Corona-Betrügern an der Haustür

 Der Kreis Nordfriesland warnt vor Corona-Betrügern im Kreisgebiet. So hätten am Montag in Niebüll Betrüger an Haustüren älterer Menschen geklingelt und versucht, sich unter dem Vorwand, einen Corona-Test vornehmen zu wollen, Zugang zur Wohnung zu verschaffen ... mehr

Fast 1400 Krankenhaus-Mitarbeiter nach Ausbruch getestet

In Schleswig-Holstein hat sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen am Wochenende weiter erhöht. Binnen 24 Stunden sind bis Sonntag 215 neue Corona-Fälle registriert worden. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche stieg leicht ... mehr

Unfall mit drei Schwerverletzten: Beide Fahrer alkoholisiert

Bei einem Unfall auf der Landstraße bei Warpe sind drei Menschen schwer verletzt worden. Bei einem Wendemanöver fuhr sich ein Autofahrer in der Nacht zu Sonntag im Straßengraben fest, wie die Polizei mitteilte. Ein zweiter Autofahrer wollte helfen, kollidierte ... mehr

Nasse Straße und Alkohol: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Bei regennasser Straße ist ein Auto bei Diepenau (Landkreis Nienburg) von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Die beiden Insassen wurden bei dem Unfall am Mittwochabend schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Als Unfallgrund stehe eine Kombination ... mehr

Kreis Nordfriesland unterstützt Hospizarbeit mit 57 500 Euro

Der Kreis Nordfriesland unterstützt die Hospizarbeit für Kinder und Jugendliche im Kreisgebiet im kommenden Jahr mit 57 500 Euro. Der Kreiszuschuss ermöglicht es den Hospizdiensten, neben der Begleitung der gesamten Familie auch Trauergruppen speziell für Kinder ... mehr

Autofahrer prallt mit Traktor zusammen: Schwer verletzt

Ein Autofahrer ist in Eystrup im Landkreis Nienburg/Weser aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und mit einem Traktor zusammengeprallt. Der 89 Jahre alte Mann sei dabei am Mittwoch in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden, teilte ... mehr

Garg: Sollte Corona-Maßnahmen Chance geben, zu wirken

Husum (dpa/lno) Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) hat sich dafür ausgesprochen, die beschlossenen Corona-Regeln zunächst beizubehalten und nicht weiter zu verschärfen. "Ich würde jetzt erstmal den bundesweiten Maßnahmen, die beschlossen wurden ... mehr

Garg besucht Probedurchlauf an Husumer Impfstraße

Im Beisein von Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) wird heute in Husum eine Impfstraße in einem künftigen Corona-Impfzentrum getestet. Dabei wird der Arbeitsablauf vom Eintreffen der "Impflinge" bis zu ihrer Abfahrt mit Mitarbeitern der Kreisverwaltung durchgespielt ... mehr

Brand in Wohnung: Bewohner wollte sich aufwärmen

Ein 28 Jahre alter Mann hat mit einem offenen Feuer in seiner Wohnung einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Husum ausgelöst. Der Mann habe das Feuer am Dienstagabend ersten Erkenntnissen zufolge entfacht, um sich aufzuwärmen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Auto rammt Baum: Fahrer stirbt im Krankenhaus

Ein 25 Jahre alter Autofahrer hat in Steimbke im Landkreis Nienburg mit seinem Wagen einen Baum gerammt und tödliche Verletzungen erlitten. Aus zunächst ungeklärter Ursache habe der Mann die Kontrolle über das Auto verloren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Wagen ... mehr

18-jähriger Raser verliert Führerschein nach einem Monat

Ein 18-Jähriger ist mit dem Auto seines Vaters auf einer Umgehungsstraße bei Nienburg viel zu schnell gefahren und darf nun seinen fast neuen Führerschein abgeben. Der Fahranfänger wurde mit 139 Stundenkilometern erwischt, wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte ... mehr

Kreis Nordfriesland baut probehalber erste Impflinie auf

Husum (dpa/lno) - In den Messehallen von Husum ist probehalber die erste Impflinie für ein Corona-Testzentrum aufgebaut worden. Man gehe davon aus, dass hier bis Mitte Dezember zunächst drei Impflinien eingerichtet werden, sagte ein Sprecher des Kreises Nordfriesland ... mehr

Geflügelpest auf Pellworm: Hof mit 650 Gänsen betroffen

Die Geflügelpest ist seit Anfang November in einem vierten Nutztierbestand in Schleswig-Holstein nachgewiesen worden. Betroffen sei ein Betrieb auf der nordfriesischen Insel Pellworm mit rund 650 Gänsen, teilte der Kreis Nordfriesland am Freitag mit. Es handle ... mehr

Größter Fall von Geflügelpest in Nutztierbestand in SH

Trotz des landesweiten Aufstallungsgebotes ist in einem Betrieb mit mehr als 1000 Enten, Gänsen und Masthähnchen im nördlichen Nordfriesland die Geflügelpest festgestellt worden. Von den Tieren in der betroffenen Haltung in der Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll waren ... mehr

Lastwagen kollidiert mit Güterzug: Fahrer leicht verletzt

Ein Lastwagen ist am Montag in einem Gewerbegebiet im Kreis Nienburg/Weser an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Güterzug zusammengestoßen. Der Zug entgleiste bei der Kollision in dem zu Marklohe gehörenden Ortsteil Lemke, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Erinnerung an Novemberpogrome wegen Corona in kleinem Rahmen

In vielen niedersächsischen Städten wird in diesen Tagen an die Opfer der Novemberpogrome von 1938 erinnert - wegen der Pandemie allerdings in kleinerem Rahmen. Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht heute zur Eröffnung eines neuen Mahnmals für die Opfer ... mehr

Nordfriesland appelliert an Urlauber zu Hause zu bleiben

Der Kreis Nordfriesland hat kurz vor dem Teil-Lockdown an Urlauber appelliert, dieses Wochenende nicht mehr nach Schleswig-Holstein zu kommen. "Wer also überlegt, noch an diesem Wochenende anzureisen, sollte lieber gleich zuhause bleiben. So ein Appell an unsere ... mehr

Nordfriesland über Corona-Grenzwert: Regeln verschärft

Der Kreis Nordfriesland hat die Marke von 50 Corona-Infektionen je 100 000 Einwohner in sieben Tagen erreicht. Das teilte der Kreis am Donnerstag mit. Im Husumer Stadtgebiet verzeichnete der Kreis insgesamt 61 mit dem Coronavirus infizierte Personen, davon seien ... mehr

Naturschützer gegen Kreuzfahrten im Wattenmeer

Naturschützer haben vor Kreuzfahrten im Wattenmeer gewarnt. Wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie suchten große Reedereien nach neuen Zielen in der näheren europäischen Umgebung, sagte Katharina Weinberg, Naturschutzreferentin der Schutzstation Wattenmeer ... mehr

Raubüberfall mit Schusswaffe auf 73-Jährige in Husum

Eine 73 Jahre alte Frau ist Opfer eines Raubüberfalls in Husum (Kreis Nordfriesland) geworden. Der Täter habe sie im Vorraum einer SB-Filiale der Nord-Ostsee Sparkasse angesprochen und mit einer Schusswaffe bedroht, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Mofa-Fahrer bleibt an Poller hängen und verunglückt tödlich

Ein Mofa-Fahrer ist am Dienstag in Hoya (Landkreis Nienburg) gestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 58 Jahre alte Mann mit seinem Mofa samt Anhänger auf einer Straße unterwegs, die für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt ist. Er sei dabei ... mehr

Deutsche Bahn: Erneuerung der Sylt-Strecke gut im Plan

Die Grundsanierung der maroden Bahnstrecke nach Sylt kommt nach Angaben der Deutschen Bahn wie vorgesehen voran. Die Umsetzung der im Sommer 2019 gestarteten Investitionsoffensive liege leicht vor dem geplanten Stand, teilte der Konzern am Montag in Husum mit. Demnach ... mehr

Polizeieinsatz an Schule nach Drohung von 13-Jährigem

Nach der Bedrohung eines Kindes in einem WhatsApp-Chat haben zahlreiche Polizisten am Donnerstag in einer Schule in Hoya (Landkreis Nienburg) Präsenz gezeigt. Das Kind war am Mittwoch von einem Unbekannten angeschrieben worden, wie die Beamten mitteilten ... mehr

Husum feiert auch im Corona-Jahr traditionelle Krabbentage

Dem Corona-Virus zum Trotz will das nordfriesische Husum auch in diesem Jahr seine traditionellen Krabbentage feiern. Das Event findet am 17. und 18. Oktober rund um den Binnenhafen statt - "in pandemiegerechter Ausführung", wie Sprecherin Nina Conze am Donnerstag ... mehr

Sattelzug kippt um: Radfahrerin unter Abfall verschüttet

Kompostierabfälle aus einem umkippenden Sattelzug haben in Uchte im Landkreis Nienburg eine Radfahrerin verschüttet und schwer verletzt. Der Laster habe die 65-Jährige am Mittwochmorgen überholt, als der Auflieger aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schlingern geriet ... mehr

Landesbischof Ralf Meister ist neuer Abt des Klosters Loccum

Mit einem Festgottesdienst ist der Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, Ralf Meister, am Samstag in sein Amt als Abt des Klosters Loccum eingeführt worden. Meister folgt auf Horst Hirschler (87), der 20 Jahre lang an der Spitze ... mehr

Neuer Abt für Kloster Loccum: Meister löst Hirschler ab

Das ehemalige Zisterzienser-Kloster Loccum am Steinhuder Meer bekommt am Samstag (15.00 Uhr) einen neuen Abt. Horst Hirschler gibt den Posten des Klostervorstehers nach 20-jähriger Amtszeit an den Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover ... mehr

Fünf Menschen bei Auffahrunfall mit Lastwagen verletzt

Bei einem Unfall mit vier Fahrzeugen sind in Nienburg fünf Menschen verletzt worden. Schwer verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein 62 Jahre alter Lastwagenfahrer bemerkte am Montagabend zu spät, dass ein Autofahrer mit seinem Wagen abbiegen ... mehr

Polizeiakademie nutzt "Rassismus-Barometer" in Ausbildung

Die niedersächsische Polizeiakademie nutzt zur Ausbildung von Nachwuchsbeamten ein "Rassismus-Barometer", um mögliche extremistische Einstellungen früh zu erkennen. "Da werden Aussagen diskutiert wie die, dass die Grenze der Zuwanderung erreicht ist oder kriminelle ... mehr

95-Jähriger erteilt Telefonbetrügern eine Abfuhr

Ein 95-Jähriger hat einen falschen Polizeibeamten in Nienburg auflaufen lassen. Der Betrüger habe den Mann angerufen und nach Geld und Wertgegenständen ausgefragt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 95-Jährige, der schon ähnliche Fälle aus der Zeitung kannte, sagte ... mehr

Drakenberg: Pkw-Fahrer mit über fünf Promille erwischt

Dass ein Mann in Drakenberg viel getrunken hatte, merkte die Polizei sofort. Ein 59-Jähriger wurde mit 5,47 Promille kontrolliert – seinen Führerschein haben die Beamten beschlagnahmt.  Mit 5,47 Promille ist ein Autofahrer in Drakenburg im Landkreis Nienburg ... mehr

Autofahrer mit 5,47 Promille gestoppt

Mit 5,47 Promille ist ein Autofahrer in Drakenburg im Landkreis Nienburg von der Polizei gestoppt worden. Der 59-Jährige habe bei der Kontrolle bereits stark nach Alkohol gerochen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein freiwilliger Atemalkoholtest am Montagabend ergab ... mehr

Mann rammt Brückengeländer und entgeht nur knapp Unglück

Nur mit Glück ist ein 26-Jähriger bei einem Unfall in Nienburg vermutlich größeren Verletzungen entgangen. Der Mann fuhr am Montagmorgen mit seinem gerade erst am Wochenende gekauften Auto gegen das Geländer einer Brücke über den Meerbach. Durch die Wucht des Aufpralls ... mehr

Drei Fahrzeuge bei Carport-Brand in Husum ausgebrannt

In der Nacht zu Samstag sind bei einem Brand mehrerer Carports in Husum im Kreis Nordfriesland drei Fahrzeuge ausgebrannt. Aus zunächst unbekannten Gründen hätten die Unterstände gegen 2.00 Uhr Feuer gefangen, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit. Dabei seien ... mehr

Betrunkener Autofahrer pustet Schnapszahl von 2,22 Promille

Ein betrunkener Autofahrer hat im Kreis Nienburg bei der Kontrolle durch die Polizei einen Alkoholwert von 2,22 Promille gepustet. Angesichts des hohen Wertes kassierte die Streife den Führerschein des 52-Jährigen ein, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Nordfriesen vermessen ihr Grundwasser

Die Husum Netz und der Wasserverband Treene wollen gemeinsam ein Modell des Grundwassers ihrer Region erstellen. Damit sollen Vorhersagen von Reaktionen auf Wetterextreme, auf Stoffeinträge und auf erhöhte Fördermengen möglich sein, wie die Unternehmen am Donnerstag ... mehr

Kein Dieb, sondern ein Ara im Apfelbaum

Mundraub oder gemeiner Diebstahl? Ein vermeintlicher Apfeldieb hat sich als gefiederter Gauner und Ausreißer herausgestellt. Ein Anwohner aus Nienburg habe gemeldet, dass sich ein Dieb an seinem Apfelbaum bediene, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten ... mehr

Polizei übernimmt Krankentransport für verletzten Seeadler

Ein ungewöhnlicher Patient hat die Polizei in Drakenburg im Landkreis Nienburg beschäftigt: Ein verletzter Seeadler. Ein 52-Jähriger habe am Mittwochabend einen auf einem Weidepfahl sitzenden Seeadler gefunden - dieser habe sich unnatürlich verhalten und sei nicht ... mehr

Mann stirbt bei Brand von Zweifamilienhaus im Kreis Nienburg

Bei einem Brand eines Zweifamilienhauses in Uchte (Landkreis Nienburg/Weser) ist ein Mann gestorben. Das Haus sei komplett zerstört worden und unbewohnbar, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Frau aus der Nachbarschaft hatte am Montagnachmittag schwarzen Rauch ... mehr

Opfer lebend versenkt: 19-Jährige in Weser ertränkt - Beschuldigte festgenommen

Balge (dpa) - Im Fall einer mit einer Steinplatte in der Weser ertränkten 19-Jährigen haben die Ermittler drei Männer und eine Frau festgenommen. Gegen drei Beschuldigte gibt es Haftbefehle, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden am Freitagabend sagte. Ihnen ... mehr

Betrunkener Lastwagenfahrer auf Fußgängerbrücke festgefahren

Ein stark betrunkener Lastwagenfahrer ist in Nienburg auf eine Fußgängerbrücke gefahren und dort mit seinem Lkw stecken geblieben. Der 39-Jährige ließ sich am frühen Mittwochmorgen offenbar per Navi auf die Brücke leiten, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte ... mehr

Sensenechse im Dino-Park Münchehagen aufgestellt

Im Dinosaurier-Park Münchehagen ist ein neues Modell eines urzeitlichen Riesen aufgestellt werden. Der neun Meter lange Therizinosaurus besaß an jeder Hand drei gigantische Krallen, die so scharf wie Säbel waren. Forscher gaben dem prähistorischen Pflanzenfresser ... mehr

Unterschiedliche Gründe für Fischsterben an Nordsee und Elbe

Das Fischsterben an der Nordseeküste und in der Elbe hat nach Einschätzung der Schutzstation Wattenmeer wahrscheinlich unterschiedliche Gründe. Die in der vergangenen Woche tot im Fluss gefundenen Fische haben demnach sichtbare Verletzungen, die im Wattenmeer gefundenen ... mehr

Handbremse nicht angezogen: Auto rollt in die Weser

Bei Fotoaufnahmen ist einem 18-Jährigen in Schweringen bei Nienburg sein Wagen in die Weser gerollt und untergegangen. Der junge Mann hatte offensichtlich die Handbremse nicht angezogen, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Dem Jugendlichen gelang es demnach ... mehr

Rätselhaftes Heringssterben vermutlich natürliche Ursachen

Das rätselhafte Heringssterben der vergangenen Tage könnte natürliche Gründe haben. "Die Ursache könnte Nahrungsmangel durch Veränderungen des Nordseeplanktons nach dem sehr warmen Winter sein", wie die Naturschutzgesellschaft "Schutzstation Wattenmeer" am Freitag ... mehr

Tote aus der Weser wurde mit Steinplatte versenkt

Die Ende April tot in der Weser bei Balge (Landkreis Nienburg) entdeckte 19-Jährige ist mit einer Steinplatte versenkt worden und ertrunken. Das teilten die Polizei Nienburg/Schaumburg und die Staatsanwaltschaft Verden am Freitag unter Berufung ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: