Thema

Österreich

Fernpass wird ab Mittwochfrüh wieder geöffnet

Fernpass wird ab Mittwochfrüh wieder geöffnet

Der Fernpass zwischen Deutschland und Österreich wird wegen der zurückgehenden Lawinengefahr ab Mittwoch, 6 Uhr morgens, wieder geöffnet. Das teilte die Lawinenkommission des Landes Tirol am Dienstagabend mit. Damit können Reisende aus Deutschland wieder ... mehr
Wetter-Chaos im Newsblog: Skilehrer stirbt durch Lawine in Österreich

Wetter-Chaos im Newsblog: Skilehrer stirbt durch Lawine in Österreich

Die Schneefälle ebben ab, die Lawinengefahr bleibt. In Österreich ist ein 24-jähriger Skilehrer von einer Schneewalze 100 Meter mitgerissen worden. Er wurde tot geborgen. Alle Infos im Newsblog. Klicken Sie hier, um das Blog zu aktualisieren ... mehr
Österreich: Getötete 16-Jährige – Polizei nimmt Ex-Freund fest

Österreich: Getötete 16-Jährige – Polizei nimmt Ex-Freund fest

Am Sonntag ist in einem Park in Wiener Neustadt die Leiche einer Jugendlichen entdeckt worden. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung hat die Polizei nun ihren Ex-Freund festgenommen. Nach dem Fund der Leiche eines 16-jährigen Mädchens in einem Park in Wiener Neusadt ... mehr
David Hasselhoff: Schauspieler kämpft sich durch den Schnee in Österreich

David Hasselhoff: Schauspieler kämpft sich durch den Schnee in Österreich

US-Schauspieler David Hasselhoff gehört zu den eingeschneiten Menschen in Österreich. In einem Video zeigt der 66-Jährige das Schneechaos und nimmt es mit Humor.  "Ich bin eingefroren." Mit diesen Worten spazierte David Hasselhoff in Bademantel, Stiefeln und Mütze durch ... mehr
Entspannung in Sicht: Lage in den Alpen bleibt vorerst ernst

Entspannung in Sicht: Lage in den Alpen bleibt vorerst ernst

Innsbruck/Salzburg (dpa) - In den Alpen ist trotz des Endes des zweiwöchigen Dauer-Schneefalls die Lawinengefahr hoch. "Die Situation bleibt ernst", erklärte der Lawinenwarndienst Salzburg am Dienstag in seinem Lagebericht. In vielen Regionen ... mehr

Aktien Wien Schluss: Gewinne

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Dienstag mit freundlicher Tendenz geschlossen. Der ATX stieg 0,5 Prozent auf 2892,98 Einheiten. Nach festerem Beginn rutschte der ATX rasch ins Minus ab, konnte sich dann aber wieder in den grünen Bereich vorarbeiten ... mehr

Suche nach viertem Lawinen-Opfer in Lech bisher erfolglos

Der erneute Versuch, den von einer Lawine verschütteten Skifahrer in Lech zu finden, ist zunächst ohne Erfolg geblieben. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, war beim Überfliegen des Unglücksorts mit dem Hubschrauber kein Signal aufzufangen. Der vermisste ... mehr

Facebook-Post: Sänger David Hasselhoff in Österreich eingeschneit

Saalbach-Hinterglemm (dpa) - Der US-Schauspieler und Sänger David Hasselhoff (66, "Baywatch") gehört zu den Eingeschneiten im österreichischen Urlaubsort Saalbach-Hinterglemm. "The Hoff" postete am Montagabend ein Video, in dem er mit Bademantel, Stiefeln ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX beendet Handelstag klar im Minus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag im Minus geschlossen. Der ATX fiel um 0,87 Prozent auf 2878,61 Punkte. Nach einer etwas leichteren Eröffnung rutschte der Index bereits am Vormittag tief in die Verlustzone. Im Späthandel konnte er seine Verluste ... mehr

Schneechaos: Weiter Lawinenrisiko in den Alpen

München (dpa) - Das Schneechaos im Süden Bayerns und in Teilen Österreichs geht in die nächste Woche. Das Lawinenrisiko in den Alpen ist groß. Für heute sagen Wetterexperten Neuschnee vorher. Am späten Sonntagabend verschüttete eine Lawine Teile ... mehr

Schnee-Chaos und Lawinen: Was bedeutet das Wetter für die Wildtiere?

Schnee, Regen und Eis – darüber meckert der  Mensch gerne. Doch während er in  der warmen Stube sitzt, kämpfen sich  Wildtiere durch den verschneiten Wald. Trotzdem haben  Fuchs, Hirsch und Co. relativ gute Chancen, den  Winter zu überleben. Während in Bayern ... mehr

Mehr zum Thema Österreich im Web suchen

Unglück auf gesperrter Route: Drei Deutsche durch Lawine in Österreich getötet

Lech (dpa) - Drei Skifahrer aus Süddeutschland sind im österreichischen Lech unter einer Lawine ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Sonntag berichteten, wurde ein Mann der vierköpfigen Gruppe am Vormittag noch vermisst. Die vier befreundeten Skifahrer waren ... mehr

"Wahre Lügen": So wird der neue "Tatort" aus Wien

Mindestens 80 Medienmitarbeiter sind nach Angaben der Organisation Reporter ohne Grenzen im vergangenen Jahr weltweit getötet worden. Auch im "Tatort: Wahre Lügen" wird am Sonntag eine Journalistin ermordet. Eine Journalistin wird tot im Wolfgangsee gefunden. Doch steht ... mehr

Drei Skifahrer aus Oberschwaben bei Lawinenabgang getötet

Drei Skifahrer aus Oberschwaben sind im österreichischen Lech in einer Lawine ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Sonntag berichteten, wird ein Mann der vierköpfigen Gruppe noch vermisst. Die vier befreundeten Skifahrer waren am Samstag den Angaben zufolge auf einer ... mehr

Helfer im Dauereinsatz: Südbayern im Ausnahmezustand - neuer Schnee erwartet

München (dpa) - Es sind zwar etwas weniger Flocken gefallen, die Schneemassen in Teilen Europas bleiben aber weiter gefährlich. Am Freitag kam der 48-jährige Fahrer eines Schneepflugs im bayerischen Lenggries ums Leben, als sein Fahrzeug auf einer Brücke umkippte ... mehr

Jörg Kachelmann – Trotz Winter-Chaos: Viele profitieren vom Schnee

Es wird noch etwas mehr schneien. Ungewöhnlich ist das nicht. Eine Katastrophe erst recht nicht. Im Gegenteil: Viele profitieren vom Schnee. Das Ende ist nah. Bevor es so weit ist, gibt es noch ein paar Runden Schneefall für die Regionen, die es bisher schon erwischt ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX kann Vormittagsgewinne nicht halten

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag im Minus geschlossen. Der ATX fiel um 0,63 Prozent auf 2903,83 Punkte. Der Index eröffnete zunächst höher und stieg in der Spitze um 0,75 Prozent. Als die US-Futures jedoch eine verhaltene ... mehr

Wichtige Reiseroute in Tirol wird für mehrere Tage gesperrt

Die Fernpassstraße in Tirol (B179) wird wegen der Wetterprognosen vorsichtshalber für mehrere Tage gesperrt. Nach Angaben des österreichischen Automobilclubs ÖAMTC tritt die Sperre zwischen den Orten Bichlbach und Lermoos am Freitag um Mitternacht in Kraft ... mehr

Schüler aus Witten sitzen in Österreich fest

Das österreichische Bundesheer hat eine große Schülergruppe aus dem Ruhrgebiet mit zwei Hubschraubern von einer Alm ausgeflogen. Die Gruppe mit insgesamt 66 Menschen habe seit Samstag im Hochberghaus in Grünau im Almtal festgesessen, sagte Bürgermeister Wolfgang Bammer ... mehr

Lawinengefahr in Österreich sinkt leicht

In weiten Teilen Österreichs ist die Lawinengefahr leicht gesunken. In den am stärksten vom enormen Schneefall der vergangenen Tage betroffenen Gebieten galt am Freitag zumeist die zweithöchste Warnstufe 4, wie die Warndienste mitteilten. Am Donnerstag war vielerorts ... mehr

Transfermarkt: West Ham untersagt Arnautovic-Wechsel nach China

London (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Marko Arnautovic möchte seinem Verein West Ham United den Rücken kehren und nach China wechseln. "Er will zu einem neuen Markt gehen und um Titel kämpfen", sagte sein Bruder und Manager Danijel einem britischen ... mehr

Bundesheer erreicht abgeschnittene Gemeinde in Österreich

Dem österreichischen Bundesheer ist es gelungen, die seit Samstag von der Außenwelt abgeschnittene Gemeinde Hohentauern in der Obersteiermark zu erreichen. Dort sind rund 750 Menschen eingeschlossen, darunter auch Urlaubsgäste aus Hessen. Die Soldaten brachten ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX geht die Puste aus

WIEN (dpa-AFX) - Die Gewinnserie der Wiener Börse hat Donnerstag geendet. Der Leitindex ATX fiel um 0,29 Prozent auf 2922,10 Punkte, nach sechs Gewinntage in Folge. Auch der seit Jahresanfang herrschende Optimismus bezüglich des chinesisch-amerikanischen Handelsstreits ... mehr

Lawinenrettung in den Alpen – Der Hund ist besser als die Technik

Die Alpen versinken im Schnee. Teilweise gilt die höchste Lawinenwarnstufe, mehrere Orte wurden evakuiert. Bergretter Micheal Miggitsch aus der Steiermark bleibt im t-online.de-Interview gelassen.  Es schneit und schneit und schneit. Ein Ende ist nicht in Sicht ... mehr

So werden Urlauber in Skigebieten abgezockt

Eigentlich sollten in der EU alle gleich behandelt werden. Doch die Realität schaut anders aus: Einheimische fahren etwa in Tirol im Schnitt für 20 Euro Ski, alle anderen zahlen bis zu 57 Euro für den Tagesskipass. „Skifahren wird immer teurer“, so das Ergebnis eines ... mehr

Lawine in Österreich: Skifahrer befreien verschüttete Schüler aus dem Schnee

Während deutsche Schüler von einer Lawine erfasst werden, sitzen hunderte Menschen durch das Schneechaos von der Außenwelt abgeschnitten fest – der Winter zeigt seine gefährliche Seite. Die Bedrohung durch das Winterwetter in den Alpen wird immer größer. Sechs deutsche ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX weiter im Aufwind

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch erneut im Plus geschlossen. Der ATX stieg um 1,23 Prozent auf 2930,63 Punkte. Damit beendete der Index auch den sechsten Handelstag im neuen Börsenjahr im Plus. Dank einer anhaltend positiven internationalen ... mehr

Wetter: Weiter heftige Schneefälle in Alpen und Erzgebirge

Chaos im Alpenraum: Aktuelle Vorhersagen machen wenig Hoffnung auf eine Entspannung der Lage. Im Gegenteil – es wird noch tagelang weiter schneien.  Bis mindestens Mitte nächster Woche ist laut Deutschem Wetterdienst vor allem im Alpenraum weiter mit Schnee zu rechnen ... mehr

Hohentauern in Österreich seit Tagen eingeschneit: "Haben 600 Liter Milch"

Seit vier Tagen sind 750 Menschen in der Gemeinde Hohentauern eingeschneit. Ein Ende ist nicht in Sicht. Die Stimmung ist trotzdem gut, erzählte der Vize-Bürgermeister t-online.de. Die österreichische Gemeinde Hohentauern in der Steiermark hat 400 Einwohner ... mehr

Slalom Ski alpin - Vorsichtiges "Lebenszeichen": Geiger hat "Lunte gerochen"

Flachau (dpa) - Christina Geiger schoss im Flutlichtrennen von Flachau den Hang hinunter, riskierte bei heftigem Schneefall viel, machte Fehler, war trotzdem schnell und belohnte sich mit einem guten sechsten Platz. Auf genau solche Vorstellungen haben die deutschen ... mehr

Höchste Lawinenwarnstufe - Schnee ohne Ende: 350 Menschen sitzen bei Berchtesgaden fest

München (dpa) - Blockierte Straßen, abgeschnittene Ortsteile, Schulausfälle und ein weiterer tödlicher Skiunfall: Riesige Schneemengen beherrschen das Leben in weiten Teilen Südbayerns und Österreichs. Dort starb ein 62 Jahre alter Lehrer im Beisein seiner ... mehr

Nachtslalom in Flachau: Geiger überzeugt bei Vlhova-Sieg als Sechste

Flachau (dpa) - Christina Geiger hat ihre wiedergefundene Form im alpinen Ski-Weltcup bestätigt und beim Flutlicht-Slalom von Flachau den nächsten Top-Ten-Rang eingefahren. Die 28 Jahre alte Allgäuerin wurde bei teils heftigem Schneetreiben Sechste. Dank eines ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX hält sich knapp im Plus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat den Handel am Dienstag mit einem kleinen Plus beendet. Der Leitindex ATX stieg um 0,06 Prozent auf 2895,04 Punkte. US-Präsident Donald Trump hatte sich positiv zu den Handelsgespächen mit China geäußert. Handfeste Neuigkeiten ... mehr

Ostsee-Fähre rammt Anleger: Sturmtief "Benjamin" fegt über deutsche Küsten

Hamburg/Travemünde (dpa) - Sturmtief "Benjamin" ist am Dienstag zum Teil mit Orkanböen über Norddeutschland gefegt. Größere Schäden blieben bis zum frühen Abend aber aus. In Hamburg wurden Teile des Fischmarkts überspült. In Travemünde drückte der Wind eine Fähre gegen ... mehr

1700 Kilometer Piste gesperrt: Bis zu 10 Meter hohe Schneewehen lassen Österreicher bangen

Wien (dpa) - Die Wetterlage in den österreichischen Alpen hat sich durch neue Schneefälle weiter verschärft. In einigen Regionen der Steiermark gilt seit Dienstagabend die höchste Lawinenwarnstufe. Dies sei eine Vorsichtsmaßnahme angesichts der erwarteten Neuschneemenge ... mehr

"Ein bisschen peinlich": Menasses schludriger Umgang mit Fakten

Frankfurt/Main (dpa) - Robert Menasse darf sich trotz der scharfen Kritik an seinem Umgang mit Zitaten und historischen Fakten am 18. Januar auf die Entgegennahme der Carl-Zuckmayer-Medaille freuen. Dafür erhielt er am Montag Rückendeckung von der rheinland ... mehr

An Grippe erkrankt - Lauda im Krankenhaus: Keine Bestätigung für Lungenentzündung

Wien (dpa) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda liegt weiter wegen einer Grippe im Krankenhaus und wird intensiv betreut. Spekulationen in österreichischen Boulevardmedien, dass der 69-Jährige an einer Lungenentzündung leide, könne das Allgemeine Krankenhaus ... mehr

Trotz Kritik: Menasse bekommt Zuckmayer-Medaille

Mainz (dpas) - Es bleibt beim umstrittenen Preisträger: Trotz Kritik am Umgang mit Zitaten und historischen Daten wird der österreichische Schriftsteller Robert Menasse die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz bekommen. Sie werde am 18. Januar ... mehr

Aktien Wien Schluss: ATX trotzt schwächerem Börsenumfeld

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag klar im Plus geschlossen. Der Leitindex ATX stieg um 1,21 Prozent auf 2893,19 Punkte, während die europäischen Leitbörsen schwächer tendierten. Im Blick der Anleger bleibt weiterhin der Handelsstreit zwischen ... mehr

Brust-OP auf dem Massagetisch: Unechter Chirurg verurteilt

Er hat Schönheitsoperationen ohne Ausbildung durchgeführt. Nun wurde ein 42-Jähriger in Österreich wegen schwerer Körperverletzung verurteilt.   Ein Möchtegern-Schönheitschirurg ist in Wien unter anderem wegen schwerer Körperverletzung zu zwei Jahren ... mehr

Nach heftigen Schneefällen: Zwei Deutsche von Lawinen in Österreich getötet

Bregenz (dpa) - Zwei deutsche Skifahrer sind in den österreichischen Bergen bei Lawinenabgängen ums Leben gekommen. Beide starben am Sonntag in Vorarlberg, teilte die Polizei mit. In dem westlichen Bundesland herrschte wie in weiten Teilen der österreichischen Alpen ... mehr

Nach Vierschanzentournee - Sauna statt Karibik: DSV-Adler jagen weiter Kobayashi

Bischofshofen (dpa) - Markus Eisenbichler sehnt sich einfach nur nach Ruhe. "Ich will mal relaxen und einen Gemütlichen machen - mal in die Sauna gehen", sagte der derzeit beste deutsche Skispringer, der sich bei der Vierschanzentournee mit Wucht in den Fokus ... mehr

Alpen: Schneefälle sorgen für massive Verkehrsprobleme im Alpenraum

Nach zwei Tagen Dauerschneefall beginnt die Arbeitswoche für viele mit Stress in den Alpen: Der Bahnverkehr ist gestört. In den Bergen sterben mehrere deutsche Wintersportler.  Der Winter hält die südlichen Regionen Bayerns und Teile Österreichs weiter fest im Griff ... mehr

Österreich ohne Wetzlar-Profi Hermann zur Handball-WM

Ohne Bundesliga-Profi Alexander Hermann muss Österreich bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark auskommen. Der 27 Jahre alte Rückraumspieler von der HSG Wetzlar fällt wegen einer Fußverletzung für die Endrunde vom 10. bis 27. Januar aus, teilte ... mehr

Vierschanzentournee: Deutsches Top-Duo verneigt sich vor Kobayashi

Bischofshofen (dpa) - Aus Markus Eisenbichler brachen alle Emotionen heraus, Stephan Leyhe tanzte freudig auf seinen Skiern durch den Schneewirbel von Bischofshofen. Die deutschen Skispringer haben sich in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee ... mehr

Wiener Jugendstil-Maler: 90.000 Besucher bei Klimt-Ausstellung in Halle

Halle (dpa) - Etwa 90.000 Besucher aus dem In- und Ausland in zwölf Wochen: Die Ausstellung mit Werken des Wiener Jugendstil-Malers Gustav Klimt (1862-1918) in Halle hat nach Angaben des Kunstmuseums Moritzburg alle Erwartungen übertroffen. "Die Resonanz ... mehr

Friedenspreisträgerin: Aleida Assmann will Debatte um Nationsbegriff

Berlin (dpa) - Die Friedenspreisträgerin Aleida Assmann hat eine Debatte um den Begriff der Nation gefordert. In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" zählte die Kulturwissenschaftlerin Fragen auf, beispielsweise wie sich die Nationen verwandeln ... mehr

Viel Neuschnee im Süden: Zweithöchste Lawinenwarnstufe im ganzen deutschen Alpenraum

München (dpa) - Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Tage herrscht inzwischen im gesamten deutschen Alpenraum die zweithöchste Lawinenwarnstufe vier. Dies teilte der Lawinenwarndienst Bayern am Sonntag in München mit. Das bedeutet, dass sich große Lawinen ... mehr

Vierschanzentournee: Quali wegen Schneechaos abgesagt - XXL-Finale am Sonntag

Bischofshofen (dpa) - Das Skisprungstadion ist eingeschneit, die Straßen nach Bischofshofen kaum befahrbar: Dichter und dauerhafter Schneefall haben das Training und die Qualifikation zum letzten Wettkampf der Vierschanzentournee verhindert. "Ich würde schon sagen ... mehr

Schnee blockiert Autofahrer und Urlauber in Österreich

Der starke Schneefall in den Alpen hat in Österreich zu Straßensperren und Flugausfällen geführt. Westlich von Wien war am Samstag zeitweise eine wichtige Autobahnverbindung blockiert, nachdem zahlreiche Lastwagen auf der Strecke liegengeblieben waren. In Bergregionen ... mehr

Österreichische Bundesbahnen zufrieden mit Nachtzüge

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ziehen eine positive Bilanz des Betriebs der Nachtzüge in Deutschland. "Wir sind auch zwei Jahre nach der Übernahme des Nachtzugverkehrs überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben", hob ÖBB-Sprecher Bernhard Rieder ... mehr

Springen in Bischofshofen: DSV-Adler im Kampf um Tournee-Podest - Alle loben Kobayashi

Bischofshofen (dpa) - Der Zweitplatzierte Markus Eisenbichler und Geburtstagskind Stephan Leyhe greifen beim großen Finale der 67. Vierschanzentournee nach einem Podestplatz in der Gesamtwertung. In der heutigen Qualifikation von Bischofshofen geht es für die insgesamt ... mehr

Aktien Wien Schluss: Kräftige Gewinne

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag mit kräftigen Gewinnen geschlossen. Der ATX stieg um 3,14 Prozent auf 2858,49 Punkte. Auch an anderen Börsen ging es deutlich nach oben. Angetrieben wurde die Börsenrally von Zeichen einer Entspannung im Handelsstreit ... mehr

Dreizehnter am Bergisel: Eisenbichlers Tournee-Träume beendet - Kobayashi dominiert

Innsbruck (dpa) - Als Dominator Ryoyu Kobayashi den dritten Schritt zum Grand Slam feierte, musste der geschlagene Markus Eisenbichler schon den nächsten Interview-Marathon absolvieren. "Kobayashi ist einfach zurzeit eine brutale Macht", sagte Eisenbichler ... mehr

Preisgekrönter Roman: Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Mainz (dpa) - Die Einladungen für die Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz am 18. Januar sind schon lange gedruckt - nun aber sind Zweifel an der Würdigung des österreichischen Schriftstellers Robert Menasse aufgekommen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019