Sie sind hier: Home > Themen >

Rendsburg

Thema

Rendsburg

Nobiskrug beantragt in der Corona-Pandemie Insolvenz

Nobiskrug beantragt in der Corona-Pandemie Insolvenz

Die Rendsburger Werft Nobiskrug mit rund 330 Beschäftigten hat am Montag nach eigenen Angaben beim Amtsgericht Neumünster die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Als Grund nannte das Unternehmen "kritische Entwicklungen" im Jachtbau sowie damit verbundene ... mehr
Gerhard Delling schreibt Debütroman: Erinnerung an seine Oma

Gerhard Delling schreibt Debütroman: Erinnerung an seine Oma

Der ehemalige ARD-Sportschau-Moderator und gebürtige Rendsburger Gerhard Delling (61) hat einen Roman geschrieben. In "Ella & Co. KG" (Langen-Müller Verlag) geht es jedoch nicht um Sport, sondern um seine Großmutter Ella, eine emanzipierte Unternehmerin ... mehr
Spargelsaison in Schleswig-Holstein beginnt

Spargelsaison in Schleswig-Holstein beginnt

Auch wenn das Wetter nicht danach aussieht: In Schleswig-Holstein hat die Spargelsaison begonnen. Die erste Aprilwoche sei für das nördlichste Bundesland ein früher Start, teilte die Landwirtschaftskammer am Dienstag mit. Die Mengen seien in den ersten Tagen der Ernte ... mehr
Zu Ostern noch kein Spargel aus Schleswig-Holstein

Zu Ostern noch kein Spargel aus Schleswig-Holstein

Den ersten Spargel aus Schleswig-Holstein wird es in diesem Jahr erst nach Ostern geben. Das kühle Wetter der vergangenen Tage werde den Erntebeginn verzögern, sagte die Sprecherin der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Daniela Rixen, am Montag. Damit ... mehr
Tierquälerei mit Dobermannwelpen: Geldstrafe für 42-Jährigen

Tierquälerei mit Dobermannwelpen: Geldstrafe für 42-Jährigen

Wegen Tierquälerei an fünf Dobermannwelpen muss ein Mann aus Büdelsdorf (Rendsburg-Eckernförde) 1750 Euro zahlen. Zu der Strafe von 70 Tagessätzen zu je 25 Euro verurteilte ihn das Amtsgericht Rendsburg am Montag nach Angaben der Gerichtspressestelle. Der Mann wollte ... mehr

Corona-Krise schlägt massiv auf Wohnungslose durch

Die Corona-Krise hat die Probleme von Obdachlosen in Schleswig-Holstein weiter verschärft. "Die anhaltend hohe Zahl der von Wohnungslosigkeit bedrohten oder betroffenen Menschen gibt Anlass zur Sorge", sagte Diakonievorstand und Landespastor Heiko Naß am Mittwoch ... mehr

Unternehmensverbände kritisieren Restriktionen für Tourismus

Die Wirtschaft in Norddeutschland hat ihre Forderung nach Öffnungen für die Tourismusbranche bekräftigt. "Es ist widersinnig, unsere Tourismus- und Gastronomiebetriebe ohne Grund zu benachteiligen", sagte der Präsident der Unternehmensverbände, Uli Wachholtz, am Montag ... mehr

Volks- und Raiffeisenbanken auf kräftigem Wachstumskurs

Die Volks- und Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Die Bilanzsumme ist 2020 um elf Prozent auf den Höchstwert von 26,93 Milliarden Euro gestiegen. Grund sei vor allem der Sprung der bundesweiten Sparquote ... mehr

Bauern brauchen 10 000 Saisonkräfte: Hoffen auf Sonderregel

Etwa 10 000 Saisonarbeitskräfte benötigen die Landwirte in Schleswig-Holstein jährlich, um die Gemüse- und Obsternte wie gewünscht einzufahren. Die ersten sind dem Bauernverband zufolge schon eingetroffen, um Setzlinge zu pflanzen und die Gemüseernte vorzubereiten ... mehr

Corona-Trucker startet Quarantäne im Führerhaus

Ein an Covid-19 erkrankter Lkw-Fahrer aus Rumänien hat seine Quarantäne im Führerhaus seines Transporters antreten müssen. Wie die Polizei mitteilte, wurde dem Trucker im Laufe des Donnerstags eine Unterkunft für die weitere Isolation zugewiesen. Der Mann hatte ... mehr

Einheimischer Spargel zu Ostern im Norden noch ungewiss

Die knapp 50 Spargelbetriebe in Schleswig-Holstein bereiten die diesjährige Ernte vor. Ob das edle Gemüse im Norden schon zu Ostern gestochen werden kann, ist noch offen, wie die Landwirtschaftskammer am Donnerstag mitteilte. Aus jetziger Sicht erscheine dieses ... mehr

Kita nach Fund einer Granate vorübergehend geräumt

Nach dem Fund einer Granate in Rendsburg ist am Dienstag eine Kita vorübergehend geräumt worden. Bauarbeiter hatten das etwa 25 Zentimeter lange Geschoss am Vormittag bei Erdarbeiten entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Beamte sperrten einen Bereich von 50 Metern ... mehr

Weisser Ring: Körperverletzung und Sexualdelikte Hauptthemen

Nach Straftaten haben im vergangenen Jahr 1488 Menschen in Schleswig-Holstein Hilfe beim Opferschutzverein Weisser Ring gesucht. Das waren 20 Fälle weniger als 2019, wie der Landesverband am Dienstag in seiner Jahresbilanz mitteilte. Die größten Anteile hatten demnach ... mehr

Meereslabor weist Flohkrebs aus dem Pazifik vor Sylt nach

Mitarbeiter des Rendsburger Labors für Meeresbiologe haben in Nordseeproben aus dem Gebiet vor Sylt erstmals eine aus dem pazifischen Raum stammende Flohkrebsart nachgewiesen. "Das war kein Einzelfall, sondern wir haben etwa 100 Exemplare in den Proben entdeckt", sagte ... mehr

Dachgeschoss eines Hauses in Rendsburg brennt

Aus zunächst ungeklärter Ursache ist am Sonntag in einem mehrgeschossigen Haus in Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ein Feuer ausgebrochen. Wegen des Brandes im Dachgeschoss sei Großalarm ausgerufen worden, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Fünf Bewohner ... mehr

Rendsburger Frauenleichen: Ermittlungsarbeit in der Kritik

Nach den Rendsburger Frauenmorden hat das Landespolizeiamt Schleswig-Holstein eingeräumt, dass bei den bisherigen Ermittlungen Verdachtsmomenten nicht konsequent genug nachgegangen worden sei. Das werde nun intern aufgearbeitet, hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Fahrer hält bei Verfolgungsjagd mit Auto auf Polizisten zu

Mit Straßensperren und Schüssen hat die Polizei einen Autofahrer in Schleswig-Holstein nach einer halbstündigen Verfolgungsjagd gestoppt. Der 30-Jährige widersetzte sich gegen 21.20 Uhr einer Kontrolle in Rendsburg, durchbrach Sperren, fuhr mit hohem Tempo ... mehr

Rendsburg-Eckernförde: Corona-Verfügungen auch auf Türkisch

Wegen eines überdurchschnittlich hohen Anteils von Migranten an den Corona-Infizierten lässt der Kreis Rendsburg-Eckernförde seine Allgemeinverfügungen zur Pandemie ab sofort auch in Englisch, Türkisch und Arabisch veröffentlichen. Ein Grund ... mehr

Unternehmensverbände: Langfristige Strategie in Corona-Zeit

Die norddeutschen Unternehmen haben angesichts der Corona-Pandemie von den Regierungen im Norden klarere Perspektive gefordert. "Nach zehn Monaten im Pandemie-Modus muss von Improvisieren auf Strategie umgeschaltet werden", sagte ... mehr

Rendsburger Frauenleichen: Tatverdacht erhärtet

Im Zusammenhang mit den Rendsburger Frauenmorden hat sich nach Angaben der Ermittlungsbehörden der Tatverdacht gegen einen 40-Jährigen erhärtet. Die Auswertung der Spuren belaste den Anfang November festgenommenen Rendsburger, für den gewaltsamen Tod einer ... mehr

Kiel: Unbekannte werfen Gegenstand auf Zug – Staatsanwaltschaft ermittelt

In Kiel ist ein Zugführer gerade noch mit einem Schock davon gekommen. Unbekannte hatten einen Gegenstand auf den fahrenden Zug geworfen. Jetzt fahndet die Staatsanwaltschaft nach den Tätern.  Unbekannte haben in Kiel einen Gegenstand auf einen Zug der Regionalbahn ... mehr

Förde Sparkasse und Sparkasse Mittelholstein: Keine Fusion

Die angestrebte Fusion der Sparkasse Mittelholstein und der Förde Sparkasse (Kiel) ist gescheitert. Beide Kreditinstitute gaben am Freitag die Einstellung der im September gestarteten Gespräche bekannt. Ein Zusammenschluss sei sowohl von der Wirtschaft ... mehr

Kostenlose Corona-Tests in Rendsburg für 10- bis 30-Jährige

Die Kreisverwaltung Rendsburg-Eckernförde bietet am 23. Dezember kostenlose Corona-Tests für alle 10- bis 30-Jährigen an. Es würden in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr Antigen-Schnelltests in der Sparkasse am Röhlingsplatz in Rendsburg zur Verfügung gestellt ... mehr

Suche ergebnislos: Handy von getöteter Prostituierter

Im Zusammenhang mit den Rendsburger Frauenmorden hat die Polizei am Donnerstag erneut nach möglichen Beweismitteln gesucht. Es sei aber nichts Tatrelevantes gefunden worden, sagte eine Polizeisprecherin. Zuvor hatten 25 Beamte der Rendsburger Kriminalpolizei ... mehr

Bauernverband fordert Abschuss von Nonnengänsen im Norden

Schleswig-Holsteins Bauern haben eine deutliche Verkleinerung der Bestände von Nonnen- und Weißwangengänsen gefordert. Die Probleme mit "explodierenden Gänsebeständen" seien lange bekannt, dennoch "wurden bisher keine effektiven Schritte zur Bestandsregulierung ... mehr

Rendsburger Frauenmorde: Spürhunde im Einsatz

Im Fall der Rendsburger Frauenmorde hat die Polizei Personenspürhunde eingesetzt. Mit Hilfe der beiden Hunde hätten Beamte am Montag versucht, den möglicherweise letzten Weg eines Opfers beginnend vom Bahnhof zu verfolgen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag ... mehr

Winternotprogramm für Wohnungslose startet

Die Diakonie Schleswig-Holstein will Obdachlosen mit einem Winternotprogramm durch die kalte Jahreszeit helfen. "Menschen, die auf der Straße leben, sind in diesem Winter besonders gefährdet", sagte Landespastor und Diakonie-Vorstand Heiko Naß am Montag. "Sich in Zeiten ... mehr

Diakonie verlangt bessere Bedingungen für Pflegekräfte

Unter den Corona-Bedingungen geraten die Pflegekräfte nach Einschätzung des Diakonischen Werks Schleswig-Holstein zunehmend an ihre Grenzen. Als Gründe nannte der Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche am Montag Fachkräftemangel, strengere Hygieneregeln ... mehr

Weißwangengans ist Seevogel des Jahres: Kritik von Bauern

Der Bauernverband Schleswig-Holstein hat die Kür der Weißwangengans zum "Seevogel des Jahres 2021" kritisiert. "Wenn ein Vogel, dessen Bestand nicht gefährdet ist, sondern überhandnimmt und der in seinem massenhaften Auftreten massive Schäden in der Landwirtschaft ... mehr

Rendsburger Frauenmorde: Spürhunde suchen Kleingarten ab

Der kleine Weg zwischen den Kleingärten ist durch Flatterband der Polizei abgesperrt. Aus einer Parzelle der "Gartenanlage Rosengarten" sind Geräusche eines Bohrers zu hören. Immer wieder sind Polizisten zu sehen. Spürhunde, darunter auch Leichenspürhunde, stehen ... mehr

Rendsburger Frauenmord: Hunde suchen Kleingartenparzelle ab

Die Polizei hat im Zusammenhang mit dem Fall eines Prostituiertenmordes in Rendsburg eine Kleingartenparzelle in der Stadt durchsucht. Auch Leichenspürhunde sind bei der Durchsuchung am Dienstag im Einsatz gewesen. Es gebe aber bislang keine konkreten Hinweise ... mehr

Crash im Nord-Ostsee-Kanal: Frachtschiffe kollidieren während der Fahrt

Zusammenstoß im Wasser: Aus bisher ungeklärter Ursache sind am Samstag zwei Frachtschiffe bei Rendsburg kollidiert. Eines der Schiffe steuerte daraufhin in eine Böschung.  Im Nord-Ostsee-Kanal sind am Samstag nahe Rendsburg zwei Frachtschiffe zusammengestoßen. Eines ... mehr

Leiche lag möglicherweise lange auf Rendsburger Dachboden

Die auf einem Rendsburger Dachboden entdeckte Frauenleiche hat möglicherweise lange Zeit dort gelegen. Es werde geprüft, ob es sich um eine seit Herbst 2018 vermisste Frau handelt, sagte der Kieler Oberstaatsanwalt Michael Bimler am Freitag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Leichenfund auf Rendsburger Dachboden von Mordverdächtigem

Auf dem Dachboden eines Rendsburger Mehrfamilienhauses haben Polizisten am Mittwoch einen Leichnam entdeckt. Der leblose Körper sei bei der Spurensicherung im Wohnhaus eines Mordverdächtigen gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Der 40-Jährige sitzt ... mehr

Grünkohlernte beginnt: Landwirte rechnen mit guter Ernte

In Schleswig-Holstein hat die Grünkohl-Ernte begonnen. Es wird mit einem guten Ertrag gerechnet, wie die Landwirtschaftskammer am Dienstag in Rendsburg mitteilte. Die Zahlen liegen allerdings erst im Januar vor. 2019 wurden rund 600 Tonnen geerntet ... mehr

Prostituierte getötet: Beschuldigter in Untersuchungshaft

Rund einen Monat nach dem gewaltsamen Tod einer 40 Jahre alten Frau in Rendsburg hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Gegen den 40-jährigen, in Rendsburg lebenden Mann hat das Amtsgericht Kiel auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Mordes ... mehr

Verkehrssituations-Frust: Rendsburg prüft Klage gegen Bund

Die Stadt Rendsburg prüft wegen der seit Jahren schlechten Verkehrssituation eine mögliche Klage gegen den Bund samt Schadenersatzforderung. Alle Fraktionen wollten dazu am Donnerstag einen gemeinsamen Antrag in die Ratsversammlung einbringen, sagte eine Sprecherin ... mehr

Fischereiverband: Wenig Licht bei beschlossenen Fangmengen

Die schleswig-holsteinischen Fischer sehen viel Schatten und wenig Licht in der Einigung der EU-Minister auf die Ostsee-Fangquoten für 2021. Die Entscheidungen seien nicht wirklich positiv für die Fischer, sagte der stellvertretende Vorsitzende ... mehr

Deutschland-Achter gewinnt Langstreckenrennen

Zwei Wettkämpfe, zwei Siege: Der Deutschland-Achter hat einen erfolgreichen Saisonabschluss gefeiert. Eine Woche nach dem EM-Triumph von Posen gewann das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) am Sonntag auch den SH Netz Cup auf dem Nord-Ostsee-Kanal ... mehr

Kraftakt zum Saisonabschluss: Ruder-Achter startet

Monatelang musste sich die Crew aus dem Deutschland-Achter nur mit Training begnügen, nun gibt es gleich zwei Wettkämpfe in einer Woche. Nur sieben Tage nach der erfolgreichen Titelverteidigung bei der EM in Posen tritt das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes ... mehr

Achter-Ruderrennen auf Nord-Ostsee-Kanal im Internet

Das internationale Achter-Ruderrennen auf dem Nord-Ostsee-Kanal wird an diesem Sonntag (14.15 Uhr) vom Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (shz.de) im Internet übertragen. Der Verlag ist eingesprungen, weil die ARD erstmals keine ... mehr

Erfolglose Suche nach Handy von getöteter Rendsburgerin

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Rendsburg hat die Polizei bereits rund 40 Hinweise zu dem Fall erhalten. "Es ist aber noch keine heiße Spur dabei", sagte der Kieler Oberstaatsanwalt Michael Bimler am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. In unmittelbarer ... mehr

Bauernverband fordert zügige Hilfen für Schweinehalter

Schleswig-Holsteins Bauernverband schlägt Alarm, weil sich im Land ein Überhang an 30 000 Schlachtschweinen aufgebaut hat. Bund, Länder, Kreise und Fleischwirtschaft müssten schnell alles tun, um mehr Kapazitäten für Schlachtungen ... mehr

Schiffsneubau wird auf Kieler Lindenau Werft fertig gebaut

Eine rund 70 Meter lange Luxusyacht wird auf der Kieler Lindenau Werft zu Ende gebaut. Es ist das erste Schiff, das seit der Übernahme der Lindenau Werft 2013 durch die Privinvest Gruppe auf der kleinen Traditionswerft gebaut wird. Den Schiffsrumpf liefert die Nobiskrug ... mehr

Suche auf Friedhof nach Handy von getöteter Frau erfolglos

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in einem Mehrfamilienhaus in Rendsburg haben Polizisten am Mittwoch ein Friedhofsgelände vergeblich nach dem Smartphone des Opfers abgesucht. "Wir haben bislang noch keine heiße Spur", sagte der Kieler Oberstaatsanwalt Axel Bieler ... mehr

Viele Bußgelder wegen Verstößen gegen Corona-Regeln

Die Behörden in Schleswig-Holstein haben seit März Bußgelder in Höhe von mehr als 226 000 Euro wegen Verstößen gegen die Corona-Beschränkungen verhängt. Das ergab eine dpa-Umfrage bei den Kreisen und kreisfreien Städten im nördlichsten Bundesland. Am häufigsten wurden ... mehr

Belohnung für Hinweise nach gewaltsamem Tod einer Frau

Die Kieler Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro für Hinweise zur Aufklärung des gewaltsamen Todes einer Frau in einem Mehrfamilienhaus in Rendsburg ausgelobt. Weil es bislang nur wenige Hinweise zu Personen aus dem Umfeld des Opfers ... mehr

Rendsburg-Eckernförde lockert Corona-Regeln für Privatfeiern

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat seine Corona-Regeln für private Feiern nach nur zwei Tagen wieder gelockert. So müssen Veranstaltungen mit 25 oder mehr Menschen nicht mehr spätestens drei Tage vor Beginn angemeldet werden, wie der Kreis am Mittwoch mitteilte ... mehr

Tote in Rendsburger Wohnung: Mordkommission tappt im Dunkeln

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau am Wochenende in einem Mehrfamilienhaus in Rendsburg tappen die Ermittler noch im Dunkeln. "Wir haben bislang noch keine konkreten Hinweise auf einen Täter", sagte am Mittwoch der Kieler Oberstaatsanwalt Michael Bimler ... mehr

Schrecken in Schleswig-Holstein: Tote Frau in Rendsburg gefunden

Eine Frau wurde am Montagabend in ihrer Wohnung in Schleswig-Holstein leblos aufgefunden. Die Beamten ermitteln zur Todesursache –  wahrscheinlich ist ein Tötungsdelikt. Eine 40 Jahre alte Frau ist in ihrer Wohnung in Rendsburg tot gefunden worden. "Aufgrund ... mehr

Schleswig-Holsteins Fahrbüchereien bieten auch Saatgut an

Bohnen, Tomaten, Erbsen, Radieschen - und Bücher: Schleswig-Holsteins Fahrbüchereien haben jetzt auch Saatgut an Bord. Damit sollen alte Gemüsesorten erhalten und Kulturtechniken bewahrt werden, wie die Büchereizentrale Schleswig-Holstein am Montag mitteilte ... mehr

Rendsburg-Eckernförde verschärft Regeln für private Feiern

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat angesichts steigender Corona-Zahlen im Land seine Regeln für private Feiern verschärft. So müssen von nun an Veranstaltungen mit 25 oder mehr Menschen spätestens drei Tage vor Beginn angemeldet werden, wie der Kreis am Montag ... mehr

Schule in Rendsburg wegen Corona geschlossen

Wegen mehrerer Corona-Infektionen ist die Altstadtschule in Rendsburg geschlossen worden. Die am Donnerstag angeordnete Maßnahme werde mindestens bis einschließlich Montag dauern, sagte eine Sprecherin des Corona-Lagezentrums des Kreises Rendsburg-Eckernförde am Freitag ... mehr

Prozess um tödliche Brandstiftung: Geständnis widerrufen

Der Augenzeuge ist noch immer erschüttert. Er senkt den Kopf und holt tief Luft. Dann schildert er vor dem Kieler Landgericht, wie er von verzweifelten Rufen und Schreien "Lasst mich hier raus! Ich bin eingeschlossen!" wach wird. Von seinem Balkon aus sieht ... mehr

Sparkassen Förde und Mittelholstein wollen fusionieren

Die Aufsichtsgremien der Sparkasse Mittelholstein und der Förde Sparkasse haben sich für die Aufnahme von Gesprächen über einen Zusammenschluss ausgesprochen. Bei positivem Verlauf der Verhandlungen soll bis Ende des Jahres ein Beschluss über die weiteren Schritte ... mehr
 
1 3


shopping-portal