• Home
  • Themen
  • René Adler


René Adler

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für ein VideoSaharastaub lässt Gletscher schmelzenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige Kritik

René Adler

René Adler und Lilli Hollunder werden wieder Eltern

Der frühere Fußballnationaltorwart und die Seriendarstellerin erwarten Nachwuchs. Für René Adler und Lilli Hollunder ist es das zweite gemeinsame Kind. Doch der Weg zum Familienglück war kein leichter.

René Adler und Lilli Hollunder: Das Paar ist seit 2016 verheiratet.

Neben der verschobenen EM 2020 findet in diesem Sommer auch die Europameisterschaft der U21 statt. Nun steht auch fest, wer die Spiele in Deutschland im TV übertragen wird. 

Moderator Christian Düren im Gespräch mit Experte René Adler: ProSieben/Sat1 zeigte bereits Spiele der EM-Qualifikation der U21.

Der ehemalige Fußballtorwart René Adler und seine Ehefrau Lilli Hollunder sind Eltern geworden. Bei Instagram gibt es ein Bild des stolzen Papas zu sehen – und einen liebevollen Text.

Rene Adler mit Ehefrau Lilli Hollunder: Die beiden sind im Mai 2020 Eltern eines Sohnes namens Caspar geworden.

Mehr als 200 Mal lief er in der Bundesliga auf. Doch jetzt ist Schluss: Der ehemalige Nationalspieler René Adler hört mit dem Fußball auf. Dies verkündete er in einem Interview.  

Bundesliga-Urgestein: René Adler spielte für den Hamburger SV, Bayer Leverkusen und Mainz 05 in der Bundesliga.
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Hamburgs Ex-Trainer Joe Zinnbauer spricht über den Abstieg des HSV, die schwersten Fehler des Klubs in den letzten Jahren – und erklärt, wie schwer die 2. Liga werden kann.

Kritischer Beobachter: Joe Zinnbauer (r.) verfolgt seinen Ex-Klub HSV weiter.
  • David Digili
Von David Digili

Was hatte René Adler schon für ein Verletzungspech in seiner Karriere! Jetzt gibt es sogar einen Bericht über ein mögliches Karriereende. Sein Verein will sich dazu in Kürze äußern.

René Adler hat zwischen 2008 und 2013 insgesamt 13-mal für die deutsche Nationalmannschaft gespielt. In der abgelaufenen Saison kam er verletzungsbedingt nur auf 14 Bundesliga-Einsätze für Mainz.

Er ist der aktuell jüngste Torwart in der Bundesliga, der spielt: Im Interview mit t-online.de spricht Florian Müller über seinen märchenhaften Karriere-Start und seine Vorbilder. 

Florian Müller: Der 20-Jährige stand bei den vergangenen drei Bundesliga-Spielen in Mainzer Tor.
  • Luis Reiß
Ein Interview von Luis Reiß

Ohne große Mühe zog Eintracht Frankfurt ins Halbfinale des DFB-Pokals ein. Das lag jedoch nicht an der eigenen Glanzleistung, sondern an den "Gastgeschenken" der Mainzer.

René Adler und Mainz 05 verabschiedeten sich aus dem DFB-Pokal.

Den Pokal-Erfolg gegen Kiel muss Mainz 05 teuer bezahlen: Der frühere Nationaltorwart Rene Adler wird dem Klub lange verletzt fehlen. Weitere Untersuchungen stehen bevor.

René Adler musste im Pokal gegen Kiel verletzt ausgewechselt werden.

Der Mainzer Trainer gilt als großes Talent, doch wird er die 05er diesmal auch aus dem Abstiegskampf heraushalten? Er kann auf spannende Neuzugänge zurückgreifen.

Sandro Schwarz wurde von der Mainzer U23 zum Cheftrainer der Profis befördert.
lr, t-online.de

Die Hamburger patzen schon vor dem Start in die Bundesliga-Saison und müssen sich erneut auf eine schwere Saison einstellen. Die Vorschau von t-online.de.

Am Boden zerstört: Die HSV-Spieler nach der Pokal-Blamage gegen Osnabrück.
DED, t-online.de

Ex-Nationaltorwart René Adler soll beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 das Problem zwischen den Pfosten lösen.

In Zukunft im Mainzer Trikot: Ex-HSV-Keeper René Adler.

Bayerns Ersatz-Torwart Sven Ulreich denkt an Abschied. Kommt jetzt René Adler?

René Adler beim 0:8 beim FC Bayern in der Bundesliga.

3:44 Tore lautet die HSV-Bilanz aus den letzten sieben Gastspielen in München. Nach der jüngsten 0:8-Pleite steht der Nordklub in der Liga wieder mal am Abgrund.

Läuft die Zeit von Markus Gisdol und dem Hamburger SV in der Bundesliga ab?

Verwandte Themen

HSVThorsten Fink

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website