Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

René Adler: Ex-Nationaltorwart beendet seine Karriere

Ex-Nationaltorwart  

René Adler gibt Karriereende bekannt

Von Robert Hiersemann

01.05.2019, 11:52 Uhr
 (Quelle: t-online.de)
René Adler gibt sein Karriereende bekannt

Mehr als 200 Mal lief er in der Bundesliga auf. Doch jetzt ist Schluss: Der ehemalige Nationalspieler René Adler hört mit dem Fußball auf. Dies verkündete er in einem Interview.

Ex-Nationaltorwart tritt ab: René Adler hat sein Karriereende verkündet. (Quelle: t-online.de)


Mehr als 200 Mal lief er in der Bundesliga auf. Doch jetzt ist Schluss: Der ehemalige Nationalspieler René Adler hört mit dem Fußball auf. Dies verkündete er in einem Interview.  

Der 34-jährige René Adler hat in einem Interview mit dem "Stern" sein Karriereende bekanntgegeben. "Das Vertrauen in den Körper ist einfach nicht mehr da, es macht deshalb keinen Sinn mehr, darum höre ich nun auf", erklärt der Torwart des FSV Mainz 05

Adler, der zwischen 2008 und 2013 insgesamt zwölfmal für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Feld stand, fiel in den letzten Monaten wegen einer Knorpelverletzung aus. Diese zog er sich von knapp einem Jahr im Training seines Bundesliga-Vereins zu. 

An der Seite vom DFB-Torwarttrainer: René Adler war viele Jahre Teil der Nationalmannschaft. Schon damals wurden die deutschen Torhüter von Andreas Köpke trainiert.  (Quelle: imago images/Revierfoto)An der Seite vom DFB-Torwarttrainer: René Adler war viele Jahre Teil der Nationalmannschaft. Schon damals wurden die deutschen Torhüter von Andreas Köpke trainiert. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Der 1,91 Meter große Adler blickt auf eine lange und erfolgreiche Profikarriere zurück: Der gebürtige Leipziger spielte auch für den Hamburger SV und Bayer Leverkusen. Insgesamt lief er 255 Mal in der Bundesliga auf. 


Adler stand am 29. April 2018, also vor fast genau einem Jahr, letztmals in der Bundesliga im Tor. "Mein Körper hat genug gelitten", sagte er. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe