Sie sind hier: Home > Themen >

Sebastian Vettel

Thema

Sebastian Vettel

Formel 1 - Vettel über Zukunft:

Formel 1 - Vettel über Zukunft: "Noch keine Entscheidung getroffen"

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel ist über seine weitere Formel-1-Zukunft noch unschlüssig. "Ich habe noch keine Entscheidung getroffen und weiß es für mich selber auch noch nicht", sagte der viermalige Weltmeister bei Servus TV. Der 33-Jährige sieht ... mehr
Ex-Teamkollege - Webber über Vettel und Ferrari:

Ex-Teamkollege - Webber über Vettel und Ferrari: "Ehe ist vorbei"

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettels ehemaliger Formel-1-Teamkollege Mark Webber sieht keine Grundlage für eine Zusammenarbeit des viermaligen Weltmeisters mit Ferrari mehr. "Die Beziehung ist zu Ende, die Chemie weg, die Ehe ist vorbei", sagte der 43 Jahre ... mehr
Nach Formel-1-Auftakte: Quälerei im Scheidungsjahr für Ferrari und Vettel

Nach Formel-1-Auftakte: Quälerei im Scheidungsjahr für Ferrari und Vettel

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel droht im Scheidungsjahr bei Ferrari eine peinliche Quälerei in der Dauerschleife. In einem vierminütigen Vier-Augen-Gespräch raubte Teamchef Mattia Binotto dem zum Jahresende ausgemusterten Hessen nach dem vermurksten ... mehr
Formel 1  – Pressestimmen:

Formel 1 – Pressestimmen: "Vettel zeigt, warum Ferrari ihn loswerden will"

Das Rennen beendete er als Vorletzter, nun bekommt Sebastian Vettel in seiner letzten Saison im Ferrari auch noch heftige Kritik von der internationalen Presse. Ein Überblick.  Der Finne Valtteri Bottas hat den Auftakt der  Formel 1-Notsaison gewonnen ... mehr
Formel 1:

Formel 1: "Hatte unglaubliche Probleme" – Sebastian Vettel ätzt gegen Ferrari

Nach dem verpatzten Saisonauftakt beim Großen Preis von Österreich spricht der viermalige Weltmeister über das Rennen – und richtet auch deutliche Worte an Ferrari. Es war der nächste Tiefpunkt eines ohnehin enttäuschenden Wochenendes für Sebastian Vettel und  Ferrari ... mehr

Formel 1 - Ferrari-Teamchef: "Kein Zauberstab" für Vettel-Auto

Spielberg (dpa) - Teamchef Mattia Binotto hat Sebastian Vettel wenig Hoffnung auf schnelle Besserung bei seinen Nöten mit dem Formel-1-Ferrari gemacht. "Wir geben uns alle Mühe, so bald wie möglich das Auto zu überarbeiten. Aber wir wissen, dass kein Paket ... mehr

Formel 1 - "Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

Spielberg (dpa) - Hinter dem Ferrari-Mundschutz suchte Sebastian Vettel verbittert nach Erklärungen für seinen desaströsen Fehlstart in die Formel-1-Notsaison. Weit abgehängt hatte sich der 33-Jährige mit einem Anfängerfehler in Österreich das Rennen komplett ... mehr

Formel 1 in Österreich: Bitteres Rennen für Vettel – Bottas siegt in Spielberg

Der Ferrari-Pilot kämpft sich in Spielberg langsam nach vorne, doch dann gibt es eine folgenschwere Szene. Auch Max Verstappen erlebt einen Tag zum Vergessen. Vorne dominiert Mercedes wieder einmal. Turbulenter Saisonauftakt der Formel 1: Beim Großen Preis ... mehr

Großer Preis in Österreich: Gegen Rassismus – Formel-1-Fahrer knien nieder

Bewegende Aktion der Piloten um Weltmeister Lewis Hamilton vor dem Saisonauftakt in Spielberg: 14 von 20 Fahrern knieten nieder – zuvor gab es aber Uneinigkeit. 14 der 20 Formel 1-Piloten sind vor dem Auftakt der Saison in Österreich als Zeichen des Protests gegen ... mehr

Formel 1 - Daimler-Boss: Kein Vettel-Wechsel zu Mercedes

Spielberg (dpa) - Daimler-Konzernchef Ola Källenius hat einem Wechsel von Formel-1-Pilot Sebastian Vettel zu Mercedes eine Absage erteilt. "Wir bleiben bei unseren zwei Jungs", sagte der Schwede vor dem Saisonauftakt in Österreich dem TV-Sender Sky. Vettel muss Ferrari ... mehr

Formel 1 – Rennkalender 2020: Alle Termine, Zeiten und Liveticker im Überblick

Die Formel-1-Saison 2020 sollte eigentlich am 15. März mit dem Auftakt-Rennen in Australien beginnen. Die Corona-Krise aber veränderte alles. Der aktuelle Terminplan im Überblick. Die Formel 1 soll dieses Jahr in ihre 71. Rennsaison gehen.  Lewis Hamilton könnte seinen ... mehr

Formel 1 in Österreich: Debakel für Vettel und Ferrari – Bottas schnappt sich die Pole

Der viermalige Weltmeister erlebt einen ganz bitteren Saisonstart und ist schon im Qualifying schnell raus. Auch Teamkollege Leclerc erwischt keinen guten Tag. Dafür dominiert erneut Mercedes. Ganz bitterer Start in die Saison für Sebastian Vettel und Ferrari ... mehr

Formel-1-Auftakt in Spielberg: Früher Feierabend für Vettel - Bottas startet von Pole

Spielberg (dpa) - Ratlos stapfte Sebastian Vettel in den vorzeitigen Feierabend. Gleich zum Start seiner schwierigen Abschiedstour bei Ferrari setzte es für den Hessen mit Platz elf in der Qualifikation zum Saisonauftakt in Österreich einen empfindlichen Nackenschlag ... mehr

Formel 1: So sehen Sie den Großen Preis von Österreich im TV und Livestream

Die Zeit ohne Formel 1 ist endlich vorbei: Nach der langen Pause durch die Corona-Krise startet die Königsklasse an diesem Wochenende in die verkürzte Saison 2020. t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in Österreich im TV und Livestream sehen kann.  Ausgerechnet ... mehr

Formel 1 in Spielberg: Hamilton auch im Abschlusstraining vorn – Vettel enttäuscht

Zum Saisonstart der Königsklasse hat der Mercedes-Pilot gleich mit starken Trainingsleistungen vorgelegt. Auch im dritten Training enttäuscht Sebastian Vettel gegen die Silberpfeile. Mercedes gibt beim Formel 1-Auftakt in Österreich weiter das Tempo vor. Weltmeister ... mehr

Formel 1 in Österreich: Hamilton überragt – herber Dämpfer für Vettel

Die ersten offiziellen Runden der neuen Formel-1-Saison sind für Sebastian Vettel durchwachsen verlaufen. Bei den ersten freien Trainings in Österreich überragt mal wieder Lewis Hamilton. Alles neu in der Formel 1, nur die Rollen bleiben unverändert: Weltmeister Lewis ... mehr

Formel 1 - Letzte Hoffnung Mercedes: Vettel mit Wut auf Abschiedstour

Spielberg (dpa) - Immerhin ein paar unbeholfene Glückwünsche zum 33. Geburtstag bekam Sebastian Vettel von Ferrari dann doch noch. "Schneller als alt werden kannst du nur Rennfahren", sprachen Mitarbeiter und Fans des Formel-1-Teams in wackligem Deutsch in die Kamera ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel spricht über möglichen Wechsel zu Mercedes

Das Kapitel Ferrari ist für Sebastian Vettel nach der Saison beendet. Was böte sich da eher an als ein Wechsel zu Mercedes? Abgeneigt ist der vierfache Weltmeister diesem Szenario jedenfalls nicht. Sebastian Vettel kann sich einen Wechsel zu Mercedes in der kommenden ... mehr

Formel 1 in Österreich: So anspruchsvoll fährt sich die Strecke in Spielberg

Der Große Preis von Österreich bildet den Auftakt zur verkürzten Formel-1-Saison. Große Höhenunterschiede und bis zu zwölf Prozent Steigung fordern die Piloten. t-online.de stellt Ihnen den Kurs in Spielberg vor. Mit einem neuen Rennkalender und jeder Menge ... mehr

Die wichtigsten Fragen zur Formel 1: Zeigt es Sebastian Vettel noch mal allen?

Der viermalige Weltmeister geht in seine letzte Saison bei der Scuderia. Wie präsentiert sich der scheidende Star? Knackt Lewis Hamilton den Rekord von Michael Schumacher? Die wichtigsten Fragen zum Saisonstart. Über drei scheinbar endlose Monate mussten die Formel ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel über Ferrari-Aus: "Es lag nie ein Angebot auf dem Tisch"

Kurz vor der neuen Formel-1-Saison spricht Sebastian Vettel Klartext über das Aus bei Ferrari: Der vierfache Weltmeister fühlt sich bei Ferrari aussortiert. Noch steht auch nicht fest, wie es für ihn weitergeht. Die Augen schauten freundlich über der roten Ferrari-Maske ... mehr

Auftakt in Spielberg - Rennen ins Ungewisse: Formel 1 startet die Corona-Saison

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel zupft Maske und Sonnenbrille zurecht, dann ist er bereit zum Dienstantritt beim Neustart der Formel 1. Begleitet von sieben Ferrari-Ingenieuren beginnt der Hesse seine Begehung des Red Bull Rings, auf dem am Sonntag der erste ... mehr

Formel 1 - Vettel bei Ferrari ausgemustert: Angebot nie "auf dem Tisch"

Spielberg (dpa) - Kurz vor dem Start in die neue Formel-1-Saison hat Sebastian Vettel dem Ärger über die Art der Ausmusterung bei seinem Arbeitgeber Ferrari Luft gemacht. Der Anruf von Teamchef Mattia Binotto mit der Entscheidung, den am Jahresende auslaufenden Vertrag ... mehr

Formel 1 Saisonstart: Vettel oder Verstappen – wer kann Hamilton stoppen?

Am Wochenende startet die Formel 1 mit fast viermonatiger Corona-Verspätung in die Saison 2020. Die ersten beiden Rennen finden auf der Strecke im österreichischen Spielberg statt – ohne Fans und mit strengen Hygieneregeln für die Teams und Fahrer. Wenig ... mehr

Pro und Kontra - Karriereende oder Angriff: Kommt der Vettel-Finger wieder?

Spielberg (dpa) - Das Kapitel Ferrari endet für Sebastian Vettel nach sechs Jahren Ende 2020. Vor der Rückkehr auf die Rennstrecke in dieser Woche im österreichischen Spielberg ist die Zukunft des viermaligen Formel-1-Weltmeisters weiter offen. Was spricht ... mehr

Corona-Saison: Erlebt die Formel 1 den Titel-Vettel?

Spielberg (dpa) - Nicht mal zu seinem alten Erfolgsteam wird Sebastian Vettel gehen können an diesem Freitag. In der Heimat von Red Bull, dem Team, mit dem der gebürtige Heppenheimer viermal die Formel-1-WM gewann, wird er nur im Kreis seines aktuellen Rennstalls ... mehr

Formel 1 - Vettel vor Neustart: "Habe meine Zeit gut genutzt"

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel fühlt sich bereit für den Neubeginn der Formel 1. "Ich denke, ich habe meine Zeit gut genutzt, um fit in die Saison zu starten. Ich glaube, das wird ein Schlüssel sein", sagte der 32-Jährige in einem von RTL verbreiteten Video ... mehr

Ferrari-Hausstrecke: Vettel wirbt für Formel-1-Rennen in Mugello

Mugello (dpa) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat für ein Formel-1-Rennen auf der Scuderia-Hausstrecke in Mugello geworben. "Ich denke wirklich, dass Mugello es verdient, einen Formel-1-Grand-Prix auszurichten", sagte der 32-Jährige nach Testfahrten auf der Strecke ... mehr

Formel 1: Vettel zurück im Ferrari - Test in Mugello vor Saisonstart

Mugello (dpa) - Sebastian Vettel ist nach seinem feststehenden Aus bei Ferrari mit der Scuderia erstmals nach der Corona-Zwangspause auf die Rennstrecke zurückgekehrt. Der viermalige Formel-1-Weltmeister absolvierte auf dem Kurs im italienischen Mugello genau ... mehr

Zäsur im Autoland: Formel-1-Standort Deutschland als Auslaufmodell

Berlin (dpa) - Vom Bestseller zum Auslaufmodell: Ungebremst steuert der Formel-1-Standort Deutschland einer tiefen Zäsur entgegen. Nach dem Abschied von Sebastian Vettel bei Ferrari könnte 2021 erstmals nach 30 Jahren wieder kein deutscher Pilot in der Rennserie dabei ... mehr

Formel 1: Vettel testet vor Saison-Start mit Ferrari in Mugello

Mugello (dpa) - Sebastian Vettel kehrt am Dienstag im Ferrari auf die Rennstrecke zurück. Wie die Scuderia bekanntgab, absolviert der viermalige Formel-1-Weltmeister, der das Werksteam am Jahresende verlässt, gemeinsam mit Teamkollege Charles Leclerc ... mehr

Formel 1: Mercedes-Teamchef berät Vettel-Verpflichtung mit seiner Frau

Berlin (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff holt sich in der Frage nach einer Verpflichtung von Sebastian Vettel auch Rat bei seiner Frau. "Sie steht mir am nächsten, ihre Meinung ist absolut wichtig für mich. Sie ist eine ganz besondere Ratgeberin", sagte ... mehr

Formel 1: Keine Vettel-Gespräche mit künftigem Aston-Martin-Team

Berlin (dpa) - Sebastian Vettel hat derzeit einen Vorteil. In seiner Schweizer Wahlheimat auf einem ehemaligen Bauernhof hat der dreifache Familienvater seine Ruhe, so wie er es liebt. Seit Bekanntwerden seines bevorstehenden Abschieds bei Ferrari nach dieser Saison ... mehr

Formel 1 - Bottas: Mercedes beschäftigt sich nicht mit Vettel

Silverstone (dpa) - Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat keine Sorge, im nächsten Jahr durch Sebastian Vettel ersetzt zu werden. "Wir waren die ganze Zeit sehr ehrlich miteinander über die Vertragssituation, und ich habe die klare Auskunft erhalten ... mehr

Formel 1: Lewis Hamilton testet Corona-Abläufe in zwei Jahre altem Auto

Das Mercedes-Team um Weltmeister Lewis Hamilton ist nach dem Lockdown in das Training für die kommende Formel-1-Saison gestartet. Dabei trainieren die Fahrer auch die Abläufe unter verschärften Hygienebedingungen. Weltmeister Lewis Hamilton (35) und sein Mercedes ... mehr

Heidi Klum: So verdient die Model-Mama ihre 34,7 Millionen Euro

In der diesjährigen "Forbes"-Liste taucht Heidi Klum als erster deutscher Promi auf. Jahr für Jahr konnte die Model-Mami ihre Verdienste steigern. Die Einnahmequellen der 47-Jährigen sind vielfältig. Rund 34,7 Millionen Euro soll Heidi Klum laut dem US-amerikanischen ... mehr

Formel 1 - Mercedes-Teamchef über Vettel: "Außenseiterkandidat"

Brackley (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat Sebastian Vettel als Außenseiterkandidaten für ein Cockpit in der nächsten Formel-1-Saison bei den Silberpfeilen bezeichnet. "Sebastian ist natürlich eine tolle Persönlichkeit, mit vier Weltmeistertiteln ein wirklich ... mehr

Noch-Ferrari-Pilot - F1-Boss schwärmt von Vettel: "Gehört zu den größten Helden"

London (dpa) - Formel-1-Boss Chase Carey wünscht sich Sebastian Vettel auch über diese Saison hinaus in der Königsklasse des Motorsports. "Jemand wie er, der ein Held für so viele ist und so viel erreicht hat, da würde ich hoffen, dass er noch Rennen ... mehr

Formel 1 – Daniel Ricciardo bestätigt: "Es gab Gespräche mit Ferrari"

Der Nachfolger für Sebastian Vettel bei Ferrari steht fest: Carlos Sainz. Im Gespräch war offenbar aber auch Daniel Ricciardo. Der Australier äußert dazu nun seine Sicht der Dinge. Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat bei der Suche nach einem Nachfolger für Sebastian ... mehr

Formel 1: Massa wertet Vettels Ferrari-Zeit nicht als Misserfolg

London (dpa) – Der frühere Ferrari-Pilot Felipe Massa sieht die Zeit von Sebastian Vettel beim italienischen Rennstall nicht als Misserfolg an. "Man darf nicht vergessen, dass Ferrari die (Konstrukteurs-)Meisterschaft zuletzt 2008 gewonnen hat", sagte der Brasilianer ... mehr

Formel 1: Vettel-Verpflichtung für Rennstall Haas kein Thema

Berlin (dpa) - Teamchef Guenther Steiner vom Formel-1-Rennstall Haas kann sich Sebastian Vettel nach dessen Aus bei Ferrari zum Jahresende künftig nur noch in Diensten eines Topteams vorstellen. "Ich denke nicht, dass er als viermaliger Weltmeister ... mehr

Formel 1: Vettel-Wechsel zu Aston Martin für Coulthard "eine Option"

Berlin (dpa) - Ex-Rennfahrer David Coulthard hält einen Wechsel des viermaligen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel zum neuen Rennstall Aston Martin für möglich. Dies könnte "eine Option" sein, man müsste nur ein bisschen querdenken, sagte der 49 Jahre alte Brite ... mehr

Formel 1 - Mercedes-Teamchef: Vorerst keine Verhandlungen mit Vettel

Berlin (dpa) - Teamchef Toto Wolff hat Vertragsverhandlungen mit dem viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel beim Formel-1-Team Mercedes vorerst ausgeschlossen. "Wir stehen loyal zu unseren jetzigen Fahrern und wollen nicht in Verhandlungen treten zu einem Zeitpunkt ... mehr

Todestag von Niki Lauda: "Formel 1 hat Herz und Seele verloren"

Heute vor einem Jahr ist Formel-1-Legende Niki Lauda im Alter von 70 Jahren verstorben. Noch immer ist der Österreicher in der Königsklasse des Motosports präsent wie eh und jeh.   Über der berühmten Hafenpromenade von Monte Carlo lag ein unsichtbarer Schleier ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel zu Mercedes? Für Ecclestone wäre das "mega"

Formel-1-Eminenz Bernie Ecclestone hat Mercedes zu einer Verpflichtung von Sebastian Vettel geraten. Das sei nicht nur sportlich interessant. Außerdem sprach er über einen Vergleich zu Michael Schumacher. Der langjährige Formel-1-Patron Bernie Ecclestone ... mehr

Formel 1 - Ecclestone: Vettel-Wechsel wäre "Schub" für Mercedes

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Chef Bernie Ecclestone rät Mercedes zu einer Verpflichtung von Sebastian Vettel. "Das könnte einen emotionalen Schub für die Mitarbeiter bewirken und auch für die Außenwelt positive Zeichen setzen. Die PR-Wirksamkeit von Vettel ... mehr

Formel 1 - Helmut Marko: Vettel-Rücktritt bei mangelnder Perspektive

Berlin (dpa) - Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko hält es für möglich, dass Sebastian Vettel seine Formel-1-Karriere nach dieser Saison beendet. Voraussetzung aber sei, dass er kein Team findet, mit dem er in naher Zukunft an der Spitze mitfahren kann, sagte Marko ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel zu Mercedes? Teamchef Toto Wolff heizt Gerüchte an

Der viermalige Weltmeister wird Ferrari im kommenden Jahr verlassen. Kommt es zum Mega-Wechsel zu Mercedes? Toto Wolff, der Motorsportchef der Silberpfeile, äußert sich – und dementiert nicht. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat eine Verpflichtung des viermaligen ... mehr

Formel 1 - Mercedes flirtet mit Vettel: Silberpfeil-Duo mit Hamilton?

Berlin (dpa) - Teamchef Toto Wolff weiß am besten, welche besondere Wirkung die Verpflichtung von Sebastian Vettel für Mercedes hätte. Natürlich sei "ein deutscher Fahrer in einem deutschen Fahrzeug eine gute Marketing-Story", sagte der Motorsportchef der Silberpfeile ... mehr

Formel 1 plant Doppelrennen in Silverstone – Rennen in Spa möglich

Die Corona-Pläne der Formel 1 werden immer konkreter: In Silverstone sollen gleich zwei Rennen stattfinden – nur die britische Regierung könnte die Pläne noch kippen. Gute Neuigkeiten gibt es aus dem belgischen Spa. Der Not-Kalender der Formel 1 nimmt langsam konkretere ... mehr

Formel 1 - Brown: Vettel-Verpflichtung war für McLaren kein Thema

Woking (dpa) - Die Verpflichtung von Sebastian Vettel ab der Saison 2021 war für das Formel-1-Team McLaren nach dem feststehenden Aus des viermaligen Weltmeisters bei Ferrari keine Option. Das bestätigte McLaren-Geschäftsführer Zak Brown dem britischen TV-Sender ... mehr

Formel 1 – Ferrari: Teamchef verteidigt die Trennung von Sebastian Vettel

Ferrari-Teamchef Binotto hat die Entscheidung, sich von Sebastian Vettel als Fahrer zu trennen, verteidigt. Er bewundere den vierfachen Formel-1-Weltmeister sehr, dennoch sei die Entscheidung richtig. Sebastian Vettels Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat die Trennung ... mehr

Formel-1-Transfermarkt: Sainz Vettel-Nachfolger bei Ferrari - Ricciardo zu McLaren

Maranello/Woking (dpa) - Sebastian Vettel droht die Formel-1-Sackgasse. Nach dem Aus des viermaligen Weltmeisters bei Ferrari hat das als Kandidat gehandelte McLaren seinen ehemaligen Teamkollegen Daniel Ricciardo ab 2021 verpflichtet. Die nur wenige Tage vakante Stelle ... mehr

Formel 1: Sainz folgt auf Vettel – Schnappt Ricciardo ihm das Cockpit weg?

Tag der Entscheidungen in der Formel 1: Carlos Sainz beerbt Sebastian Vettel ab der kommenden Saison bei der Scuderia Ferrari. Zudem wechselt Daniel Ricciardo den Rennstall – und erhöht damit den Druck auf Vettel. Der Vettel-Nachfolger bei Ferrari steht ... mehr

Formel 1: Was macht Vettel? Sainz angeblich Nachfolger bei Ferrari

Maranello (dpa) - Über Sebastian Vettels Zukunft in der Formel 1 wird heftig spekuliert. Da hat Ferrari nach dem Aus des viermaligen Weltmeisters angeblich schon die Nachfolge in Höchstgeschwindigkeit geklärt und den Sohn von Rallye-Legende Carlos Sainz zur neuen Saison ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal