Sie sind hier: Home > Themen >

Siemens

Thema

Siemens

Stiftung Warentest: Bodenstaubsauger im Test  – Sauger müssen nicht teuer sein

Stiftung Warentest: Bodenstaubsauger im Test – Sauger müssen nicht teuer sein

Welcher Staubsauger zeigt sich wirkungsvoll im Kampf gegen Tierhaare? Die Stiftung Warentest hat in ihrer "test"-Ausgabe von Februar 2020 Bodenstaubsauger mit und ohne Beutel untersucht. Wir stellen die Testsieger vor und geben Tipps, wie Sie den passenden Staubsauger ... mehr
Coronavirus-Krise: Seat startet Produktion von Beatmungsgeräten

Coronavirus-Krise: Seat startet Produktion von Beatmungsgeräten

Die spanische VW-Tochter hat mit der Herstellung von Beatmungsgeräten begonnen. Damit will der Autohersteller Krankenhäuser während der Corona-Krise tatkräftig unterstützen. Das Werk nehme dafür große Umrüstungen in Kauf. Im Hauptwerk Martorell bei  Barcelona ... mehr
Siemens befördert Roland Busch zum Nachfolger von Joe Kaeser

Siemens befördert Roland Busch zum Nachfolger von Joe Kaeser

Der Abschied hatte sich abgezeichnet: Joe Kaeser wird den Chefposten bei Siemens abgeben. Sein Nachfolger steht schon im Konzern bereit. Siemens-Vizechef Roland Busch wird Nachfolger des scheidenden Konzernchefs Joe Kaeser. Wie der Dax-Konzern am Donnerstagabend ... mehr
Verletzungsrisiko: Bosch und Siemens tauschen Waschmaschinen aus

Verletzungsrisiko: Bosch und Siemens tauschen Waschmaschinen aus

An der Trommel mancher Waschmaschinen von Bosch, Siemens und Constructa kann ein mechanischer Fehler auftreten. Kunden können die Geräte vorsichtshalber austauschen. Diese Modelle sind betroffen. Wer eine Waschmaschine von  Bosch, Siemens oder Constructa besitzt ... mehr
Alstom plant Übernahme von Bombardier-Zugsparte – für 6,2 Milliarden Euro

Alstom plant Übernahme von Bombardier-Zugsparte – für 6,2 Milliarden Euro

Der kanadische Konzern Bombardier will seine Transport-Sparte  verkaufen – Käufer ist der französische Unternehmen Alstom. Fraglich ist noch, ob die EU das Geschäft erlaubt. Der französische Alstom-Konzern will die Bahnsparte des kanadischen Transportunternehmens ... mehr

Stiftung Warentest: Die besten Waschtrockner im Test

Wäsche waschen und trocknen in nur einem Gerät: Vor allem in kleinen Haushalten ist ein Waschtrockner mitunter eine gute Alternative. Denn überall dort, wo kein Platz für eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner ist, kann das Kombigerät gute Dienste leisten. Stiftung ... mehr

Stiftung Warentest: Kühlschränke ohne Gefrierfach

Sie stehen in Deutschland in nahezu jeder Küche: Kühlschränke. Die Stiftung Warentest hat im Februar 2020 erneut Kühlschränke ohne Gefrierfach untersucht. Wir stellen die Testsieger vor und geben Tipps zur richtigen Nutzung. Lebensmittel bleiben bei optimaler ... mehr

Siemens-Chef Joe Kaeser hält Proteste von Klimaschützern für "fast grotesk"

Siemens-Chef Joe Kaeser ist gegen Ende seiner Amtszeit in schwieriger Lage: Umweltschützer setzen den Konzern massiv unter Druck. Kaesers voraussichtlich letzte Hauptversammlung an der Spitze des Konzerns wird auch seine unruhigste. Sie singen, halten ... mehr

Siemens-Chef Joe Kaeser nennt Proteste "grotesk"

"Fast grotesk, dass wir zur Zielscheibe werden": Siemens-Chef Joe Kaeser äußerte sich vor der Hauptversammlung am Mittwoch zu den Protesten. (Quelle: Reuters) mehr

Klimaschützer wollen bei Siemens-Hauptversammlung protestieren

Klimaschutz-Aktivisten wollen am Mittwoch bei der Siemens Hauptversammlung protestieren. Grund dafür ist die umstrittene Beteiligung von Siemens an einem Kohlebergwerksprojekt. Der Konzern gibt sich unbeeindruckt. Siemens rechnet mit starken Protesten ... mehr

Köln: Chemiekonzern Lanxess wurde gehackt

Der Chemiekonzern Lanxess aus Köln ist von Hackern angegriffen worden. Die Schadsoftware ist demnach bereits letztes Jahr entdeckt worden. Die mutmaßliche Hacker-Gruppe soll Verbindungen nach China haben. Der Chemiekonzern Lanxess ist Opfer eines Hackerangriffs ... mehr

CSU-Chef Markus Söder in Moskau: Warum lädt Putin ihn überhaupt ein?

Er beharrt auf Sanktionen, spricht schwierige Themen an, trifft Menschenrechtler: Bayerns Ministerpräsident Söder gibt sich als unbequemer Gast. Dass Präsident Putin ihn dennoch empfangen hat, hat mehrere Gründe. So ganz verzichten kann Markus Söder dann doch nicht ... mehr

Siemens: Klimaschutz – Aktionäre stimmen über CO2-Komponente ab

Das Thema CO2 wird bei der anstehenden Siemens-Hauptversammlung am 5. Februar in München im Fokus stehen. Dafür werden zum einen die angekündigten Proteste von Klimaschützern sorgen, zum anderen steht Kohlendioxid aber auch auf der vom Unternehmen selbst gesetzten ... mehr

Mainz: Rund 200 Klimaaktivisten protestieren gegen Siemens

"Fridays for Future" haben in Mainz gegen Siemens protestiert. Grund dafür ist die Lieferung für ein Kohlebergwerk in Australien. Rund 200 Klimaaktivisten haben laut Polizei am Montagabend in Mainz gegen die Entscheidung von Siemens protestiert, an der Lieferung einer ... mehr

Siemens' Job-Angebot an Luisa Neubauer ist ein missglückter PR-Gag

Trotz Protesten hält Siemens an Zulieferungen für den Bau eines umstrittenen Kohlebergwerks in Australien fest. Konzernchef Joe Kaeser handelt nachvollziehbar  – und hat doch ein Problem. Der Coup ist ausgeblieben: Siemens bleibt vertragstreu. Deutschlands ... mehr

Klima-Aktivistin Luisa Neubauer begründet Abfuhr an Siemens

Im Streit um ein Kohleförderprojekt in Australien hatte Siemens Luisa Neubauer einen Posten im Aufsichtsrat angeboten. Doch die Klima-Aktivistin gab dem Unternehmen einen Korb.  Die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer hat Siemens aufgefordert, den ihr angebotenen ... mehr

Siemens: Konzern hält an Zulieferung für Bergwerk in Australien fest

Heftige Kritik: Konzernchef Joe Kaeser und der Siemens-Vorstand halten an Zulieferungen für das umstrittene Kohlebergwerk in Australien fest. (Quelle: dpa) mehr

Kohlebergwerk: Siemens hält an Projekt in Australien fest

Der Siemens-Konzern geht nicht auf die Forderung von Umweltschützern ein. Er hält an seiner Beteiligung an einem umstrittenen Kohlebergwerks-Projekt in Australien fest. Der Industriekonzern Siemens hält trotz Protesten von Klimaschützern an einer wichtigen Zulieferung ... mehr

"Den Bau stoppen": Greta Thunberg mischt sich in Streit mit Siemens ein

Siemens plant den Bau eines Kohlekraftwerks in Australien. Wegen der Buschbrände erhöhten Klimaaktivisten von Fridays for Future den Druck auf das Unternehmen. Nun schaltet sich auch Greta Thunberg ein.  Vor der Entscheidung von Siemens über die Lieferung einer ... mehr

Siemens prüft nach Protesten Lieferung an Kohlemine

Siemens prüft nach Protesten an der Konzern-Zentrale in München Lieferungen an eine umstrittene Kohlemine in Australien. Auch im australischen Melbourne hatte es wiederholt Demonstrationen gegeben. Nach Protesten prüft Siemens die geplante Lieferung einer ... mehr

Cyber Monday Last-Minute-Angebot: Bosch CreationLine Küchenmaschine

Letzte Chance für Mega-Schnäppchen: Der Cyber Monday läuft und auch heute sind zahlreiche Produkte deutlich reduziert. Onlinehändler wie etwa Amazon geben am letzten Rabatt-Tag nochmal richtig Gas und haben tolle Angebote im Gepäck. Wir behalten ... mehr

TV-Kritik "Anne Will": "China hat die Diktatur digitalisiert"

Huawei, Handel und Menschenrechte: Das Verhältnis zwischen Deutschland und China wird von vielen Faktoren bestimmt. Wie abhängig darf Deutschland sich vom Reich der Mitte machen?  Die Gäste Kristin Shi-Kupfer, Politikwissenschaftlerin Margarete Bause ... mehr

Stiftung Warentest: Einbaubacköfen im Test

Kuchen oder Pizza backen, den Sonntagsbraten grillen – die Stiftung Warentest hat in ihrer aktuellen September-Ausgabe 13 elektrische Einbaubacköfen getestet. Wir stellen die Testergebnisse vor und erläutern, worauf Sie beim Kauf eines Backofens achten sollten ... mehr

Nord Stream 2: US-Sanktionen? Gefahr für deutsche Benzin-Versorgung

Wenn die USA tatsächlich Sanktionen aufgrund des Baus der Gaspipeline Nord Stream 2 beschließen sollten, könnte die Versorgung mit Benzin und Flugzeugtreibstoff ins Wanken geraten. Betroffen wäre wohl vor allem Ostdeutschland. Sollten ... mehr

Siemens Gamesa übernimmt Teile von Konkurrent Senvion

Im April war der Rotorblatthersteller in die Insolvenz gerutscht. Über die Hälfte der Stellen bei Senvion sind durch die Übernahme gerettet. Für die restlichen Arbeitnehmer ist die Zukunft noch ungewiss.  Das seit April insolvente Unternehmen Senvion hat heute ... mehr

17 Prozent weniger Bestellungen bei Maschinenbauern

Schwarzer Sommer für Deutschlands Maschinenbauer: Die Bestellungen sind im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent eingebrochen. Die Gründe sind vielfältig.  Eigentlich ist der Maschinenbau eine der wichtigsten deutschen Industrien. Doch 2019 gab es deutlich weniger ... mehr

Siemens: Wie der Industriekonzern mit Schulden Geld verdient

Schulden machen und damit auch noch Geld verdienen – das hört sich absurd an. Doch in der derzeit verkehrten Zinswelt ist nichts unmöglich. Der Industriekonzern Siemens zeigt, wie es geht. Siemens leiht sich Geld und zahlt den Geldgebern weniger ... mehr

Ausblick auf die IFA: So intelligent können Hausgeräte sein

Hausgeräte sollen ihre Arbeit immer sparsamer, immer sauberer, immer leckerer und immer schneller erledigen. Das geht – mit künstlicher Intelligenz, die vom Menschen lernt. In dieser Woche startet die Elektronikmesse IFA in Berlin (6. bis 11. September). Einige ... mehr

Siemens: Ziele für Geschäftsjahr in Gefahr

Die Geschäfte des Technologiekonzerns laufen recht ordentlich. Dennoch macht sich Konzernchef Kaeser Sorgen angesichts globaler Herausforderungen. Der Technologiekonzern Siemens zeigt sich angesichts weltweiter Risiken für das laufende Geschäftsjahr 2018/19 etwas ... mehr

Siemens-Personalchefin: Für Frauen als Chefs gelten andere Maßstäbe

Der Abgang von Siemens-Personalchefin Kugel gilt als wahrscheinlich. Das zeigt: Für Frauen ist es leichter geworden, Spitzenpositionen zu bekommen – doch sie zu behalten, ist weiterhin kompliziert. "Du darfst dein ganzes Selbst mit in die Arbeit bringen" – so feierte ... mehr

Hackerangriff: Mehrere deutsche Konzerne wie Siemens und Bayer betroffen

Verschiedene deutsche Konzerne wurden Opfer von Hackerangriffen. Unter den Betroffenen sind namhafte Firmen wie Siemens oder Bayer. Experten zufolge könnten die Angreifer aus China stammen. Mehrere deutsche Konzerne sind in der Vergangenheit von Hackern ... mehr

Siemens-Chef Joe Kaeser erhält Morddrohung: Rechte Szene unter Verdacht

Eine E-Mail an Joe Kaeser sorgt für Entsetzen. Darin wird dem Siemens-Chef gedroht, das Schicksal von Walter Lübcke zu teilen. Der Verdacht fällt auf die rechte Szene, auch wegen der E-Mail-Adresse des Absenders.  Siemens-Chef  Joe Kaeser hat eine Morddrohung ... mehr

Siemens streicht 1.400 Stellen in Deutschland – Trotz Milliardengewinn

Der Gewinn stieg auf mehr als 6 Milliarden Euro im Jahr 2018 – aber die Arbeitsplätze werden immer weniger: Industriegigant Siemens streicht wieder Stellen. Siemens streicht in seiner Energiesparte weitere 2.700 Arbeitsplätze. Davon entfielen 1.400 auf Deutschland ... mehr

Probleme mit ICE4 zwingen Bahn zum Improvisieren

Die neuen Züge sollten mehr Komfort und Kapazitäten bringen. Doch ein Produktionsfehler der ICE4 macht der Deutschen Bahn einen Strich durch die Rechnung – und zwingt sie zum Umdisponieren.  Die Deutsche Bahn spürt seit dem Wochenende den Lieferstopp für den neuen ... mehr

Mega-Börsengang von Uber: Erbitterte Konkurrenz, horrende Verluste

Wird Uber zum nächsten Mega-Konzern nach Amazon und Google? Der Grundstein dafür soll am Freitag gelegt werden. Die Pläne des Unternehmens könnten die Welt drastisch verändern.  In Deutschland haben viele noch gar nicht verstanden, welche Welle da auf uns zurollt ... mehr

Siemens will Kraftwerksparte ausgliedern und an die Börse bringen

Siemens schafft Klarheit für seine Kraftwerkssparte: Der kriselnde Geschäftsbereich soll in einer neuen Gesellschaft aufgehen und an die Börse gebracht werden. Im Sinne der neuen Ausrichtung ist das ein logischer Schritt. Der Technologiekonzern Siemens ... mehr

Deutsche Bahn: ICE4 muss nachgebessert werden - fehlerhafte Schweißnähte

Sechs Milliarden Euro investiert die Bahn in den neuen ICE4 – es ist der größte Auftrag ihrer Geschichte. Doch es zeigen sich Mängel, die noch erhebliche Probleme bereiten könnten. Die Deutsche Bahn nimmt wegen Fertigungsfehlern vorerst keine neuen ... mehr

Wird es bald Elektroflugzeuge geben?

Die Debatte um E-Antriebe und autonomes Navigieren hat längst auch die Luftfahrt erreicht. Zahlreiche Konzerne und Start-ups entwickeln die entsprechende Technik für Passagierflugzeuge und kommen gut voran. Wird damit alles gut im klimaschädlichen Flugverkehr ... mehr

Brexit: Mehr als 100.000 Arbeitsplätze in Deutschland gefährdet

Ökonomen schlagen Alarm: Zahlreiche deutsche Arbeitsplätze sind in Gefahr – vor allem an den Automobilstandorten. Doch auch die großen Technologiekonzerne sind betroffen. Ökonomen sehen für den Fall eines harten Brexits mehr als 100.000 Arbeitsplätze in Deutschland ... mehr

Kein gemeinsamer Bahn-Konzern: EU-Kommission untersagt Siemens-Alstom-Fusion

Mit der geplanten Bahn-Fusion wollten Siemens und der französische TGV-Bauer Alstom zum globalen "Champion" werden. Die EU-Wettbewerbshüter sehen jedoch große Nachteile für den europäischen Markt und schieben dem einen Riegel vor. Die EU-Kommission hat die geplante ... mehr

Altmaier will deutsche Weltkonzerne schaffen

Pater Altmaier: Der Bundeswirtschaftsminister will deutsche Unternehmen konkurrenzfähiger gegen Konkurrenten aus China und den USA machen. (Quelle: Reuters) mehr

Neues Börsenranking: SAP ist das wertvollste deutsche Unternehmen

In einem Ranking der Unternehmen mit dem höchsten Börsenwert sind nur zwei deutsche Unternehmen unter den Top 100. Letztes Jahr waren es noch sechs.  Microsoft, Apple und die Google-Mutter Alphabet sind einer Studie zufolge die wertvollsten Unternehmen ... mehr

Öko-Test: Staubsauger mit Beutel sind besser

Staubsauger mit Beutel schlagen in einer Stichprobe der Zeitschrift Öko-Test die Modelle ohne Beutel. Letztere erhielten nur einmal die Gesamtnote "gut" und zweimal "befriedigend", aber auch zweimal "ausreichend" und einmal "mangelhaft". Für die Staubsauger mit Beutel ... mehr

Für Piccadilly-Linie: Siemens erhält Milliardenauftrag für Londoner U-Bahn

Die Londoner "Tube" ist die älteste U-Bahn der Welt – und dringend renovierungsbedürftig. Das ist erfreulich für Siemens. Die Modernisierung der weltbekannten Londoner U-Bahn hat Siemens einen Großauftrag eingebracht: Für 1,5 Milliarden Euro soll der Münchner Konzern ... mehr

Siemens errichtet Innovationscampus in Berlin

Der Weltkonzern Siemens möchte in den kommenden Jahren 600 Millionen Euro in den Aufbau eines Berliner Campus investieren. Geplant ist ein modernes, digitalisiertes Stadtquartier, das Wohnen und Forschung vereint.  Der von Siemens geplante ... mehr

Nach Fall Khashoggi: Siemens-Chef Kaeser sagt Besuch in Saudi-Arabien ab

München (dpa) - Nach internationaler Empörung über den mutmaßlichen Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi hat Siemens-Chef Joe Kaeser einen Besuch in Saudi-Arabien abgesagt. "Es ist die sauberste Entscheidung, aber nicht die mutigste", schrieb Kaeser auf "Linkedin ... mehr

Fall Khashoggi: Siemens-Chef Joe Kaeser sagt Besuch in Saudi-Arabien ab

Lange hat Siemens-Chef Kaeser offen gelassen, ob er trotz der haarsträubenden Tötung des kritischen Journalisten Khashoggi nach Saudi-Arabien reisen werde. Nun hat er die Notbremse gezogen. Nach internationaler Empörung über den mutmaßlichen Mord an dem Journalisten ... mehr

Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen

Siemens ist im Ringen mit dem US-Konkurrenten General Electric (GE) um ein Milliarden-Geschäft im Irak einen entscheidenden Schritt vorangekommen und kann sich weiter Hoffnungen machen. Vertreter des Münchner Technologie-Konzerns und des irakischen ... mehr

Mike Pompeo kritisiert EU-Pläne gegen Iran-Sanktionen

Die Europäische Union plant trotz bestehender US-Sanktionen ihre Geschäfte mit dem Iran fortzusetzen. Mike Pompeo reagiert empört und erhebt schwere Vorwürfe.  US-Außenminister Mike Pompeo hat verärgert auf die Pläne der Europäischen Union reagiert, mittels einer neuen ... mehr

Potsdam: Erste Straßenbahn fährt ganz ohne Fahrer

An Kreuzungen stoppen, Autos und Fahrgäste erkennen: Diese Tram braucht dafür keinen Fahrer. Jetzt nimmt die schlaueste Straßenbahn der Welt Fahrt auf – allerdings nur für kurze Zeit. Auf einem sechs Kilometer langen Teilstück des Potsdamer ... mehr

Bericht: Türkei will mit deutscher Hilfe Bahn modernisieren

Laut einem Medienbericht soll das türkische Bahnnetz mit Hilfe von Deutschland von Grund auf modernisiert werden. Dafür will das Land 35 Milliarden Euro investieren. Strecken sollen ausgebaut und neue Züge eingesetzt werden.  Die Türkei will einem Medienbericht zufolge ... mehr

Deutscher Aktienindex: Commerzbank fliegt aus DAX raus – Tech-Unternehmen rückt nach

Die Commerzbank war Gründungsmitglied, nun muss sie ihren Platz beim Leitindex des deutschen Aktienmarkts räumen. Ein Tech-Unternehmen löst die Bank ab. Das Dax-Gründungsmitglied Commerzbank muss seinen Platz in Deutschlands Top-Börsenliga für den Zahlungsabwickler ... mehr

Siemens-Umbau kann 20.000 Stellen kosten – Spartenchefs sollen entscheiden

Die Anfang August von Siemens-Chef Joe Kaeser vorgestellte neue Konzernstrategie hat einem Pressebericht zufolge Folgen für mehrere tausend Arbeitsplätze. Durch die Pläne könnten in sämtlichen zentralen Funktionen weltweit 20.000 Stellen überflüssig werden.  Der Umbau ... mehr

Siemens-Chef Joe Kaeser warnt vor wiederkehrendem Nationalsozialismus

Rassismus und rechtes Gedankengut werden in Deutschland wieder salonfähig. Das glaubt Siemens Chef Joe Kaeser. Auf Twitter hatte er sich mit AfD-Fraktions-Chefin Alice Weidel angelegt.  Siemens-Chef Joe Kaeser hat davor gewarnt, dass Nationalismus und Rassismus ... mehr

Siemens-Chef warnt vor Rassismus in Deutschland

Siemens-Chef Joe Kaeser hat davor gewarnt, dass Nationalismus und Rassismus in Deutschland salonfähig werden. Das wäre für die Wirtschaft und auch sein Unternehmen verheerend, sagte Kaeser dem Bayerischen Rundfunk. Deutschland lebe vom Export und möglichst offenen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal