Thema

Siemens

CATL soll deutsche Batteriezellen für BMW liefern

CATL soll deutsche Batteriezellen für BMW liefern

Einige BMWs werden in Zukunft mit Batteriezellen aus Erfurt fahren. Der BMW-Partner CATL hat sich entschieden, die Zellen im Wert von 4 Milliarden Euro aus Thüringen und China zu beziehen. Der Münchner Autohersteller BMW hat einen Auftrag über vier Milliarden ... mehr
Siemens soll Londoner U-Bahn erneuern

Siemens soll Londoner U-Bahn erneuern

Siemens soll die Londoner U-Bahn mit einer neuen Zugflotte ausrüsten. Wie die Londoner Verkehrsbetriebe am Freitag mitteilten, wollen sie zunächst für 1,7 Milliarden Euro 94 U-Bahn-Züge kaufen, die ab 2023 die aus den 1970er Jahren stammenden ... mehr
Neuer ICE

Neuer ICE "Velaro Novo" soll 2023 auf die Schiene kommen

Im nordrhein-westfälischen Krefeld entsteht der Wagenkasten für einen neuen Regionalzug, den Siemens für Pendler produziert. Hier montiert der Technologiekonzern auch die Wagen für den neuen ICE 4 – und an diesem Standort entwickelt Siemens auch seinen neuesten ... mehr
Unwetter: Mega-Blitz in Baden-Württemberg stellt neuen Rekord auf

Unwetter: Mega-Blitz in Baden-Württemberg stellt neuen Rekord auf

Ein Dorf auf der Schwäbischen Alb hält seit Mittwoch einen inoffiziellen Rekord. Dort ging der bisher stärkste bekannte Blitz Deutschlands nieder. Nur: Für verlässliche Messungen war er zu stark. Die Bühne für das spektakuläre Ereignis ist denkbar ... mehr
Bocholt: Gigaset produziert Smartphones in Deutschland

Bocholt: Gigaset produziert Smartphones in Deutschland

Die ehemalige Siemens-Tochter Gigaset wird Smartphones in Deutschland produzieren. Die Produktion wird im Bocholt im Münsterland stattfinden – zu ähnlichen Herstellungskosten wie in Asien. Zehn Jahre nach der Einstellung der Nokia-Handyproduktion in Bochum werden wieder ... mehr

Sigmar Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens Alstom einziehen

Sigmar Gabriel hat einen neuen Job: Deutschlands Ex-Außenminister soll im Verwaltungsrat von Siemens Alstom sitzen. Siemens und der französische Konkurrent Alstom beabsichtigen mit ihrer  geplanten Zug-Allianz in Zukunft den  Chinesen Paroli zu bieten ... mehr

Datenschutzgrundverordnung: Industrie fordert 'Nachjustierung'

Deutsche Industrieverbände sind besorgt, dass das neue europäische Datenschutzgesetz Innovationen ausbremst. Viele Geschäftsmodelle sind mit den strengen Vorgaben nicht vereinbar. Firmen müssen umdenken.  Kurz vor dem Wirksamwerden der neuen ... mehr

Bund will Ausbildung von Flüchtlingen in Heimatländern finanzieren

Die Bundesregierung will Flüchtlinge mit einem neuen Programm zur freiwilligen Rückkehr in ihre Heimatländer bewegen. Siemens werde zum Beispiel mit dem Entwicklungsministerium Ausbildungsberufe  im Irak  anbieten. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller ( CSU) sagte ... mehr

Börsengang: Siemens Healthineers startet mit Kursgewinnen

Die Siemens-Medizintechniktochter Healthineers ist am Freitag mit Kursgewinnen an der Börse gestartet. Der Börsengang ist einer der größten der vergangenen Jahre in Deutschland. Der erste Xetra-Kurs von 29,10 Euro lag knapp 4 Prozent über dem Ausgabepreis ... mehr

Staudamm mit deutscher Beteiligung: Manager wird Mord vorgeworfen

Zwei Jahre nach dem Mord an einer Umweltaktivistin ist in Honduras der mutmaßliche Hintermann festgenommen worden. Auch deutsche Firmen bauten mit an seinem Staudamm. Die  Behörden in zentralmerikanischen Honduras haben einen mutmaßlichen Hintermann des Mordes ... mehr

Konzerne unterzeichnen Charta für mehr Cybersicherheit

Acht Konzerne haben sich am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz auf eine gemeinsame Charta für mehr Sicherheit in der Informationstechnologie verständigt. Das Papier ist auch ein Appell an die Politik.  Mit gemeinsamen Regeln und Standards für mehr IT-Sicherheit ... mehr

Mehr zum Thema Siemens im Web suchen

Siemens: Wird das Werk in Görlitz doch nicht geschlossen?

Im sächsischen Görlitz wackeln Jobs bei Siemens. Nun keimt zumindest wieder Hoffnung. Der Konzern-Chef bringt ein "Industriekonzept Oberlausitz" ins Gespräch. Siemens-Chef Joe Kaeser rückt weiter von der ursprünglich geplanten Schließung des Standortes ... mehr

IG Metall: Werden Siemens-Chef an seinen Aussagen messen

Die IG Metall hat die hoffnungsvollen Äußerungen von Siemens-Chef Joe Kaeser zum von Schließung bedrohten Turbinenwerk in Görlitz begrüßt. "Wir nehmen das wohlwollend zur Kenntnis", sagte Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Ostsachsen am Donnerstag ... mehr

Siemens-Chef: "Wir werden Görlitz nicht fallen lassen"

Siemens-Chef Joe Kaeser macht den Mitarbeitern des von Schließung bedrohten Turbinenwerks in Görlitz Hoffnung. "Wir werden Görlitz nicht fallen lassen", sagte er am Mittwoch am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. "Wir werden diesen Menschen helfen, wir geben ihnen ... mehr

IG Metall-Chef Hofmann droht mit machtvollen Streiks

Die IG Metall lässt im Tarifstreit nicht locker. Den dritten Tag in Folge legten Beschäftigte am Mittwoch die Arbeit nieder. Vor der nächsten Verhandlungsrunde erhöht Gewerkschaftschef Hofmann den Druck auf die Arbeitgeber. Im Tarifstreit in der Metall ... mehr

Siemens-Chef fordert Betriebsrat zu Verhandlungen auf

Siemens-Chef Joe Kaeser hat Betriebsrat und IG Metall aufgefordert, ihren Widerstand gegen Verhandlungen über Stellenabbau und Werksschließungen aufzugeben. Kaeser warf den Arbeitnehmervertretern am Montag in München vor, ihre Haltung gehe zu Lasten ... mehr

Siemens feiert großen Kraftwerksauftrag

Die kriselnde Kraftwerkssparte von Siemens hat den Auftrag für ein großes Gas- und Dampfkraftwerk in Russland gewonnen. Das Auftragsvolumen beträgt einschließlich Servicevertrag 380 Millionen Euro, wie Siemens am Montag in München mitteilte. Das Kraftwerk ... mehr

Sachsen: Drei Herausforderungen für Michael Kretschmer

Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer war ein großer Verlierer der Bundestagswahl. Nun muss ausgerechnet er den Freistaat und die CDU reformieren. Vom großen Verlierer zum Gewinner in wenigen Wochen: Sachsen hat einen neuen Ministerpräsidenten. Michael ... mehr

Staatsregierung redet mit Siemens über Stellenstreichungen

Die Staatsregierung redet mit dem Siemens-Konzern über die geplanten Stellenstreichungen im Großraum Nürnberg. "Wir werden unabhängig von den Berliner Gesprächen in Bayern bilateral mit Siemens in Verbindung bleiben", sagte Wirtschaftsstaatssekretär Franz Pschierer ... mehr

"Hart aber Fair": Paketboten-Diskussion eskaliert bei Frank Plasberg

Wann haben Sie zuletzt einem Paketboten ein Trinkgeld gegeben, als er Ihnen eines Ihrer Päckchen gebracht hat? Leben wir in Deutschland in einem Zeitalter moderner Ausbeutung oder doch am Rande der Vollbeschäftigung? Diese Frage diskutierte Frank Plasberg ... mehr

General Electric will an fünf Standorten 1600 Jobs streichen

Der Siemens-Konkurrent General Electric will viele Jobs streichen. Die IG Metall zeigt sich empört. Der US-Industriekonzern General Electric (GE) will an fünf deutschen Standorten zusammen rund 1600 Stellen streichen. Wie Konkurrent Siemens nennt auch GE den Preisdruck ... mehr

Stellenabbau: Zypries erinnert Siemens an Verantwortung

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat Siemens angesichts des geplanten massiven Stellenabbaus aufgefordert, möglichst sozialverträgliche Lösungen für die Mitarbeiter zu finden. Siemens müsse seine "Gesamtverantwortung für die bundesdeutsche ... mehr

Medizintechnik: Siemens-Aufsichtsrat berät über Börsengang

Der Aufsichtsrat von Siemens berät am Mittwoch über den weiteren Fahrplan für den Börsengang der Medizintechnik-Sparte. Der Elektrokonzern hatte angekündigt, die umsatzstarke und profitable Sparte bis zum Sommer 2018 aufs Parkett zu bringen, weil sie wenig Synergien ... mehr

Airbus plant Flugzeug mit Hybrid-Antrieb

Siemens und Airbus haben bereits gemeinsam einen Elektroantrieb für kleinere Maschinen entwickelt. Jetzt wollen sie  zusammen mit dem britischen Triebwerkshersteller Rolls-Royce einen Elektro-Hybridantrieb für Flugzeuge testen.  Der "E-Fan X" genannte Antrieb ... mehr

Airbus, Siemens und Rolls Royce wollen elektrisch fliegen

Airbus und Siemens wollen zusammen mit dem Triebwerkshersteller Rolls Royce einen hybrid-elektrischen Flugzeugantrieb bauen. Ein Verkehrsflugzeug mit einem Elektromotor und drei herkömmlichen Düsentriebwerken solle 2020 zum ersten Testflug starten ... mehr

Siemens ist nicht "asozial" – aber Schulz ist unehrlich

SPD-Chef Schulz hat Siemens "asozial" genannt, weil der Konzern zwei Werke schließt. Der eigentliche Skandal ist aber Schulz' Rede. Weidenfeld Siemens trennt sich in den nächsten Jahren weltweit von mehr als 7000 Mitarbeitern. Die Hälfte der Jobs in der Kraftwerks ... mehr

Prozess in den USA: Chinesen sollen Siemens gehackt haben

In den USA kommen drei Mitarbeiter einer chinesischen IT-Firma vor Gericht, weil sie mehrere Technologie-Konzerne gehackt haben sollen. Dahinter könnte Industriespionage stehen. Auch Siemens ist betroffen.  Drei Personen mit Verbindungen zu einer chinesischen ... mehr

Martin Schulz und Siemens-Chef streiten über Stellenabbau

Siemens baut immer mehr Stellen ab, was SPD-Chef Martin Schulz stark kritisiert. Schulz räumte ein, dass die Politik in der Frage weitgehend machtlos sei. Die Streichung tausender hoch qualifizierter Jobs sei volkswirtschaftlich irrsinnig und verantwortungslos, sagte ... mehr

Schweigemarsch der Siemens-Beschäftigten

Arbeitnehmer und Politiker demonstrieren in Erfurt gegen den geplanten Stellenabbau des Elektrokonzerns Siemens.  Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD), Arbeitsministerin Heike Werner (Linke) sowie Vertreter mehrerer ... mehr

Siemens setzt bei Personalabbau auf Kompromissbereitschaft

"Ich hoffe, dass die Gewerkschaft vom Protest zum Dialog finden wird und wir einen Interessenausgleich zustande bekommen", sagte Personalchefin Janina Kugel dem "Tagesspiegel". Dieser solle erreicht werden "mit den üblichen Instrumenten: Abfindungen ... mehr

Proteste gegen Stellenabbau bei Siemens

Bei Siemens läuft die Protestwelle gegen den Abbau von fast 7000 Arbeitsplätzen und die Schließung mehrerer Werke an. In Offenbach protestierten am Freitag rund 600 Mitarbeiter des Münchner Industriekonzerns gegen die Kürzungspläne für die Kraftwerks-Sparte, durch ... mehr

Siemens: Beschäftigte protestieren bundesweit gegen Stellenstreichungen

Siemens will weltweit 6900 Mitarbeiter entlassen, auch deutschen Standorten droht das Aus. Dagegen gehen die Betroffenen jetzt bundesweit auf die Straße. Rund 200 Mitarbeiter des Siemens-Werks in Erfurt haben sich am Freitagmorgen an einer Mahnwache beteiligt ... mehr

6900 Stellen werden weltweit bei Siemens abgebaut

Wegen Problemen in der Kraftwerks- und Antriebssparte baut Siemens fast 7000 Stellen ab. In Deutschland sollen zwei Werke komplett geschlossen werden. Weltweit sollen rund 6900 Jobs gestrichen werden, davon etwa die Hälfte in Deutschland, so der DAX-Konzern. Zwei Werke ... mehr

Stellenabbau: Arbeitslos zu werden ist schlimmer als eine Trennung

Wer in diesem Herbst seinen Job verliert, hat es noch gut: eine Million offener Stellen warten. Und doch ist es wichtig, die neue Arbeit sehr schnell anzutreten – auch wenn der neue Arbeitgeber Erfahrung und Betriebszugehörigkeit nicht honoriert. Weidenfeld ... mehr

Siemens erwägt Job-Verlagerung nach Ostdeutschland

Der Elektrokonzern Siemens zieht im Zuge des geplanten Stellenabbaus in Betracht, einige Arbeitsplätze nach Ostdeutschland zu verlagern. Es sei wichtig, eine gewisse Solidarität zwischen Beschäftigten und Anteilseignern zu schaffen, hieß es am Montagabend ... mehr

Turbinen-Werker protestieren gegen Siemens-Sparpläne

Die Görlitzer Turbinen-Werker wollen sich an diesem Donnerstag lautstark gegen die Sparpläne bei Siemens stellen. Wie die IG Metall Ostsachsen am Montag mitteilte, sei eine einstündige Protestaktion vor dem Werkstor geplant. "Wir rechnen mit einer großen Resonanz ... mehr

Paradise Papers: Wie Superreiche und Konzerne sich um Steuern drücken

Ein riesiges Datenleck entlarvt Steuertricks von Politikern, Konzernen und Superreichen. Insgesamt 13,4 Millionen Dokumente – "Paradise Papers" genannt – belasten selbst hoch angesehene Persönlichkeiten. Strafrechtlich müssen sie allerdings wenig ... mehr

Siemens will Stellenabbau-Pläne Mitte November vorlegen

Siemens will die Arbeitnehmer in zwei Wochen über den geplanten Stellenabbau informieren. "Es stehen massive Veränderungen bevor", sagte Personalchefin Janina Kugel am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Einschnitte müssten sorgfältig durchdacht werden ... mehr

Stellenabbau bei Siemens – Streit mit IG Metall spitzt sich zu

Im Streit um die geplante Streichung mehrerer tausend Stellen in der Siemens-Kraftwerks- und Antriebssparte verschärft sich der Ton. IG-Metall-Vorstandsmitglied Jürgen Kerner sagte der "Süddeutschen Zeitung", es gehe dem Vorstand um die Marge und nicht um die Menschen ... mehr

Stellenabbau: Siemens-Werk in Görlitz droht Schließung

Erst im Sommer hatte der Zugbauer Bombardier angekündigt, bis zu 800 Arbeitsplätze in Görlitz zu streichen. Jetzt folgt Siemens mit einer ähnlichen Hiobsbotschaft – wieder müssen hunderte Menschen im Osten um ihren Arbeitsplatz bangen. Die IG Metall hat bereits Proteste ... mehr

Megafusion: Siemens und Alstom legen Zuggeschäft zusammen

Das erwartete Bündnis von Siemens und Alstom ist beschlossene Sache. Der deutsche Elektrokonzern legt sein Zuggeschäft mit dem französischen Konkurrenten zusammen. Mit der Allianz wollen sich die Partner besser gegen die harte Konkurrenz aus Fernost wappnen. Geplant ... mehr

ICE und TGV: Siemens und Alstom vor Fusion

Der Elektrokonzern Siemens und der französische Konkurrent Alstom steuern auf eine Zusammenlegung ihrer Zugsparten zu. Nach dpa-Informationen dürfte der Siemens-Aufsichtsrat das Bündnis bereits heute in einer außerordentlichen Sitzung beschließen. Bereits am Freitag ... mehr

Autobahn 2.0: eHighway mit elektrifizierter Lkw-Spur

Der Elektrokonzern Siemens rüstet eine Autobahn in Hessen mit elektrischen Oberleitungen für Strom-Lastwagen aus. Sie sollen von Ende 2018 an testweise über die A5 rollen. Das Land Hessen beauftragte den Münchener Konzern mit dem Bau einer Oberleitungsanlage auf einer ... mehr

Türkischer Ministerpräsident: "Deutsche Firmen sind sicher"

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat Vertreter von deutschen Firmen getroffen und ihnen Sicherheit zugesagt -  trotz Spannungen zwischen den Regierungen in Berlin und Ankara . Beim Gespräch in Ankara am Donnerstag waren deutsche 19 Firmen dabei, darunter ... mehr

Gasturbinen von Siemens illegal auf der Krim gelandet

Ein Siemens-Kunde hat mindestens zwei Gasturbinen vertrags- und sanktionswidrig auf die Krim weitertransportiert. Der Konzern fordert jetzt die Rückgabe der Maschinen. "Dieses Vorgehen stellt einen klaren Bruch der Lieferverträge mit Siemens dar", betonte ... mehr

Die 10 wertvollsten Städte Deutschlands

München oder Hamburg: Welche deutschen Städte teuer sind, wissen wir oft auf Anhieb. Dies sind aber nicht automatisch jene Orte, in denen sprichwortlich das meiste Geld sitzt. Das Manager-Magazin hat ein Ranking der Städte in Deutschland ... mehr

Siemens überzeugt Anleger und Experten mit sprudelnden Gewinnen

Hohe Gewinne und ambitioniertere Ziele haben die Siemens-Anleger am Mittwoch begeistert. Die Papiere des Elektrounternehmens sprangen nach dem Quartalsbericht samt angehobenem Jahresgewinnziel im frühen Handel um über vier Prozent auf 121,40 Euro an. Von ihrem ... mehr

Börsen-Wochenausblick: Die Trump-Rally dürfte weitergehen

Angesichts der zuletzt wieder aufgeflammten Trump-Rally blicken Marktexperten optimistisch auf die neue Börsenwoche. Die Privatbank Merck Finck sieht gute Voraussetzungen dafür, dass die Aktienmärkte mit Rückenwind positiver Makro- und Unternehmenszahlen weiter zulegen ... mehr

Strom aus der Oberleitung für Lkws: Praxistest ab 2018

Stromleitungen über der Autobahn: Auf zwei Autobahnabschnitten in Deutschland soll das schon Ende 2018 Realität werden - zumindest zu Testzwecken. Mit den Oberleitungen werden Lkw mit Strom versorgt, um umweltfreundlicher unterwegs zu sein. Die beiden Versuchsstrecken ... mehr

Osram-Übernahme: Betriebsrat richtet Appell an Siemens

Schon seit Wochen brodelt es beim Lichtkonzern Osram wegen der möglichen Übernahme durch chinesische Investoren. Doch die Mitarbeiter wollen einen Verkauf verhindern. In einem beispiellosen Schritt hat nach der IG Metall jetzt auch der Betriebsrat Widerstand ... mehr

Siemens will US-Softwareschmiede Mentor Graphics kaufen

Der Elektrokonzern Siemens steht in den USA vor einer neuen Milliardenübernahme. Der Konzern will den Softwarehersteller Mentor Graphics für 37,25 US-Dollar je Aktie in bar übernehmen, wie der Dax-Konzern am Montag mitteilte. Bei gut 108 Millionen Aktien ... mehr

Siemens: Erleichterungsrally dank größerer Zuversicht

Optimistische Aussagen von Siemens zur weiteren Geschäftsentwicklung sind am Donnerstag bei den Anlegern gut angekommen. Zudem fanden die Aussagen von Vorstandschef Joe Kaeser Beifall, dass der Elektrotechnikkonzern seine Medizintechnik-Sparte an die Börse bringen ... mehr

Siemens nimmt Börsennotierung seiner Medizintechnik in Angriff

Der Elektrokonzern Siemens geht mit Plänen für eine Börsennotierung seiner Medizintechnik den nächsten Schritt zur Verselbstständigung der Sparte. Mit einer Börsennotierung bekomme das Geschäft namens Healthineers mehr Eigenständigkeit für das angepeilte Wachstum, sagte ... mehr

Bosch und Siemens starten Rückruf für 170.000 Gasherde

Der Hausgerätehersteller BSH muss wegen möglicher Sicherheitsprobleme bei bestimmten Gasherden erneut eine Reparaturaktion starten. Betroffen sind rund 170.000 Gasherde der Marken Bosch und Siemens aus dem Produktionszeitraum Januar 2009 bis Oktober ... mehr

IG Metall: Siemens-Mitarbeiter enttäuscht über Job-Abbaupläne

Die Beschäftigten der Siemens-Antriebssparte sind nach den Worten von Bayerns IG Metall-Chef Jürgen Wechsler enttäuscht über die Pläne zum Abbau von 1700 Jobs an den deutschen Standorten. Der Elektrokonzern hatte sich nach wochenlangen Verhandlungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018