Sie sind hier: Home > Themen >

Speyer

Thema

Speyer

Rechnungshof schaut kritisch auf Ausgabereste im Haushalt

Rechnungshof schaut kritisch auf Ausgabereste im Haushalt

Der Rechnungshof Rheinland-Pfalz will darauf hinwirken, dass die Landesregierung den Anstieg nicht ausgegebener Haushaltsmittel begrenzt. "Falls diese Ausgabereste von den Ressorts in Anspruch genommen werden, führt dies zu Mehrausgaben, die künftige Haushaltsjahre ... mehr
Raufereien bei Karnevalsfeiern machen Polizei zu schaffen

Raufereien bei Karnevalsfeiern machen Polizei zu schaffen

Bei Karnevalsfeiern in Rheinland-Pfalz musste die Polizei mehrfach wegen betrunkener und aggressiver Narren einschreiten. Am Samstag kam es an mehreren Orten zu Schlägereien oder Vandalismus, wie die Polizei am Sonntag berichtete. In Speyer haben sich der Polizei ... mehr
Fahrer genehmigt sich Bier während der Verkehrskontrolle

Fahrer genehmigt sich Bier während der Verkehrskontrolle

Ziemlich dreist: Ein Autofahrer in Speyer hat während einer Verkehrskontrolle zur Bierflasche gegriffen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als die Beamten am Dienstag an den Wagen des 33-Jährigen herantraten, fiel ihnen bereits die halbvolle Flasche ... mehr
Gesperrte Salierbrücke: 1000 Tonnen giftiger Bauschutt

Gesperrte Salierbrücke: 1000 Tonnen giftiger Bauschutt

Die wegen Bauarbeiten gesperrte Salierbrücke zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ist mit insgesamt etwa 1000 Tonnen giftigem Bauschutt belastet. Das ergaben Schadstoffmessungen im Januar 2019, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am Mittwoch auf Anfrage ... mehr
Umfrage: Besondere Hochzeitsdaten im Februar sind gefragt

Umfrage: Besondere Hochzeitsdaten im Februar sind gefragt

Der Februar ist eigentlich kein beliebter Monat für Hochzeiten. Doch in diesem Jahr ist das anders, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergeben hat. Denn der Februar bietet gleich mehrere besonders einprägsame Daten für den schönsten Tag im Leben ... mehr

Anschlag in Hanau lässt Karneval-Feiernde zusammenrücken

Der Terroranschlag in Hanau wird die Feiernden im Karneval nach Ansicht des Fastnacht-Experten Rainer Holzhauser eher zusammenschweißen in ihrer Ablehnung von Rassismus und Hass. "Diesen Terror als Teil des Alltags zu akzeptieren, widerstrebt dem Narren ... mehr

Von Greta bis Groko: Viel Politik in der Fastnacht erwartet

Die schwedische Klimaschützerin Greta Thunberg und US-Präsident Donald Trump sind nach Ansicht des Fastnacht-Experten Rainer Holzhauser dankbare Figuren für die diesjährigen Büttenreden und Motivwagen. "Das unbeugsame Mädchen gegen den Klimawandelleugner aus Amerika ... mehr

Parfümgeruch überführt betrunkenen Autofahrer

Sein Parfümgeruch ist einem betrunkenen und vor der Polizei flüchtenden Autofahrer zum Verhängnis geworden. Der 26-Jährige aus Speyer war einer Streife in der Nacht zum Samstag aufgefallen, weil er zu schnell unterwegs war und während der Fahrt die Lichter ausschaltete ... mehr

Licht und Schatten: Haushaltsentwicklung von Rheinland-Pfalz

Hohe Steuereinnahmen, ein niedriges Zinsniveau und geringere Ausgaben als geplant haben der Finanzpolitik in Rheinland-Pfalz gute Noten des Landesrechnungshofs beschert. "Der Landeshaushalt entwickelte sich in den letzten Jahren sehr erfreulich", sagte ... mehr

Rechnungshof prüft Finanzgebaren des Landes

Der Rechnungshof Rheinland-Pfalz stellt heute (10.00 Uhr) seinen Jahresbericht vor, der den Umgang des Landes mit dem Geld der Steuerzahler kritisch beleuchtet. Die Finanzexperten betrachten auch die Haushaltsentwicklung des Landes und die Gesamtverschuldung ... mehr

Bischöfe aus Trier und Mainz bedauern Marx-Rückzug

Mit Bedauern haben die Bistümer Trier und Mainz auf die Rückzugsankündigung des Münchner Kardinals Reinhard Marx vom Vorsitz der Deutschen Bischofskonferenz reagiert. Neben dem Trierer Bischof Stephan Ackermann hob am Mittwoch auch der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf ... mehr

Bischof Wiesemann würdigt Kardinal Marx als Brückenbauer

Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann hat Kardinal Reinhard Marx als wichtigen Brückenbauer zum Papst und in die Weltkirche hinein gewürdigt. "Die Herausforderung zu einer Erneuerung und Reform der Kirche ist er entschlossen angegangen", sagte Wiesemann einer ... mehr

"Erhebliche Schäden": Arbeiten am Dom dauern länger

Die Sanierungsarbeiten am Dom in Speyer dauern durch erhebliche Schäden an der Dachkonstruktion der Vierungskuppel länger als geplant und kosten mehr als ursprünglich angenommen. Die Tragfähigkeit des Daches sei unter anderem durch Feuchtigkeit ... mehr

Hochzeitsgast greift Polizisten an

Ein Gast auf einer Hochzeit in Speyer hat einen Polizisten mehrfach angegriffen und geschlagen. Der Beamte sei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Einsatzkräfte waren in der Nacht zum Sonntag zur Hilfe gerufen worden ... mehr

Besondere Hochzeitsdaten im Februar

Schnapszahlen und Schaltjahr: Im Februar gibt es dieses Jahr gleich mehrere Tage, die sich für ein besonderes Hochzeitsdatum eignen. Das Schnapszahldatum 20.02.2020 beispielsweise scheint aber in den meisten Städten in Rheinland-Pfalz nicht sonderlich gefragt ... mehr

Bischof Wiesemann: Veränderung durch "synodalen Weg"

In der Debatte über Reformen in der katholischen Kirche erwartet der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann deutliche Fortschritte vom sogenannten synodalen Weg. "Ich bin überzeugt, dass wir einen wichtigen Beitrag auch in die Weltkirche hinein geben und zu konkreten ... mehr

Frau mit "Heilungsritual" um viel Geld betrogen

Mit einer abstrusen Geschichte haben zwei Trickdiebinnen Bargeld in fünfstelliger Höhe von einer 68-Jährigen in Speyer erbeutet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sprachen die unbekannten Täterinnen ihr Opfer am Dienstagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes ... mehr

Kommunen und Rechnungshof uneins bei Grundsteuer-Anhebung

Die Kommunen in Rheinland-Pfalz haben sich gegen die Forderung des Rechnungshofs gewandt, mit höheren Grundsteuern ihre Haushaltsdefizite zu reduzieren. Der Landesrechnungshof blende dabei die Pflicht des Landes völlig aus, die Gemeinden und Städte finanziell ... mehr

Kalte Kirchen: Gotteshäuser im Winter schwierig zu heizen

Wer im Januar in die Kirche geht, dem wird oft nur warm ums Herz - der Rest des Körpers bleibt kühl. Werden Gotteshäuser zu wenig geheizt? Dieser Eindruck verfestigt sich bei vielen Gläubigen in der kalten Jahreszeit - zum Beispiel in Weihnachtsmessen. "Verglichen ... mehr

Tierischer Zählappell: Zoos machen Inventur

In zahlreichen Tierparks in Rheinland-Pfalz läuft die alljährliche Sichtung des Bestands. "Die Zählaktion stellt durchaus eine Geduldsprobe dar. Nicht jeder Tierparkbewohner kooperiert so einfach - auch nicht bei vertrauten Pflegern", sagte Nina Hochstrasser ... mehr

Staatsanwalt: Bewährungsstrafe für Verkehrssünder kippen

Neun Monate Haft auf Bewährung wegen vorsätzlichen Fahrens ohne gültigen Führerschein - gegen dieses Urteil des Amtsgerichts Speyer von Dezember hat die Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt. Diese betreffe nicht den Schuldspruch gegen den 37-jährigen Angeklagten ... mehr

Löcher in Flachdach gebohrt: Hunderttausende Euro Schaden

Unbekannte Täter haben Löcher in ein Flachdach einer Firma in Speyer gebohrt und so einen Schaden von rund 300 000 Euro verursacht. Ihnen kam dabei wahrscheinlich ein angrenzendes Baugerüst zugute, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Täter gelangten ... mehr

Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Speyer

Fünf Menschen sind bei einem Auffahrunfall an einer Ampel in Speyer leicht verletzt worden. In dem vorderen Auto seien bei dem Aufprall in der Nacht zum Donnerstag zwei, im hinteren Wagen drei Insassen verletzt worden, berichtete ein Polizeisprecher am zweiten ... mehr

Gemischtes Fazit: Schnakenjäger Becker nimmt Abschied

Die Schnakenjäger am Rhein ziehen ein gemischtes Fazit des ablaufenden Jahres. "Es gab vier Spitzenzeiten, davon die höchste Ende Mai - und ausgerechnet da waren unsere beiden Hubschrauber leider nicht einsatzfähig", sagte Norbert Becker von der Kommunalen ... mehr

Bischof Wiesemann: Sich jeden Tag auf den Weg machen

Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann hat die Gläubigen dazu ermuntert, sich in Vertrauen auf Gott "auf den Weg" zu machen. "Leben bedeutet, jeden Tag neu nach dem Licht Ausschau zu halten, das den Weg erhellt, nach der Hoffnung fragen, die wirklich ... mehr

Junger Autofahrer schwer verletzt

Ein junger Autofahrer ist in Speyer mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der 19-Jährige habe am Mittwoch aus seinem Fahrzeug befreit werden müssen, teilte die Polizei mit. Er sei mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen ... mehr

Schad: Jeder kann zu Veränderungen in der Welt beitragen

Ein Wandel zum Guten in der Welt kann nach Worten des Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, von jedem Menschen mitgetragen werden. Das sei möglich als Versöhner in der Familie, als Verteidiger der Menschenwürde gegen Hassparolen ... mehr

Verletzte bei Zusammenstoß von Schiffen auf dem Rhein

Beim frontalen Zusammenstoß eines Fahrgastschiffes mit einem Tankschiff auf dem Rhein bei Speyer (Pfalz) sind den Behörden zufolge 20 Menschen verletzt worden. Bei dichtem Nebel sei das mit 139 Passagieren besetzte Schiff am späten Donnerstagabend mit dem Tanker ... mehr

Ohne Führerschein im Auto: Erneute Bewährungsstrafe für Mann

"Mit sämtlichen zugedrückten Augen" hat das Amtsgericht Speyer einen Angeklagten wegen vorsätzlichen Fahrens ohne gültigen Führerschein erneut zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Der 37-jährige Mann hatte sich trotz einer Bewährungsstrafe aus dem Februar erneut hinter ... mehr

Feuermelder brennt: Asylbewerberunterkunft evakuiert

In einer Asylbewerberunterkunft in Speyer ist ausgerechnet ein Feuermelder in Brand geraten. Der Sicherheitsdienst habe das Gebäude am frühen Donnerstagmorgen evakuiert und den Melder gelöscht, teilte die Polizei mit. Einem Sprecher zufolge mussten etwa 100 Menschen ... mehr

Campino als Punk-Prediger: Kirchenkonzert in Speyer

Bei einem Kirchenkonzert in der Pfalz hat die Band Die Toten Hosen ("Tage wie dieser") einen intimen Einblick in ihr fast 40-jähriges Werk gegeben und sich Fragen von Besuchern gestellt. "Wenn das mein Vater noch erlebt hätte, der war lange Presbyter ... mehr

Bistümer arbeiten Missbrauchsskandal auf: Prävention stärken

Die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals läuft in den Bistümern in Rheinland-Pfalz auch mit juristischer Unterstützung weiter - auf im Detail verschiedene Weise. Das Bistum Mainz beauftragte im Juni den Regensburger Rechtsanwalt Ulrich Weber mit einem ... mehr

Vom ewigen Wunsch nach Gesundheit: Ausstellung "Medicus"

Schädelbohrer, Knochensägen und eine gläserne Frau: Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zeigt von Sonntag an (8.12.) die Ausstellung "Medicus - Die Macht des Wissens" mit rund 500 Exponaten unter anderem aus dem Louvre in Paris. "Wir vereinen für ein halbes ... mehr

Erster Einblick in "Medicus"-Ausstellung in Speyer

Drei Tage vor der Eröffnung der Ausstellung "Medicus - Die Macht des Wissens" bietet das Historische Museum der Pfalz in Speyer heute bei einer Pressekonferenz einen ersten Einblick in die reichhaltige Schau. Museumsdirektor Alexander Schubert und die Kuratoren stellen ... mehr

Salierbrücke: Regierungspräsidium weist Kritik zurück

Im Fall der längerfristig gesperrten Salierbrücke zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg hat das Regierungspräsidium Karlsruhe die Kritik aus Speyer zurückgewiesen. Der Vorwurf einer angeblichen Verschleppung der Bauarbeiten sei nicht nachzuvollziehen, teilte ... mehr

Salierbrücke bei Speyer bleibt ein Jahr länger gesperrt

Schlechte Nachrichten für Pendler: Die Sanierung der wichtigen Salierbrücke zwischen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz dauert mindestens ein Jahr länger. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2022 abgeschlossen, sagte die Karlsruher ... mehr

Sanierte Vorhalle des Speyerer Doms strahlt: "Neues Kleinod"

Der Dom in Speyer hat nach mehrmonatiger Sanierung wieder einen strahlenden Eingangsbereich ohne Schmutzkrusten und Bruchstücke. "Bis auf das Fresko und kleinere Reste sind die Arbeiten in der Vorhalle abgeschlossen", sagte Domdekan Christoph Kohl am Freitag ... mehr

Tausende demonstrieren an Rhein und Saar für Klimaschutz

Viele tausend Menschen haben am Freitag in Rheinland-Pfalz und im Saarland ihre Kritik an der Klimapolitik der Bundesregierung auf die Straße getragen. In Saarbrücken folgten nach Polizeiangaben rund 7000 Menschen dem Aufruf zum "globalen Klimastreik". In Mainz zogen ... mehr

Junger Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der A61

Am Morgen kommt es in der Nähe von Hockenheim zu einem Stau. Ein 17-Jähriger erkennt mit seinem Motorrad die Situation wohl zu spät – mit dramatischen Folgen. Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Autobahn 61 in einen Lastwagen geprallt und gestorben ... mehr

Nach Unfall mit Kleinbus: Radfahrerin stirbt in Klinik

Eine 78 Jahre alte Radfahrerin, die in Speyer von einem Kleinbus angefahren wurde, ist am Samstagabend im Krankenhaus gestorben. Die Frau war am Donnerstag auf einem Fußgängerüberweg von dem Bus erfasst und mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht worden ... mehr

Landessynode: Gesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

Im Kampf gegen sexualisierte Gewalt will die Evangelische Kirche der Pfalz zukünftig eine "Meldepflicht in begründeten Verdachtsfällen" einführen. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf hat die in Speyer tagende Landessynode am Samstag verabschiedet, wie die Landeskirche ... mehr

Kleinbus fährt gegen Radfahrerin: Frau schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist auf einem Fußgängerüberweg in Speyer von einem Kleinbus angefahren und schwer verletzt worden. Die bisher noch nicht identifizierte 70- bis 80-jährige Frau sei zunächst auf einem Radweg unterwegs gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr

57-Jähriger nach Ausraster in Arbeitsagentur festgenommen

Die Polizei hat einen 57-Jährigen nach einem Angriff auf einen Sicherheitsmitarbeiter im Gebäude der Agentur für Arbeit in Speyer festgenommen. Der Mann war am Dienstagmorgen ausgerastet, weil ihm eine Sachbearbeiterin aufgrund fehlender Belege kein Geld bewilligte ... mehr

Tank läuft beim Umpumpen über: Heizöl läuft in Gewässer

Beim Umpumpen von Heizöl ist in Speyer ein Teil der Flüssigkeit erst in den Woogbach und von dort in den Rhein gelangt. Umweltschäden seien derzeit aber nicht feststellbar, teilte die Feuerwehr am Dienstag mit. Wie viel Heizöl austrat, war der Polizei zufolge ... mehr

Evangelischer Kirchenpräsident Schad kündigt Ruhestand an

Der Präsident der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, wird sein Amt vorzeitig abgeben. Er werde Ende Februar 2021 mit Vollendung seines 63. Lebensjahres in Ruhestand gehen, teilte der Theologe am Dienstag in Speyer mit. Regulär würde seine Amtszeit ... mehr

Evangelischer Kirchenpräsident kündigt Ruhestand für 2021 an

Der Präsident der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad (62), wird sein Amt vorzeitig abgeben. Er werde Ende Februar 2021 mit Vollendung seines 63. Lebensjahres in Ruhestand gehen, teilte der Theologe am Dienstag in Speyer mit. Regulär würde seine Amtszeit ... mehr

Schnakenjäger erwarten neuen Helikopter

Mit viel Geduld und großer Vorfreude erwarten die Schnakenjäger am Rhein den dritten Hubschrauber für ihren Kampf gegen die Plagegeister. "Aktuell geplant ist, dass das Fluggerät Ende November in den USA auf ein Schiff geladen wird und zu uns kommt", sagte Norbert ... mehr

Neustadt: Autofahrer bekommt 373 Punkte in Flensburg – Haftstrafe möglich

Ein 37-jähriger Autofahrer wird in einer Verkehrskontrolle in Neustadt ohne gültigen Führerschein erwischt. Im Nachgang wird klar, dass er bereits über 150 rechtswidrige Fahrten hinter sich gebracht hat.  Der Fall eines Autofahrers mit 373 Punkten in der Flensburger ... mehr

Ex-Ministerpräsident Vogel: Der Ball liegt jetzt bei Ramelow

Nach der Landtagswahl in Thüringen sieht der frühere Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) bei Gesprächen über eine Regierungsbildung die Linkspartei von Bodo Ramelow am Zug. "Der Ball liegt jetzt ohne Frage bei Herrn Ramelow. Er muss sich bemühen, zu einer ... mehr

Schüsse aus Autokorso abgegeben

Auf einem Parkplatz in Speyer sind aus einem Auto heraus mehrere Schüsse mit einer Schreckschusspistole abgegeben worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fuhr das Auto dann gemeinsam mit zwei weiteren Fahrzeugen durch Speyer. Der Autokorso wurde am Samstagmittag ... mehr

Männer greifen Frau in Speyer an und verletzen sie leicht

Eine 38-jährige Frau ist am frühen Samstagmorgen in Speyer von zwei Männern angegriffen und gegen eine Laterne gedrückt worden. Die Frau konnte sich erfolgreich wehren und befreien, wurde aber leicht am Oberkörper und den Händen verletzt, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Experte zur Mückenbekämpfung: Bevölkerung muss mithelfen

Im Kampf gegen die Übertragung tropischer Viren durch Mücken hoffen Experten auch auf die Hilfe der Bevölkerung. Das betonte Norbert Becker von der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) in Speyer. Anders als etwa die noch relativ seltene ... mehr

14-Jähriger überschlägt sich bei Tour im Auto seiner Mutter

Bei einer Spritztour in Speyer hat sich ein 14-Jähriger mit dem Auto seiner Mutter überschlagen. Das Auto blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer und sein 16 Jahre alter Kumpel konnten sich jedoch selbst befreien, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Tabakbauern erwarten meist gute Ernte

Die Pfälzer Tabakbauern erwarten eine überwiegend gute Ernte. "Auf eine gute bis sehr gute Ernte können sich jene Betriebe freuen, die ihre Feldbestände komplett und rechtzeitig nach Hause bringen konnten", sagte der Tabakbau-Sachverständige für die Pfalz ... mehr

Rentenversicherung erwartet Anstieg bei medizinischer Reha

Die Nachfrage der Rheinland-Pfälzer nach medizinischer Rehabilitation wird nach Einschätzung der Deutschen Rentenversicherung in den nächsten Jahren steigen. "Arbeitnehmer müssen länger gesund und leistungsfähig bleiben ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal