Sie sind hier: Home > Themen >

Speyer

Kampf gegen Stechmücken: Regen bringt immer neue Arbeit

Kampf gegen Stechmücken: Regen bringt immer neue Arbeit

Die aktuelle Serie von starken Regenfällen am Rhein bringt den Stechmückenbekämpfern immer neue Arbeit. Einsätze entlang des Flusses seien immer wieder nötig, sagte der Wissenschaftliche Direktor der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage ... mehr
Flexi-Rente ist gefragt: Beratungsbedarf ist groß

Flexi-Rente ist gefragt: Beratungsbedarf ist groß

Die vor rund zwei Jahren eingeführte Flexi-Rente ist in Rheinland-Pfalz gefragt und beratungsintensiv. Im ersten Jahr seit der Einführung war die Flexi-Rente das Thema von 21 104 Beratungen, meist in persönlichen Gesprächen, wie der Sprecher der Deutschen ... mehr
Rund um Karlsruhe: Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Rund um Karlsruhe: Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Karlsruhe ist die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs und begeistert die Bevölkerung mit vielen Sehenswürdigkeiten und schönen Plätzen. Doch auch rund um Karlsruhe gibt es so einige Orte, die man unbedingt gesehen haben sollte. 1. Der nördliche Schwarzwald ... mehr
39 225 Rheinland-Pfälzer gehen in Rente

39 225 Rheinland-Pfälzer gehen in Rente

39 255 Frauen und Männer in Rheinland-Pfalz haben 2018 erstmals Altersrente bekommen. Das waren 1454 oder 3,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Diesen Anstieg führt die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer vor allem darauf ... mehr
Weltbestseller

Weltbestseller "Medicus" ab Dezember in Speyer

Das Buch war ein Welterfolg, die Verfilmung ein bildmächtiges Epos - nun kommt das historische Drama "Der Medicus" als Ausstellung nach Speyer. Intensiv laufen in diesen Tagen die Vorbereitungen im Historischen Museum der Pfalz, damit Besucherinnen und Besucher ... mehr

Sanierung der Vorhalle im Dom in Speyer schreitet voran

Die Restaurierung der Vorhalle im Dom in Speyer bewegt sich nach Angaben der Organisatoren im Zeit- und Kostenrahmen. Die Maßnahme werde wie geplant bis Ende des Jahres abgeschlossen und der Finanzrahmen von 890 000 Euro eingehalten, teilte das Domkapitel am Mittwoch ... mehr

Wohnungsbrand in Speyer: Hoher Schaden

Bei einem Wohnungsbrand in Speyer ist ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brannte die Wohnung im dritten Stock am Freitagabend komplett aus. Es wurde niemand verletzt. Die Bewohner des Hauses kamen in einer Notunterkunft unter ... mehr

Stechmückenjäger geben nach Schnakenplage vorerst Entwarnung

Nach einer Schnakenplage am Rhein haben die Stechmückenjäger vorerst Entwarnung gegeben. "Die Lage ist absolut entspannt", sagte Norbert Becker von der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) in Speyer. Wegen defekter Hubschrauber hatten ... mehr

Sechs Hunde aus aufgeheiztem Auto gerettet

Speyer (dpa/lrs) - Sechs Hunde hat die Polizei hat auf einem Parkplatz in Speyer aus einem aufgeheizten Auto befreit. Das teilten die Beamten am Montag mit. Die zwei ausgewachsenen Tiere und vier Welpen waren dem Parkticket zufolge vermutlich etwa eine Stunde ... mehr

Beißattacke auf dem Speyrer Brezelfest

Beim Tanzen auf einer Festbank ist ein 34-Jähriger in Speyer ins rechte Schienbein gebissen worden. Was hinter dem ungewöhnlichen Angriff auf dem Brezelfest steckt, war zunächst unklar, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Bissopfer habe eine schmerzende ... mehr

Evangelische Kirchen fordern Bekentnis zu Seenotrettung

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Evangelische Kirche der Pfalz (EKP) haben die Kommunen dazu ermutigt, sich zu "sicheren Häfen" zu erklären, um die Seenotrettung von Flüchtenden an den Grenzen Europas zu unterstützen. "Seenotrettung ... mehr

Mehr zum Thema Speyer im Web suchen

Bistum: Fortschritte bei Aufarbeitung von Missbrauchsskandal

Bei der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der Kirche kommt das Bistum Speyer nach eigenen Angaben gut voran. So sei die Bereitschaft, auffällige Verhaltensweisen bei den beiden Missbrauchsbeauftragten des Bistums zu melden, deutlich gestiegen, teilte ... mehr

Schnakenjäger am Rhein erhalten dritten Hubschrauber

Für ihren Kampf gegen Stechmücken erhalten die Schnakenjäger am Rhein einen dritten Hubschrauber. "Im Moment wird er in Kalifornien zusammengebaut, nach der Überprüfung, dem Transport und der Genehmigung ist er einsatzbereit", sagte Norbert Becker von der Kommunalen ... mehr

Schnakenjäger: Hitzebedingt Stechmücken erst abends aktiv

Die aktuelle Sommerhitze schützt nach Angaben der Schnakenjäger am Rhein derzeit vielerorts vor den blutsaugenden Plagegeistern. "Da es sehr heiß ist, schwirren die Stechmücken meist erst deutlich nach 20 Uhr durch die Lüfte", sagte Norbert Becker von der Kommunalen ... mehr

Erstaufnahmeeinrichtung in Speyer nimmt Arbeit auf

Die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in Speyer hat am Montag den Betrieb als eine von zwei Erstaufnahmeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz aufgenommen. Künftig übernehme die Einrichtung in Trägerschaft der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion ... mehr

Schüler klagen über Mangel an Motivation

Verbreitete Unlust an der Schule ist Thema der Landeskonferenz der Schülerinnen und Schüler (LSK), zu der bis Sonntag mehr als 60 Delegierte in Speyer erwartet werden. Das Leitthema lautet: "Kein Bock auf Schule, Du? - Bildung ist keine ... mehr

Mutter zeigt drogensüchtige Tochter an

Eine Mutter hat in Speyer ihre drogensüchtige Tochter angezeigt. Sie habe telefonisch mitgeteilt, dass ihre Tochter sich unter Drogeneinfluss hinters Steuer gesetzt habe, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Streife hielt die 30-Jährige, die auf dem Weg zur Arbeit ... mehr

Kirchenpräsident Schad: Hitler-Glocke soll abgehängt werden

Die sogenannte Hitler-Glocke in Herxheim am Berg sollte nach Ansicht des Präsidenten der evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, abgehängt werden. "Wenn sich die Opfer des NS-Regimes und ihre Nachkommen durch das Läuten dieser Glocke ... mehr

Helmut Kohls Sarg wird durch Ludwigshafen gefahren

Auch die Menschen in Helmut Kohls Heimatstadt sollen von dem verstorbenen Altkanzler Abschied nehmen können. Vor dessen Beisetzung in Speyer ist eine Fahrt durch Ludwigshafen geplant. Die Trauerfeierlichkeiten für Bundeskanzler Helmut Kohl nehmen immer genauere Konturen ... mehr

So soll die Trauerfeier für Helmut Kohl ablaufen

Die Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl wird nicht öffentlich zugänglich sein. Die Trauerfeiern am 1. Juli werden insgesamt fast zehn Stunden dauern. An der Totenmesse im Speyerer Dom können nur geladene Gäste teilnehmen. Ausschlaggebend seien ... mehr

Helmut Kohl (†87): Enger Freund Karl Lehmann "hatte Angst um ihn"

Der frühere Mainzer Bischof Karl Lehmann zeigte sich über die Beisetzung des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl (CDU) in Speyer irritiert. Dass Kohl dort und nicht in seiner Heimat Ludwigshafen beerdigt werde, sei "zwar etwas seltsam", sagte der langjährige Freund ... mehr

Trauerfeier für Helmut Kohl: So sieht sein Grab in Speyer aus

Ein schlichtes Holzkreuz, darauf der Name und die Lebensdaten. Davor ein großer Rosenkranz mit der Aufschrift "In Liebe, Deine Maike". An den Seiten rahmen graue Steinplatten und weitere Kränze das Grab von Helmut Kohl auf dem Friedhof des Domkapitels in Speyer ... mehr

Speyer: Weltkulturerbe und Helmut Kohls letzte Ruhestätte

Für den am 16. Juni 2017 im Alter von 87 Jahren verstorbenen Bundeskanzler a. D. Helmut Kohl wird es am 1. Juli einen europäischen Trauerakt in Straßburg geben. Eine bislang einmalige Ehrung für einen europäischen Politiker. Ein Staatsakt in Deutschland wurde dagegen ... mehr

Helmut Kohl (†87): Deutsche haben positives Bild vom Altkanzler

Der tote Helmut Kohl befindet sich offenbar noch immer im Haus des verstorbenen Altkanzlers in Oggersheim. Am Donnerstag war ein Sarg aus dem Haus getragen worden, er soll jedoch leer gewesen sein. Bei dem Sarg-Transport soll es darum gegangen ... mehr

Staatsakt für Kohl soll im EU-Parlament stattfinden

Der von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregte europäische Staatsakt für Helmut Kohl soll möglichst binnen zwei Wochen im Europaparlament in Straßburg stattfinden. Genauer Termin und Details sind noch offen. Gedacht ist an eine Trauerfeier ... mehr

Helmut Kohl wird an symbolträchtigen Ort beerdigt

Die letzte Ruhestätte von Helmut Kohl steht fest. Er wird an einem besonderen Platz beerdigt, an einem historisch aufgeladenen Ort. Die Wahl der letzten Ruhestätte für den Altkanzler ist ein politisches Statement - und verrät viel über den Menschen ... mehr

Ausstellung über die Habsburger wird 2021 in Speyer eröffnet

Seine nächste große Landesausstellung widmet das Historische Museum der Pfalz den Habsburgern. Die Sonderschau werde 2021 eröffnet, teilte der rheinland-pfälzische Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD) am Donnerstag mit. Die Ausstellung "Der Aufstieg der Habsburger ... mehr

Kirche schlägt Ersatz für "Hitler-Glocke" in Herxheim vor

Die Eigentumsfrage am Turm der Jakobskirche im pfälzischen Herxheim am Berg, der die umstrittene "Hitler-Glocke" beherbergt, ist geklärt. Der Turm gehöre der protestantischen Kirchengemeinde, teilte die Evangelische Kirche der Pfalz am Donnerstag in Speyer ... mehr

Polizei fasst betrunkenen Radfahrer zweimal in einer Nacht

Gleich zweimal in einer Nacht hat die Polizei in Speyer einen betrunkenen Radfahrer erwischt. Zunächst fiel der Mann den Beamten in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.00 Uhr wegen seiner unsicheren Fahrweise auf, wie die Polizei berichtete. Nach einem Alkoholtest, der einen ... mehr

Wildschweine in Rheinland-Pfalz durch Tschernobyl-Strahlung belastet

Speyer (dapd-rps). 25 Jahre nach dem Reaktorunglück von Tschernobyl sind die Auswirkungen der radioaktiven Wolke in Rheinland-Pfalz in Messungen immer noch nachweisbar. "Bei Wildschweinen stellen wir immer wieder überhöhte Strahlenwerte fest", sagte Gisela Ruhnke ... mehr

Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl im Speyerer Dom

Speyer (dpa) - An der Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl im Speyerer Dom am 1. Juli können nur geladene Gäste teilnehmen. Ausschlaggebend seien Sicherheitsgründe, teilte das Bistum Speyer mit. Die «Bild am Sonntag» hatte berichtet ... mehr

Dutzende katholische Kirchen geschlossen

Weniger Geld, weniger Mitglieder, weniger Gottesdienstbesucher: Die katholische Kirche in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat seit dem Jahr 2000 mehrere Dutzend Kirchen aufgegeben. Sie wurden abgerissen, verkauft oder umgenutzt, ergab eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Gemeinde Essingen hängt "Hitler-Glocke" ab

Die pfälzische Gemeinde Essingen will ihre "Hitler-Glocke" abhängen und als Leihgabe an das Historische Museum in Speyer geben. Das hat der Gemeinderat mit großer Mehrheit beschlossen, wie Ortsbürgermeisterin Susanne Volz (FWG) am Donnerstag mitteilte. "Zur Aufarbeitung ... mehr

Bistum Speyer greift für Haushalt 2018 erneut in Rücklagen

Das Bistum Speyer verschafft sich auch in diesem Jahr mit einer Entnahme aus den Rücklagen ein kleines Haushaltsplus. Eigentlich liegt ein Fehlbetrag von 1,61 Millionen Euro an, wie aus dem am Freitag präsentierten Haushaltsplan 2018 hervorgeht. Demnach belaufen ... mehr

Flugunglück bei Karlsruhe: Auswertung von Hinweisen beginnt

Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) werden in den kommenden Tagen die Speichermedien auswerten, die in dem bei Karlsruhe abgestürzten Hubschrauber gefunden worden waren. Im Labor wolle man darauf nach GPS-Daten oder Hinweisen ... mehr

Salierbrücke bei Speyer muss für Sanierung gesperrt werden

Die Salierbrücke über den Rhein bei Speyer soll nach Plänen des Regierungspräsidiums Karlsruhe für eine Sanierung etwa 20 Monate lang gesperrt werden. Als Ausweichstrecke steht die Autobahn A 61 etwas weiter nördlich zur Verfügung. Rund 28 000 Fahrzeuge täglich nutzen ... mehr

Attraktionen im Speyerer Museum: "Sams" und Marilyn Monroe

Um die Schauspielerin Marilyn Monroe, den römischen Kaiser Flavius Valentinianus und Fantasiefiguren wie "Das Sams" drehen sich in diesem Jahr drei Ausstellungen im Historischen Museum der Pfalz in Speyer. Den Auftakt macht die Familien-Ausstellung ... mehr

Räuber mit Sonnenbrille überfällt Wettbüro in Speyer

Ein Räuber hat am Sonntagabend ein Wettbüro in Speyer überfallen. Der mit einer Sonnenbrille getarnte Täter bedrohte nach Polizeiangaben einen Angestellten mit einem Messer und verlangte Geld. Der Mann gab es heraus. Der Kriminelle floh mit seiner Beute. Die Polizei ... mehr

Nach Flugunglück Tote identifiziert: Doch Blackbox an Bord?

Nach dem Flugunglück im Kreis Karlsruhe mit vier Toten sind die Opfer geborgen und identifiziert. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Mittwoch handelt es sich um zwei Deutsche und zwei Schweizer. Demnach saßen in dem Rettungshubschrauber der aus Bayern ... mehr

Zwei Bayern unter Toten des Flugunglücks

Unter den vier Menschen, die bei der Kollision eines Sportflugzeuges und eines Rettungshubschraubers in Baden-Württemberg ums Leben kamen, befinden sich auch zwei Bayern. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stammen der 46 Jahre alte Pilot und der 27 Jahre ... mehr

Finder des Rülzheimer "Barbarenschatzes" wieder vor Gericht

Vor dem Landgericht Frankenthal hat am Dienstag der dritte Prozess gegen den Finder des sogenannten Barbarenschatzes von Rülzheim begonnen. Die Richter müssen entscheiden, ob der gelernte Einzelhandelskaufmann den Fund unterschlagen hat. Zweimal wurde er bereits wegen ... mehr

Expertenbefragung im Prozess gegen einen Hobby-Schatzsucher

Im Frankenthaler Berufungsprozess gegen den Finder eines Schatzes aus der Spätantike werden heute drei Sachverständige aus dem Bereich der Archäologie gehört. Sie werden sich vor dem Landgericht vermutlich zur kulturhistorischen Bedeutung des Fundes ... mehr

Schlagabtausch der Parteien am Aschermittwoch

Am Aschermittwoch ist "alles vorbei", aber nicht der politische Schlagabtausch: In Rheinland-Pfalz treten die Parteien dann zum verbalen Gefecht an. Die SPD trifft sich in Speyer, wo Ministerpräsidentin und SPD-Vize Malu Dreyer sowie der Landesvorsitzende Roger Lewentz ... mehr

Defekte Waschanlage verursacht Zehntausende Euro Schaden

Ein gelöster Waschmaschinenschlauch hat in Speyer einen Wasserschaden von rund 50 000 Euro verursacht. Der Defekt wurde am Sonntag bemerkt, weil Wasser durch die Decke einer Spielothek getropft war, wie die Polizei am Montag berichtete. Da der 46-jährige Bewohner ... mehr

Erbenstreit um Helmut Kohls Grab: "Grab meines Vaters ist unmöglich"

Neue Runde im Erbenstreit der Söhne von Alt-Kanzler Helmut Kohl mit dessen letzter Ehefrau Maike Richter. Walter Kohl rügt die Gestaltung des Grabs in Speyer als "unmöglich". Walter Kohl, der ältere Sohn von Alt-Kanzler Helmut Kohl, kann sich auch fast acht Monate ... mehr

Urteil gegen Schatzfinder: Keine Rechtsmittel

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal wird keine Rechtsmittel gegen das Berufungsurteil für den Finder des sogenannten Barbarenschatzes von Rülzheim einlegen. "Das Urteil ist noch vertretbar", sagte Behördenchef Hubert Ströber auf Anfrage. Die Anklagebehörde hatte ... mehr

Närrische Route 66 beim Karnevalszug Ludwigshafen-Mannheim

Rund 150 000 Menschen haben nach Angaben der Veranstalter am Sonntag in Ludwigshafen den größten Karnevalsumzug der Rhein-Neckar-Region in Ludwigshafen gesäumt. Unter dem Motto "Närrische Route 66 - Wir tun es allen kund, jetzt geht's erst richtig rund..." zogen ... mehr

Milderes Urteil für Schatzfinder von Rülzheim

Der Finder des sogenannten Barbarenschatzes von Rülzheim ist in einem Berufungsprozess zu einer milderen Strafe verurteilt worden. Das Landgericht Frankenthal verhängte am Donnerstag wegen Unterschlagung eine Geldstrafe ... mehr

Zahlreiche Unfälle auf verschneiten Straßen im Südwesten

Schnee und glatte Straßen haben im Südwesten Deutschlands zu zahlreichen Unfällen geführt. In den meisten Fällen blieb es nach Angaben der Polizei jedoch bei Blechschäden. Allein in der Westpfalz ereigneten sich am Freitag und der Nacht zum Samstag ... mehr

18-Jähriger beißt Polizisten in die Hand: Leicht verletzt

Ein alkoholisierter Randalierer hat in Speyer in der Nacht zum Samstag einen Polizeibeamten in die Hand gebissen und leicht verletzt. Die Streifenwagen-Besatzung war zuvor einem Rettungsdienst bei seinem Einsatz vor einer Diskothek zur Hilfe gekommen. Wie die Polizei ... mehr

Planfeststellungsbeschluss für zweite Rheinbrücke übergeben

Die Planungen für den Bau der umstrittenen zweiten Rheinbrücke Wörth-Karlsruhe sind auch auf rheinland-pfälzischer Seite abgeschlossen. Der Geschäftsführer des Landesbetriebs Mobilität, Alfred Dreher, überreichte Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Mittwoch ... mehr

Bischöfe für Embryonenschutz und Familiennachzug

Die katholischen Bischöfe in Rheinland-Pfalz haben sich in ihren Weihnachtspredigten ganz unterschiedlichen Themen gewidmet - vom Schutz des ungeborenen Lebens über Familiennachzug für Flüchtlinge bis hin zu Tod und Hass in der Welt. Der Speyerer Bischof Karl-Heinz ... mehr

Minister Wissing informiert über zweite Wörther Rheinbrücke

Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) informiert heute über den Planungsstand für die zweite Rheinbrücke bei Wörth. Das Bauwerk soll die beiden Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg verbinden und die bereits vorhandene ... mehr

Ferienbeginn verpasst: Vater bringt Sohn zur Schule

Ein Vater und sein sechs Jahre alter Sohn aus Speyer haben den Ferienbeginn in Rheinland-Pfalz verpasst. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Vater den Jungen am Freitag pflichtbewusst bei der Grundschule abgesetzt und ist dann weitergefahren. Den Angaben ... mehr

Zu kalt zum Radeln: Mann ohne Führerschein erwischt

Weil es ihm schlicht zu kalt zum Radfahren war, hat sich ein 29-Jähriger ohne Führerschein hinter das Steuer eines Autos gesetzt und ist prompt erwischt worden. Der Mann wurde am Mittwoch in Speyer von der Polizei kontrolliert, weil das Abblendlicht des Wagens kaputt ... mehr
 


shopping-portal