t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

23-Jährige in Speyer erstochen – Tatverdächtiger in U-Haft


Hintergründe unklar
Frau in Speyer erstochen – Verdächtiger in U-Haft

Von dpa
20.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei in Speyer (Archivbild): Eine Frau wurde getötet.Vergrößern des BildesPolizei in Speyer (Archivbild): Eine Frau wurde getötet. (Quelle: Ulrich Roth/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Rheinland-Pfalz ist eine junge Frau Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Nun sitzt ein Verdächtiger in Untersuchungshaft.

Nach einer tödlichen Messerattacke in Speyer ist der festgenommene Tatverdächtige in Untersuchungshaft gekommen. Ein Richter erließ am Samstag einen Haftbefehl wegen Totschlags, wie die Polizei in der Nacht zum Sonntag mitteilte.

Der Mann soll am Freitagmittag in einer Wohnung auf die 23-Jährige eingestochen haben. Dabei wurde sie tödlich verletzt. Beamte nahmen den 22-jährigen Verdächtigen danach widerstandslos fest. Die Beziehung der Beteiligten und die Hintergründe der Tat waren zum Zeitpunkt des Haftbefehls nicht bekannt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website