Sie sind hier: Home > Themen >

Strompreise

Kühl- und Gefrierschrank richtig platzieren: So vermeiden Sie hohe Kosten

Kühl- und Gefrierschrank richtig platzieren: So vermeiden Sie hohe Kosten

Steht der Kühlschrank nicht am richtigen Ort, läuft er ineffizient. Aber nicht nur das: Das Gerät kann Schaden nehmen – und der Strompreis klettert in die Höhe. Welcher Platz sich am besten eignet. Es klingt logisch, aber in vielen Küchen stehen sie trotzdem falsch ... mehr
Kritik von Lichtblick: Tarife an deutschen Ladestationen sind undurchsichtig

Kritik von Lichtblick: Tarife an deutschen Ladestationen sind undurchsichtig

Für E-Autofahrer sorgt der deutsche Ladesäulenmarkt oft für Verwirrungen – undurchsichtige Tarife und unterschiedliche Regelungen erschweren den Weg zur grünen Verkehrswende. Was könnte helfen? Nicht nur der flächendeckende Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos ... mehr
Deutschland: So stark steigen ab 2021 die Gaspreise

Deutschland: So stark steigen ab 2021 die Gaspreise

Ab Januar steigen vielerorts an die Gaspreise. Hintergrund ist der dann geltende CO2-Preis. Ein Online-Vergleichsportal hat jetzt berechnet, wie stark die Preise im Schnitt anziehen. Verbraucher in  Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Gaspreise ... mehr
Darum sollten Sie gehamsterte Glühbirnen nicht mehr nutzen

Darum sollten Sie gehamsterte Glühbirnen nicht mehr nutzen

Als in der EU vor einigen Jahren das Aus der Glühbirne anstand, haben viele Menschen sie noch schnell auf Vorrat gekauft. Aber es gilt: Besser LEDs verwenden – mit einer Ausnahme. Glühbirnen werden längst nicht mehr produziert. Aber so mancher hat sie zu Hause ... mehr
Deutschland: So stark ist der Strompreis in Ihrem Landkreis gestiegen

Deutschland: So stark ist der Strompreis in Ihrem Landkreis gestiegen

Wie viel Sie für Ihren Strom zahlen müssen, hängt stark von Ihrem Wohnort ab. Wir zeigen Ihnen, wo er in den vergangenen Jahren besonders teuer geworden ist – und ob sich für Sie ein Anbieterwechsel lohnt. Vor zehn Jahren mussten die Deutschen im Schnitt knapp ... mehr

Deutschland: Bund verhindert starken Anstieg der Strompreise 2021

Rein rechnerisch wäre die EEG-Umlage, die mit über den Strompreis in Deutschland entscheidet, kommendes Jahr drastisch gestiegen. Doch der Bund steuert dagegen. Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms wäre im nächsten Jahr auf ein Rekordhoch gestiegen – allerdings ... mehr

Strompreise: Deutsche zahlen besonders viel für Strom

Deutsche Verbraucher zahlen im internationalen Vergleich sehr hohe Strompreise. In keinem anderen G20-Staat ist Strom teurer. Das liegt auch am Klimaschutz. Deutsche Verbraucher müssen einer Auswertung des Vergleichportals Verivox zufolge im weltweiten Vergleich ... mehr

Deutschland: Wo sich der Wechsel des Stromanbieters besonders lohnt

Eine exklusive Auswertung für t-online zeigt, in welchen Städten der Strom am meisten kostet – und wo Sie mit einem Anbieterwechsel besonders viel sparen.  Eigentlich können sich die Deutschen freuen: Die Preise für Strom sind seit Anfang des Jahres im Schnitt ... mehr

Ökostrom: Energieagentur fordert Abschaffung der EEG-Umlage

Die EEG-Umlage soll die Energiewende vorantreiben. Doch mittlerweile habe sie einen gegenteiligen Effekt, meinen Experten. Sie schlagen eine Senkung auf null vor. Verbraucher könnten sich über Ersparnisse freuen.   Um die Energiewende voranzubringen und weniger ... mehr

So funktioniert die Ökostrom-Umlage

Die EEG-Umlage soll den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern. Dadurch entstehen für Verbraucher höhere Stromkosten. Allerdings gibt es Ausnahmen.  Die seit dem Jahr 2000 erhobene Umlage finanziert den Ausbau der erneuerbaren Energien. Hintergrund ... mehr

Hier sind die Kosten für Strom in Deutschland besonders hoch

Wie hoch die Stromrechnung ausfällt, hängt auch davon ab, wo man wohnt. Wer auf dem Land zu Hause ist, muss in der Regel mehr zahlen als Städter. Es gibt aber auch Ausnahmen. Wer auf dem Land wohnt, muss für seinen Strom oft mehr bezahlen als Verbraucher ... mehr

Mehr zum Thema Strompreise im Web suchen

Was ist dran am Kohleausstieg? Hilfen, Klimaziele, Stromversorgung

Heute werden die zentralen Gesetze für den Kohleausstieg verabschiedet. Doch worum geht es genau? Und woher soll der Strom danach kommen? Heute beschließen Bundestag und Bundesrat das Aus für die Kohle in Deutschland bis spätestens zum Jahr 2038. Kohleländer bekommen ... mehr

Deutschland: Haushalte zahlen weniger für Gas – auch Strompreise sinken

Erdgas ist zuletzt deutlich billiger geworden. Auch Haushaltskunden profitieren jetzt von den gesunkenen Preisen. Aber längst nicht alle, wie Vergleichsportale ermittelt haben. Der Preisrückgang beim Erdgas kommt inzwischen auch bei den Haushalten in Deutschland ... mehr

Neue Studie: Strompreise steigen immer schneller

Strom kostet in Deutschland immer mehr Geld. Die Anbieter erhöhten die Preise im Mai um rechnerisch 13,3 Prozent. Jedoch ist mit Entlastungen zu rechnen. Für die Verbraucher in Deutschland ist Strom in diesem Jahr deutlich teurer geworden. Ein Haushalt mit einem ... mehr

Klimaschutzpaket: CO2-Preis auf Benzin und Co. soll ab 2021 steigen

Das Bundeskabinett hat zentralen Teilen des Klimaschutzpakets den Weg geebnet: Ab kommendem Jahr soll unter anderem der CO2-Preis auf Benzin steigen. Beim Strompreis werden die Verbraucher entlastet. Das Bundeskabinett hat zentrale Bestandteile des Klimaschutzpakets ... mehr

Strompreis: So könnten Haushalte hohe Stromkosten sparen

In der Corona-Krise müssen viele Menschen ihren Geldbeutel umkrempeln. Eine Senkung der Stromkosten könnte Haushalte stark entlasten. Das zeigt eine Rechnung des Institut der deutschen Wirtschaft. Eine Senkung der Ökostrom-Umlage um einen ... mehr

Windrad-Abstand: 1.000 Meter – Koalition einigt sich beim Ökostrom-Ausbau

Die schwarz-rote Koalition ist nach langem Ringen zu einer Einigung beim  Ökostrom-Ausbau  gekommen. Dabei traf sie auch eine Regelung zum umstrittenen Abstand zwischen Windrädern. Nach langen Verhandlungen ist in der schwarz-roten Koalition eine Einigung erzielt worden ... mehr

Wegen Corona: Bund will Stromkosten senken

In der Corona-Krise kommt es für viele Menschen auf jeden Cent an. Deshalb will die Bundesregierung jetzt die Stromkosten senken. Das hatten bereits der Handel und die Verbraucherzentrale in einem Brief an Wirtschaftsminister Altmaier gefordert ... mehr

Billiges Heizöl: Energiekosten für Verbraucher sinken in Corona-Krise stark

Heizöl und Benzin sind billiger als vor einem Jahr. Ein Grund dafür ist der starke Preissturz beim Rohöl, der unter anderem auf die Corona-Krise zurückgeht. Strom ist dagegen etwas teurer geworden. Verbraucher zahlen derzeit deutlich geringere Energiekosten ... mehr

Bonn: Stadtwerke erhöhen Strompreise

Kunden der Bonner Stadtwerke müssen künftig mehr für ihren Strom bezahlen. Die Grundversorgung und andere Produkte werden teurer. Trotzdem können die Verbraucher aufatmen. Die Stadtwerke Bonn erhöhen ihre Strompreise. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung ... mehr

Aktuelle Umfrage: Warum die Politik für Unternehmen zum Problem wird

Eine Umfrage unter mehr als 26.000 Unternehmen in Deutschland belegt: Fast jede zweite Firma betrachtet die politischen Rahmenbedingungen als Risiko für ihre Geschäfte. Diese Entwicklung hat mehrere Gründe. Bürokratie, Brexit, Handelskrieg: Für immer mehr Unternehmen ... mehr

Strompreis: Verbraucher zahlen so viele Steuern und Abgaben wie nie

Der Staat treibt die Strompreise immer stärker in die Höhe, die Last durch Steuern und Abgaben wächst. Die Energiekosten schwanken dabei je nach Region. Besonders viel zahlen Ostdeutsche. Die Belastung der Stromkunden durch Steuern, Abgaben und Umlagen ... mehr

Innogy, Eon und Co.: Strompreise steigen im Frühjahr erneut

Schon zum neuen Jahr waren die Preise gestiegen – bald soll Strom für Millionen Haushalte in Deutschland aber noch mehr kosten. Die großen Energieversorger nennen dafür mehrere Gründe. Für die Monate Februar bis April haben nach Zahlen des Vergleichs ... mehr

Strompreise steigen weiter

Video-Grafik: So sind die Strompreise in den letzten Jahren gestiegen. (Quelle: t-online.de) mehr

Strompreise steigen: Versorger erhöhen von Februar bis April

Einige Stromversorger haben zum Jahreswechsel die Preise angehoben. Doch die Preisrunde ist damit noch nicht vorbei. Vor allem Kunden großer Versorger sind jetzt betroffen. Die Welle der Strompreiserhöhungen in Deutschland ebbt nicht ab. Für die Monate Februar bis April ... mehr

Smart Meter: Einbau kann deutschlandweit starten

Lange hat sich die Einführung der Smart Meter verzögert. Dem Einbau von intelligenten Stromzählern steht nun nichts mehr im Weg. Verbraucherschützer warnen vor höheren Kosten und Datenmissbrauch. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ... mehr

Fehlende Verbindlichkeit: Kritik am Kohleausstieg - Altmaier macht ein Angebot

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Kritik von Umweltschützern am Kohleausstieg zurückgewiesen, zeigt sich aber auch gesprächsbereit. Man habe "viele, viele Forderungen der Umweltverbände eindeutig erfüllt", sagte der CDU-Politiker ... mehr

Strompreise steigen um mehr als ein Drittel seit 2009

Die Preise haben sich um rund 35 Prozent in den letzten zehn Jahren erhöht. Das belastet Haushalte. Die FDP sieht aber noch eine Gefahr durch steigende Strompreise.  Die Strompreise sind nach Angaben der Bundesregierung in den vergangenen zehn Jahren ... mehr

Neuer Spitzenwert: Strompreise steigen auf Rekordhöhe

Zu Beginn des Jahres steht fest: Deutsche müssen für Strom so viel bezahlen wie noch nie. Bestimmte Haushalte bekommen die Teuerung besonders zu spüren. Größere Haushalte in Deutschland zahlen erstmals im Durchschnitt mehr als 30 Cent für eine Kilowattstunde Strom ... mehr

Höhere Strompreise: Zählerstand zum Jahresende melden

Viele Stromanbieter erhöhen zum Jahresbeginn ihre Preise. Wer betroffen ist, sollte jetzt die Zählerstände melden – sonst drohen noch höhere Kosten. Wer ab 2020 höhere Preise für Strom oder Gas zahlen muss, sollte zum Jahresende den Zählerstand ablesen und dem Versorger ... mehr

Preiserhöhung ab 2020: Strompreis wird für Millionen Haushalte teurer

Viele Verbraucher müssen 2020 für Strom tiefer in die Tasche greifen. Im Jahresverlauf werden wohl weitere Preiserhöhungen folgen. In manchen Bundesländern fällt der Aufschlag deutlich höher aus als in anderen. Zum Jahreswechsel wird für Millionen Haushalte ... mehr

Warnung vor "Klimaplanwirtschaft": So kritisiert die Autoindustrie das Klimapaket

Benzin und Diesel sollen ab 2021 durch einen CO2-Preis teurer werden. Dieser Preis soll nun noch einmal erhöht werden – so sieht es der Kompromiss im Vermittlungsausschuss vor. Die Autobranche ist vom Klimapaket nicht begeistert. Die Autoindustrie sieht den Kompromiss ... mehr

Streit ums Klimapaket: Bundesrat stimmt für den Kompromiss

In der letzten Sitzung dieses Jahres hat der Bundesrat für den Kompromiss zum Klimapaket gestimmt. Damit steigt der CO2-Preis noch einmal und die Länder erhalten vom Bund einen Ausgleich für Steuereinbußen.  Der Bundesrat hat das veränderte Klimapaket der Regierung ... mehr

Klimapaket: Bundestag stimmt für Änderungen am Gesetz

Kurz vor Jahresende hat sich der Bundestag nochmal das Klimapaket vorgenommen – mit konkreten Ergebnissen. Unter anderem billigere Bahntickets und die Förderung energetischer Gebäudesanierung stehen im Fokus. Das Klimapaket der Bundesregierung hat eine weitere ... mehr

Heizen wird ab 2021 teurer – und das sind die Gründe

Heizen wird teurer – die Modellrechnung des Energiedienstleisters Ista und der Technischen Universität Dortmund zeigt, um wie viel Euro die Kosten jährlich steigen können. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen Öl- und Gasheizungen. Die Einigung ... mehr

Einigung beim Klimapaket: Bis 2025 steigt CO2-Preis auf 55 Euro

Im Bundesrat hat es Widerstand gegen das Klimapaket der Bundesregierung gegeben, ein wichtiger Streitpunkt war der CO2-Preis. Nun haben Bund und Länder einen Kompromiss gefunden. Bei den Verhandlungen über das Klimapaket der  Bundesregierung haben Vertreter ... mehr

Wenn die Preise 2020 steigen: Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich

Düsseldorf (dpa/tmn) - Für viele Verbraucher wird der Strom im Jahr 2020 vermutlich teurer. Der Grund dafür: Die EEG-Umlage steigt für das Jahr 2020 auf 6,756 Cent pro Kilowattstunde. Darauf macht die Verbraucherzentrale NRW aufmerksam. Die Verbraucherschützer rechnen ... mehr

Auto – Warum der Wasserstoffantrieb bei Autos unbeliebt ist

Hohe Reichweite, schnelles Tanken – und aus dem Auspuff kommt nur Wasser: Im Bus steckt die Brennstoffzelle bereits, im U-Boot sogar seit vielen Jahren. Nur im Auto klappt’s einfach nicht. Hier sind die Gründe. Das Potenzial der Brennstoffzelle lässt sich nicht ... mehr

Berlin: Einziger Tesla-Taxifahrer gibt auf – das sind seine Gründe

Die Stromkosten für Elektroautos sind angestiegen und die Ladesäulen meist besetzt, klagt Berlins einziger Taxifahrer mit E-Fahrzeug. Deshalb steigt er jetzt um.  Martin Doll fährt nach eigenen Angaben Berlins einziges Elektro-Taxi, doch jetzt ist für ihn damit Schluss ... mehr

Mehr als jeder zweite Versorger erhöht Strompreise – so viel zahlt der Verbraucher

Stromkunden zahlreicher Anbieter müssen im kommenden Jahr mehr bezahlen. Ein Großteil der Grundversorger will die Preise erhöhen. Im Schnitt müssen Verbraucher fast 90 Euro mehr bezahlen. 419 Grundversorger haben nach Angaben des Vergleichsportals Check24 ... mehr

Deutschland: Anbieter erhöhen Strompreise, obwohl die Kosten sinken

Viele Haushalte haben in diesen Tagen Post von ihren Stromlieferanten bekommen. Es sind keine guten Nachrichten. Verbraucherschützer kritisieren den Anstieg der Strompreise. Auf Stromkunden in Deutschland kommt eine Welle an Preiserhöhungen zu. Nach Angaben ... mehr

Wuppertal: Stadtwerke erhöhen Preise für Strom und Gas deutlich

Kunden der WSW in Wuppertal müssen ab dem nächsten Jahr teilweise deutlich mehr für ihre Energierechnung bezahlen. Denn die Stadtwerke erhöhen ihre Preise für Strom und Gas zum 1. Januar. Nach drei Jahren ohne Erhöhung erleben Strom- und Gaskunden der Wuppertaler ... mehr

Alles wird teurer? Hier sind die Preise in 20 Jahren explodiert

Heizöl, Bier, Sprit oder Strom … in den vergangenen zwanzig Jahren haben die Preise ordentlich zugelegt. Das ist zumindest unser Gefühl. Doch stimmt das eigentlich? Es wird alles teurer, so ist in der Regel die Wahrnehmung. Und sie täuscht nicht. Zwischen ... mehr

Peugeot 208: Ein Elektro-Kleinwagen im Test

Der Elektromotor kommt im Alltag an. Nach teuren Vorzeige-SUV sind jetzt auch die ersten Kleinwagen mit Batterie zu haben. Der Peugeot 208 macht als E-Variante eine gute Figur – nur die Ladezeiten bereiten Probleme. Kleinwagen sind seit jeher eine große Nummer ... mehr

Strom: Kunden erwarten für 2020 höhere Preise

Den Verbrauchern in Deutschland drohen zukünftig steigende Strompreise. Denn heute haben die Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien (EEG) für 2020 vorgelegt. Das Ergebnis bestätigte bereits vorliegende Prognosen. Die Umlage ... mehr

EEG-Umlage: Sonderkündigungsrecht bei Strompreiserhöhung

Berlin (dpa/tmn) - Stromkunden haben bei Preiserhöhungen ein Sonderkündigungsrecht. Das gilt auch, wenn die Steigerung auf eine höhere EEG-Umlage zurückgeht.  Zwar schließen manche Firmen in den Vertragsklauseln das Sonderkündigungsrecht des Kunden ... mehr

Stromanbieter wechseln: Tipps zur Suche und zum Vertrag

Bei steigenden Strompreisen können Verbraucher den Anbieter wechseln. Auch Kunden in der Grundversorgung können viel Geld sparen. Doch wie funktioniert der Wechsel und was gibt es dabei zu beachten? Häufig lohnt sich ein Wechsel des Stromanbieters finanziell ... mehr

Stromverbrauch im Haushalt: Wie viel ist noch normal?

Viele Verbraucher haben eine ungefähre Vorstellung davon, wie viel Strom sie Jahr für Jahr verbrauchen. Liegen sie damit im Durchschnitt? Wie hoch wäre das Sparpotenzial, wenn sie gezielt Strom sparen würden? Und was sind eigentlich die Stromfresser im Haushalt ... mehr

Teuer wie nie: Strompreise steigen auf Rekordhöhe, Gas wird teurer

Die Strompreise steigen seit Jahren. Doch so einen starken Sprung nach oben wie 2019 hat die Bundesnetzagentur lange nicht registriert. Und auch für Gasverbraucher wurde es teurer. Strom war für die Privathaushalte in Deutschland noch nie so teuer wie in diesem ... mehr

Klimakabinett: Wie viel wird der Klimaschutz Deutschland kosten?

Billig wird es nicht, so viel steht fest. Aber die Milliarden für den Klimaschutz seien gut investiert, sagt die Kanzlerin. Wie Deutschland sie in Zeiten schwächelnder Konjunktur stemmen soll, ist umstritten. Am Ende wird es auch ums Geld gehen. Dutzende Ideen liegen ... mehr

Strompreis: Strom ist so teuer wie nie

Strom war für Privathaushalte in Deutschland noch nie so teuer wie in diesen Tagen. Das teilen zwei Vergleichsportale mit. Warum der Strom so teuer ist. Im bundesweiten Durchschnitt koste eine Kilowattstunde Strom derzeit 29,42 Cent, teilte das Vergleichs ... mehr

Discounter im Energiebereich: Diese Risiken gibt es

Erneut hat ein Stromdiscounter Insolvenz angemeldet. Für betroffene Kunden bringt das unangenehme Folgen. Welche Risiken die Billigstromanbieter mit sich bringen.  Der Wechsel des Strom- oder Gasanbieters ist finanziell attraktiv – einige Hunderte Euro kann eine Familie ... mehr

Energiepolitik: Der Kohleausstieg wird teuer, riskant und schwierig

Der Ausbau erneuerbarer Energien, Investitionen in betroffene Regionen – die Kohlekommission hat Bund und Ländern verschiedene Maßnahmen zum Kohleausstieg empfohlen. Die anstehenden Probleme sind aber längst nicht gelöst.  An trüben kalten Wintertagen ... mehr

Peter Altmaier plant Kohleausstiegs ohne neue Schulden

Der Kohleausstieg wird viel Geld kosten. Nach dem Konzept der Kohlekommission muss nun die Bundesregierung liefern. Sie nennt drei klare Kriterien. Beim geplanten Kohleausstieg sind nun Bund und Länder am Zug. Die Bundesregierung kündigte ein belastbares Energiekonzept ... mehr

Kohleausstieg bis 2038 – Steigende Strompreise sollen verhindert werden

Das Konzept der Kohlekommission steht. 2038 soll das letzte Kraftwerk vom Netz. Einstimmig war das Ergebnis nicht – aber fast. Jetzt ist die Bundesregierung am Zug.  Deutschland soll nach dem Willen der von der Regierung eingesetzten Kohlekommission ... mehr
 


shopping-portal