Sie sind hier: Home > Themen >

Volkswirtschaft

Thema

Volkswirtschaft

Preisanstieg: Inflation erreicht 2021 mehr als 3 Prozent – Höchstwert seit 1993

Preisanstieg: Inflation erreicht 2021 mehr als 3 Prozent – Höchstwert seit 1993

Die Teuerungsrate stieg im vergangenen Jahr rasant an: Die Inflation lag 2021 laut Statistischem Bundesamt bei mehr als 3 Prozent. Gegen Ende des Jahres verschärfte sich der Preisauftrieb.  Ein sprunghafter Anstieg der Verbraucherpreise hat die Budgets der Menschen ... mehr
Neue Lockdowns: Chinas Omikron-Strategie gefährdet uns alle

Neue Lockdowns: Chinas Omikron-Strategie gefährdet uns alle

China ist jetzt von der hochansteckenden Omikron-Variante betroffen. Das Land reagiert mit harten Lockdowns – und gefährdet die Erholung der gesamten Weltwirtschaft. Im November war es die "Sansibar", Ende Dezember musste der "Club Rotes Kliff" dichtmachen, im Januar ... mehr
Chinas Wirtschaft wächst im Jahr 2021 um 8,1 Prozent

Chinas Wirtschaft wächst im Jahr 2021 um 8,1 Prozent

Weil China bislang besser als andere Länder durch die Corona-Pandemie gekommen ist, konnte auch die Wirtschaft lange profitieren. Doch die Verbreitung der Omikron-Variante löst neue Sorgen aus. Chinas Wirtschaft ist im abgelaufenen Jahr nach offiziellen Angaben ... mehr
Deutsch Wirtschaft: Jetzt aber! Darum wird 2022 ein gutes Jahr

Deutsch Wirtschaft: Jetzt aber! Darum wird 2022 ein gutes Jahr

Im kommenden Jahr wird der verschobene Aufschwung wohl kommen. Er bringt Risiken mit sich. Doch die werden vermutlich erst 2023 virulent.  Noch weiß niemand, wie viele Menschenleben die Omikron-Welle der Pandemie fordern wird. Keiner kann sagen, wer wie lange ... mehr
EZB-Direktorin Isabel Schnabel zur Inflation:

EZB-Direktorin Isabel Schnabel zur Inflation: "Es besteht ein Aufwärtsrisiko"

Lange kannte die Europäische Zentralbank nur ein Mantra: Die Inflation geht bald vorüber, keine Panik. Nun rudert die deutsche EZB-Direktorin Isabel Schnabel ein wenig zurück. Die Verbraucher im Euroraum müssen nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank ... mehr

ifo-Institut: Stimmung in der Wirtschaft wieder verschlechtert

Die weltweite Rezession drückt die deutsche Wirtschaft immer weiter ins Stimmungstief. Der ifo-Geschäftsklimaindex fiel nach einem Zwischenhoch zu Jahresbeginn im Februar um 0,4 auf 82,6 Punkte und damit auf den schlechtesten Wert seit mehr als 26 Jahren. Besonders ... mehr

Was bedeutet eine Inflation für Verbraucher

Experten streiten sich, Anleger sind verwirrt: Vor einigen Wochen widersprach der Wirtschaftsweise Peter Bofinger der Aussage von Finanzminister Peer Steinbrück (SPD), wonach die Finanz- und Wirtschaftskrise in eine weltweite Inflation münden könnte. "Für Deutschland ... mehr

Transparency International: Korruption beherrscht griechischen Alltag

Misswirtschaft und Korruption: Griechenland leidet neben der selbstverschuldeten Finanzkrise auch unter einer Kultur der Bestechung. Einer Studie von Transparency International (TI) zufolge zahlten Griechen im vergangenen Jahr durchschnittlich gut 3000 Euro sogenanntes ... mehr

Staatsverschuldung: Griechischer Regierungschef spricht von "Kriegssituation"

Der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat weitere Sparmaßnahmen zur Rettung des überschuldeten Staatshaushalts vorgestellt. So steigt die Mehrwertsteuer, die Renten werden eingefroren und die Einkommen der Staatsdiener fallen. Zuvor hatte der Staatschef ... mehr

Griechenland: Deutsche Politiker fordern Verkauf der Inseln

Griechenland muss eisern haushalten und hat mittlerweile das dritte Sparpaket auf den Weg gebracht. Steuerzahler, Rentner und Beamte: alle müssen kräftig bluten. Insgesamt will die Regierung so 4,8 Milliarden Euro sparen. Doch was, wenn auch diese Maßnahmen nicht ... mehr

Abgeltungsteuer löst offenbar neue Kapitalflucht aus

Die ab 2009 vorgesehene 25-prozentige Abgeltungsteuer auf Kapitalerträge führt offenbar bereits jetzt zu einer verstärkten Kapitalflucht. "Wir stellen fest, dass wegen der Abgeltungsteuer mehr Geld ins Ausland fließt. Das hat wohl den Hintergrund, die Anlagen weiter ... mehr

Ahnungslose Anlegerinnen

Nicht einmal jede zehnte Anlegerin weiß, was mit der Abgeltungsteuer auf sie zukommt. Nur acht Prozent der Frauen mit einem Wertpapierdepot  wissen, was mit dem Begriff Abgeltungsteuer gemeint ist. Auch Männer glänzen mit Ahnungslosigkeit: Nur 19 Prozent wissen ... mehr

Übergangsregelung für Altverluste

Für Spekulations-Altverluste hat der Fiskus im Zuge der Abgeltungsteuer-Einführung eine Übergangsregelung geschaffen. Bis zum 31. Dezember 2013 können solche Verluste noch mit abgeltungssteuerpflichtigen Veräußerungsgewinnen verrechnet werden, teilt ... mehr

Die wichtigsten Fragen & Antworten zur Abgeltungsteuer

Hier kommt das Bundesfinanzministerium zu Wort. Im folgenden werden die wichtigsten Fragen zur Abgeltungsteuer beantwortet. Wie wird die Abgeltungsteuer erhoben? Die Abgeltungsteuer wird in Zukunft direkt von den Banken, bei denen die Kapitalanlagen gehalten werden ... mehr

China: Exportwachstum verliert an Schwung

Während die Importe in China stark anstiegen, fällt das Exportwachstum bescheiden aus. Experten gehen von Auswirkungen auf die Wachstumsbilanz im nächsten Jahr aus. Exportweltmeister China hat im November wegen einer schwächeren Nachfrage auf wichtigen ... mehr

US-Regierung droht Ende Dezember Zahlungsausfall – globale Finanzkrise?

Die Warnungen mehren sich. Verheerend wäre ein Zahlungsausfall nicht nur für die USA. Einem Bericht zufolge könnte dieser schon Ende Dezember eintreten, sollte die Schuldenobergrenze nicht angehoben werden. In den USA droht der Regierung ... mehr

Stagflation: Was bedeutet das und was droht uns?

Die Preise steigen, die Wirtschaft wächst langsamer. Schon sprechen einige Experten von einer Stagflation wie in den 1970er-Jahren. Haben sie recht? Und was bedeutet das? Benzin, Gas und das Bier in der Kneipe an der Ecke: Vieles wird dieser Tage teurer in Deutschland ... mehr

Jahresendrally: Dax steigt auf neues Allzeithoch – Hochstimmung an der Börse

An den Börsen herrscht Hochstimmung: Am Dienstag stieg der Dax weiter an. Inzwischen notiert der wichtigste deutsche Aktienindex stabil oberhalb von 16.000 Punkten. Die europäischen Aktienmärkte sind weiter in Rekordlaune: Der Dax  und der breit gefasste ... mehr

Inflation steigt erneut deutlich – Verbraucher sind in Sorge

So hoch war die Teuerungsrate zuletzt vor 28 Jahren: Das Statistische Bundesamt hat seine vorläufigen Zahlen bestätigt und eine Inflation von 4,5 Prozent errechnet. Verbrauchern bereitet das Sorge. Steigende Energiepreise und der Mehrwertsteuereffekt haben die Teuerung ... mehr

Ampel-Koalition: Die Klimapläne könnten nach hinten losgehen

Im kommenden Jahr soll die Wirtschaft endlich durchstarten. Die ersten Maßnahmen der Bundesregierung dürften das Wachstum weiter befeuern. Das ist aber gar nicht im besten Interesse der Ampel-Parteien.  Häufiger als dieser Aufschwung ... mehr

Experte: Inflation könnte im November 5 Prozent erreichen

Ein heiß gelaufener Energiemarkt könnte die Inflation in Deutschland im November auf bis zu fünf Prozent antreiben. Das schätzt der Chefvolkswirt der Commerzbank. Der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, hält es für ein realistisches Szenario ... mehr

Rezession: Was ist das? Welche Folgen hat der Abschwung?

Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft in eine Rezession gestürzt. Wir erklären, was mit dem Fachausdruck gemeint ist, was bei einer Rezession passiert und welche Folgen sie hat. Kurzarbeit, Entlassungen, Insolvenzen – das Coronavirus hat der Wirtschaft in Deutschland ... mehr

Chinas Wirtschaft wächst nur noch um 4,9 Prozent im dritten Quartal

Die chinesische Wirtschaft ist im dritten Quartal deutlich weniger stark gewachsen als zuvor. Nach der Corona-Krise hatte sich das Land schnell erholt. Nun bereitet Energieknappheit der Industrie Probleme.  Der Aufschwung der chinesischen Wirtschaft hat im dritten ... mehr

Chinas Exporte steigen deutlich – schlechtes Zeichen für deutsche Wirtschaft

China überrascht Experten: Die Exporte zogen im September im Vergleich  zum Vorjahresmonat  um 28 Prozent an. Allerdings gingen die Einfuhren aus Deutschland leicht zurück. Für die hiesige Wirtschaft ist das keine gute Nachricht. Die chinesischen Exporte haben ... mehr

Bis Weihnachten: Boris Johnson warnt vor langer Versorgungskrise

Kein Aufatmen zum Fest: Großbritanniens Premier Johnson rechnet mit anhaltenden Lieferengpässen bis zum Fest. Selbst der Weihnachtsbraten steht auf der Kippe. Doch Verbände warnen: Auch Deutschland hat zu wenig LKW-Fahrer.  Großbritanniens Premier Boris Johnson ... mehr

Gefährdet Chinas Kurswechsel die europäische Wirtschaft?

China reguliert seine Bürger und die Industrie immer härter. Experten sehen einen Abschottungskurs des Lands der Mitte – mit weitreichenden Folgen für die deutsche Wirtschaft. Der eine baut Mauern in die Wüste, der andere errichtet lieber unsichtbare Barrikaden ... mehr

Teureres iPhone? Das bedeutet der China-Blackout für Verbraucher

Chinesische Landesregierungen haben der Industrie den Stecker gezogen – teils ohne Ankündigung. Manche Firmen können tagelang nicht produzieren. Die Folgen spüren auch Apple, Tesla und Volkswagen. Plötzlich geht das Licht aus: Im Nordosten Chinas sind viele Haushalte ... mehr

Evergrande-Krise: Die Lebensversicherung unserer Wirtschaft gerät ins Wanken

Die Krise des chinesischen Immobilienentwicklers Evergrande werde die Weltwirtschaft nicht belasten, behaupten Finanzmarktexperten. Sie könnten sich täuschen. Natürlich kann man immer noch so tun, als falle in China nur ein Sack Reis um. Doch man könnte auch beginnen ... mehr

Wirtschaft: Lieferengpässe setzen deutscher Industrie noch Monate zu

Die deutsche Wirtschaft erholt sich vom Corona-Einbruch. Doch die hiesige Industrie klagt seit Monaten über fehlende Produkte, beispielsweise Mikrochips. Laut der Regierung könnte das noch weitergehen. Die Materialknappheit wird die deutsche Wirtschaft nach Prognose ... mehr

Corona-Impfquote: Deshalb werden Ungeimpfte für alle teuer

Ungeimpfte werden nicht nur zur Gefahr für sich selbst und ihre Mitmenschen: Auch die Staatskasse wird unter ihnen leiden. Denn neue Corona-Hilfen können kaum finanziert werden. Sie chartern Impfmobile, braten Würstchen, schenken Einkaufsgutscheine oder verlosen ... mehr

Corona-Hilfen würden Deutschland mehr schaden als nützen

Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Finanzminister Olaf Scholz wollen die Corona-Hilfen noch einmal verlängern. Das würde Deutschland jedoch mehr schaden als nützen. Der Bundeswirtschaftsminister will die Überbrückungshilfen für Unternehmen, die von Corona stark ... mehr

Inflation: Teuerung steigt im Juli auf 3,8 Prozent

Die Inflation in Deutschland hat in diesem Juli erstmals seit August 2008 wieder die Drei-Prozent-Marke überschritten. Die Verbraucherpreise lagen um 3,8 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats.  Die Teuerung in Deutschland hat im Juli deutlich angezogen ... mehr

Kampf der Supermächte: Wie weit ist China noch von den USA entfernt?

Bis zum 100. Jahrestag der Volksrepublik im Jahr 2049 will das Land die führenden Industrienation sein. Wie weit ist der Weg noch für Peking? Ein Reality-Check. 2021 ist für China eines der wichtigsten Jahre des Jahrhunderts. Dieser ... mehr

Chinas Außenhandel boomt: Exporte wachsen im Juni um mehr als 30 Prozent

Die chinesische Wirtschaft zieht weiter kräftig an. Im Juni sind die Warenausfuhren des Landes stark gestiegen. Das ist auch ein gutes Omen für die Weltwirtschaft. Chinas Außenhandel ist im Juni erneut deutlich gewachsen. Wie die Zollbehörde am Dienstag mitteilte ... mehr

Experte für Wirtschaftsbeziehungen: Lohnen sich Handelskriege?

Ist ein Handelsstreit erst einmal im Gange, lässt sich die Eskalation aus Zöllen und Gegen-Zöllen nur schwer aufhalten. Gibt es dennoch Gewinner? Dieses Interview erschien zuerst auf brandeins.de. "Es gibt weltweit von Jahr zu Jahr mehr Sanktionen", erklärt Erdal ... mehr

US-Notenbank signalisiert zwei Zinsanhebungen bis Ende 2023

Die US-Notenbank fasst eine Zinswende ins Auge: Zwar bleibt die Fed derzeit noch bei ihrer extrem lockeren Geldpolitik, 2023 könnten die Leitzinsen jedoch zweimal steigen.  Die US-Notenbank Fed gibt sich zuversichtlicher für die heimische Volkswirtschaft ... mehr

Japanische Exporte steigen so stark wie seit 40 Jahren nicht

Japans Ausfuhren ziehen extrem an, was auch gut für Europa und die deutsche Wirtschaft ist. Trotz der Erholung bereitet der Chipmangel Sorgen. Dank der Erholung von der Corona-Krise sind die japanischen Exporte im Mai so stark gestiegen wie seit 1980 nicht ... mehr

Regierung hält Inflation von drei Prozent für möglich

Die Inflation in Deutschland könnte weiter anziehen. Davon geht zumindest der Bund aus. Eine wirtschaftliche Erholung ist derweil in Sicht. Die Bundesregierung rechnet mit einem weiteren Anziehen der Inflation in Deutschland. "In der zweiten Jahreshälfte ist aufgrund ... mehr

G7-Gipfel: Staaten grenzen sich scharf zu Russland und China ab

Der G7-Gipfel im englischen Carbis Bay könnte den Anfang eines neuen Umgangs vor allem mit China markieren. In ihrer Abschlusserklärung benennen die Teilnehmer klare Konfliktlinien. Auch Russland wird kritisiert. Die großen Industrienationen ( G7) haben ... mehr

China: Exporte wachsen weniger stark als erwartet

Chinas Außenhandel hat trotz deutlichen Wachstums die Erwartungen von Experten verfehlt. Die höheren Rohstoff- und Frachtkosten haben den chinesischen Exporteuren ihre Arbeit erschwert. Chinas Außenhandel hat im Mai erneut zugelegt. Wie die Pekinger ... mehr

Deutsche Wirtschaft schrumpft stärker als erwartet

Die dritte Corona-Welle hat der deutschen Wirtschaft Anfang 2021 stark zugesetzt. Laut Statistischem Bundesamt schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal stärker als zuletzt gedacht. Die deutsche Wirtschaft ist im ersten Quartal inmitten der dritten ... mehr

Corona-Krise: Deutsche Wirtschaft schrumpft im ersten Quartal 2021

Die dritte Corona-Welle und der Lockdown setzen der deutschen Wirtschaft zu. Sie ist in den ersten drei Monaten deutlich geschrumpft. Doch das sind nicht die einzigen Gründe. Die dritte Corona-Welle hat die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal schrumpfen lassen ... mehr

US-Regierung garantiert Japan Hilfe bei Verteidigung

Atomwaffen-Einsatz im Ernstfall zugesichert: Die USA haben Japan erneut Unterstützung versprochen, sollte sich der Streit mit China verschärfen. Dabei spielt auch die Lage in Taiwan eine Rolle. Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen mit China haben ... mehr

Corona: Sorgt Pandemie dafür, dass China Deutschland komplett abhängt?

Verglichen mit dem Rest der Welt fielen die Corona-Schäden für die deutsche Wirtschaft 2020 noch gering aus. Bei der Aufholjagd in diesem Jahr aber könnte Deutschland ins Hintertreffen geraten. Vor knapp einem Jahr noch galt Deutschland als Krisen-Weltmeister. Der erste ... mehr

Dax klettert erstmals über 15.000 Punkte – historische Bestmarke

Neue Bestmarke für den deutschen Leitindex: Der Dax übersprang am Dienstag erstmals die historische Hürde von 15.000 Punkten. Das hat gleich mehrere Gründe. In der Hoffnung auf eine kraftvolle Erholung der Wirtschaft von den Folgen der Coronavirus-Pandemie decken ... mehr

Wirtschaftliche Folgen: Ein Lockdown über Ostern ist die billige Variante

Für die Bürger ist der dritte Lockdown an Ostern eine Zumutung. Für die Wirtschaft ist er unter den schlechten Nachrichten die erträglichste. Sagen wir es mal so: Solange es gut geht, geht es gut. Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten haben am Dienstagabend ... mehr

"Der Osten steigt auf": China auf Kollisionskurs mit den USA

Das Coronavirus ist fest im Griff, die Exportzahlen schnellen nach oben  –  die Volksrepublik China erwächst aus der Krise. Staatschef Xi Jinping aber sieht das Land in seinem Aufstieg zur Weltmacht bedroht. Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping strotzt ... mehr

Corona-Hilfen: Wir retten die falschen Firmen – düstere Aussichten drohen

Die Milliardenhilfen des Staates in der Krise beziehen sich auf den Umsatz der betroffenen Unternehmen. Das hilft den Banken, sichert aber nicht die Zukunft der Firmen. Es drohen düstere Aussichten. Es ist ein kleines Wunder: Obwohl die Wirtschaft im vergangenen ... mehr

China will "mehr als sechs Prozent" wachsen

Wegen der Sanktionen der USA und der globalen Wirtschaftskrise durch die Pandemie will China wirtschaftlich und technologisch unabhängiger werden. Das Land plant auch eine starke Steigerung der Militärausgaben. Die chinesische Führung hat zum Auftakt ... mehr

Nikkei-Index an Japans Börse so hoch wie seit 30 Jahren nicht

So stark war der Nikkei zuletzt 1990: Dank Wirtschaftsaufschwung und steigender Firmengewinne decken sich viele Anleger mit asiatischen Aktien ein. Doch das dürfte nicht so bleiben. An Asiens Leitbörse in Tokio hat der Nikkei-Index für 225 führende Werte erstmals ... mehr

Konjunkturprognose: EU erwartet 2021 hohe Inflationsrate für Deutschland

2020 war wirtschaftlich ein Katastrophenjahr. Nun soll es in wenigen Wochen wieder aufwärts gehen. Die EU-Kommission weckt Optimismus – weiß aber auch, dass ihre Prognose wacklig ist. Paolo Gentiloni bemühte "das sprichwörtliche Licht ... mehr

Corona-Krise: Deutsche Exporte brechen 2020 stark ein

Die Ausfuhren deutscher Waren sind im Corona-Jahr 2020 so stark zurückgegangen wie zuletzt in der weltweiten Finanzkrise. Insgesamt fielen sie um fast zehn Prozent. Für die Zukunft sind die Exporteure dennoch guter Dinge. Die deutschen Exporte sind im vergangenen ... mehr

Chinas Wirtschaft wächst 2020 um 2,3 Prozent

Chinas Wirtschaft ist im vergangenen Jahr so langsam gewachsen wie seit über vier Jahrzehnten nicht mehr. Und dennoch schafft das Land Wachstum. Zum Vergleich: Die deutsche Wirtschaft ist um 5,0 Prozent eingebrochen. Chinas Wirtschaft hat im Jahr 2020 ein deutliches ... mehr

Donald Trump verlängert Einwanderungsstopp

Wegen der anhaltenden Corona-Krise in den USA hat der abgewählte Präsident Donald Trump Einschränkungen bei der Einwanderung verlängert. Bis März sind die Vorgaben streng. Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat mit Verweis auf die andauernde Corona-Pandemie ... mehr

Experten-Urteil: Wann China die USA als größte Volkswirtschaft überholt

Die USA und China sind die größten Volkswirtschaften der Welt. Noch haben die Vereinigten Staaten die Nase vorn. Das aber wird sich laut Experten bald ändern – wegen der Corona-Pandemie. China wird britischen Wirtschaftsexperten zufolge die USA schon ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: