Sie sind hier: Home > Themen >

Vonovia

Thema

Vonovia

Nivea-Hersteller: Beiersdorf ist wieder im Dax – Deutsche Wohnen ersetzt

Nivea-Hersteller: Beiersdorf ist wieder im Dax – Deutsche Wohnen ersetzt

Dass es so schnell gehen würde, hätten die Verantwortlichen bei Beiersdorf wohl selbst nicht gedacht: Knapp ein halbes Jahr nach dem Abstieg in den MDax ist der Konzern zurück in der ersten deutschen Börsenliga. Der Hamburger ... mehr
Immobilienkonzern: Adler Group verkauft mehr als 14.000 Wohnungen

Immobilienkonzern: Adler Group verkauft mehr als 14.000 Wohnungen

Der angeschossene Immobilienunternehmen Adler Group will sich weiter gesund schrumpfen: Der Konzern plant den Verkauf zusätzlicher Wohnungen. Der Erlös soll vor allem in den Schuldenabbau fließen. Die jüngst in schwieriges Fahrwasser geratene Adler Group mehr
Deutsche Wohnen vor Abschied aus dem Dax – Vonovia übernimmt

Deutsche Wohnen vor Abschied aus dem Dax – Vonovia übernimmt

Um diese Mega-Fusion wurde lange gerungen: Wohnungsvermieter Vonovia übernimmt den Branchenzweiten Deutsche Wohnen. Das hat auch Auswirkungen auf den Leitindex Dax.  Die Deutsche Wohnen  steht vor dem Abschied aus dem Leitindex Dax. Grund ... mehr
Angeschossener Immobilieninvestor: Adler Group verkauft 15.000 Wohnungen

Angeschossener Immobilieninvestor: Adler Group verkauft 15.000 Wohnungen

Das Berliner Immobilienunternehmen Adler Real Estate geht in die Offensive: Nachdem es zuletzt unter Beschuss des Leerverkäufers Fraser Perring geraten war und Kritik von Investoren einstecken musste, macht die Firma nun rund 15.000 Wohnungen zu Geld. Der unter Druck ... mehr
Vonovia kauft Anteile von Immobilienkonzern Adler Group

Vonovia kauft Anteile von Immobilienkonzern Adler Group

Vonovia will offenbar weiter wachsen. Erst am Donnerstag hatte sich der Immobilienkonzern eine große Mehrheit am Konkurrenten Deutsche Wohnen gesichert. Jetzt scheint Vonovia Interesse an einem weiteren Unternehmen zu haben. Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia ... mehr

Deutsche Wohnen: Vonovia hält jetzt mehr als 60 Prozent

Ein erster Übernahmeversuch der Deutschen Wohnen durch Vonovia war gescheitert. Jetzt hat sich der Wohnungskonzern eine große Mehrheit am Konkurrenten gesichert. Ein Zusammenschluss steht kurz bevor. Deutschlands größter Wohnungsvermieter  Vonovia mehr

Vonovia-Aktie steigt trotz Enteignungsvotum in Berlin deutlich – warum?

Die Mehrheit der Berliner stimmte am Sonntag für eine Enteignung  von großen Immobilienkonzernen. Doch die Vonovia-Aktie kümmert das kaum – im Gegenteil. Warum? Die Aktie von  Vonovia  hat am Montag an der Dax -Spitze um 4,1 Prozent zugelegt ... mehr

Vonovia: Hedgefonds will Deutsche-Wohnen-Deal platzen lassen

Die Übernahme der Deutsche Wohnen wird für Vonovia immer nervenaufreibender. Jetzt will ein britischer Hedgefonds den Deal noch verhindern – indem er vor Gericht zieht. Im Ringen um die Übernahme der Deutsche Wohnen versucht ein britischer Hedgefonds ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Berlin kauft mehr als 14.000 Wohnungen

Wohnungen in Berlin sind knapp, die Mieten steigen. Nun hat das Land einen Deal mit den Konzernen Vonovia und Deutsche Wohnen geschlossen und kauft mehr als 14.000 Wohnungen zurück. Nach monatelangen Verhandlungen kauft Berlin den Konzernen  Vonovia mehr

Vonovia will Deutsche Wohnen – auch ohne Bedingungen

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia will bei seinem erneuten Griff nach dem Konkurrenten Deutsche Wohnen nicht scheitern. Der Konzern will auf alle Bedingungen bei dem Übernahmeangebot verzichten. Deutschlands größter Wohnungskonzern  Vonovia ist im Ringen ... mehr

Reform des Dax: Das sollten Sie über den Leitindex wissen

Am Freitagabend war es soweit: Deutschlands bekanntester Aktienindex, der Dax, wird auf 40 Unternehmen aufgestockt. Warum das Ganze? Und was heißt das für Sie als Anleger? Diese drei Buchstaben kennt jeder: Dax. Seit mehr als 30 Jahren stehen sie für Deutschlands ... mehr

Deutsche Wohnen: Gewinnsteigerung dank höherer Mieten

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen verzeichnet für die erste Jahreshälfte einen operativen Gewinn von 291,4 Millionen Euro. Das liegt vor allem an höheren Mieten. In Berlin konnten nach Ende des Mietendeckels Preise erhöht werden.  Der Immobilienkonzern Deutsche ... mehr

Berlin: Unbekannte zünden Vonovia-Firmenwagen an

Brandschläge auf Vonovia: In Berlin sind mehrere Firmenwagen des Wohnungsunternehmens in Brand gesteckt worden. Mindestens 16 Fahrzeuge wurden zerstört oder beschädigt.  Mehrere Brandanschläge sind in Berlin auf Autos eines Immobilienkonzerns verübt worden. Fünf Autos ... mehr

Berlin/CDU-Spitzenkandidat Wegner: Enteignungen? "Da wird Absurdität deutlich"

Als Spitzenkandidat und Landesvorsitzender will Kai Wegner mit der CDU das Rote Rathaus in Berlin erobern. Mit t-online hat er über teure Enteignungen, stinkende Schulklos und Extremismus bei der Polizei gesprochen.  Er will "zuhören und anpacken", verspricht ... mehr

Dax: So viel geben die Konzerne für die Renten ihrer Manager aus

Wer es in die Chefetage eines Dax-Konzerns schafft, hat finanziell eigentlich schon ausgesorgt, die Vergütungen der Manager sind üppig. Trotzdem bekommen die Vorstände oft noch Millionen fürs Rentenalter. Deutschlands  Dax-Konzerne haben Milliarden für den Ruhestand ... mehr

Übernahme der Deutsche Wohnen: Vonovia-Chef Rolf Buch kritisiert Spekulanten

Die Übernahme der Deutschen Wohnen durch den größeren Konkurrenten Vonovia scheiterte zuletzt. Dafür macht der Vonovia-Chef auch Spekulanten verantwortlich – und kritisiert sie scharf. Vor dem erneuten Angebot zur Übernahme der  Deutsche Wohnen mehr

Vonovia nimmt neuen Anlauf zur Mega-Fusion mit Deutsche Wohnen

Das Drama um die Übernahme von der Deutsche Wohnen durch den Konkurrenten Vonovia geht in die nächste Runde. Es ist ein neues Angebot für die Aktien auf den Tisch gelegt worden. Deutschlands größter Wohnungsvermieter Vonovia nimmt den nächsten Anlauf ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Das bedeutet das Übernahmeaus für Mieter und Anleger

Der Immobilienkonzern Vonovia ist erneut an der Übernahme der Deutschen Wohnen gescheitert. Darauf müssen sich Mieter und Anleger jetzt einstellen. Ein Rückschlag für Vonovia-Chef Rolf Buch und Deutsche Wohnen-Boss Michael Zahn, die gemeinsam ... mehr

Deutsche Wohnen-Übernahme: Darum scheitert Vonovia wohl erneut

Vonovia droht ein zweites Mal zu scheitern: Die Übernahme der Deutschen Wohnen platzt wohl erneut. Zum Fristende boten nur 47,6 Prozent der Investoren ihre Aktien an.  Der Kauf des Berliner Immobilienkonzerns  Deutsche Wohnen < DE000A3E5DW4> durch den Konkurrenten ... mehr

Köln: Hotel lässt Flutopfer gratis übernachten – Frühstück inklusive

Viele Menschen haben durch die Flut Wohnungen und Häuser verloren. Um zu helfen, nehmen nun auch Hotels Menschen aus den Katastrophengebieten auf. Unter ihnen auch die Häuser des Hotelbetreibers Hilton in Köln und Bonn.  Nach den verheerenden Unwettern ... mehr

Deutsche Wohnen empfiehlt Annahme des Vonovia-Übernahmeangebots

Der Mega-Immobiliendeal rückt näher: Der Vorstand der Deutschen Wohnen hat sich für die Übernahme durch den Konkurrenten Vonovia ausgesprochen. Nun liegt die Entscheidung bei den Aktionären. Vorstand und Aufsichtsrat des Wohnimmobilienkonzerns Deutsche Wohnen ... mehr

Kartellamt stimmt Übernahme von Deutscher Wohnen durch Vonovia zu

Europas größter Wohnungskonzern Vonovia will den Konkurrenten Deutsche Wohnen übernehmen. Das Kartellamt nickte diese Offerte nun ab. Damit fällt eine wichtige Hürde. Die Wohnungskonzerne Vonovia  und Deutsche Wohnen  haben vom Kartellamt ... mehr

Deutsche Wohnen wirbt bei Aktionären für Fusion

Vonovia möchte die Deutsche Wohnen übernehmen – doch die Aktionäre der Deutschen Wohnen müssen das Angebot noch annehmen. Dafür bietet die Vonovia mehr als 50 Euro pro Aktie. Der Deutsche Wohnen-Chef Michael Zahn ruft die Aktionäre des Berliner Immobilienkonzerns ... mehr

Berlin: Mieten-Bremse für kommunale Wohnungen in Berlin beschlossen

Gute Neuigkeiten für Bewohner kommunaler Wohnungen in Berlin: Für die nächsten Jahre müssen sie erst einmal keine starken Mieterhöhungen fürchten. Die Bewohner der rund 340.000 kommunalen Wohnungen in Berlin müssen auf absehbare Zeit keine ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen – Rolf Buch: "Stark steigende Mieten sind ein Problem"

Zweimal schon ist Vonovia-Chef Rolf Buch mit der Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen gescheitert. Jetzt aber soll alles klappen. Was das für Mieter und Anleger heißt, erklärt er im t-online-Interview. Das Beben kam nachts ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Die Flucht in die Größe

Die Immobilienkonzerne Vonovia und Deutsche Wohnen wollen fusionieren. Das ist vor allem der Versuch, Kosten zu sparen und eine politisch relevante Masse zu erreichen. So defensiv ist eine Unternehmensfusion selten angepriesen worden. "Mieterorientiert" werde ... mehr

Berlin: "Deutsche Wohnen & Co enteignen" will weitermachen

Die Initiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen" will ihr Volksbegehren auch im Fall einer Fusion des Berliner Immobilienkonzerns mit Vonovia weiterverfolgen.  Die Berliner Initiative "Deutsche Wohnen und Co. enteignen ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Diese Folgen hätte eine Fusion

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia hat sich mit dem zweitgrößten Deutsche Wohnen auf eine Fusion geeinigt. Was der neue XXL-Konzern für Immobilienmarkt und Mieter bedeutet. Der Größte schluckt den Zweitgrößten: Zweimal schon ist dieses Vorhaben am deutschen ... mehr

Vonovia und Deutsche Wohnen: Ökonom Marcel Fratzscher sieht kaum Chancen für Mega-Immobilien-Deal

Deutschlands größte Immobilienkonzerne Vonovia und Deutsche Wohnen wollen sich zusammentun. Topökonom Marcel Fratzscher hält das für keine gute Idee. DIW-Präsident Marcel Fratzscher sieht den geplanten Zusammenschluss der Wohnungsvermieter Vonovia und Deutsche Wohnen ... mehr

Wohnungsimmobilien-Giganten: Vonovia will Deutsche Wohnen übernehmen

Aller guten Dinge sind drei. Zweimal hatte der Immobilienriese Vonovia schon versucht, seinen Konkurrenten Deutsche Wohnen zu übernehmen. Nun hat es eine Einigung für den Milliardendeal gegeben. Der größte deutsche Immobilienkonzern Vonovia  greift erneut ... mehr

Mietendeckel-Urteil: Verzichte auf Mietnachforderungen, Deutsche Wohnen!

Der Berliner Mietendeckel wurde gekippt. Nun fangen Großkonzerne an, die zu wenig gezahlten Mieten zurückzuverlangen. Das ist ihr gutes Recht, offenbart aber ihre Rücksichtslosigkeit – und die des Senats. Dass der Mietendeckel ein Fehler war, ist nun hochoffiziell ... mehr

Nach Mietendeckel-Aus: Deutsche Wohnen fordert Mietnachzahlungen

Der Mietendeckel wurde gekippt – nun können Vermieter Nachzahlungen der Miete verlangen. Auch der Konzern Deutsche Wohnen will darauf nicht verzichten. Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen  will nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel ... mehr

Urteil: Mietendeckel ist verfassungswidrig – Was das für Mieter bedeutet

Das umstrittene Berliner Gesetz ist passé, der Mietendeckel verstößt gegen die Verfassung. t-online erklärt, was das für Hunderttausende Berliner bedeutet – und für den Rest Deutschlands. Ende, Aus, Vorbei: Der umstrittene Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig ... mehr

Nürnberg: Millionen-Klage wegen neuen Hochhaus-Fassaden

In Nürnberg haben die Eigentümer von mehreren Wohnungen einer Hochhausgruppe Klage gegen die ehemalige Hausverwaltung eingereicht. Es geht um Schadenersatz in Millionenhöhe. Auf 15,7 Millionen Euro Schadenersatz verklagen ... mehr

Kiel: Staatschutz ermittelt nach Anschlag auf Vonovia-Büro

In Kiel-Wik haben Unbekannte einen Anschlag auf das Büro von Vonovia verübt. Dann tauchte ein Bekennerschreiben auf. Nun ermittelt der Staatsschutz. Auf ein Kieler Büro des Wohnungsunternehmens Vonovia ist in der Nacht zu Samstag ein Brandanschlag verübt worden ... mehr

Kabelnetz-Marke Pÿur erhält Verbraucher-Negativpreis

Von Februar bis Ende Oktober haben die Sachsen über Abzocker, Service-Nieten und Blender abgestimmt und einen Sieger gekürt: Das Rennen machte ein Netzbetreiber. Die Kunden berichten von vielfältigen Problemen.  Der Kabelnetzbetreiber und Internetanbieter Tele Columbus ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Mietpreisbremse verstößt nicht gegen das Grundgesetz

Die Mietpreisbremse ist verfassungsgemäß. Das Bundesverfassungsgericht wies die Beschwerde einer Vermieterin aus Berlin ab, wie das Gericht am Dienstag mitteilte. Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Sie verstößt weder ... mehr

Werden weitere Wohnungskonzerne Mietendeckel einführen?

Erst will das Land Berlin per Mietendeckel einen Mieterhöhungsstopp für fünf Jahre erzwingen, nun bringt ein Immobilienkonzern ein eigenes Konzept ins Spiel. Wird es am Ende viele verschiedene Mietendeckel in Deutschland geben? Ist das der Beginn eines neuen Trends ... mehr

Volksbegehren: Können Wohnungskonzerne enteignet werden?

Der Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum, sagt die Verfassung von Berlin. Ein Volksbegehren soll den Weg ebnen. Das Ziel: die Enteignung von Wohnungskonzernen. Worum es dabei geht und welche Alternativen es gibt. Es brennt in Berlin. Zwei Autos, in der Nacht ... mehr

Nach Mieterprotesten: Vonovia will weniger modernisieren

Bochum (dpa) - Der größte deutsche Wohnungskonzern Vonovia will seine Investitionen in Modernisierungen drastisch kürzen. Hintergrund sei eine "dramatisch zurückgegangene" gesellschaftliche Akzeptanz für die in der Regel mit Mietsteigerungen verbundenen energetischen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: