Sie sind hier: Home > Themen >

Wäsche

$self.property('title')

Wäsche

Dampfglätter – Schnell zu bügelglatter und frischer Kleidung

Dampfglätter – Schnell zu bügelglatter und frischer Kleidung

Muss man immer das Bügeleisen und das Bügelbrett hervorholen, wenn das Hemd oder die Bluse Knitterfalten hat? Nicht unbedingt! Mit einem Dampfglätter sind die Falten im Nu entfernt. Wir erklären, wie es funktioniert und stellen die aktuell besten ... mehr
Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

Sie sollen Wäsche saubermachen und Ressourcen schonen. Doch eine Überprüfung der Stiftung Warentest zeigt: Alternativen für Waschmittel reinigen nicht – und belasten die Umwelt. Nüsse und Kastanien gelten als die umweltschonenden Alternativen ... mehr
Naturprodukt: Rosskastanien statt Waschmittel nutzen

Naturprodukt: Rosskastanien statt Waschmittel nutzen

Gibt es ein günstiges, ökologisches Hausmittel für die Waschmaschine? Ja, die Rosskastanie. Ohne viel Aufwand lassen sich die braunen Früchte als Waschmittelersatz nutzen.  Eine Alternative zu üblichen Waschmitteln kann die Rosskastanie sein. Die Früchte des Baums ... mehr
Eco-Programm der Spülmaschine: Warum dauert es so lange?

Eco-Programm der Spülmaschine: Warum dauert es so lange?

Es widerspricht der Intuition: Der Waschgang dauert länger und schont trotzdem die Umwelt. Doch es wird noch besser: Sie können außerdem noch ordentlich Geld sparen. Moderne Waschmaschinen und Spülmaschinen haben immer auch ein Eco-Programm. Bei einem solchen ... mehr
Schimmelgefahr: Im Sommer den Keller nicht tagsüber lüften

Schimmelgefahr: Im Sommer den Keller nicht tagsüber lüften

Stuttgart (dpa/tmn) - Frische Luft möchte man an warmen Tagen auch dem Keller und Wohnungen im Untergeschoss gönnen. Aber das wäre falsch. An schwülen, heißen Hochsommertagen gelange durch das Lüften warme, feuchte Luft nach innen, so die Prüforganisation Dekra ... mehr

Was die Waschsymbole in der Kleidung bedeuten

Mal eben schnell die Wäsche waschen – was so einfach klingt, lässt viele verzweifeln. Schuld daran sind oft nicht die Flecken auf der Bluse, sondern die Symbole auf dem Kleidungsetikett. Was bedeutet das Dreieck? Darf ich meine Wäsche in den Trockner stecken ... mehr

Waschmittel: Was Sie wirklich brauchen – und was nicht

In vielen Waschkellern findet sich das gleiche Bild: Auf den Waschmaschinen stapelt sich ein kunterbuntes Sortiment an Pulvern, Spezialwaschmitteln und Weichspülern. Doch Profis wissen: Beim Waschen ist weniger oft mehr. Im Grunde brauchen Verbraucher nur drei Arten ... mehr

Textilien bleichen: Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Bei der Entfernung hartnäckiger Flecken auf T-Shirts oder Bettwäsche kann Bleichmittel helfen. Ob Textilien dafür geeignet sind, verrät das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel: - Kreuz: Ist das Dreieck mit einem Kreuz durchgestrichen ... mehr

Dampfbügelstationen im Test: Diese Bügeleisen glätten perfekt

Das Bügeln von Hemden, Kleidern und Hosen wird immer wieder als lästiges To-do der Hausarbeit aufgeführt. Zum Glück hat das Bügeleisen längst Konkurrenz bekommen: Mit einer Dampfbügelstation lassen sich Wäscheberge deutlich schneller und komfortabler ... mehr

So einfach können Sie zerknitterte Wäsche verhindern

Bügeln ist für viele Deutsche die nervigste Aufgabe im Haushalt. Mit einfachen Tricks können Sie sich die Arbeit erleichtern. Dabei gibt es bereits vor dem Waschen Einiges zu beachten. Keine Lust auf Bügeln? Wenn T-Shirts und Hemden nach dem Waschen ganz zerknittert ... mehr

Abkühleffekt: Kühlt nasse Wäsche im Haus die Raumtemperatur ab?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nasse Laken können Wohnräume herunterkühlen - wenn auch nur bedingt. Das gilt auch für das Trocknen von frisch gewaschener Wäsche im Haus. "Für die Verdunstung des Wassers der feuchten Textilien wird der Umgebung Wärme entzogen ... mehr

Wäsche richtig trennen: Darauf sollten Sie beim Sortieren achten

Wäsche trennen die meisten Menschen nach Farben und Waschtemperatur. Warum Sie beim Sortieren auch auf das Material der Kleidungsstücke achten sollten.   Jeans und Blusen getrennt waschen Schmutzwäsche sollte man vor dem Waschen noch strenger als nur nach Farben ... mehr

Wolle waschen: So schonen Sie das Material

Wolltextilien können durch Nässe und auch beim Trocknen schnell Schaden nehmen. Wenn Sie Wolle waschen möchten, sollten Sie daher einige Tipps beachten, um Ihre Kleidungsstücke lange zu erhalten. Handwäsche oder Maschinenwäsche? Wolle muss nicht ... mehr

Haushaltstipp: Frost trocknet feuchte Wäsche

Auch im Winter lässt sich Wäsche im Freien trocknen – sogar bei Minusgraden. Dass der Stoff dabei gefriert, ist nicht schlimm, sondern der nützliche Effekt. Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt erläutert, dass das Zusammenspiel ... mehr

Stiftung Warentest: Nimmt 18 Wäschetrockner-Modelle unter die Lupe

Die Stiftung Warentest hat 18 Modelle unter die Lupe genommen. Viele schneiden "gut" ab. Doch eine Maschine ist so schlecht, das sie nicht mal eine Note bekommt. Die meisten Wäschetrockner erledigen laut einer Untersuchung der Stiftung Warentest ihre Hauptaufgabe ... mehr

Immobilien: Dessous und Blusen zum Trocknen nicht aufhängen

Frankfurt/Main (dpa/tmm) - Dessous, Schals, Blusen und Kleider sollten nicht hängend trocknen. Deshalb gehören sie im Keller oder Garten nicht auf den Wäscheständer oder die Leine. Zumindest dann nicht, wenn das Gewicht des Wassers sie aus der Form bringen ... mehr

Nie wieder Waschmittelflecken auf schwarzer Wäsche

Zeigen sich nach der Maschinenwäsche helle Schlieren auf dunkler Kleidung, handelt es sich meist um Waschmittelflecken. Diese Rückstände lassen sich jedoch vermeiden. Wir sagen Ihnen, worauf Sie insbesondere bei dunkler und schwarzer Wäsche achten sollten ... mehr

Flecken aus T-Shirts entfernen - die besten Tipps

Hartnäckige Flecken auf T-Shirts oder Blusen entstehen zum Beispiel, wenn sich Schweiß mit Deodorant verbindet. Zu teuren Spezialreinigern müssen Sie dennoch nicht greifen: Die Flecken lassen sich meist schnell, einfach und günstig mit Hausmitteln entfernen ... mehr

Putzen macht doch nicht glücklich

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen – und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. In diesem Fall macht Putzen glücklich Haushaltspflichten ... mehr

Bügeln: So werden Hemden und Blusen in drei Minuten glatt

Zu den lästigsten Pflichten im Haushalt zählt das Bügeln von Hemden und Blusen. Dazu gehört auch der Kampf gegen Falten in den meist glatten Stoffen, der viele in die Verzweiflung treibt. Denn ein zerknittertes Resultat erweckt schnell einen ungepflegten Eindruck ... mehr

Mode-Tipp: Das ist das perfekte T-Shirt für ihn

Es ist das wohl klassischste Kleidungsstück überhaupt, gemeinsam mit der Jeans: das T-Shirt. Das bewährte Basic-Teil hat vermutlich jeder im Schrank. Doch T-Shirt ist nicht gleich T-Shirt: Bei dem Kultklassiker kann man bezüglich Schnitt oder Material einiges falsch ... mehr

Einen Anzug selber waschen

Es ist nie ganz ohne Risiko, einen Anzug selber zu reinigen. Sofern Sie dabei aber einige Regeln beachten, lassen sich fast alle Anzüge ohne Profisysteme säubern. Dies gilt natürlich nur, wenn der Anzugstoff mit Wasser waschbar ist. Wir geben Tipps, was beim Waschen ... mehr

Was tun, wenn Sie Ihre Wäsche verwaschen haben?

Weiße Wäsche ist nach dem Waschen plötzlich rosa, blau oder grau? Das ist ärgerlich, denn verwaschene Wäsche wieder zu entfärben ist nicht immer einfach. Mit den richtigen Tipps können Sie das eine oder andere Wäschestück dennoch retten. Verwaschene Wäsche: Wie kommt ... mehr

Jeans bei 60 Grad waschen? Wichtige Pflegehinweise

Bei den vielen verschiedene Farben und Arten von Jeans gilt es auch unterschiedliche Waschtemperaturen und Pflegehinweise zu beachten. So darf zum Beispiel nicht jede Jeans bei 60 Grad gewaschen werden. Wie Sie verschiedene Jeans-Arten richtig waschen, schleudern ... mehr

Mit den richtigen Hausmitteln wird Ihre Wäsche strahlend weiß

Weiße Wäsche bleibt selten wirklich lange weiß. Entweder ein Grauschleier setzt sich auf die Fasern, oder Sie vergilben durch Nikotin und anderen Ablagerungen. Alte Hausmittel bewähren sich auch heute noch. Was zu Omas Zeiten funktionierte, erzielt auch heute ... mehr

So können Sie beim Wäschewaschen Geld sparen

Die Strompreise explodieren, und jeder möchte Strom sparen. Die Waschmaschine wird regelmäßig genutzt und verbraucht einen großen Teil an Energie. Mit einigen Tipps können Sie jetzt eine Menge Geld beim Waschen sparen. Achten Sie schon beim Kauf der Waschmaschine ... mehr

Mehr zum Thema Wäsche im Web suchen

So waschen Sie empfindliche Kleidung mit der Hand

Dank moderner Waschmaschinen ist das Säubern der Kleidung heutzutage unkompliziert. Doch besonderes bei empfindlichen Materialien ist es ratsam, dass Sie auf die gute alte Handwäsche zurückgreifen. Wann Handwäsche nötig ist Sicher haben Sie Wäsche aus sehr feinen ... mehr

Haushalt: Feucht bügeln ist nicht immer gut

Bügeln gehört nicht zu den beliebtesten Tätigkeiten im Haushalt und auch so manch geübter Bügler verzweifelt an Blusen und Hemden. Noch schwieriger wird es bei empfindlichen Stoffen wie Seide und Wolle. Um beim Bügeln nichts von der Qualität einzubüßen, gilt es wichtige ... mehr

Die Deutschen sind total heiß aufs bügeln

Unter der Kleidung sieht es zwar keiner - trotzdem bügelt mehr als jeder dritte Deutsche seine Unterhosen. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage des Link-Institutes in Luzern. Dabei gaben fast 40 Prozent der deutschen Befragten an, immer oder mindestens ... mehr

Frühjahrsputz im Wohnzimmer: Gardinen waschen

Im Rahmen des Frühjahrsputzes sollten Sie auch Ihre Gardinen waschen. So verschwinden Staub und andere Verunreinigungen, und die Vorhänge sehen wieder aus wie neu. Sowohl mit speziellen Waschmitteln als auch mit dem einen oder anderen Hausmittel erreichen ... mehr

Wasch- und Putzmittel können Allergien hervorrufen

Sauber riecht gut. Eine Assoziation, die wir seit unserer eigenen Kindheit verinnerlicht haben. Dabei hat das eine mit dem anderen gar nichts zu tun. Stattdessen werden unsere Nasen mit künstlichen Duftstoffen in die Irre geleitet. Das ist gerade für die Eltern ... mehr

Teppiche waschen - so geht's

Hat der Teppich einen Grauschleier bekommen und riecht sogar schon merkwürdig, wirkt sich das auf den ganzen Raum und Ihr persönliches Wohlbefinden aus. Die Wohnung wirkt ungepflegt, ungemütlich und lockt weniger zum Verweilen. Dann hilft auch das gründliche Absaugen ... mehr

Gelbe Flecken auf weißer Wäsche - was dagegen hilft

Vor allem auf weißer Wäsche sind immer wieder unschöne gelbe Flecken zu finden. Ursache dafür ist meist eine Wechselwirkung zwischen Ihrem Deodorant und Schweiß oder Sonnencreme. Zusätzlich können Überreste von Waschmittel oder Rost aus Ihrer Waschmaschine ... mehr

Karottenflecken entfernen - Hausmittel helfen

Freuen Sie sich, Ihrem Baby den ersten Brei zu geben? Der beliebte Klassiker ist dabei der Karottenbrei. Leider landet aber nicht immer alles im Mund, sondern vieles auf dem Lätzchen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie hartnäckige Karottenflecken entfernen ... mehr

Tomatenflecken entfernen: Mittel gegen rote Spritzer

Tomatenflecken gehören zu den hartnäckigsten Verschmutzungen auf Textilien, entstehen aber leider sehr leicht. Mit ein paar Tipps können Sie Tomatenflecken entfernen, ohne dass Ihre Kleidung für immer ruiniert ist. Dabei sollten Sie am besten sofort handeln ... mehr

Kugelschreiberflecken entfernen: Tipps für Textilien

Es kann schnell passieren, dass Sie von Ihrer Kleidung Kugelschreiberflecken entfernen müssen. Ob in der Schule oder im Büro, die Stifte sind allgegenwärtig – und leider kann es dabei schnell zu einem Missgeschick kommen. Mit den richtigen Hilfsmitteln lässt sich dieses ... mehr

Haushalt: Bügeltrick für das perfekte Hemd

Ein zerknittertes Hemd erweckt schnell einen ungepflegten Eindruck. Nicht immer ist der Knitter-Look auf die Faulheit des Hemdenträgers zurückzuführen. Oft hat er einfach nicht gelernt, richtig zu bügeln. Dabei ist das gar nicht so schwer. Um im Haushalt Zeit zu sparen ... mehr

Dessous: Das sind die sexy Trends im Herbst 2014

Dicke Pullover, lange Strickkleider und warme Jacken gehören nicht zu den aufregendsten Kleidungsstücken. Aber untendrunter wird es im Herbst und Winter ganz sicher nicht langweilig. "Die Dessous der kommenden Saison sind ein Statement", sagt Trendscout Denise ... mehr

Kleidung: Wintersachen vor dem Auslagern richtig reinigen

Endlich strahlt die Sonne und die Temperaturen klettern in den Wohlfühlbereich. Höchste Zeit, dicke Wintermäntel, Daunenjacken und Pullover aus dem Kleiderschrank zu räumen und Platz für luftige Kleidung zu schaffen. Auch wärmende Bettdecken aus Daunen sollten jetzt ... mehr

Wäsche nur bei Krankheit oder Allergie mit 60 Grad waschen

Je heißer desto besser, denken viele beim Waschen und stellen die Maschine auf 60 oder gar 90 Grad. Heute ist diese Annahme jedoch längst überholt. Waschmittel sind in den letzten Jahren immer leistungsfähiger geworden und können bereits bei sehr niedrigen Temperaturen ... mehr

Stiftung Warentest: 21 Vollwaschmittel im Test

Rotwein, Schokolade oder Tomatensoße zählen zu den größten Feinden weißer Wäsche. Hoffnung bietet dann nur ein gutes Vollwaschmittel. Doch hier gibt es große Unterschiede, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest nun die belegt. Die Verbraucherschützer haben ... mehr

Wie oft wäscht man Bettwäsche? Tipps zur Pflege

Ihre Bettwäsche tragen Sie zwar nicht wie eine Jeans oder einen Pullover, verbringen aber jede Nacht etliche Stunden mit ihr. Eine tägliche Reinigung ist nicht notwendig, doch das regelmäßige Waschen unerlässlich. Warum Bettwäsche gereinigt werden ... mehr

Weichspüler kann der Wäsche schaden

Kratzige Handtücher, steife Jeans, raue Pullover: Wer keinen Trockner besitzt, greift oft zu Weichspüler, um das Tragegefühl der Wäsche zu verbessern. Doch das hat seinen Preis: Die Qualität mancher Kleidung leidet unter dem vermeintlichen Pflegeplus. Auf den ersten ... mehr

Extreme Ironing: Haushalt kann auch Spaß machen

Bügeln gilt gemeinhin als weniger verlockende Beschäftigung. Die Betreiber der Trendsportart Extreme Ironing zeigen, dass es auch anders geht: Mit verrückten Ideen beweisen sie, dass Bügeln durchaus spannend, lustig und sogar spektakulär sein kann. Extreme Ironing ... mehr

Wäschewaschen: Sieben Regeln für Sparfüchse

Zu heiß, zu leer, zu kurz - so lassen sich die größten Sünden beim Wäschewaschen zusammenfassen. Sie gehen ins Geld. Wer alte Gewohnheiten ablegt und die neuen Möglichkeiten der Technik nutzt, kann bei der Wäsche richtig viel sparen. Experten nennen sieben Regeln ... mehr

Wenn die Waschmaschine zur Keimschleuder wird

Ob verschmutzte Hosen, schmierige Putzlappen oder durchschwitzte Bettlaken: Alles landet in der Waschmaschine - und wird umweltschonend auch bei 30 Grad sauber, so versprechen viele Hersteller. Doch Experten warnen: Wer immer nur bei niedrigen Temperaturen ... mehr

Flecken entfernen: Tipps für saubere Babykleidung

Wenn Sie aus Babykleidung Flecken entfernen möchten, sollten Sie nicht nur auf die Leistungsfähigkeit der Reinigungsprodukte achten, sondern auch mit der empfindlichen Haut Ihres Kindes rechnen. Diverse Hausmittel lassen sich bei der Wäsche schonend einsetzten ... mehr

Deutschlands wohl älteste Dessousverkäuferin hört auf

Therese Schmid besitzt ihren Dessousladen bereits seit 62 Jahren. Dort verkauft sie Büstenhalter und Höschen an viele ihrer Stammkundinnen. Nun wird die 97-Jährige ihr Geschäft schließen müssen. Sie hält durch. Bis zu ihrem 98. Geburtstag im August will Therese Schmid ... mehr

Wäsche trocknen - Am besten an der frischen Luft

Wäsche trocknen und Energie sparen – das muss kein Widerspruch sein. Zum einen können Sie einen besonders effizienten Trockner mit der besten Energieklasse verwenden. Zum anderen können Sie Ihre Wäsche auch einfach im Freien aufhängen. Das kostet überhaupt keinen Storm ... mehr

Modetrends 2017: Unterwäsche wird jetzt sichtbar getragen

Der Body ist zurück – und das nicht versteckt unter einem Pullover. Einteiler aus Jersey, aber auch hauchfeine Modelle mit Spitze erobern in diesem Jahr den Dessous-Markt – und die Damen-Oberbekleidung. Denn was lange untendrunter war, ist jetzt gut sichtbar. Feminin ... mehr

Hemden waschen und bügeln: So wird das Hemd knitterfrei

Hemden, die als bügelfrei gekennzeichnet sind, kommen dennoch häufig verknittert aus der Waschmaschine. Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main rät, die Trommel nicht ganz zu füllen. Aber auch bei Hemden, die gebügelt werden ... mehr

Babykleidung waschen: Praktische Tipps

Wenn Sie Babykleidung waschen, sollten Sie ein paar wichtige Tipps beherzigen. Weil die Haut Ihres Sprösslings sehr empfindlich ist, muss die alltägliche Schmutzwäsche anders gereinigt werden als die Kleidung von Erwachsenen. Der Mehraufwand wird der Gesundheit Ihres ... mehr

Handtücher waschen: Tipps für mehr Sauberkeit und Hygiene

Tagtäglich kommen sie mit unserer Haut in Kontakt, nehmen Schmutz, Schweiß und Bakterien auf: Wie Sie Handtücher waschen, um sie wieder hygienisch sauber und flauschig weich zurück in den Wäscheschrank legen zu können, lesen Sie hier. Das richtige Waschmittel ... mehr

ZDFzeit testet: Ist teure Pizza besser als billige?

Sind teure Markenprodukte qualitativ besser als billige? Dieser Frage wurde in der Sendung "ZDFzeit" nachgegangen. Untersucht wurden Medikamente, Unterwäsche und Tiefkühlpizza - mit überraschenden Ergebnissen. 800 Millionen Tiefkühlpizzen wandern in Deutschland jedes ... mehr

Mückenschutz-Kleidung: Wie kann sie helfen?

Mückenschutz- Kleidung ist nicht nur in Gegenden sinnvoll, in denen zum Beispiel das Risiko einer Ansteckung mit Malaria besteht. Den Schutz vor Mückenstichen können Sie durch speziell gewebte Kleidung oder durch eine Imprägnierung erreichen. Mückenschutz-Kleidung gegen ... mehr
 


shopping-portal