Home Video News-Videos Panorama

Berlin: "Querdenker" kollabiert und verstirbt kurz darauf

Proteste gegen Corona-Maßnahmen: Am Rande der "Querdenken"-Demonstrationen musst ein Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden - nun verstarb er. (Quelle: IMAGO/J. MW/FutureImage)

"Querdenker" kollabiert und verstirbt kurz darauf

02.08.21

00:46 Minuten

Demonstration in Berlin

Am Sonntag kam es zu massiven Ausschreitungen während der "Querdenken"-Demonstrationen. Am Rande der Proteste kollabierte ein 49-jähriger Mann und verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Bei einem, Polizeieinsatz hatte der Demonstrant über ein Kribbeln im Arm geklagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal