Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Eurovision Song Contest 2018 >

Jamie-Lee über ESC 2016: "Niemand hat meinen Stil verstanden"

...

Jamie-Lee über ESC-Pleite  

"In Europa hat niemand meinen Stil verstanden"

21.05.2016, 18:53 Uhr | t-online.de, mth

Jamie-Lee über ESC 2016: "Niemand hat meinen Stil verstanden". Jamie-Lee Kriewitz in der "NDR Talk Show" am Freitagabend (20. Mai). (Quelle: imago/Future Image)

Jamie-Lee Kriewitz in der "NDR Talk Show" am Freitagabend (20. Mai). (Quelle: imago/Future Image)

In der "NDR Talkshow" am Freitagabend (20. Mai) versuchte Jamie-Lee Kriewitz ihre Pleite beim ESC in diesem Jahr zu erklären. Dabei kam sie zu dem Schluss: "In Europa war einfach zu wenig Zeit, um meinen Stil zu verstehen".

In ihrer Heimat habe sich das bereits nach ihrem Sieg bei "The Voice of Germany" ganz anders verhalten. "In Deutschland hatten die Leute sehr viel Zeit mich kennenzulernen", sagte die 18-Jährige. "Ich habe tausendmal erklärt, warum ich so herumlaufe". In Stockholm stieß ihr an japanischen Comics orientierter Stil wohl eher auf Unverständnis, woraus dann der letzte Platz resultierte.

"Im Endeffekt war es egal, wie es ausgeht"

Dass ihr Abschneiden trotz des Jubels nach ihrem Auftritt nicht sonderlich gut verlaufen würde, habe sie schon frühzeitig bemerkt. "Nach den ersten Jury-Wertungen habe ich mir schon gedacht, dass aus den restlichen Jurys auch nicht mehr viel kommen wird."

Ein bisschen traurig sei sie deshalb schon. Aber: "Es war eine unheimlich coole Zeit. Im Endeffekt war es egal, wie es ausgeht."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018