Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Zum Todestag von Louis de Funès

...

Zum Todestag von Louis de Funès: Die schönsten Grimassen des Komikers

25.01.2013, 10:43 Uhr | LS

Wer hat sie nicht schon einmal nachgeahmt, die Gesten und Grimassen des Louis de Funés. Das entsetzte "Neeeiiin!", das überraschte "Ahhhh!" oder das verzweifelte Verdrehen der Augen. Sie haben den 1,60 Meter kleinen Mimen nicht nur ganz groß, sondern unsterblich gemacht. Zum seinem 30. Todestag am 27. Januar zeigen wir die schönsten Grimassen von Louis de Funès.

Die Filmkarriere von Louis Germain David de Funès de Galarza begann spät aber umso rasanter. Der Komiker spanischer Abstammung war bereits 50, als er 1964 in "Der Gendarm von Saint Tropez" seinen Durchbruch als Kinostar schaffte. Von nun an stand de Funès fast zwanzig Jahre lang für den Typ des kleinbürgerlichen Cholerikers, der Vorgesetzte hofierte und Untergebene tyrannisierte.

Immer unter Volldampf

Unvergessen sind seine Wutausbrüche als Ludovic Cruchot in den Gendarmen-Filmen. Etwa seine Verkleidung als Nonne in "Louis’ unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen". Oder die Versuche, seine Kollegen mit einer Gabel in den Hintern zu stechen um so zu erkennen, ob sie echt oder getarnte Aliens sind. Szenen wie diese sind längst Klassiker.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Aber auch als störrischer Restaurantbesitzer Septime in "Oscar hat die Hosen voll", der seine Angestellten beinahe militärisch drillt und schikaniert, spielte de Funès auf höchstem komödiantischen Niveau. Legendär ist die Szene, in der de Funès einem deutschen Gast die Zutaten für ein Gericht auf deutsch aufzählt. Während er das in scharfem Ton und mit rollendem "R" tut, senkt sich ein Schatten auf de Funès', der ihm einen Seitenscheitel und ein Hitlerbärtchen auf den Kopf wirft.

Louis der Volkskomiker

Louis de Funès sah sich selbst als Volkskomiker und sagte: "Mich interessieren nur Filme mit mehr als 500.000 Zuschauern." Zwei bis drei Filme drehte er pro Jahr. Daneben spielte er Theater. Eine Belastung, die nicht ohne Folgen blieb. 1974 erlitt er binnen acht Tagen zwei Herzinfarkte. Erst zwei Jahre später kehrte er in "Brust oder Keule" auf die Leinwand zurück. Sein letzter Film war 1982 zugleich auch der sechste für seine Paraderolle des Gendarm Cruchot in "Louis und seine verrückten Politessen". Louis de Funès starb am 27. Januar 1983 im Alter von 69 Jahren an einem weiteren Herzinfarkt.

Oscar-Verleihung 2013 - das große Special zum wichtigsten Film-Event des Jahres!

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018