Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Tom Hanks und Meg Ryan wieder vereint: Dreharbeiten für "Ithaca"

Nach 18 Jahren  

Tom Hanks und Meg Ryan wieder vereint

31.07.2016, 13:53 Uhr | t-online.de

Tom Hanks und Meg Ryan wieder vereint: Dreharbeiten für "Ithaca". 1998 standen Tom Hanks und Meg Ryan für "E-Mail für dich" das letzte Mal gemeinsam vor der Kamera. (Quelle: dpa)

1998 standen Tom Hanks und Meg Ryan für "E-Mail für dich" das letzte Mal gemeinsam vor der Kamera. (Quelle: dpa)

Sie waren das Kino-Traumpaar der Neunzigerjahre: Jetzt kehren Meg Ryan und Tom Hanks noch einmal gemeinsam auf die Leinwand zurück. Im Drama "Ithaca" stehen die einstige Hollywood-Schönheit und der "Forrest Gump"-Star wieder zu zweit vor der Kamera.

Mit "Schlaflos in Seattle" und "E-Mail für dich" zogen Tom Hanks und Meg Ryan in den Neunzigern ein Millionenpublikum in den Bann. Unzählige Zuschauer fieberten mit als sich Annie Reed (Meg Ryan) und Sam Baldwin (Tom Hanks) am Valentinstag auf dem Dach des Empire State Buildings in New York trafen.

Fünf Jahre später folgte eine weitere Liebesgeschichte, die zwischen Joe Fox (Tom Hanks) und Kathleen Kelly (Meg Ryan) in "E-Mail für dich".

Nach 18 Jahren wieder vereint

Jetzt ist das Dream-Team wieder vereint. 18 Jahre nach dem letzten gemeinsamen Blockbuster stehen Hanks und Ryan im Film "Ithaca" wieder als Paar gemeinsam vor der Kamera. Der 60-Jährige produzierte den Film, die Blondine feierte mit "Ithaca" ihr Regie-Debüt.

Im Trailer des Films können Fans einen ersten Blick auf das Traumpaar von einst werfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal