Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Berlinale-Erfolg: Trailer zu "Die versunkene Stadt Z"

Berlinale-Erfolg  

Trailer zum epischen Abenteuerfilm "Die versunkene Stadt Z"

15.02.2017, 13:02 Uhr | t-online.de, mth

Berlinale-Erfolg: Trailer zu "Die versunkene Stadt Z". Charlie Hunnam als Forscher Percy Fawcett in James Grays "Die versunkene Stadt Z". (Quelle: StudioCanal)

Charlie Hunnam als Forscher Percy Fawcett in James Grays "Die versunkene Stadt Z". (Quelle: StudioCanal)

Am Dienstagabend (15. Februar) feierte der Film "Die versunkene Stadt Z" auf der Berlinale seine internationale Premiere. Dabei sorgten die anwesenden Stars Charlie Hunnam, Sienna Miller und Robert Pattinson auf dem roten Teppich für Begeisterung. Auch der Film selbst konnte überzeugen.

Die Kritiker sind jedenfalls größtenteils beeindruckt. So scheint Regisseur James Gray ("Little Odessa", "Helden der Nacht") ein klassischer Abenteuerfilm gelungen zu sein, der neben epischen Bildern auch seinen präzise gezeichneten Charakteren genügend Raum bietet.

Premiere von "Die versunkene Stadt Z" im Zoopalast (l-r): James Gray, Charlie Hunnam, Sienna Miller und Robert Pattinson. (Quelle: StudioCanal)Premiere von "Die versunkene Stadt Z" im Zoopalast (l-r): James Gray, Charlie Hunnam, Sienna Miller und Robert Pattinson. (Quelle: StudioCanal)

Die Legende von der goldenen Stadt

Im Mittelpunkt der wahren Geschichte steht der britische Forscher Percy Fawcett (Charlie Hunnam, "Sons of Anarchy"), der bei einer Expedition am Amazonas auf die Legende einer untergegangenen, goldenen Stadt trifft. Als er im Dschungel Spuren einer vergangenen Zivilisation entdeckt, ist Fawcett überzeugt von der Existenz jener Stadt, die er "Z" nennt.

Zurück in Großbritannien stoßen seine Thesen bei den Wissenschaftlern auf Ablehnung, Doch "Z" lässt Fawcett nicht mehr los. Rund 20 Jahre später findet er Geldgeber, um sich erneut auf die Suche nach der versunkenen Stadt zu machen. Mittlerweile hat er seinen ältesten, erwachsenen Sohn (der aktuelle Spider-Man Tom Holland) an seiner Seite. Niemand ahnt, dass es Percy Fawcetts letzte Expedition werden wird.

Kaum wiederzuerkennen: Robert Pattinson als Henry Costin. (Quelle: StudioCanal)Kaum wiederzuerkennen: Robert Pattinson als Henry Costin. (Quelle: StudioCanal)

Sienna Miller ist als Fawcetts Ehefrau Nina und Robert Pattinson als sein Expeditionsbegleiter Henry Costin zu sehen.

Kinostart: 30. März 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal