Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Rick Moranis: "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"-Star kehrt zurück

Reboot von Kultfilm  

Rick Moranis schrumpft nach 22 Jahren wieder seine Kinder

13.02.2020, 12:30 Uhr | spot on news, sow, t-online.de

Rick Moranis: "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"-Star kehrt zurück. Rick Moranis: Der heute 66-Jährige stand seit 22 Jahren nicht mehr vor der Kamera – das soll sich jetzt ändern.   (Quelle: imago images / Prod.DB)

Rick Moranis: Der heute 66-Jährige stand seit 22 Jahren nicht mehr vor der Kamera – das soll sich jetzt ändern. (Quelle: imago images / Prod.DB)

Zuletzt war Rick Moranis 1997 in einem Film zu sehen. Nun wird er wieder vor die Kamera treten – und das für das Reboot eines ganz besonderen Streifens.

Kinder der späten Achtziger und frühen Neunzigerjahre erinnern sich mit sicherlich mit einem Lächeln an die Kultkomödie "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" von 1989 zurück. Rick Moranis gab darin den Wissenschaftler Wayne Szalinski – neben seinen Auftritten in "Spaceballs" und "Ghostbusters" wohl seine bekannteste Rolle. Nach zwei Fortsetzungen war aber zunächst Schluss – bis jetzt!

Er kümmerte sich um die Kinder

Unter dem neuen Titel "Shrunk" soll ein Reboot der Komödie entstehen, wie das Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" berichtet. Joe Johnston soll Regie führen und Josh Gad soll den Sohn von Moranis' Charakter spielen. Und: Auch der heute 66-jährige Rick Moranis soll wieder dabei sein.

Es wird das erste Mal seit 22 Jahren sein, dass Moranis wieder vor eine Filmkamera tritt. Zuletzt war er 1997 in "Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft" zu sehen. Nach dem Tod seiner Frau Ann im Jahr 1991 zog er sich immer mehr aus dem Filmgeschäft zurück, um sich um seine beiden Kinder Mitchell und Rachel zu kümmern.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal