Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > CD Kritiken >

CD-Kritik Wolfgang Niedeckens BAP "Lebenslänglich"

...

CD-Kritik Niedeckens BAP "Lebenslänglich"  

Von früher und vom Karneval

15.01.2016, 15:53 Uhr | Berthold Voitl, t-online.de

CD-Kritik Wolfgang Niedeckens BAP "Lebenslänglich". Das Cover zu Wolfgang Niedeckens BAP "Lebenslänglich". (Quelle: Tina Niedecken)

Das Cover zu Wolfgang Niedeckens BAP "Lebenslänglich". (Quelle: Tina Niedecken)

Wolfgang Niedecken singt gern von vergangenen Zeiten auf seiner neuen BAP-Scheibe "Lebenslänglich". Kein Wunder mag man denken, schließlich wird der Kölner dieses Jahr 65. Und kurz vor der Rente blickt man eben zurück auf sein Leben.

So beginnt das 18. Studioalbum von BAP gleich mit dem Geplätscher des Rheins, Schiffsmotorgeräuschen und den Zeilen "dämm blonde Jung, dä ich ens woor, behütet un verwönnt, em sechste Johr nohm Krieg jebore". Niedecken erzählt in fünf Minuten einfühlsam und poetisch seine Lebensgeschichte - das lakonische Fazit lautet wie der Songtitel "Alles Relativ".

Wie "Verdamp lange her entstand?"

Der wohl bekannteste BAP-Song ist "Verdamp lang her", in dem Niedecken sich mit der Beziehung zu seinem verstorbenen Vater auseinander setzt. Auf dem aktuellen Album liefert er die Hintergründe zur Entstehung mittels eines Songs. Treffender Weise heißt der Titel "Et ess lang her". So viel sei an dieser Stelle verraten: Es hat mit der Flucht vor dem Kölner Karneval zu tun.

Kein BAP-Album ohne Protestsong

Überhaupt ist es Niedecken wichtig, dass der Hörer versteht, worüber er und warum er darüber singt. Warum sonst hat er im ausführlichen Booklet nicht nur die Songtexte abdrucken lassen, sondern auch zu jedem Song eine kleines Erklärstück geschrieben? So erfährt der interessierte Leser, dass Niedecken ratlos ist "nicht nur im Bezug auf die Vorgänge im Nahen Osten." Das hat ihn aber nicht davon abgehalten, den obligatorischen BAP-Protestsong zu schreiben. "Absurdistan" liefert Zeilen zu Hungersnöten, Klimawandel, Gotteskriegern und Korruption. Dennoch überrascht der kölsche Jung ein wenig, da er diesem Titel fast durchgängig auf hochdeutsch singt.

Bei "Vision vun Europa" verpackt Niedecken seine Botschaft besser, auch wenn der Titel nach Parteiprogramm klingt. Afrikanische Percussion-Instrumente untermalen die Geschichte von Ben und seinem Bruder, die versuchen nach Europa zu gelangen. Ganz unverkrampft liefert der BAP-Sänger damit einen überzeugenden Beitrag zum Thema Flüchtlinge ab.

Der kölsche Jung feiert seine Stadt ab

Überhaupt ist Niedecken dann gut, wenn er leicht verquere Liebeserklärungen an seine Heimatstadt Köln schreibt wie "Dausende vun Liebesleeder" oder er feiert sich als Kölner einfach selbst ab "Dä Herrjott meint et joot met mir". Bei diesem Song bleibt abzuwarten, ob es der Refrain bis in den Karneval schafft. Das Zeug dazu hätte er.

Niedeckens BAP "Lebenslänglich" ist am 15. Januar 2016 erschienen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018