Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Steely Dan mit neuen Live-Alben nach langer Pause

Von dpa
Aktualisiert am 29.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Donald Fagen h├Ąlt Steely Dan am Leben.
Donald Fagen h├Ąlt Steely Dan am Leben. (Quelle: Robert E. Klein/Invision/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Jahrzehntelang machten sich die US-Pop-Ikonen Steely Dan rar, geizten mit Studio- und Live-Alben. Umso gr├Â├čer d├╝rfte die ├ťberraschung bei den Fans sein, dass nun gleich zwei neue Aufnahmen des 1972 in Los Angeles gegr├╝ndeten Bandprojekts und seines Frontmanns Donald Fagen (73) erschienen sind.

Nach dem Tod von Mitgr├╝nder und Gitarrist Walter Becker vor vier Jahren hatte Pianist und S├Ąnger Fagen etwas ├╝berraschend Steely Dan als Live-Band weitergef├╝hrt. "Northeast Corridor: Steely Dan Live!" ist das erste Konzertalbum der stets virtuos zwischen Pop, Rock, Jazz und Funk pendelnden Truppe seit "Alive In America" von 1995, es wurde in New York und Philadelphia aufgenommen.

Die vielk├Âpfige Band brachte dort Lieder wie "Rikki Don't Lose That Number", "Aja", "Any Major Dude Will Tell You" und "Reelin' In The Years" in gewohnter Perfektion und mit gro├čer Spielfreude auf die B├╝hne. Fagens parallel erscheinende Platte "The Nightfly Live" bietet in gleicher Qualit├Ąt Songs seines gefeierten Solodeb├╝ts von 1982.

Steely Dan legten zwischen 1972 und 1980 sieben Alben vor. Sie gelten als Klassiker des glitzernden Westcoast-Pops, der heute als cooler "Yacht-Rock" wieder popul├Ąr ist. Die Band war neunmal f├╝r Grammys nominiert und gewann dreimal f├╝r ihr Comeback-Studiowerk "Two Against Nature" (2000), dem dann nur noch "Everything Must Go" (2003) folgte.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige Gef├Ąngnis "Number Four", in dem w├Ąhrend der Apartheid in S├╝dafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: W├Ąhrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig ├╝ber Waffenlieferungen f├╝r die Ukraine gestritten.


Steely Dan sollen ├╝ber 30 Millionen Tontr├Ąger verkauft haben, 2001 wurden sie in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen. Fagen brachte vier von der Kritik gefeierte Soloalben heraus, zuletzt "Sunken Condos" (2012).

Vom 5. Oktober bis Ende November geht die Band in den USA auf ihre "Absolutely Normal Tour ÔÇÖ21", 2022 folgen Konzerte mit dem britischen S├Ąnger Steve Winwood (73). Deutsche Live-Termine von Steely Dan oder Fagen liegen bisher nicht vor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Ricarda Heil
Los AngelesNew York
Musik

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website