Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungMusik

Vanessa Mai bei Giovanni Zarrella: "Ich weiß, wo ich herkomme"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextNasa-Kapsel stellt Entfernungsrekord aufSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Vanessa Mai macht überraschende Ankündigung

Von t-online, rix

Aktualisiert am 07.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Vanessa Mai: 2013 startete die Sängerin ihre Musikkarriere.
Vanessa Mai: 2013 startete die Sängerin ihre Musikkarriere. (Quelle: IMAGO/Nancy Heusel)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zum ersten Mal war Vanessa Mai in der Show von Giovanni Zarrella zu Gast. Dabei performte sie nicht nur einen Song, sondern verkündete auch eine Neuigkeit.

Neben Stars wie Andrea Berg und Maite Kelly trat am Samstagabend zum ersten Mal auch Vanessa Mai in der "Giovanni Zarrella Show" auf. In einem kurzen Minirock in Pink und einem raffiniert geschnittenen Oberteil performte die 30-Jährige ihren Song "747".

Im Anschluss unterhielt sich die Musikerin mit dem Gastgeber der Show unter anderem über ihre neue Biografie. Mit ihrem Buch will sie zeigen, dass es "sich lohnt, für seine Werte im Leben einzustehen, dass es sich lohnt, für seine Träume echt zu kämpfen", so die Sängerin.

Comeback von Wolkenfrei nach sieben Jahren

Dann kam Giovanni Zarrella noch auf ein weiteres Thema zu sprechen. Denn Vanessa Mai hat für ihre Fans eine Neuigkeit zu vermelden. Die Solokünstlerin wird im kommenden Jahr noch einmal ein Album mit ihrer ehemaligen Band Wolkenfrei veröffentlichen.

"Nächstes Jahr vor genau zehn Jahren hat mein Weg begonnen – mit Wolkenfrei", erklärt sie dem Moderator. "Und anlässlich dieses zehnjährigen Jubiläums wird es tatsächlich nächstes Jahr ein letztes Wolkenfrei-Album geben."

"Ich weiß, wo ich herkomme"

2013 veröffentlichte Vanessa Mai gemeinsam mit den Musikern Marc Fischer und Stefan Kinski den Song "Jeans, T-Shirt und Freiheit". Es war der Startschuss ihrer Karriere. Nur zwei Jahre später stiegen die beiden Männer aus und Vanessa Mai machte allein als Wolkenfrei weiter. 2016 legte sie den Namen endgültig ab.

Vanessa Mai mit ihren Bandmitgliedern Marc Fischer und Stefan Kinski
Vanessa Mai mit ihren Bandmitgliedern Marc Fischer und Stefan Kinski (Quelle: imago stock&people)

Doch nun feiert die 30-Jährige ein Comeback mit Wolkenfrei. Allerdings ist es nur ein Comeback auf Zeit. "Meine Wurzeln und meine Heimat werden immer der Schlager bleiben", stellt sie klar. "Ich weiß, wo ich herkomme, und das wird sich nie ändern."

An neuen Songs hat sie bereits gearbeitet. "Ich bin in dieses Studio reingekommen und es roch noch genauso wie vor sieben Jahren", erinnert sie ich. "Als ich die ersten Songs eingesungen habe... Es war so magisch." Diese Songs wird Vanessa Mai in der nächsten "Giovanni Zarrella Show" performen. Die sechste Ausgabe zeigt das ZDF am 25. Februar 2023.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ZDF: "Die Giovanni Zarrella Show" vom 4. November 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Isi Glück: "Man wollte mich kleinkriegen"
Von Sebastian Berning
Andrea BergMaite KellyVanessa Mai
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website