Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungMusik

Sängerin der Pointer Sisters Anita Pointer (†74) ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen Text"Bergdoktor": Nichts ist, wie es mal warSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextFirma will ausgestorbenen Vogel klonenSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextSender streicht Folge von SchlagershowSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Anita von den Pointer Sisters ist tot

Von spot on news
Aktualisiert am 02.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Anita Pointer: Die Sängerin wurde 74 Jahre alt.
Anita Pointer: Die Sängerin wurde 74 Jahre alt. (Quelle: Mike Windle)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um Anita Pointer: Die Sängerin ist umgeben von ihrer Familie gestorben. Laut einem Medienbericht kämpfte sie vor ihrem Tod gegen eine Krebserkrankung.

Anita Pointer, eine der Schwestern der bekannten Band The Pointer Sisters, ist tot. Die Musikerin sei im Alter von 74 Jahren verstorben, wird auf der Homepage der Gruppe bestätigt. Ihr Sprecher Roger Neal erklärt dort: "Sie war zum Zeitpunkt ihres Todes von ihrer Familie umgeben." Dem Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" habe Neal erklärt, dass sie vor ihrem Tod gegen eine Krebserkrankung gekämpft habe.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

David Crosby: Der Sänger starb am 18. Januar 2023 im Alter von 81 Jahren.
Gina Lollobrigida: Die Schauspielerin starb am 16. Januar 2023 im Alter von 95 Jahren.
+111

"Wir sind zutiefst betrübt über den Verlust von Anita. Jedoch tröstet es uns zu wissen, dass sie nun in Frieden bei ihrer Tochter Jada sowie ihren Schwestern June und Bonnie ist", heißt es in einem Statement ihrer Schwester Ruth, ihrer Brüder Fritz und Aaron sowie ihrer Enkeltochter Roxie. Anita habe alle zusammengehalten und "ihre Liebe zu unserer Familie wird in jedem von uns weiterleben".

Anita Pointers Tochter Jada starb im Jahr 2003, sie inspirierte den Pointer-Sisters-Song "Jada". Anita sang zunächst neben ihren Schwestern Bonnie und June, später stieß auch Ruth Pointer hinzu. Zu den bekanntesten Liedern der Gruppe gehören unter anderem die Hits "I'm So Excited" von 1982 und "Jump (For My Love)", der ein Jahr später erschien.

The Pointer Sisters: June, Bonnie, Anita Pointer und Ruth.
The Pointer Sisters: June, Bonnie, Anita Pointer und Ruth. (Quelle: Express / Getty)

Geboren wurde Anita Pointer im Januar 1948 als viertes von sechs Kindern des Predigers Elton Pointer und dessen Frau Sarah. Schon als Kind habe sie in der Kirche ihres Vaters mit ihren Geschwistern gesungen. Die Pointer Sisters wurden mit mehreren Grammys ausgezeichnet, darunter für die Songs "Automatic" und "Jump (For My Love)". 1994 wurden sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Webseite von The Pointer Sisters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ville Valo: "Das war wirklich frustrierend"
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
Hollywood
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website