t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungMusik

Kim Kardashian und NFL-Profi: Gerüchte um intimen Moment


Liebesgerüchte um Realitystar Kim Kardashian

Von t-online, cc

Aktualisiert am 14.02.2024Lesedauer: 3 Min.
Reality-Star, Unternehmerin, Milliardärin: Kim Kardashian (Archivbild).Vergrößern des BildesRealitystar, Unternehmerin, Milliardärin: Kim Kardashian (Archivbild). (Quelle: IMAGO/Xavier Collin / Avalon)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mit Taylor Swift und Travis Kelce hat die NFL bereits ein Superstar-Traumpaar. Nun könnte eines dazukommen. Kim Kardashian hat offenbar ihre Fühler ausgestreckt.

Kim Kardashian zählt zu den erfolgreichsten Realitystars unserer Zeit. Und die 43-jährige Unternehmerin ist seit anderthalb Jahren Single. Seit der Trennung von Ex-Mann und Rapper Kanye West ranken sich Gerüchte um ihren Beziehungsstatus. Wie das Magazin "Us Weekly" nun berichtet, soll Kardashian sich in einen NFL-Spieler verliebt haben.

Bei dem Auserwählten soll es sich um Odell Beckham Junior ("OBJ") handeln. Der Passempfänger der Baltimore Ravens zählt zu den schillerndsten und bestbezahlten Spielern in der NFL. In seiner bisherigen Karriere als Footballprofi verdiente er rund 100 Millionen US-Dollar. Damit würde er gegenüber seiner neuen Freundin allerdings schlecht abschneiden, laut "Forbes" summiert sich Kardashians Gesamtvermögen auf 1,7 Milliarden Dollar (Stand: 2023).

Wie ein Insider der "Us Weekly" sagte, soll es zwischen den beiden seit geraumer Zeit eine Affäre geben. Jedoch wolle der in Sachen Privatleben eher zurückhaltende OBJ die Beziehung nicht vorschnell öffentlich machen, weshalb beide sich dazu entschieden hätten, behutsam an die Öffentlichkeit zu gehen und ihre nächsten Schritte sorgfältig zu planen.

Spitzname für das mögliche Traumpaar existiert schon

Dass das Ganze jetzt neue Dynamik erhält, werten Beobachter nicht als Zufall: Am kommenden Wochenende steht in Las Vegas der Super Bowl – das NFL-Finale – an, eines der größten Sportereignisse der Welt, bei dem haufenweise Prominenz zu Gast in der Spielermetropole in der Wüste Nevadas sein wird. Möchte man mediale Aufmerksamkeit generieren, so bietet der Super Bowl dafür die perfekte Gelegenheit – und von Publicity leben sowohl Kim Kardashian als auch OBJ.

Während die "Sports Illustrated" das mögliche neue Traumpaar des US-Sports bereits "BeckKim" taufte, obwohl eine offizielle Bestätigung der Beziehung noch aussteht, ist bei einem anderen Paar der Stempel schon drauf: Musiksuperstar Taylor Swift und Travis Kelce zeigen ihre Liebe seit einigen Wochen ganz offen. Swift besucht ihren Freund, der als Tight End in der NFL spielt, regelmäßig bei den Spielen der Nationalen Footballliga (NFL) und wird wohl auch am Sonntag in Las Vegas vor Ort sein.

Sportlich ist das Rennen schon entschieden

Mit Kardashian/Beckham bekämen Swift/Kelce also Traumpaarkonkurrenz. Für die NFL hingegen könnte es nicht besser laufen: Mehr Gratis-PR als durch diese prominenten Namen für die Liga generiert wird, geht eigentlich kaum.

Wer bei den beiden Superstarpaaren die Nase vorn hat? Rein finanziell dürften das Kardashian/Beckham sein, denn während weder der Wide Reciever der Ravens noch Kansas' Superstar Kelce annähernd an das Vermögen ihrer Freundinnen herankommen, klafft bei Swift mit ihren geschätzten 1,1 Milliarden Dollar (laut des Wirtschaftsmagazins Bloomberg, Stand: 2023) eine erhebliche Lücke zu Kardashians Vermögen.

Sportlich sieht es anders aus: Im Halbfinale der NFL-Playoffs (AFC Championship Game) unterlagen OBJs Ravens den Kansas City Chiefs mit 10:17. Damit steht Travis Kelce am Sonntag (Ortszeit) im Allegiant Stadion von Las Vegas (Montag, 0.30 Uhr MEZ) selbst auf dem Feld und kann sich im Finale seinen dritten Superbowl-Ring sichern. Odell Beckham Junior bleibt dann nur die Rolle des Zuschauers.

Anm. d. Redaktion: In einer früheren Version dieses Textes hieß es, Travis Kelce spiele auf der Position des Wide Receivers. Tatsächlich hat der Star der Kansas City Chiefs die Position des Tight End inne. Wir haben den Fehler korrigiert.

Verwendete Quellen
  • bloomberg.com: Taylor Swift Hits Billionaire Status (englisch, kostenpflichtig)
  • si.com: Kim Kardashian Rumored To Be Dating Odell Beckham Jr. of Ravens; Super Bowl Reveal? (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website