Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungMusik

Elton Johns Bassist Bob Birch ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen TextRWE will Schadensersatz von GazpromSymbolbild für einen TextMultimillionär gewinnt im Lotto – HerzanfallSymbolbild für einen TextSpanien: Deutscher tot im Müll gefundenSymbolbild für einen TextDésirée Nick teilt Nacktfoto mit MessageSymbolbild für einen TextMonaco-Royals: Babybauchfoto im BikiniSymbolbild für einen TextBericht: BVB-Duo vor Winter-WechselSymbolbild für einen TextMassenschlägerei in KinderparadiesSymbolbild für einen TextDroht jetzt eine Sprit-Knappheit?Symbolbild für einen TextDiebe in Luxus-SUV werden geblitztSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer sichtlich schockiertSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Elton Johns Bassist Bob Birch beging vermutlich Selbstmord

t-online, Nibo

Aktualisiert am 16.08.2012Lesedauer: 1 Min.
Der Bassist Robert Wayne Birch (l.), hier mit Superstar Elton John, ist tot.
Der Bassist Robert Wayne Birch (l.), hier mit Superstar Elton John, ist tot. (Quelle: AFP-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Bassist aus Elton Johns Band, Robert Wayne Birch, ist tot. Er wurde am Mittwochmorgen nach Angaben des Internetportals "TMZ.com" leblos in der Nähe seines Hauses in San Fernando/Los Angeles aufgefunden - die Polizei geht von Selbstmord aus.

Wie Ed Winter, Mitarbeiter der örtlichen Gerichtsmedizin, gegenüber "TMZ.com" berichtet, sei Birch mit einer Schusswunde am Kopf aufgefunden worden, die er sich höchstwahrscheinlich selbst beigebracht habe. Bisher seien jedoch weder ein Abschiedsbrief, noch irgendwelche Drogen gefunden worden, die den Selbstmord herbeigeführt haben könnten. Birch wurde nur 56 Jahre alt.

Birch spielte mit allen Größen des Musikbusiness

In den früher 1990er Jahren wurde "Bob Birch" festes Mitglied in der Band von Elton John und tourte in den vergangenen 20 Jahren gemeinsam mit dem Musiker immer wieder rund um die Welt. Auch bei Johns berühmtem Lady-Di-Gedächtnissong "Candle in the Wind 1997" spielte Birch den Bass. Andere musikalische Weggefährten waren Tina Turner, Eric Clapton, Stevie Wonder, Sting, Cher oder Billy Joel.

Robert Wayne Birch hinterlässt seine Ehefrau Michele und seinen Sohn Jonathan.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Fan stirbt bei Konzert der Kelly Family
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
Elton JohnLos AngelesPolizeiSelbstmord
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website