Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungMusik

"American Music Awards" 2013: Taylor Swift ist "Künstler des Jahres"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI beobachtet Anstieg schwerer FälleSymbolbild für einen TextRussen fliehen in Boot nach AlaskaSymbolbild für einen TextKlage von Prinz Harry und Elton JohnSymbolbild für einen TextErdoğan droht GriechenlandSymbolbild für einen TextCountrylegende Jody Miller ist totSymbolbild für einen TextEL: Freiburg siegt ohne Trainer StreichSymbolbild für einen TextDas ist der reichste DeutscheSymbolbild für einen TextFußballer geht K.o. und wird Tiktok-StarSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextSchockanrufer erbeutet GoldschatzSymbolbild für einen Watson TeaserMark Forster zeigt sich ohne KappeSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Rihanna, Heidi & Co. zeigen Haut

dpa, ap, jho

Aktualisiert am 25.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Christina Aguilera, Rihanna und Heidi Klum bei den "American Music Awards".
Christina Aguilera, Rihanna und Heidi Klum bei den "American Music Awards". (Quelle: dpa/Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schaulaufen der Stars bei den "American Music Awards": Zu der Preisverleihung in Los Angeles kam alles, was in der Musik- und Entertainmentbranche Rang und Namen hat. Unter dem Motto Sehen und gesehen werden, legten sich vor allem die Damen wieder mächtig ins Zeug. Mit transparenten Kleidchen oder gleich ganz unverhüllter Haut sorgten Stars wie Miley Cyrus, Rihanna, Christina Aguilera oder Heidi Klum für die Hingucker des Abends - allerdings gingen einige der Outfits auch ganz schön daneben, wie Sie in unserer Foto-Show sehen können.

Taylor Swift räumt ab

Sexy in Gold - Taylor Swift hatte sich bei ihrem Kleid für die richtige Farbe entschieden, denn sie ging als die große Siegerin bei den "American Music Awards" hervor. Insgesamt vier Auszeichnungen gingen am Sonntagabend an die 23 Jahre alte Country-Pop-Sängerin, darunter auch die in der Topkategorie als Künstler des Jahres. Es war bereits das dritte Mal, dass Swift diese Auszeichnung erhielt. "Meine Glückszahl ist 13 und ihr habt 2013 für mich zu meinem bislang magischsten Jahr gemacht", bedankte sich Swift bei ihren Fans.

Drei Preise für Timberlake

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Simone Thomalla: Sie war am Mittwochabend zu Gast bei der Tribute-to-Bambi-Gala in Berlin.
Busenblitzer bei Simone Thomalla auf dem roten Teppich
Symbolbild für ein Video
Rätsel um Putins Weltuntergangstorpedo "Poseidon"

Drei Preise gingen an Justin Timberlake, unter anderem in der Kategorie bester Künstler Pop/Rock. Etwas enttäuschend verlief der Abend für das Rap-Duo Macklemore & Ryan Lewis, die mit sechs Nominierungen ins Rennen gegangen waren, aber nur zweimal gewannen und damit gleichauf mit der britischen Boy-Band One Direction lagen.

Die Dankesrede für die Auszeichnung zum besten Rap-/Hip-Hop-Album nutzte Ben Haggerty alias Macklemore für einen flammenden Appell gegen Rassismus, in dem er an Trayvon Martin erinnerte, einen schwarzen Jugendlichen, der von einem weißen Bürgerwehrmitglied erschossenen wurde: "Es ist Zeit, dass wir uns um die Jugend kümmern, gegen Rassismus kämpfen und gegen die Gesetze, die ihn beschützen."

Mama übergibt Rihanna einen Award

Auch Sängerin Rihanna bekam zwei Preise, darunter einen erstmals vergebenen Ehrenpreis, den sie von ihrer Mutter überreicht bekam. Eröffnet wurde die Show in Los Angeles am Sonntagabend von Katy Perry, die ihren Song "Unconditionally" performte. Auch Timberlake, Jennifer Lopez, Lady Gaga und R. Kelly traten auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Sebastian Berning
Von Sebastian Berning
Christina AguileraHeidi KlumJustin TimberlakeLos AngelesMiley CyrusRihanna
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website