Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Lana Del Rey sagt wegen Krankheit Konzert ab

Gäste warteten eineinhalb Stunden  

Lana Del Rey sagt wegen Krankheit Konzert ab

26.08.2014, 12:21 Uhr | AFP, t-online.de

Lana Del Rey sagt wegen Krankheit Konzert ab. Sängerin Lana Del Rey enttäuschte ihre Pariser Fans. (Quelle: Reuters)

Sängerin Lana Del Rey enttäuschte ihre Pariser Fans. (Quelle: Reuters)

US-Sängerin Lana Del Rey hat krankheitsbedingt ein Konzert in der französischen Hauptstadt Paris absagen müssen. Die zu dem Privatauftritt geladenen Gäste erfuhren allerdings erst eineinhalb Stunden nach dem geplanten Beginn des Auftritts von dem Ausfall. Der Radiosender Virgin Radio, der das Konzert organisiert hatte, entschuldigte sich und erklärte: "Das, was passiert ist, ist skandalös."

Die Gäste, von denen die meisten die Tickets bei Virgin Radio gewonnen hatten, waren um 20 Uhr in den Konzertsaal Trianon eingelassen worden. Erst gegen 22 Uhr wurden sie über die Absage informiert, die der Radiosender selbst erst kurz zuvor von Del Reys Plattenlabel Universal erhalten hatte. Das berichtet "Le Figaro" auf seiner Webseite.

Del Rey leidet an Halsinfektion

Zur Begründung der Absage hieß es, Lana Del Rey leide seit einigen Tagen an einer Halsinfektion und solle auf ärztlichen Rat hin auf ihren Auftritt verzichten.

"Wir entschuldigen uns aufrichtig. Konzert abgesagt. Lana Del Rey ist krank", schrieb Virgin Radio am Montagabend auf seiner Internetseite. Das Konzert solle bald nachgeholt werden. "Das schulden wir den Gästen", verlautete es beim Sender.

Das Verhalten von Plattenlabel und Sängerin, die ihre Absage mit solcher Verspätung bekannt gaben, sorgt bei Virgin Radio offensichtlich für Verstimmung. Auch die Konzertbesucher zeigten sich mächtig enttäuscht. Laut "Le Figaro" brachen einige nach der Absage sogar in Tränen aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe