• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Rocklegenden gehen auf Abschiedstour


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu Notstrom-AggregatenSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild f├╝r einen TextHanni H├╝sch verl├Ąsst die ARDLive: 3. Freies F1-Training Symbolbild f├╝r einen TextSenioren in Wohnung brutal ├╝berfallenSymbolbild f├╝r einen TextIgelrettung fordert vier VerletzteSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextAustralierin missbrauchte 14-J├ĄhrigenSymbolbild f├╝r einen TextYouTube-Star stirbt mit 23 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "Entt├Ąuschend"Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserSerien-Star korrigierte Drehbuch-FehlerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Rocklegenden gehen auf Abschiedstour

Von dpa
Aktualisiert am 20.03.2016Lesedauer: 3 Min.
Die S├Ąnger Claudius Dreilich (l) von Karat, Dieter Birr "Maschine" (M) von den Puhdys und Toni Krahl (r) von City spielen bei ihre letzten gemeinsamen Deutschland-Tournee neue und alte Hits.
Die S├Ąnger Claudius Dreilich (l) von Karat, Dieter Birr "Maschine" (M) von den Puhdys und Toni Krahl (r) von City spielen bei ihre letzten gemeinsamen Deutschland-Tournee neue und alte Hits. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Karat, City und die Puhdys haben ost- und gesamtdeutsche Musikgeschichte geschrieben. Jetzt touren die 15 Musiker noch einmal als "Rock Legenden" durch Deutschland. Es ist ihre letzte gemeinsame Tournee - sagen sie jedenfalls.

Die Rockerrente ist verschoben. Im Januar gaben die Puhdys ihr Abschiedskonzert in Berlin vor 11.000 Fans, doch sie lie├čen sich zu einer letzten gemeinsamen Tournee mit den anderen DDR-Kultbands City und Karat als "Rock Legenden" ├╝berreden. So erz├Ąhlt es Frontmann Dieter Birr an seinem 72. Geburtstag, den er beim Tourstart am Freitagabend (18. M├Ąrz) in Schwerin mit einem Glas Sekt auf der B├╝hne feiert. Mehr als 5500 Zuh├Ârer in der fast ausverkauften Sport- und Kongresshalle jubeln.


DDR-Bands

Die Puhdys
Karat
+10

Rocker in den besten Jahren

Die wei├čen M├Ąhnen der Gitarristen schwingen, Birrs Gesichtsz├╝ge k├╝nden von intensiven Lebensjahrzehnten, und Karat-Keyboarder Martin Becker betritt wegen eines Sturzes vor einiger Zeit auf Kr├╝cken die B├╝hne. Die Jahre sind an den M├Ąnnern nicht spurlos vor├╝ber gegangen, doch ihrer Musik k├Ânnen diese anscheinend nichts anhaben. Kraftvoll wie eh und je kommen die Songs ├╝ber die Rampe.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Die fast dreist├╝ndige Show mit Lichteffekten, B├╝hnennebel und historischen Videoschnipseln, die ├╝ber die B├╝hnen-R├╝ckwand flimmern, ist stimmig. Die alten Hits, wie "├ťber sieben Br├╝cken musst du geh'n" von Karat aus dem Jahr 1979, den Peter Maffay ein Jahr sp├Ąter in Westdeutschland mit Riesenerfolg coverte, wirken kein bisschen verstaubt.

Musik f├╝r jung und alt

Der f├╝r die erste "Rock Legenden"-Tour 2014 komponierte Titel "Sternstunden" er├Âffnet die Show und bringt alle 15 Musiker zusammen auf die B├╝hne. Der Song ├╝ber das Freiheitsgef├╝hl und die Verhei├čung der Novembernacht 1989, in der die Mauer fiel, scheint dem Publikum aus dem Herzen zu sprechen. ├ältere Damen, absolut textsicher, singen mit. Ein paar junge Leute sind auch unter den Zuh├Ârern.

Danach spielen die drei Bands jeweils ihre Hits, von Karats "Schwanenk├Ânig" ├╝ber "Am Fenster" von City mit den markanten Geigen-Soli von Georgi Gogow bis zu "Alt wie ein Baum" von den Puhdys. Mitunter tauschen die Bands untereinander die Musiker. Die Truppe wirkt wie eine gro├če Familie und das Publikum wie die Verwandtschaft, die sich an der Festtafel an gemeinsam Erlebtes erinnert. Als die Puhdys die Titel-Ballade ihres Albums von 2012, "Es war sch├Ân", anstimmen, fallen die Fans ein: "Winde dreh'n, Menschen geh'n. Was war, kann uns keiner mehr neh'm. ... Endg├╝ltig vorbei, aber sch├Ân."

"Sie sind einfach die Besten"

Zusammen bringen die Altrocker fast 1000 Lebensjahre auf die B├╝hne. Fast alle sind jenseits der 60, einige haben die 70 ├╝berschritten. Der mit Abstand J├╝ngste ist Claudius Dreilich (46), der nach dem Tod seines Vaters Herbert Dreilich im Jahr 2004 dessen Platz als Fronts├Ąnger bei Karat eingenommen hat.

Die 1969 gegr├╝ndeten Puhdys wollen sich nach den 24 Konzerten der "Rock Legenden"-Tournee endg├╝ltig aufl├Âsen. "Wir treten auf dem H├Âhepunkt ab", sagt Birr und k├╝ndigt f├╝r das kommende Jahr eine Solo-Tournee an. Die Puhdys sind die unumstrittenen Stars des Abends. Als ihr Konzertteil beginnt, h├Ąlt es das Publikum nicht mehr auf den St├╝hlen. Die Fans dr├Ąngen nach vorn bis unmittelbar an die B├╝hne, die Sicherheitsleute sind machtlos. "Sie sind einfach die Besten", schw├Ąrmt eine Konzertbesucherin.

Die DDR-Altstars f├╝llen mit ihrer Rockmusik heute Hallen in Ost und West gleicherma├čen. Auf ihrer Deutschland-Tour spielen sie in Dresden und N├╝rnberg, Erfurt und Hamburg, Riesa und Hannover. In Mecklenburg-Vorpommern sind Konzerte in Neubrandenburg (20.5.), Ralswiek (21.5.) und Rostock (3.6.) geplant.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Axel Kr├╝ger
Von Sebastian Berning, Axel Kr├╝ger
DeutschlandPuhdysSchwerin
Musik

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website