Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Rod Stewart klĂ€rt ĂŒber sein Sexleben mit 73 auf

Von t-online, elli

Aktualisiert am 20.08.2018Lesedauer: 2 Min.
Sind seit 2007 verheiratet: Rod Stewart und seine Ehefrau Penny Lancaster.
Sind seit 2007 verheiratet: Rod Stewart und seine Ehefrau Penny Lancaster. (Quelle: Evandro Inetti/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Er galt jahrelang als Frauenschwarm und hat mit seiner dritten Ehefrau Penny Lancaster das große GlĂŒck gefunden. Doch im Bett hat sich einiges verĂ€ndert, gesteht der SĂ€nger.

Mit Liebe und Sex kennt sich Rod Stewart bestens aus – und zwar nicht nur deshalb, weil er in vielen Songs darĂŒber gesungen hat. Der 73-JĂ€hrige hat zwei Ex-Frauen und lebt in dritter Ehe glĂŒcklich mit der 26 Jahre jĂŒngeren Penny Lancaster. Außerdem hat der britische Musiker acht Kinder. Kein Wunder also, dass man sich fragt, ob der Sex auch im Alter noch eine Rolle spielt. Die Antwort darauf gibt der "Sailing"-SĂ€nger jetzt höchstpersönlich.

"Ich liebe Sex mit meiner Frau"

"Ich brauch ein bisschen Starthilfe, wie ein Oldtimer", verrÀt Rod Stewart im Interview mit dem "Daily Mirror". "Sex wird spiritueller, wenn man Àlter wird. Ich liebe Sex mit meiner Frau, aber ich liebe es auch, sie zu umarmen."

  • GestĂ€ndnis von Linda Gray: "Man hör ja nicht einfach auf, Sex zu haben"
  • Abrechnung mit ihrem Sex-Leben: Jane Fonda "macht den Laden dicht"
  • Birgit Schrowange ĂŒber Sex: "Ist das wie Fahrradfahren?"

Der Akt an sich sei ihm zwar nach wie vor wichtig und sein Sexleben bezeichnet Rod Stewart als "großartig", aber dennoch haben sich die PrioritĂ€ten des 73-JĂ€hrigen mit dem Alter verschoben. "Wir kĂŒssen uns jeden Abend und umarmen uns. Das fĂŒhrt nicht immer zu Sex, aber es ist trotzdem toll", plaudert der Musiker aus. "Wenn ich lange Zeit weg bin und keine Umarmung bekomme, vermisse ich das."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Mann auf Kirmes in LĂŒdenscheid erschossen – TĂ€ter flĂŒchtig
Polizisten auf der LĂŒdenscheider Kirmes: Hier ist ein Mann getötet worden.


Rod Stewart ist voller Liebe – auch fĂŒr seine Kinder

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auch seine Kinder kĂ€men demnach in den Genuss der Umarmungen, die Rod Stewart so gerne verteilt. "Ich bin großartig darin, meine Kinder zu knuddeln", erklĂ€rt der 73-JĂ€hrige. Und das, obwohl er das nicht etwa von seinem eigenen Vater gelernt hĂ€tte. "Obwohl mein Papa mich und ich ihn geliebt habe, haben wir uns nicht umarmt."

Das holt der SĂ€nger jetzt einfach nach und geht auf Kuschelkurs. Seine acht Kinder scheint es zu freuen. Zumindest hat sich bisher noch keines darĂŒber beschwert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Musik
Eurovision Song ContestHelene FischerLena Meyer-LandrutVanessa Mai

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website