• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Nach Buschfeuern: Katy Perry gibt Benefizkonzert in Australien


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextDamit verbringt Buschmann Zeit im UrlaubSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Katy Perry gibt Benefizkonzert in Australien

Von dpa
Aktualisiert am 02.03.2020Lesedauer: 1 Min.
US-Popstar Katy Perry bei einem Konzert ihrer Tour "Witness" 2018 in Perth.
US-Popstar Katy Perry bei einem Konzert ihrer Tour "Witness" 2018 in Perth. (Quelle: Tony Mcdonough/AAP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Canberra (dpa) - US-Popstar Katy Perry (35) hat ein Gratiskonzert für Helfer und betroffene Bewohner der Buschbrände in Australien angekündigt. Als Südkalifornierin kenne sie die Zerstörungen, die die Feuer in ihrer Heimat anrichten, und sie habe deswegen bei den Buschbränden in Australien besonders mitgelitten, erklärte Perry bei Instagram.

Für sie sei das Konzert am 11. März auch eine Möglichkeit, die Liebe zurückzugeben, die sie von Australien bekommen habe. Der Auftritt ist in Bright im südöstlichen Bundesstaat Victoria geplant.

Bei den Bränden in Australien sind seit September mehr als zwölf Millionen Hektar Land verwüstet worden, etwa ein Drittel der Fläche Deutschlands. Mindestens 33 Menschen kamen ums Leben. Tausende Häuser wurden zerstört. Starker Regen sorgte für Entspannung, einige Feuer brennen aber noch.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Amigos ärgern sich über Kalkofe – der reagiert
Von Sebastian Berning
AustralienBuschbrandInstagramKaty Perry
Musik

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website