Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

"Café Del Mar"-DJ José Padilla (†64) an Krebs gestorben

Mit 64 Jahren  

"Café Del Mar"-DJ José Padilla an Krebs gestorben

20.10.2020, 15:46 Uhr | rix, t-online

"Café Del Mar"-DJ José Padilla (†64) an Krebs gestorben. José Padilla: Der DJ wurde in den Neunzigerjahren zum Star. (Quelle: Facebook / José Padilla)

José Padilla: Der DJ wurde in den Neunzigerjahren zum Star. (Quelle: Facebook / José Padilla)

Im Sommer hatte er sein Darmkrebsleiden publik gemacht. Drei Monate später ist DJ José Padilla tot. Er wurde 64 Jahre alt.

Er war einer der größten DJs der Neunzigerjahre. Im berühmten Café Del Mar auf Ibiza machte sich José Padilla einen Namen, prägte das Image der spanischen Insel maßgeblich mit. Jetzt ist der barcelonische Musiker tot. José Padilla erlag seinem Krebsleiden. Er wurde 64 Jahre alt.

Im Juli 2020 machte der DJ seine Darmkrebserkrankung öffentlich. Nur drei Monate später ist er an den Folgen dieser tückischen Krankheit verstorben. Das wurde seinen Fans nun über seine offizielle Facebook-Seite mitgeteilt.

"Der Sonnenuntergang auf Ibiza wird nicht mehr derselbe sein"

"Mit großer Trauer überbringen wir euch die Nachricht, dass José am Sonntagabend hier auf seiner geliebten Insel Ibiza friedlich im Schlaf verstorben ist", steht dort geschrieben. Seine Freunde und Familie bedanken sich für die Unterstützung und Spenden, die ihm geholfen haben, die wenigen Monate, die er noch hatte, leichter zu machen.


Hola amigos . It is with great sadness that we bring you the news that José passed away peacefully in his sleep on...

Posted by José Padilla on Monday, October 19, 2020

"Jetzt, wo er gegangen ist, wird der Sonnenuntergang auf Ibiza ohne ihn nicht mehr derselbe sein, aber die schöne Musik von José Padilla wird für immer mit uns sein." Der Beitrag wurde mit den Worten "Adiós maestro" (zu Deutsch: Auf Wiedersehen Meister) beendet.

José Padilla wurde 1955 in Barcelona geboren. In den frühen Achtzigerjahren war er als DJ aktiv, zog nach Ibiza und legte in Clubs wie dem Pacha oder Space auf. Mitte der Neunziger wurde der Musiker dann der Haus-DJ des Café del Mar. Seine Mixtapes wurden als "Café Del Mar"-Compilations millionenfach verkauft.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal