t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungRoyals

Harrys und Meghans Weihnachtskarte: Warum fehlen ihre Kinder?


Das ist dieses Jahr anders
Harry und Meghan veröffentlichen ihre Weihnachtskarte

Von spot on news, t-online, CKo

Aktualisiert am 18.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz Harry und Herzogin Meghan: Dieses Jahr ist die Weihnachtskarte der Royals etwas anders.Vergrößern des BildesPrinz Harry und Herzogin Meghan: Dieses Jahr ist die Weihnachtskarte der Royals etwas anders. (Quelle: IMAGO/Christoph Hardt)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben auch dieses Jahr wieder eine offizielle Weihnachtskarte. Den Text haben sie mit einem besonderen Foto illustriert – auf dem aber etwas fehlt.

Herzogin Meghan und Prinz Harry verbreiten Weihnachtsstimmung. Für die Royals ist es mittlerweile eine Tradition, jedes Jahr zu den Festtagen eine Karte samt Familienfoto zu veröffentlichen. Prinz William und seine Frau Kate taten dies bereits vor ein paar Tagen. Das Bild, das sie mit strahlenden Gesichtern an der Seite ihrer Kinder zeigt, können Sie sich hier anschauen.

Jetzt haben auch Williams Bruder Harry und dessen Ehefrau ihren royalen Weihnachtsgruß in die Welt geschickt: Auf einem Schwarz-Weiß-Foto sieht man das Paar Hand in Hand bei der Robert F. Kennedy Ripple of Hope Award Gala in New York City. Die ehemalige "Suits"-Darstellerin trug dort ein weißes, schulterfreies Kleid, der 38-Jährige einen schlichten dunkelblauen Anzug.

"Wir wünschen euch eine fröhliche Weihnachtszeit", heißt es auf der Karte. "Von unserer Familie an eure und im Namen unserer Teams bei der Archewell Foundation, Archewell Audio und Archewell Productions wünschen wir euch Gesundheit, Frieden und ein sehr glückliches neues Jahr."

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der in Weiß auf weinrotem Untergrund geschriebene Brief ist mit "Beste Wünsche" und den Unterschriften der beiden unterzeichnet. Darunter steht: "Prinz Harry und Meghan, der Herzog und die Herzogin von Sussex".

Was viele Betrachter stutzig machen könnte: Die Royals zeigen sich allein – ohne ihre beiden Kinder Archie und Lili. Im vergangenen Jahr nutzten Meghan und Harry ihre Weihnachtskarte noch, um das erste öffentliche Foto ihrer Tochter Lilibet Diana zu zeigen, die im Juni 2021 geboren wurde. Die beiden Jahre zuvor war auch ihr dreijähriger Sohn Teil der traditionellen Weihnachtskarte. Im Jahr 2018 veröffentlichten Harry und Meghan, die damals frisch verheiratet waren, ihren ersten gemeinsamen festlichen Gruß.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website