t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungRoyals

Charlène und Albert II. – etwas ist auffällig bei den Royals


Beim neuesten Auftritt von Fürstin Charlène fällt etwas auf

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 19.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Fürst Albert II. und Fürstin Charlène: Das Paar zeigte sich anlässlich des monegassischen Nationalfeiertags gemeinsam.Vergrößern des BildesFürst Albert II. und Fürstin Charlène: Das Paar zeigte sich anlässlich des monegassischen Nationalfeiertags gemeinsam. (Quelle: David Niviere/PLS Pool/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In letzter Zeit zeigen sich Fürstin Charlène und Fürst Albert II. wieder häufiger gemeinsam in der Öffentlichkeit. Dabei ist eine Sache eher untypisch.

Fürstin Charlène und Fürst Albert II. besuchten am Donnerstag das monegassische Rote Kreuz. Die beiden Royals verteilten anlässlich des Nationalfeiertags gemeinsam mit Freiwilligen und ihrer Nichte Camille Gottlieb Schlemmerpakete an Hilfsbedürftige, wie es auf der Instagram-Seite des Fürstenhauses heißt. Wie bei einem jüngst vorangegangenen Termin des Paares sticht etwas ins Auge.

Genauso wie beim Festival des Etoilés am vergangenen Wochenende in Monte-Carlo posierte Charlène lachend und strahlend mit ihrem Mann. Die 45-Jährige trug eine dunkelblaue lange Weste mit schwarzem Revers über einem schwarzen, dünnen Rollkragenpulli. Dazu kombinierte sie schwarze Stiefel. In Sachen Make-up setzte sie auf einen schimmernden roten Lippenstift und dezentes Rouge. Der 65-jährige Albert wählte einen marineblauen Anzug zu weißem Hemd und hell gemusterter Krawatte. So posierte das Paar inmitten der Anwesenden.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Erneut sind die Fans erfreut darüber, Charlène allem Anschein nach glücklich zu sehen. Viele Nutzerinnen und Nutzer kommentieren den Post des Fürstenhauses auf Instagram. "Wunderschöne Fürstin", schreibt da jemand. Andere schreiben schlicht "wundervoll" oder hinterlassen Herzchen-Emojis. Auch an Charlène gewandt zu lesen: "Wir sind so stolz auf dich."

Nicht der einzige strahlende Auftritt

Auch am Tag zuvor hatten sich Albert II. und Charlène zusammen gezeigt. Bei einer Zeremonie auf der Esplanade Fort Antoine hatten sie historische Kanonen aus dem Jahr 1881 wieder eingeweiht. Auch hier hatte das Paar Seite an Seite in die Kameras gelacht. Zu jenem Post gab es ebenfalls zahlreiche begeisterte Kommentare.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auftritte wie diese sind für das Paar sehr selten. Charlène ist bei öffentlichen Terminen oft mit versteinerter Miene zu sehen. Gerüchte um eine Ehekrise des royalen Paares halten sich seit langer Zeit. Immer wieder dementieren Albert und Charlène diese in verschiedenen Statements. Auch in Interviews äußerten sie sich bereits dazu.

Fürstin Charlène und Fürst Albert II. sind seit 2011 verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder: die im Dezember 2014 geborenen Zwillinge Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von palaisprincierdemonaco
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website