t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Heinz Hoenig ist wieder Vater geworden – mit 71 Jahren


Mit 71 Jahren
Heinz Hoenig ist wieder Vater geworden

Von t-online, dpa, ce

Aktualisiert am 17.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Heinz Hoenig: Der 72-Jährige liegt im Krankenhaus.Vergrößern des BildesHeinz Hoenig: Der Schauspieler ist nun Vater von insgesamt vier Kindern. (Quelle: VISTAPRESS / Lana Yassi via www.imago-images.de)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Im Juni verkündete Heinz Hoenig, dass er und seine Frau ein Baby erwarten. Jetzt, vier Monate später, ist ihr Sprössling auf der Welt.

In einem Interview mit der Zeitschrift "Frau im Spiegel" gab Heinz Hoenig vor ein paar Monaten aufregende Neuigkeiten preis: Er werde wieder Vater.

Wie angekündigt ist sein Herbstbaby nun auf der Welt. Der Schauspieler teilt die frohe Botschaft nun mit der Öffentlichkeit, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet. "Ich bin überglücklich!" Mutter und Sohn seien wohlauf.

Hoenig verabschiedet sich in die Babypause

Die Geburt wirft allerdings die Arbeitspläne des Bühnenstars über den Haufen. Er steigt nun später als geplant als Darsteller ins neue Ralph-Siegel-Musical "N'bisschen Frieden – Rock 'n' Roll Summer" in Duisburg ein. Bis zuletzt habe er gehofft, bei der Weltpremiere an diesem Donnerstag dabei zu sein. "Ich dachte, meine Rolle in dem Musical und das Vaterglück seien miteinander in Einklang zu bringen. Aber ich bin so überwältigt von der Geburt meines Sohnes und der neuen Situation, dass ich meine Familie jetzt nicht allein lassen möchte und erst zu einem späteren Zeitpunkt einsteigen kann", gibt er preis.

Hoenig will sich bis Mitte Dezember ganz seiner zweiten Ehefrau Annika Kärsten-Hoenig, seinem fast zweijährigen Sohn und dem nun jüngsten Sprössling widmen – ebenfalls ein Junge. Unterdessen wird Kollege Tom Barcal seine Rolle übernehmen.

Der Schauspieler und seine 33 Jahre jüngere Frau gaben sich im März 2019 das Jawort. Vor zwei Jahren wurden sie Eltern ihres ersten gemeinsamen Kindes. Jetzt sind es schon zwei. Aber damit nicht genug, denn für beide sind es nicht die ersten beiden Kinder.

Drei weitere Kinder machen die Hoenig-Familie komplett

Annika Kärsten-Hoenig brachte aus ihrer ersten Ehe eine jugendliche Tochter mit in die Beziehung. Bei Heinz Hoenig sind es sogar zwei Nachkommen. Von 1988 bis zu ihrem Tod im Jahr 2012 war er mit seiner ersten Frau Simone verheiratet. Sie ist die Mutter seiner bereits erwachsenen Kinder Paula und Lukas.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Frau im Spiegel: "Heinz Hoenig, 70, wieder Vater – es wird ein Junge!" (Ausgabe 25/2022, kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website