HomeUnterhaltungStars

Almila Bagriacik: "Perfekt an sich finde ich wahnsinnig uninteressant"


"Perfekt an sich finde ich wahnsinnig uninteressant"

Von Maria Bode

Aktualisiert am 18.08.2022Lesedauer: 3 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Almila Bagriacik: Der "Tatort"-Star hält wenig von Schönheitsidealen.
Almila Bagriacik: Der "Tatort"-Star hält wenig von Schönheitsidealen. (Quelle: Frederic Kern/Imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: Biden plant zweite KandidaturSymbolbild für einen TextEU bereitet sich auf Blackouts vorSymbolbild für einen TextRakete Nordkoreas löst Alarm ausSymbolbild für einen TextMoskau fahndet nach Marina OwsjannikowaSymbolbild für einen TextTrump verklagt CNN nach Hitler-VergleichSymbolbild für einen TextStadionpanik: viele Kinder unter TotenSymbolbild für einen TextNeuer Job für Ex-Bundesliga-Trainer?Symbolbild für einen TextFrau dreht Porno in Dorfkirche – AnklageSymbolbild für einen TextProSiebenSat.1-Chef legt Amt niederSymbolbild für einen TextTausende demonstrieren in OstdeutschlandSymbolbild für einen TextAuto erfasst Radfahrer – Mann totSymbolbild für einen Watson TeaserWWM: Sex-Frage beschämt Günther JauchSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Ihre neue Rolle stellt ihr vermeintlich perfektes Leben im Netz dar. Das ist nichts für Almila Bagriacik. Die Schauspielerin zeigt lieber, wie es wirklich ist.


Die "Tatort"-Teams im Überblick

Saarbrücken: Hauptkommissare Adam Schürk (gespielt von Daniel Sträßer) und Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) ermitteln zusammen seit 2019. Seit 2022 machen Hauptkommissare Esther Baumann (Brigitte Urhausen) und Pia Heinrich (Ines Marie Westernströer) das Team komplett.
München: Hauptkommissare Ivo Batic (gespielt von Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) lösen die Fälle seit 1991. Seit 2014 werden sie zusätzlich von Kommissar Kalli Hammermann (Ferdinand Hofer) unterstützt.
+20

Von Perfektion hält Almila Bagriacik nicht viel. Der "Tatort"-Star präsentiert sich auf Instagram ungeschminkt, übermüdet und greift nur zu einem Zweck zu Beautyfiltern. Näheres dazu verrät die Berlinerin im Gespräch mit t-online.

Almila Bagriacik ist ab dem 18. August als die erfolgreiche Influencerin Bella im Film "Jagdsaison" in den Kinos zu sehen. Genau wie ihre Rolle sei auch sie eine "Rampensau" verrät die 32-Jährige. Nicht die einzige Gemeinsamkeit zwischen den Frauen: Beide machen "gerne Instagram-Storys", so Bagriacik. "Da gibt es aber einen großen Unterschied: Bella zeigt ihr vermeintlich perfektes Leben, ich zeige, wie verpickelt ich bin, oder dass ein Speckröllchen rausguckt, wenn ich in einer Jeans sitze, die Highwaist sitzt."

Almila Bagriacik spielt Bella in "Jagdsaison": Die Filmfigur zeigt ihren Followern gern ihr vermeintlich perfektes Leben.
Almila Bagriacik spielt Bella in "Jagdsaison": Die Filmfigur zeigt ihren Followern gern ihr vermeintlich perfektes Leben. (Quelle: Tobis Film)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

Kürzlich gab Bagriacik etwa Einblicke in ihren Friseurbesuch, zeigte sich mit Babypuder oberhalb der Oberlippe. Sie erzählt: "Da habe ich mir meinen Frauenbart entfernen lassen. Danach gehen die Poren auf und es entstehen Pickel. Dagegen hilft Babypuder." Die Schauspielerin, die seit 2018 an der Seite von Axel Milberg im Kieler "Tatort" ermittelt, meint: "Das ist doch total normal. Perfekt an sich finde ich wahnsinnig uninteressant, damit kann ich wenig anfangen, stattdessen sehe ich mir gerne den Weg dahin an, bis man so top gestylt auf dem roten Teppich posieren kann."

Almila Bagriacik auf dem roten Teppich bei der Berlinpremiere von "Jagdsaison": Sie zeigt im Netz den Weg zu ihrem Look.
Almila Bagriacik auf dem roten Teppich bei der Berlinpremiere von "Jagdsaison": Sie zeigt im Netz den Weg zu ihrem Look. (Quelle: IMAGO / APress)

Wie sie zu dieser Einstellung kam, erklärt Bagriacik so: "Das hat bei mir schon in der Grundschule angefangen. Ich habe schon sehr früh Kampfsport gemacht und hatte manchmal Verletzungen. Die waren mir dann immer so unangenehm, weil ich nicht so wirkte wie ein Mädchen." Zudem habe ihr ihre Mutter die Haare "gerne kurz geschnitten". Die Schauspielerin erinnert sich: "Ich war sehr burschikos." Doch irgendwann habe sie "aufgehört, den Leuten zu erklären, dass ich ein Mädchen bin."


Quotation Mark

Ich sehe die Gefahr, dass das Schönheitsideal utopisch wird.


Almila Bagriacik zu t-online


Sie habe sich "auf die innere Schönheit konzentriert". Und betont: "Ich bin der festen Überzeugung, dass man Schönheit von innen nach außen strahlt. Deswegen habe ich diese Entscheidung quasi schon lange vor Social Media getroffen." Benutzt sie auf Instagram doch mal einen Filter, dann nur, "um zu zeigen: So sehe ich mit Filter aus und so sehe ich ohne aus." Für sie eine wichtige Angelegenheit: "Denn für die Generationen, die damit aufwachsen, sehe ich die Gefahr, dass das Schönheitsideal utopisch wird." Ein Lichtblick für sie sei ihre 21 Jahre alte Schwester, verrät Bagriacik, die habe an solch illusorischer Darstellung nämlich "absolut kein Interesse".

Die Hauptdarstellerinnen von "Jagdsaison": Rosalie Thomass, Marie Burchard und Almila Bagriacik
Die Hauptdarstellerinnen von "Jagdsaison": Rosalie Thomass, Marie Burchard und Almila Bagriacik (Quelle: Tobis Film )

"Es war ein Geschenk für mich"

Ganz anders also als Bella, die im Film "Jagdsaison" mit der Ex ihres Partners (Eva, gespielt von Rosalie Thomass) und deren bester Freundin (Marlene, gespielt von Marie Burchard) ein Frauenwochenende in einem Luxushotel verbringt.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf dem Plan stehen da etwa: ein Seitensprung, eine Jagd, Yoga und Waxing. Dabei kommt es zuhauf zu skurrilen Situationen, die das Publikum lachen lassen.

In einer Komödie mitzuspielen, empfindet Bagriacik als "eine große Gelegenheit". Das Publikum kennt sie sonst eben eher aus dem "Tatort" oder aus Dramen wie "Nur eine Frau" oder der Serie "4 Blocks". Sie erklärt: "Jetzt konnte ich meine komödiantische Seite mal ausleben und mich komplett neu erfinden. Es war für mich ein Geschenk, so eine Performance abliefern zu dürfen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Persönliches Interview mit Almila Bagriacik
  • instagram.com: Profil von almilabagriacik
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Adrian Roeger
Von R. Heil, H. Molnár, A. Röger
InstagramTatort
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website