t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Konstanze Klosterhalfen: So posierte die EM-Siegerin für Modelfotos


So posierte die EM-Siegerin einst für Modelfotos

Von t-online, sow

Aktualisiert am 19.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Konstanze Klosterhalfen: Die Leichtathletin begeisterte bei ihrem jüngsten Goldlauf.Vergrößern des BildesKonstanze Klosterhalfen: Die Leichtathletin begeisterte bei ihrem jüngsten Goldlauf. (Quelle: IMAGO / Chai v.d. Laage)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Sie hat bei der EM in München Gold gewonnen. Umso erstaunlicher, dass Konstanze Klosterhalfen vor nicht allzu langer Zeit an einer Modelkarriere arbeitete.

Laufbahn statt Laufsteg: Ungefähr so könnte die Karriereplanung von Konstanze Klosterhalfen zusammengefasst werden. Denn spätestens seit ihrem Sieg über 5.000 Meter bei der Leichtathletik-EM in München stehen der 25-Jährigen im Sport nun alle Türen offen – hier erfahren Sie mehr. Zumal die Läuferin als überaus ehrgeiziger Profi gilt.

Vor sieben Jahren heißt es passenderweise in einem Leichtathletik-Fachmagazin über Klosterhalfen: "Um ihre Ziele zu erreichen, tritt Klosterhalfen bei ihrem Nebenjob als Model kürzer." Als Model? Ja, richtig gehört. Klosterhalfen lässt sich in der Vergangenheit vor einem Shooting sogar mal von Boris Entrup, bekannt aus GNTM, schminken. "Das fand ich ganz toll", gibt sie später über diesen Moment zu Protokoll. Mit High Heels stolziert sie 2013 über den Laufsteg der Fashion Week in Berlin.

"In der Wettkampfsaison habe ich nicht so viel Zeit"

Doch aus einer professionellen Modelkarriere wird nichts. Der höhere Trainingsaufwand lässt Klosterhalfen weniger Zeit für Aufträge. "In der Wettkampfsaison bin ich viel unterwegs und habe nicht so viel Zeit. Auch in der Vorbereitungsphase ist man viel in Trainingslagern", erklärt sie 2017 in einem Interview mit dem "Generalanzeiger".

Für ein professionelles Shooting ein Jahr darauf ist dennoch Luft. Der Berliner Fotograf Michael Handelmann lichtet sie 2018 ab. Die Bilder zeigen sie mit silberner Collegejacke oder ganz in Schwarz mit Ballettschuhen, denn auch diesen Sport verfolgt sie in der Vergangenheit, bis die Leichtathletik keine Zeit mehr dafür lässt.

Abseits des Leistungssports interessiert sich "Koko", wie die 1,74 Meter große und 48 Kilo leichte Läuferin genannt wird, auch für Klavier- und Querflötenunterricht. Sie trinkt keinen Alkohol, raucht nicht und sagt, dass sie sich in ihrer Freizeit gerne mit Freunden verabrede.

Alles ganz normal also? Nicht ganz. Eine private Kleinigkeit fällt doch auf, wenn man Interviews von Konstanze Klosterhalfen aus der Vergangenheit unter die Lupe nimmt. Mit Blick auf ihre Ernährung gibt sie da wenig überraschend an, auf Süßigkeiten zu verzichten. "Gummibärchen reizen mich nicht", stellt sie fest. Doch erstaunlicher ist ihr Lieblingsgericht. Dazu sagt Klosterhalfen: "Pfannkuchen mit Milchreis".

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Sportkarriere der Leverkusenerin scheint diese ungewöhnliche Mahlzeit nicht geschadet zu haben, im Gegenteil. Jetzt ist sie mit ihrem 5.000-Meter-Lauf in 14:34,20 Minuten sensationelle Goldgewinnerin – und dürfte vielleicht auch selbst mit ungläubigem Lächeln auf ihre einst anvisierte Modelkarriere zurückblicken.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website