HomeUnterhaltungStars

Martina Hingis: Ehe-Aus beim Ex-Tennisprofi


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reisst Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextKirmes: Mädchen fliegt aus FahrgeschäftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Ehe-Aus bei Ex-Tennisprofi Martina Hingis

Von t-online, spot on news, Seb

Aktualisiert am 19.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Martina Hingis und Harald Leemann: Das Paar hat vor vier Jahren Ja gesagt.
Martina Hingis und Harald Leemann: Das Paar hat vor vier Jahren Ja gesagt. (Quelle: IMAGO / Mandoga Media)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor vier Jahren heiratete Tennisstar Martina Hingis zum zweiten Mal. Doch die Liebe mit dem Arzt Harald Leemann zerbrach. Das Paar lässt sich scheiden.

Das Ende einer Beziehung ist immer schmerzhaft. Die frühere Tennisspielerin Martina Hingis ging vor vier Jahren zum zweiten Mal den Bund der Ehe ein. Doch nun steht die Scheidung bevor.


Die teuersten Scheidungen der Welt

Steve und Elaine Wynn: Der Casino-Mogul und seine Frau ließen sich gleich zwei Mal scheiden – 1986 und 2010. Nach den Scheidungen wurde seine Frau mit etwa 645 Millionen Euro in Aktien entschädigt.
Jeff und Mackenzie Bezos: Es war die teuerste Scheidung der Welt. Nach 25 Jahren Ehe einigte sich das Paar 2019 auf etwa 32 Milliarden Euro. Einen Teil davon hat Mackenzie gespendet.
+7

Die 41-Jährige ist nicht mehr mit ihrem Ehemann Harald Leemann zusammen. Das bestätigte Hingis der Schweizer Zeitung "Blick". "Ja, Harry und ich haben uns getrennt. Wir haben andere Lebenspläne und andere Ziele und haben uns auseinandergelebt." Es sei für "alle Beteiligten besser so". Hingis sei bereits aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen und wohne nun in unmittelbarer Nähe zu ihrer Mutter am Zürichsee, heißt es in dem Bericht weiter.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Man wolle aus Rücksicht auf die gemeinsame Tochter Lia dennoch "in Zukunft eine vernünftige Beziehung pflegen". Erst vor vier Wochen postete Hingis auf Instagram ein Foto ihres kleinen Mädchens und dem neuesten Familienmitglied, einem Hundewelpen. "Darf ich euch Luxy vorstellen? Das neueste Mitglied unserer Familie. Wir sind bereits richtig verliebt", schrieb sie damals zu dem süßen Kind-Tier-Foto.

Sie lernten sich bei einem Turnier kennen

Leemann und Hingis lernten sich beim Schweizer Fed Cup kennen und verliebten sich ineinander; Leeman war dort als Teamarzt engagiert. 2018 folgte die Hochzeit im schweizerischen Zug, 2019 kam die gemeinsame Tochter zur Welt. Hingis galt in ihrer aktiven Zeit lange Jahre als beste Tennisspielerin der Welt und führte 209 Wochen die Weltrangliste an. Insgesamt gewann sie fünf Grand-Slam-Titel im Einzel. Im Oktober 2017 beendete sie ihre Karriere.

Eine Scheidung kann aufgrund des Schweizer Rechts erst nach einer zweijährigen Trennungsphase erfolgen. Für Hingis scheitert damit bereits ihre zweite Ehe: Von 2010 bis 2013 war sie mit dem französischen Springreiter Thibault Hutin verheiratet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Blick.ch: "Nach vier Jahren Ehe ist Schluss: Martina Hingis: Trennung!"
  • instagram.com: Profil von martinahingis80
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Eine Analyse von Charlotte Koep
Martina Hingis
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website