Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Prinz Harry und Elton John klagen zusammen: "Abscheuliche Aktivitäten"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Bali-Flug": "Letzte Generation" äußert sichSymbolbild für einen TextDas ist ab heute Pflicht im VerbandskastenSymbolbild für einen TextGroße Aufregung um neues SpielSymbolbild für einen TextUdo Lindenberg trauert um WegbegleiterSymbolbild für einen TextNägel ragen aus Sitz – Bundespolizei warntSymbolbild für einen TextUkraine trauert um gefallenen AthletenSymbolbild für einen TextPeinliche Panne verrät Nordkorea-HackerSymbolbild für ein VideoWetterdienst warnt vor schweren UnwetternSymbolbild für einen Text"LOL": Diese Stars sind dabeiSymbolbild für einen TextTelekom verkauft HandymastenSymbolbild für ein VideoPutin-Getreuer: Attacke vor der KameraSymbolbild für einen Watson TeaserNagelsmann sorgt für Riesen-Verwirrung Symbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Prinz Harry und Elton John schließen sich für Klage zusammen

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 07.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz Harry und Elton John: Mit anderen britischen Promis gehen sie gegen einen Zeitungsverlag vor.
Prinz Harry und Elton John: Mit anderen britischen Promis gehen sie gegen einen Zeitungsverlag vor. (Quelle: IMAGO / PPE)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gemeinsam mit zahlreichen anderen Prominenten gehen der Royal und der Musiker gegen die britische Presse vor. Es geht um Eingriffe in die Privatsphäre.

Prinz Harry, Elton John und weitere britische Prominente haben eine gemeinsame Klage gegen den Verlag der "Mail on Sunday" und der "Daily Mail" eingereicht. Wie die britische Nachrichtenagentur PA am Donnerstagabend unter Berufung auf die Anwaltskanzlei Hamlins meldete, geht es um mutmaßliche Eingriffe in die Privatsphäre der Kläger.

Die Gruppe habe "überzeugende und äußerst verstörende Beweise, dass sie Opfer abscheulicher krimineller Aktivitäten und grober Verletzungen der Privatsphäre geworden sind", zitierte PA aus einer Mitteilung der Kanzlei. Unter anderem sollen den Klägern zufolge Privatdetektive im Auftrag der Journalisten Abhörgeräte in Autos und Wohnungen installiert haben. Auch sollen angeblich auf unrechtmäßige Wege gesundheitliche und finanzielle Informationen der Kläger erlangt worden sein.

"Nur die Spitze des Eisbergs"

Auch Elton Johns Ehemann David Furnish und die britischen Schauspielerinnen Liz Hurley und Sadie Frost gehören zu den Klägern. Laut der Anwaltskanzlei könnten die bisher bekannte Fälle "nur die Spitze des Eisbergs" sein und noch viele weitere Opfer bekannt werden.

Der beklagte Verlag, Associated Newspapers Limited (ANL), wies die Anschuldigungen umgehend zurück. Es handle sich um "absurde Verleumdungen" und einen geplanten und orchestrierten Versuch, die "Mail"-Titel in den Abhörskandal hineinzuziehen, hieß es in einer Stellungnahme, aus der PA zitierte.

Vor mehr als zehn Jahren wurden die britischen Medien von einem massiven Skandal um abgehörte Telefone und anderweitig illegal erlangte Informationen von Prominenten und Verbrechensopfern erschüttert. Im Zentrum stand damals die 2011 eingestellte Wochenzeitung "News of the World", die zu dem mit der ANL konkurrierenden Imperium von Medienmogul Rupert Murdoch gehörte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • theguardian.com: "Doreen Lawrence, Prince Harry and others launch legal action against Daily Mail publisher" (englisch)
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Johannes B. Kerners Schwester sieht aus wie er
Elton JohnPrinz Harry
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website