Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Céline Dion macht unheilbare Nervenkrankheit öffentlich: Tournee verschoben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB-Mitarbeiter treten in StreikSymbolbild für einen TextDAZN-Kommentator (24) ist totSymbolbild für ein VideoJetzt kommt die WetterwendeSymbolbild für einen TextFeuer: Großeinsatz in Kölner HochhausSymbolbild für einen TextUkraine soll Streumunition erhaltenSymbolbild für einen TextTumulte bei Debatte um AsylunterkunftSymbolbild für einen Text14-jährige Ukrainerin vermisstSymbolbild für einen TextStar-Anwalt will Schuhbeck rettenSymbolbild für einen TextHandball: WM-Star bricht sich die HandSymbolbild für einen TextReal lässt Bundesliga-Transfer platzenSymbolbild für einen TextBrauerei muss nach 130 Jahren schließenSymbolbild für einen Watson TeaserFunkstille von Nackt-Model aufgeklärtSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Céline Dion macht unheilbare Krankheit öffentlich

Von t-online, sow

Aktualisiert am 08.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Celine Dion: Die Sängerin spricht über eine Erkrankung.
Céline Dion: Die Sängerin spricht über eine Erkrankung. (Quelle: mpi04/MediaPunch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Céline Dion hat sich mit einem Video an ihre Fans gewandt – und dabei eine Erkrankung öffentlich gemacht. Sie leide unter dem Stiff-Person-Syndrom.

"Ich habe seit Langem gesundheitliche Probleme und es fällt mir nicht leicht, damit umzugehen. Es macht mich sehr traurig, euch sagen zu müssen, dass ich im Februar nicht bereit sein werde, meine Europa-Tournee wieder zu starten", sagt Céline Dion in einem Video. Sie hat es am Donnerstag auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlicht. Mehr als fünf Millionen Menschen folgen ihr dort.

Viele Fans zeigen sich nun erschüttert ob der Nachricht, andere drücken der 54-Jährigen ihre Anteilnahme aus. "Pass auf dich auf", heißt es dort oder "Du wirst das schaffen, wir glauben an dich".

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

In dem Video sagt Dion weiter: "Kürzlich wurde bei mir eine sehr seltene neurologische Störung namens Stiff-Person-Syndrom diagnostiziert, die einen von einer Million Menschen betrifft." Dion leide in Folge der Erkrankung an unkontrollierten Krämpfen. "Diese Krämpfe beeinträchtigen jeden Aspekt meines täglichen Lebens."

Das Stiff-Person-Syndrom (SPS) führt dazu, dass sich Muskeln unkontrolliert anspannen. Die Erkrankung lässt die Betroffenen letztendlich als "menschliche Statuen" zurück, da sie den Körper nach und nach in starre Positionen versetzt und die Menschen letztendlich unfähig macht, zu gehen oder zu sprechen. Derzeit sei für die Krankheit keine Heilung möglich, allerdings gebe es Behandlungen, um die Symptome zu lindern.

Celine Dions Konzerte verschoben

Die Sängerin verschiebt aus den gesundheitlichen Gründen fünf Konzerte ihrer "Courage World Tour" in Deutschland. Neue Termine in Köln, Berlin, München, Hamburg und Mannheim sind nun für das Frühjahr 2024 angesetzt. Alle bereits gekauften Tickets sollen ihre Gültigkeit für die neuen Konzertdaten behalten, wie der Veranstalter mitteilt.

Dion hatte die ersten 52 Termine der "Courage World Tour" in Nordamerika bereits absolviert, bevor die Corona-Pandemie ausbrach und die Tour ab März 2020 pausieren musste. "Seitdem betreut ein Ärzte-Team die Künstlerin intensiv wegen schwerer und anhaltender Muskelkrämpfe, die sie aktuell an Auftritten hindern", so der Veranstalter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von celinedion
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Irans Botschafter verweigert Königin Letizia den Handschlag
Instagram
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website