Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Multiple Sklerose: Reality-TV-Star Christina Dimitriou spricht über ihre unheilbare Krankheit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextSchlagerstar nach Ehe-Aus im LiebesurlaubSymbolbild für einen TextNach 118 Jahren: Kultlokal muss schließenSymbolbild für einen TextEx-Nationalspieler ist tot
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Reality-TV-Star Christina Dimitriou spricht über ihre unheilbare Krankheit

Von t-online, mbo

24.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Christina Dimitriou: Die Reality-TV-Bekanntheit hat MS.
Christina Dimitriou: Die Reality-TV-Bekanntheit hat MS. (Quelle: instagram.com/christinadimitriou_official)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weinend berichtet Christina Dimitriou von ihrer Erkrankung. Die Reality-TV-Bekanntheit erzählt von ihren MS-Schüben, die sie schon seit Jahren hat.

Reality-TV-Star Christina Dimitriou hat Multiple Sklerose. In der Corona-Pandemie machte sie öffentlich, dass sie seit ihrer Jugend mit der Diagnose lebe. Jetzt spricht sie erstmals ausführlich über ihre unheilbare, schubartig auftretende Nervenkrankheit.

  • Multiple Sklerose: So verändert die Krankheit das Leben
  • Nervenkrankheit MS: So macht sich Multiple Sklerose bemerkbar

Die 31-Jährige, die etwa durch die Datingshows "Temptation Island", "Ex on the Beach" oder zuletzt "Temptation Island V.I.P." bekannt ist, erzählt in der Serie "The Real Life – #nofilter", dass es ihr derzeit ganz gut gehe, gesundheitlich allerdings nicht. "Ich habe MS, das ist die Abkürzung von Multiple Sklerose. Das ist eine Nervenerkrankung und die habe ich jetzt seit 16 Jahren."

"Ich habe alles in meiner Wohnung doppelt gesehen"

Schließlich erzählt sie detaillierter von den Anfängen ihrer Krankheit: "Mit 14 hatte ich meinen ersten Schub. Da bin ich morgens aufgestanden, dann habe ich Fernsehen geschaut, dann wieder ausgemacht. Und ab diesem Punkt habe ich alles in meiner Wohnung doppelt gesehen und alles verstellt. Dann konnte ich nicht mehr gehen, weil dann ist dir auf einmal schwindelig, weil du nicht weißt, wo du hingehst."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Dimitriou, die 2021 Kandidatin bei "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" war und es bis ins Halbfinale schaffte, sorge sich "eigentlich nicht" um ihre Zukunft. Ihre Diagnose sei für sie kein Grund, kinderlos zu bleiben. Dann kommen Dimitriou die Tränen, weinend sagt sie: "Ich wäre die beste Mutter." Und: "Diese Krankheit fickt mein Leben. Ich verdränge das immer."

"Das ist nicht ohne"

Sie lasse sich von einem Neurologen in Bochum mit einer Kortisontherapie behandeln, fahre dorthin, wenn sie einen Schub habe. "Dann muss ich da vier Tage hin, bekomme Kortison und dann geht es mir wieder gut." Ihr helfe das gut, andere wiederum würden durch eine solche Behandlung eher geschwächt. "Das ist nicht ohne", sagt Dimitriou.

In Deutschland haben mehr als 250.000 Menschen MS. In den vergangenen Jahren machten auch zwei bekannte Hollywoodschauspielerin ihre Diagnose öffentlich. Christina Applegate sagte etwa 2022, dass Gehstöcke zu ihrer "neuen Normalität" gehörten. Ihre Kollegin Selma Blair ließ ihre Follower an ihrer Behandlung teilhaben, zeigte sich mit Glatze und Gehstock.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • rtl.de: "Christina Dimitriou spricht erstmals ausführlich über ihre 'Multiple Sklerose'-Diagnose"
  • tvnow.de: "The Real Life - #nofilter" vom 23. Januar 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tom Cruise unterbricht Dreharbeiten für britischen Royal
Von Charlotte Koep
Temptation Island - Versuchung im Paradies
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website