t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Helene Fischer erleidet Unfall bei Proben


Helene Fischer erleidet Unfall bei Proben

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 20.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Helene Fischer: Sie ist die erfolgreichste Schlagersängerin.
Helene Fischer: Sie ist die erfolgreichste Schlagersängerin. (Quelle: IMAGO/Frederic Kern)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Helene Fischer hat sich bei den Proben zu ihrer bevorstehenden Tour verletzt. Die geplanten Konzerte müssen verschoben werden.

Eigentlich wollte Helene Fischer am Dienstag ihre Tour in Bremen starten. Es wäre ihre erste Konzertreise zu ihrem 2021 veröffentlichten Album "Rausch" gewesen. Doch dies muss nun warten. Bei den Proben zu den Shows gab es einen Unfall und die Schlagerqueen hat sich verletzt, wie der Tourveranstalter Live Nation sowie Helene Fischer am Montag bei Instagram mitteilen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In dem Statement spricht die Sängerin von den harten Vorbereitungen für die Konzerte. "Alle geben ihr Bestes und ich freue mich mit jedem Tag, der produktiv zu Ende geht, immer mehr darauf, euch alle wieder zu sehen und euch voller Stolz unsere Show zu präsentieren. Manchmal sind aber höhere Mächte am Werk und ich muss euch leider mitteilen, dass ich mir bei den Proben eine Rippenfraktur zugezogen habe."

Wie ernst die Lage ist, verrät die Sängerin in ihrer Nachricht nicht. Auch zu den Umständen des Unfalls äußert sich die Mutter eines Kindes nicht. Immerhin scheinen nur wenige Konzerte durch den Unfall betroffen zu sein. Fischer sollte vom 21. bis einschließlich 23. März in Bremen auf der Bühne stehen. Auch die Kölner Konzerte sind vom Ausfall betroffen.

"Wir müssen daher schweren Herzens die Premiere verschieben und sind gerade dabei, alternative Termine für Bremen und Köln zu finden, um die Konzerte nachzuholen", so Fischer weiter. Zudem beteuert sie: "Ich hoffe, ihr wisst, wie leid mir das tut."

Unter dem Social-Media-Beitrag wünschen ihr viele ihrer Fans eine gute Besserung und geben ihr zu verstehen, dass sie sich auf die anstehenden Konzerte freuen. Die Tour wird somit erst am 11. April mit mehreren Auftritten in der Hamburger Barclays Arena starten.

Verwendete Quellen
  • livenation.de
  • instagram.com: Profil von helenefischer
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website