t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Meg Ryan: So sieht Annie aus "Schlaflos in Seattle" heute aus


31 Jahre nach dem Kultfilm
So sieht Annie aus "Schlaflos in Seattle" heute aus

Von t-online, rix, mbo

Aktualisiert am 25.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Meg Ryan: 1993 spielte sie in "Schlaflos in Seattle" mit.Vergrößern des BildesMeg Ryan: 1993 spielte sie in "Schlaflos in Seattle" mit. (Quelle: Rights Managed / imago images)
Auf WhatsApp teilen

Nach "Harry und Sally" feierte Meg Ryan auch mit "Schlaflos in Seattle" weltweit Erfolge. So hat sich die Schauspielerin seitdem verändert.

Ende der Achtzigerjahre schrieb Meg Ryan mit einem vorgespielten Orgasmus in einem New Yorker Restaurant Filmgeschichte. Mit "Harry und Sally" gelang der damals 27-Jährigen der Durchbruch: Meg Ryan wurde zum großen Star der romantischen Komödien. 1993 erschien dann "Schlaflos in Seattle". Heute vor 31 Jahren feierte der Film Premiere.

Immer wieder werden Klassiker wie "e-m@il für dich", "Schlaflos in Seattle" oder "Stadt der Engel" im Fernsehen gezeigt. Meg Ryan hingegen tauchte ab. Nach zahlreichen Erfolgen in den Neunzigern und Anfang der Zweitausender wurde es still um die Schauspielerin. Von 2009 bis 2015 gab es nichts Neues von ihr. 2015 drehte sie dann mit Tom Hanks "Ithaca", verschwand dann jedoch wieder von der Bildfläche.

Meg Ryan steht wieder vor der Kamera

Doch fast zehn Jahre später feierte Meg Ryan im vergangenen Jahr ihr Comeback auf der Leinwand. Im Film "What Happens Later", der im Mai auch in Deutschland Premiere feierte, spielen Meg Ryan und David Duchovny die Hauptrollen, sie führte auch Regie.

Über ihre Auszeit sagte sie dem "People"-Magazin im vergangenen Jahr: "Ich habe eine riesige Pause eingelegt, weil ich das Gefühl hatte, dass es so viele andere Teile meiner Persönlichkeit gibt, die ich weiterentwickeln wollte." Damit meinte sie etwa, dass sie für ihre Kinder da sein wollte: den heute 32-jährigen Jack und ihre 20 Jahre alte Tochter Daisy, die sie 2006 adoptiert.

Auch im Interview mit t-online sagte sie vor Kurzem: "Ich habe es sehr genossen, einfach nichts zu tun." Aktuell hat die Schauspielerin keinen Film in der Pipeline. Einen neuen Mann in ihrem Leben gibt es offiziell auch nicht. Die 62-Jährige gilt seit 2019 als Single. "Liebe ist kompliziert geworden. Wir haben jetzt soziale Medien und Dating-Apps und all das. Und es ist wirklich einfach zu swipen. Aber das ist nicht mein Ding", so Meg Ryan zu t-online.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website