t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Annemarie Carpendale mit XXL-Ausschnitt: Will Cannes-Looks Konkurrenz machen


Annemarie Carpendale will Cannes-Looks Konkurrenz machen

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 26.05.2023Lesedauer: 2 Min.
Annemarie Carpendale: Die Moderatorin will den Cannes-Gästen Konkurrenz machen.
Annemarie Carpendale: Die Moderatorin will den Cannes-Gästen Konkurrenz machen. (Quelle: IMAGO/Eventpress Golejewski)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit zehn Tagen finden in Cannes die Filmfestspiele statt. Annemarie Carpendale ist nicht dabei, will aber trotzdem irgendwie mitspielen.

Seit dem 16. Mai tummeln sich an der französischen Riviera die größten Stars aus der Filmbranche. Der Grund: Die Filmfestspiele von Cannes finden zum 76. Mal statt. Schon Helena Christensen, Scarlett Johansson, Michelle Yeoh, Michael Fassbender, Jude Law, Natalie Portman und Jennifer Lawrence trafen in Frankreich ein und präsentierten sich auf dem roten Teppich.

Nicht unter den Topstars: Annemarie Carpendale. Die Moderatorin steht stattdessen in München im "red"-Studio vor den Kameras. Das hält sie allerdings nicht davon ab, sich ordentlich in Schale zu werfen. Und das soll immerhin auch gesehen werden.

"Was die in Cannes können, kann ich auch"

Satte neun Fotos von sich im goldenen Kleidchen samt XXL-Ausschnitt veröffentlichte die 45-Jährige auf Instagram. In verschiedenen Posen präsentiert sie sich dabei vor der Kamera. "Was die in Cannes können, kann ich auch", schreibt Annemarie Carpendale dazu.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Doch im Gegensatz zu den Luxusroben, die die Hollywoodstars in Cannes zur Schau tragen – dort konnte man immerhin schon Outfits von Dior, Louis Vuitton oder Chanel bestaunen – bleibt die "red"-Moderatorin bodenständig. Auf die Nachfrage, woher das Kleid sei, antwortete sie kurz und knapp: "Zara." Dort ist das Strickkleid mit Schnalle und Laméfaden für schlappe 49,95 Euro zu haben.

Fans feiern Zara-Look

Ihren rund 630.000 Followern gefällt der Look. "Traumhaft", schreibt jemand. "Schönes Kleid. Hab ich erst vor einer Stunde anprobiert. Steht dir aber besser", meint eine andere Nutzerin der Foto-Plattform. Ein weiterer Kommentar lautet: "Sensationelle Fotos, top wie immer."

Der Fernsehstar muss also nicht traurig sein, momentan nicht in Cannes zugegen zu sein. Die Fans finden den Look auch in den ProSieben-Studios klasse. Außerdem müsste Annemarie Carpendale so auch auf ihre Familie verzichten. In ihrer Instagram-Story zeigt sie nämlich, dass sie zwischen der Produktion von "taff" und "red" noch Zeit gefunden hat für ein schnelles Familiendinner. Das wäre an der französischen Riviera sicherlich so nicht möglich gewesen.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von annie_carpendale
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website