t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Ekaterina Leonova stellt Fans mit kryptischen Zeilen vor Rätsel


"Wenn du weinen willst, weine ... "
Ekaterina Leonova stellt Fans mit kryptischen Zeilen vor Rätsel

Von t-online, sow

08.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Ekaterina Leonova: Was ist derzeit nur los im Leben der Tänzerin?Vergrößern des BildesEkaterina Leonova: Was ist derzeit nur los im Leben der Tänzerin? (Quelle: Getty Images)
Auf WhatsApp teilen

Macht sie eine Trennung durch? Hat sie ein geliebtes Familienmitglied verloren? "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova löst mit ihren Worten Verwunderung aus.

"Was ist passiert?", fragen sie oder: "Keine Ahnung, was dich in den Abgrund geworfen hat." Die Fans von Ekaterina Leonova stehen vor einem Rätsel. Denn die Tänzerin sorgt in den letzten Tagen immer wieder mit kryptischen Äußerungen für mehr Fragen als dass sie Antworten geben würde. Dabei fragt ihre Community auf Instagram, immerhin fast 300.000 Follower gehören ihr an, immer wieder nach. Doch die neue "Supertalent"-Jurorin mauert.

"Das kann ich euch leider nicht erzählen. In dieser Situation sind auch andere Menschen einbezogen, die ich sehr liebe und die ich sehr gerne vor der Presse und jeglichen Diskussionen und Spekulationen schützen will", sagt Ekaterina Leonova. Doch sie führt nicht weiter aus, was privat bei ihr vorgefallen ist. "Da andere Menschen einbezogen sind, akzeptiere ich die Privatsphäre von diesen Menschen und respektiere auch ihr privates Leben", so die 36-Jährige Mitte dieser Woche.

"Wenn du weinen willst, weine ... "

Nun wendet sich Leonova erneut an ihre Fans, schreibt: "Wenn du weinen willst, weine … aber bleib nicht in der Vergangenheit stecken, suche nach den Lösungen in der Gegenwart und denk an die Zukunft, die ganz bald schon deine Gegenwart sein wird." Wieder ein undurchsichtiges Statement, wieder kaum Konkretes.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Gerüchteküche lässt Leonova damit erst recht hochkochen. Schließlich waren nach ihrer "Let's Dance"-Teilnahme bereits viele Spekulationen aufgekommen, Ekaterina Leonova habe mit ihrem Tanzpartner Timon Krause auch ihr privates Glück gefunden. Doch eine Bestätigung gab es dafür nie. Bei all den verstörenden Worten der letzten Tage denken Fans nun, Leonova mache aktuell eine Trennung durch.

Leonova lässt offen, was sie derzeit so aufwühlt

Die Tänzerin hatte mit tränenerstickter Stimme gesprochen, wirkte verzweifelt. "Es ist alles gut. Ich bin nicht verletzt und ich muss nicht zum Arzt. Ich brauche keine Medikamente. Das sind Schmerzen, gegen die keine Medikamente helfen. Alles wird gut, der Sonnenschein kommt bald wieder zurück", so die besorgniserregenden Botschaften.

Womöglich hat die TV-Berühmtheit selbst gemerkt, was diese Nachrichten ausgelöst haben. In ihrem neuesten Posting heißt es nun: "Alles, was ich ändern kann, ändere ich … sonst werde ich die verpasste Chance bereuen. Alles, was ich nicht ändern kann, akzeptiere ich." Das falle ihr nicht leicht, so Leonova. Doch sie habe Unterstützung: "Es gibt immer Menschen neben mir, die mich wieder zurück in die Bahn bringen." Sie schließt ihren Beitrag ab mit den Worten: "Der Sonnenschein ist zurück." Ein Hoffnungsschimmer für die besorgten Fans – mehr nicht. Was genau hinter den Postings steckt, bleibt offen.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von ekatleonova
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website