t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

GZSZ-Star Susan Sideropoulos verliert Freundin an Krebs: "Bist nicht mehr da"


GZSZ-Star Susan Sideropoulos trauert um enge Freundin

Von t-online, amoh

03.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Susan Sideropoulos: Sie findet klare Worte.Vergrößern des BildesSusan Sideropoulos: Die Schauspielerin muss einen schweren Verlust verarbeiten. (Quelle: Getty Images/Tristar Media)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schauspielerin Susan Sideropoulos verlor eine gute Freundin an Krebs. Auf Social Media widmete sie ihr jetzt rührende Worte des Abschieds.

Seit über 20 Jahren steht Susan Sideropoulos vor der Kamera und ist aus der TV-Welt nicht mehr wegzudenken, große Bekanntheit erlangte sie wohl vor allem als Verena Koch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Inzwischen ist sie aber auch auf Social Media sehr aktiv und gibt ihren 206.000 Fans dort regelmäßig Einblicke in ihren Alltag. Jetzt teilte sie allerdings traurige Nachrichten mit ihren Followern.

Auf Instagram veröffentlichte die 42-Jährige mehrere Fotos, auf denen sie mit einer Freundin zu sehen ist. Beide Frauen lachen, haben offenbar eine gute Zeit. In der Betitelung verrät Susan Sideropoulos aber, dass der Hintergrund für den Post ein äußerst trauriger sei: Ihre Freundin Dori ist verstorben. Um alle Fotos zu sehen, müssen Sie bei dem Instagram-Beitrag nach rechts klicken.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Du bist nicht mehr da"

"Mir fehlen die Worte und doch möchte ich so viel sagen. So vieles über dich, du wundervolle Seele. [...] Ich kann nicht aufhören, zu weinen. Du bist nicht mehr da", schreibt sie unter anderem und erinnert sich: "An unserem letzten zauberhaften gemeinsamen Tag hast du mir so viel erzählt. Der Krebs war zurück und du sprachst von Visionen, Liebe, Annahme, Seelenaufgabe, welche Dinge im Leben wichtig, und was dir nun völlig egal ist. Wir haben viel gelacht und ich dachte mir nur wieder – was für eine unglaubliche Frau."

Susan Sideropoulos sei dankbar dafür, dass das Schicksal die beiden Frauen zusammengebracht hätte und liebe es, wie die Begegnung der beiden ihren Lebensweg beeinflusst habe. "Ich liebe es, wie du mir Spiritualität nah gebracht hast, und daher weiß ich: Liebste Dori, du Sonne – wenn die Sonnenstrahlen meine Nase kitzeln, bist du da", schließt sie ihren Post ab.

Es ist nicht der erste geliebte Mensch, von dem sie sich viel zu früh verabschieden muss. Auch ihre Mutter Edna verstarb an Krebs, damals war Susan Sideropoulos erst ein Teenager.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von susan_sideropoulos
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website