t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Melissa Naschenweng: Schlagerstar zu Liebesgerüchten um Florian Silbereisen


Schlagerstar über Liebesleben
Romanze mit Florian Silbereisen? Das sagt Melissa Naschenweng

InterviewVon Simone Vollmer

Aktualisiert am 23.02.2024Lesedauer: 3 Min.
Interview
Unsere Interview-Regel

Der Gesprächspartner muss auf jede unserer Fragen antworten. Anschließend bekommt er seine Antworten vorgelegt und kann sie autorisieren.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Florian Silbereisen und Melissa Naschenweng verstehen sich nicht nur auf der Bühne blendend.Vergrößern des Bildes
Florian Silbereisen und Melissa Naschenweng verstehen sich nicht nur auf der Bühne blendend. (Quelle: IMAGO/Christian Schroedter)

Für viele Schlagerfans wären sie ein Traumpaar. Wie ihr Verhältnis zu Florian Silbereisen wirklich ist und wie es um ihr Liebesleben steht, hat Melissa Naschenweng t-online verraten.

In ihrer Heimat Österreich ist Melissa Naschenweng seit Jahren ein Superstar und sang sich mit Hits wie "Dein Herz verliert", "Verliabt" und "I steh auf Bergbauernbuam" auch in die Herzen des deutschen Publikums. Zuletzt nahm sie ein Duett mit Roland Kaiser auf. Ihm zu Ehren wird die Sängerin am Samstag mit vielen anderen Stars im ZDF bei der "Giovanni Zarrella Show" auftreten. Der Moderator präsentiert eine Sondersendung zum Bühnenjubiläum der Schlagerlegende: "50 Jahre Roland Kaiser" startet um 20.15 Uhr.

Auch in den Shows von Florian Silbereisen ist die 33-Jährige regelmäßig zu Gast. Die beiden standen schon mehrfach zusammen auf der Bühne – was bei den Fans Liebesgerüchte hervorbrachte. Doch: "Florian ist ein bisschen zu alt für mich. Er ist wie ein großer Bruder", stellt Melissa Naschenweng im Interview mit t-online klar und gibt einen seltenen Einblick in ihr Liebesleben.

t-online: Sie singen ja ein wahres Loblied auf die "Bergbauernbuam". Was ist das Besondere an ihnen?

Melissa Naschenweng: Die Bergbauernbuam haben es mir besonders angetan, weil ich aus einem Ort komme, der 1.200 Meter hoch liegt, und das ganze Tal hat 1.700 Einwohner. Ich wohne fast so wie die Heidi. Und dort gibt es eben nur Bergbauernbuam. Ich möchte damit vermitteln, dass ein Mann in einer Lederhose, ob er nun Bauer ist oder nicht, einfach fesch ist, dass man die Waden sieht, dass er tanzen kann und dass er mit dem Edelweißstrauß in der Hand mit dem Traktor vorfährt. Das ist mir zwar noch nicht passiert, aber so stellt sich eine Frau aus meiner Welt den Richtigen vor.

Worauf achten Sie noch bei einem Mann?

Ich achte auf Ausstrahlung, Humor und schöne Zähne. Ich schaue immer auf schöne Zähne! Außerdem mag ich's, wenn er größer ist als ich.

Im vergangenen Jahr haben Sie Ihre Liebe zu Andreas Gabaliers Bruder Toni bestätigt. Die Beziehung halten Sie aber sehr privat. Warum?

Ich möchte eine Beziehung führen wie jede andere Frau auch und nicht jeden Schritt veröffentlicht sehen. Ich habe schon vor Jahren gesagt, dass für mich niemand aus der Öffentlichkeit infrage kommt. Es ist ein großes Glück, dass ihn das Rampenlicht nicht interessiert.

Was ist für Sie das A und O in einer Beziehung?

Die Herausforderung in einer Beziehung ist immer, von der Verliebtheit in den normalen Alltag zu kommen. Es ist ganz wichtig, dass man gemeinsame Interessen hat, dass man die gleichen Hobbys cool findet, dass jeder seine Freizeit hat und seinem Beruf nachgehen kann. Da ich so viel unterwegs bin, wäre es für mich ganz schlimm, wenn niemand Verständnis dafür hätte. Ich bin nonstop mit Musik beschäftigt. Musik ist meine große Liebe, deshalb war es bisher immer schwierig, einen Platz für jemanden in meinem Leben zu finden. Und wenn ich dann mal zu Hause bin, muss ich erst einmal durchatmen. Wenn ich dort zusätzlich gestresst werde, wäre das nicht gut. Man muss Kompromisse eingehen und auch im Haushalt schauen, wer die Wäsche macht, wer den Geschirrspüler ausräumt oder wer kocht.

Melissa Naschenweng: "Die biologische Uhr tickt"

Welches Gericht können Sie besonders gut kochen?

Ich koche sehr gerne Kärntner Kasnudeln. Das sind gefüllte Teigtaschen mit Quark- oder Kartoffelfüllung. Das ist eine Kärntner Spezialität. Wenn man die Teigtaschen zusammenfaltet, heißt das auf Österreichisch "krändln". Und wer krändln kann, der darf heiraten, wer das nicht kann, für den gibt es keine Hochzeit. Natürlich kann ich das, und zwar schon seit ich 15 bin.

Dann steht einer Hochzeit ja nichts mehr im Wege …

Doch, mein voller Terminkalender.

Möchten Sie irgendwann eine Familie gründen?

Als Sternzeichen Krebs bin ich ein sehr familiärer Mensch. Meine Oma hatte elf Kinder und 25 Enkelkinder. Es gibt nichts Schöneres als Familie. Erfolg ist auch schön und darüber freue ich mich auch. Bei meinen Konzerten habe ich so viel über Kinder gesprochen. Die biologische Uhr tickt und ich habe noch sieben Jahre, bevor ich 40 werde.

Stimmt es, dass Sie 2024 in Deutschland auf große Tour gehen?

Ja, das stimmt. In Deutschland haben die Leute bei meinen Konzerten alle meine Songs im österreichischen Dialekt mitgesungen, sodass wir uns entschlossen haben, ab Herbst erstmals in Deutschland auf "Bergbauernbuam"-Tour zu gehen. Der Tourabschluss wird im November in München sein.

Verwendete Quellen
  • Eigenes Interview mit Melissa Naschenweng
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website